Search Forum



Our Magazines

Dear visitor, Welcome to Forum zur Ahnenforschung . If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Michaela Ellguth

Unregistered

1

Friday, June 23rd 2006, 9:16pm

Flüchtlingstrasporte

Hallo,

dies kam gerade über die Oberschlesien-Liste und ist vielleicht Interessant :

Quoted

bereits vor einiger Zeit gab es in den Listen ein lebhaftes Echo zu den
Transportlisten. Unter der Bezeichnung "Aktion Schwalbe" kamen ab dem
26.02.1946 bis Januar 1947 die Vertriebenentransporte aus Schlesien in
Marienthal Kreis Helmstedt an, die durch das britsche Militär in
Namenslisten erfaßt wurden. Wegen Zeitablauf sind diese rund gerechnet 350
Listen heute einsehbar/kopierbar beim:
Niedersächsisches Landesarchiv - Staatsarchiv Wolfenbüttel -
Forstweg 2, 38302 Wolfenbüttel
Telefon 05331-935-0, Fax 05331-935-211
E-Mail: Wolfenbuettel@nla.niedersachsen.de
URL: http://www.staatsarchive.niedersachsen.de/
Über das Lager und die Vertriebenentransporte existiert ein Buch:
Das Flüchtlingslager Mariental (1945 - 1947)
und die Vertriebenentransporte aus Schlesien (1946 - 1947),
von Ralf Volkmann,
ISBN 3-00-001801-8 zum Preise von 11,50 EURO
+ Portokosten von 1,40 EURO
zu beziehen durch:
Gemeinde Mariental - Der Gemeindedirektor -
ü/Samtgemeinde Grasleben, Postfach 326, 38365 Grasleben
Telefon 05357-9600-0, Fax 05357-1080 und 960055
E-Mail: grasleben@samtgemeinde-grasleben.de
URL: www.samtgemeinde-grasleben.de
Dieses Buch habe ich vorliegen und kann ggfs. auch einiges nachsehen. Es
sind dort nur die Transporte aufgeführt, keine Namen.

Mit freundlichen Grüßen aus Wuppertal
Eckhard
eckhard-klepka@versanet.de




----- Original Message -----
From: "Udo Zemella" <udo_zemella@yahoo.de>
To: <Niederschlesien-L@genealogy.net>
Sent: Thursday, June 22, 2006 6:03 PM
Subject: [NSL] Trecklisten


Hallo,
in der OWP-Liste wurde eine Diskussion über Trecklisten aus Ostpreußen
gestartet.
Dieses Thema ist auch für Niederschlesien interessant, daher habe ich unten
einen Auszug beigefügt.
Ich suche Trecklisten aus dem Raum Oels/Breslau und andere Informationen
über Trecks aus diesem Bereich. Besitzt jemand die unten aufgeführten
Bücher?


"" ... Die Dokumentation der Vertreibungen, Band 1, sollte darueber
berichten. (Herausgegeben vom Bundesministerium fuer Fluechtlinge
und Vetreibung).


Ich kann diese Information von ... dahingehend
ergänzen. Der genaue Titel lautet

'Die Vertreibung der deutschen Bevölkerung
aus den Gebieten östlich der Oder-Neiße.'

Dokumentation der Vertreibung der Deutschen aus Ost-Mitteleuropa.

Herausgegeben vom ehemaligen Bundesministerium für Vertriebene,
Flüchtlinge und Kriegsgeschädigte.

Band 1: ISBN 3-89350-547-4
Band 2: ISBN 3-89350-547-4
Band 3: ISBN 3-89350-547-4

... die Trecklisten beinhalten die Namen der geflohenen bzw. vertriebenen.
Die Treckliste wurde meist vom Ortsvorsteher bzw. Bürgermeister eines
jeweiligen Ortes zusammengestellt bevor sich der Treck auf den Weg
begab.""

Herzliche Grüße aus dem Hannoverschen

Udo Zemella und Regina Zemella geb. Begander
www.ahnenforschung-zemella.de
mailto:udo_zemella@yahoo.de


Viele Grüße
Michi