Search Forum



Our Magazines

schmupa

Trainee

  • "schmupa" started this thread

Location: Bruchköbel

Societies: nein

  • Send private message

1

Wednesday, March 21st 2007, 10:26pm

Wie geht`s weiter

Hallo Leute.
Habe wieder mal ein Problem und hoffe auf Ratschläge von Euch.

Laut Familienbücher (Kirchenbuch) von Osterwieck ist meine Großmutter in 5. Generation,
Sophie Dorothee Heindorf am 31.05.1823 in Berßel geboren.
Sie hat am 25.08.1861 einen Christoff Hamann von Beruf Ziegeldecker geheiratet.
Gestorben ist meine Ur....Großmutter am 30.12.1891 in Osterwieck.
Ihre Eltern waren:
Heinrich Christoph Heindorf geb. 19.07.1792 in Osterwieck, gest. 10.01.1846 in Berßel.
Maria Sophie Erich geb. 12.07.1789 in Zilly, gest. 10.11.1882 in Berßel.
Beide hatten andere Partner geheiratet.

Soweit so gut. Nun habe ich aber die Sterbeurkunde meiner Ur...Großmutter aus Osterwieck bekommen und da steht ganz was anderes, nämlich:

Sophie Hamann, geborene Heundorf, gestorben am 30.12.1891 in Osterwieck im Alter von 70 Jahren und 124 Tagen. Das hieße aber, daß sie im August 1821 geboren worden wäre. Verheiratet war sie laut Sterbeurkunde ebenfalls mit dem Ziegeldecker Christoff Hamann. Aber die Eltern stimmen hier nicht mehr. Hier heißen die Eltern Erich Heundorf und Maria geborene Kunze.

Wem kann ich denn nun jetzt mein Vertrauen schenken?
Den Kirchenbüchern oder dem Standesamt?

Viele liebe Grüße, Uwe.

Benny

Trainee

Location: Emden/Ostfriesland

Societies: UG

  • Send private message

2

Wednesday, March 21st 2007, 11:06pm

RE: Wie geht`s weiter

Quoted

Original von schmupa
Laut Familienbücher (Kirchenbuch) von Osterwieck


Hallo,

wenn es ein Familienbuch (Ortssippenbuch etc.) ist, würde ich erstmal die original KIrchenbücher überprüfen. Vielleicht ist dem Bearbeiter dort ein Fehler unterlaufen.

Es gibt häufig Fälle, wo Cousinen gleiche Namen tragen.

Falls es in den Kirchenbüchern auch so steht, müsste man weitere Quelle hinzuziehen, wie Testamente, Eheprotokolle, Häuserakten etc., um die Verbindungen zu belegen.

Gruß

Benny

schmupa

Trainee

  • "schmupa" started this thread

Location: Bruchköbel

Societies: nein

  • Send private message

3

Thursday, March 22nd 2007, 12:40am

RE: Wie geht`s weiter

Hallo Benny.
Danke für deine Tips. Aber jetzt eine Frage, wie komme ich an diese anderen Quellen? Bislang hat sich meine Ahnenforschung nur auf Kirchen und Standesämter beschränkt.
Viele Grüße, Uwe.

gudrun

Unregistered

4

Thursday, March 22nd 2007, 9:19am

RE: Wie geht`s weiter

Hallo Uwe,

die Erbschaftssachen, Heiratsbriefe und Übergabebriefe sind meistens im zuständigen Staatsarchiv.
Sollte man das falsche Archiv erwischen, bekommt man meistens Post mit der Anschrift des richtigen Archives.
Viel Glück

Viele Grüße
Gudrun