Search Forum



Our Magazines

kohutek

Unregistered

1

Saturday, March 31st 2007, 3:48pm

Schweizer(?) im Kraichgau: Riedi, Bsindi, Keusch, Britsch/Brütsch, Hoffmann, Rise/Rysi, Hähner

Im Rahmen eines Migrationsprojektes über Schweizer, die im Zeitraum 1648-1740 in den Kraichgau (im Nordwesten von Baden-Württemberg) und angrenzende Gebiete kamen, suche ich die Herkunftsorte zahlreicher Personen. Zum Projekt siehe: http://www.heimatverein-kraichgau.de/Archiv/AKEinw001.pdf

Folgende Personen stammen wahrscheinlich aus der Schweiz, wer kann dies bestätigen?

(3581) RIEDI (Riede), Christoph, Zimmermann in Sprantal KA, oo Katharina Barandun,
3 Kinder bekannt (* 1674-1688).
Der Familienname ist in den Kantonen GR und UR vor 1800 nachgewiesen.

(5914) BSINDI / ZINDI, Johann Jakob Bürger in Horrheim (Lkr. Ludwigsburg), oo vor 1653 mit Anna oder Adelheid N.

(5371) KEUSCH (KEISCH), Ulrich, Beisitzer und Zimmermann in Gölshausen (Lkr. Karlsruhe), * ca. 1653, + 1703 Gölshausen ("bey 50 J.")
oo vor 1701 Anna N. * err. 1656/57, + 1707 Gölshausen (50 J.) Kind: Benedikt, * 1701, + 1702 Gölshausen
Der Familienname KEUSCH ist im Kanton Aargau altverbürgert.

(5344) BRITSCH, Maria, calv., von "Rembß auf Stocken" (schwer lesbar),
oo vor 1720 Jakob Lauchenauer aus Schlatt TG;
Kinder 1719 und 1721 * in Weissach (Lkr. Böblingen) und Bauschlott (Enzkreis).
Es könnte sich vielleicht um Ramsen SH handeln, wo der Name Brütsch altverbürgert ist.

(5372) HOFFMANN, Benedikt, Bürger und Bauer in Gölshausen (Lkr. Karlsruhe), * err. 1668/69, + Gö. 16.8.1745 (76 J.),
oo vor 1700 Elisabeth Haller aus Trossingen (Lkr. Tuttlingen).
Eventueller Vater könnte sein: HOFFMANN, Heinrich, Hintersass in Gölshausen, * err. 1635/36, + Gö. 28.9.1708 (72 J.) oo Anna N., + Gö. 1714
Der Vorname Benedikt ist "verdächtig" für das Berner Gebiet.

(5370) RISE, Jakob, lebte 1699 vorübergehend in Gölshausen (Lkr. Karlsruhe);
oo Maria Salome NN.
Kind: Maria Katharina, * und + Gö. 1699.
Im benachbarten Diedelsheim KA lebte Johannes RISY (Rysi u.ä.) aus der Schweiz (ohne genauen Herkunftsort), * err. 1655, + Di. 1742; oo vor 1703 Barbara NN., * um 1671, + Di. 1740

(5894) HÄHNER, Anna, "die Schweitzer Anna genannt"; * err. 1627/28; begraben 8.6.1688 Horrheim (Lkr. Ludwigsburg), 60 J.

Für konkrete Hinweise auf die Herkunft der genannten Personen bin ich dankbar.

Location: www.sollwitt.de

Societies: Dr.Kurt-Peter-Archiv im Kirchspiel Viöl / Arbeitskreis Plaggenhacke- www.plaggenhacke.de

  • Send private message

2

Sunday, April 1st 2007, 10:39am

Kraichgauer Kolonisten 1761-1765 auf der Schleswigschen Geest

Hallo, auch wir von www.hvsg.de.vu (Heimatverein Schleswigsche Geest) beschäftigen uns mit Einwanderung, diese kamen Z.B. aus dem Kraichgau (Knodel/Kemmling aus Menzingen von meiner Familie).
Schöne Grüße Ralf-Jens Schütt


www.schuett-ahnenforschung.de

This post has been edited 2 times, last edit by "Ralf-Jens Schütt" (Apr 1st 2007, 10:42am)


kohutek

Unregistered

3

Sunday, April 1st 2007, 7:06pm

Menzingen/Kraichgau

Hallo, Migrationsforschung ist einfach spannend!
Wisst Ihr, dass es von Menzingen ein (allerdings nicht fehlerfreies) Ortsfamilienbuch gibt?