Suche im Forum



Unsere Magazine

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zur Ahnenforschung . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Gaby-Langen

Mitglied

  • »Gaby-Langen« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Langen/Hessen

Vereine: Hessische Familiengeschichtliche Vereinigung eV. Darmstadt, Initative Stolpersteine für Langen, Familiengeschichtlicher Arbeitskreis Langen

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 31. Mai 2006, 20:57

Baus in Schmalnau Kreis Gersfeld

Hallo,

ich suche Informationen über meine Ururgroßeltern:

Johann Casimir Baus verheiratet mit Catharina geborene Trabert.
Die beiden hatten eine Tochter: Agnes Baus * 21.1.1849 röm. kath. in Schmalnau Kreis Gersfeld
Sie heiratete 1870 in Sprendlingen

Hat jemand diese Familie in seiner AL oder kann mir jemand sagen, wo die Kirchenbücher einzusehen sind?

Für Ihre im voraus herzlichen Dank

Gabriele Klein
Gaby(Klein)

www.zeit.reisen.ms

assi.d.

Mitglied

Wohnort: 36103 Flieden/Osthessen

Vereine: VSFF

  • Nachricht senden

2

Samstag, 23. Mai 2009, 17:50

Trabert

Catharina geborene Trabert.


Hallo Gabi,

ich habe ganz viele Traberts in meiner AL. Hast du einen Lebensort/Gerburtsort der Catharina? Evt. die Namen der Eltern? Meine Trabert kommen aus Langenbieber.

Assi

Und was ich nicht ändern kann, da bleibe ich weiter dran... (Herbert Grönemeyer)

3

Sonntag, 24. Mai 2009, 08:22

Baus in Schmalnau

Hallo Gaby-Langen

Baus gibt es im Fuldaer Raum öfters,

aber vielleicht kommst du in dem Arichiv im Fuldaer Generalvikariat weiter.

Dort sind alle Kirchenbücher vom Kreis Fulda archiviert.Wenn mir etwas in

die Hände fällt ,teile ich es dir gerne mit



Grüße aus Fulda von Richard

Gaby-Langen

Mitglied

  • »Gaby-Langen« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Langen/Hessen

Vereine: Hessische Familiengeschichtliche Vereinigung eV. Darmstadt, Initative Stolpersteine für Langen, Familiengeschichtlicher Arbeitskreis Langen

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 24. Mai 2009, 11:46

Hallo Assi und Richard,

herzlichen Dank für Eure Meldungen.
Ich war inzwischen im Archiv in Fulda und habe die Geburt meiner Agnes Baus gefunden.
Sie ist als 4tes Kind der Mutter, Vater Johann Baus, Hüttner, katholisch, Hausnr. 4 1/2 in Schmalnau,Morgens 10 Uhr. Taufe am 21. Januar 1849 Nachmittags 3 Uhr. Patin war Margaretha Baus verheiratet, Gackenhof, geboren am 21. Januar 1849.

Die Mutter war in erster Ehe mit dem Schneider Philipp Goldbach verheiratet. Aus dieser Ehe müßten nach dem Text von oben, 3 Kinder hervorgegangen sein.

Die Mutter war Catharina Margarethe Trabert * 15.2.1815 in Dirlos, der Vater Johann Casimir Baus * 11.3.1805 in Gackenhof.
Johannes (Casimir?)Baus, Hüttner, kath * 11.3.1805 zu Gackenhof, Sohn des Joh. Adam Baus und Barbara geb. Ruppert, ledig, heiratete am 1. Juni 1847 in Schmalnau Catharina, Wittwe des Hüttners und Schneiders Philipp Goldbach von Weickers * 15. Februar 1815 in Dirlos,Tochter des Joh. Adam Trabert und Anna Margaretha geb. Hillenbrand.
Trauzeugen: Thadäus Baus von Gackenhof, Johann Adam Walter von hier.

1846 wohnten Johann Adam und Anna Barbara Baus in Poppenhausen .

Danach hat sich die Spur vorerst verloren und ich hatte bisher noch keine Gelegenheit nocheinmal nach Fulda ins Archiv zu fahren.
Vielleicht könnt ihr mir ja etwas weiter helfen.

Viele Grüße
Gaby
Gaby(Klein)

www.zeit.reisen.ms