Suche im Forum



Unsere Magazine

Lillamor

unregistriert

1

Montag, 25. Juni 2007, 18:22

Reader für wk1-Files

Hallo,

ich habe vor 2 Wochen Daten im wk1-Format erhalten und leider bis jetzt keine Möglichkeit gefunden, diese zu öffnen. Gibt es für diese Dateien einen passenden Reader?

Vielen Dank im Voraus,
Anja

2

Montag, 25. Juni 2007, 18:27

Das ist ein Lotus-Dateiformat...

...vielleicht hilft dir diese Seite weiter...ich selbst hab da keine Ahnung von :D

Lieben Gruß

Nathalie

…Es ist gar kein Problem, einem wildfremden Menschen auf den Anrufbeantworter zu sprechen „Wenn Ihre Großeltern Frieda und Wilhelm hießen, dann rufen Sie mich doch bitte zurück“…

Rossi

Administrator

Wohnort: Bad Dürkheim

Vereine: VFWKWB, VFFOW

  • Nachricht senden

3

Montag, 25. Juni 2007, 19:27

Microsoft Excel "kann" wk1-Formate, Lotusdateien werden standardmässig unterstützt. Sollte der Fall vorliegen, dass das rausgeschmissen wurde, einfach über das Office-Setup von CD neu installieren.
Einfach einmal auf das Fileicon draufklicken, Rechtsklick -> öffnen mit und dann Excel wählen.

Wenn du kein Excel hast, Open Office tut's auch.

Rossi

Lillamor

unregistriert

4

Montag, 25. Juni 2007, 20:56

hallo,

mit excel hatte ich es bereits versucht. habe nun auch noch mal die installation überprüft: sie ist komplett, mehr lässt sich nicht installieren. aber es geht trotzdem nicht. ich krieg ne fehlermeldung, dass das dateiformat nicht erkannt wird. möglicherweise hängt es mit der aktuellen office-version zusammen.

kannst du mir die datei evtl. bei dir in ne exceldatei konvertieren?

anja

Rossi

Administrator

Wohnort: Bad Dürkheim

Vereine: VFWKWB, VFFOW

  • Nachricht senden

5

Montag, 25. Juni 2007, 21:32

Wenn's nur eine ist, klar.

Ansonsten kann ich mal nach einem Viewer suchen.

Rossi

Lillamor

unregistriert

6

Montag, 25. Juni 2007, 21:57

es ist nur eine datei.
hab dir ne pn geschickt.

:danke:

7

Dienstag, 26. Juni 2007, 21:53

Guten Abend,

vielleicht schon zu spät,
ich habe Lotus bei mir installiert, ich kann die Datei konvertieren und in einem MS-Format abspeichern.
Gruß
Michael Lauffs
Aachen, Eschweiler, Stolberg
ICQ# 48430007
www.Lauffs.de

Man sollte eine Dummheit nicht zweimal machen, es gibt doch so viele davon.

Rossi

Administrator

Wohnort: Bad Dürkheim

Vereine: VFWKWB, VFFOW

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 26. Juni 2007, 22:34

Hallo Michael,
Die Konvertierung ging mit Excel problemlos.

Rossi