Search Forum



Our Magazines

Dear visitor, Welcome to Forum zur Ahnenforschung . If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Marlies

Unregistered

21

Thursday, January 27th 2005, 6:47pm

Hallo an alle,

da meine ich aber, das man nicht mehr von kleinen Erfolgserlebnissen sprechen kann sondern von RIESENGROSSEN!!

Glückwunsch an alle, die dieses Glück hatten!!

Gruß Marlies

Lars_Heidrich

Unregistered

22

Thursday, January 27th 2005, 7:39pm

Hallo an alle,

kleine Erfolgserlebnisse sporen uns an, weiter zu machen, große Erfolge können einen mit Daten ganz schön erschlagen. Es dauert zwar seine Zeit die ganze Meute in die Datei einzupflegen, aber es macht einen auch einwenig Stolz auf seine Arbeit, denn der Erfolg ist manchmal eben nicht nur von Zufall sondern von verbissener Sturheit und Fleiß gekrönt.

Herzlichen Glückwunsch allen, die neue Vorfahren ihr Eigen nennen dürfen und viel Spaß bei der Weitersuche.

Gruß! Lars

Michaela Ellguth

Unregistered

23

Thursday, January 27th 2005, 7:47pm

Hallo Lars,

Quoted

Es dauert zwar seine Zeit die ganze Meute in die Datei einzupflegen, aber es macht einen auch einwenig Stolz auf seine Arbeit, denn der Erfolg ist manchmal eben nicht nur von Zufall sondern von verbissener Sturheit und Fleiß gekrönt.


Stimmt, etwas Sturheit und Fleiß gehört einfach dazu denn nur selten klingelt jemand an der Tür und drückt einem Generationen in die Hand, wenn man nicht vorher immer wieder danach gefragt hat.

Auch kommt mir da ein Sprichwort in den Sinn : " Wer schreibt, der bleibt " und wie man sieht, schreibe ich mit fleißiger Sturheit :D

Gruß
Michi

Milahn

Trainee

Location: Köln

  • Send private message

24

Friday, January 28th 2005, 9:12am

Hey Leute,

ich kann euch nur allen gratulieren und wünsche allen weithin viel Glück.
Ich selbe weiß von einer Bekannten, mit der ich leider keinen direkten kontakt habe, das es wohl mal einen Werner Lahne in Magdeburg gab der auch Ahnenforschung in meiner Familie betrieben hat. Er ist angeblich bis ins 12 Jh. gekommen. Leider ist er inzwischen gestorben und ich weiß nicht wo seine Unterlagen hin sind. Jetzt bin ich daran alles von neuen zu suchen, was aber auch ein wenig der Reiz ist. Weil alles vorgelegt zu bekommen ist zwar schön aber selber suchen macht mehr Spaß finde ich. Bei toten punkten ist das natürlich was anderes. Da ist man ja über jeden Hinweiß dankbar.

In was für Listen hab euch eingetragen. Was sind diese Listen und wie kann ich mich da eintragen ??
Grüße aus Köln
Micha
----------------------------------------------------------
Familie Lahne in Sachsen-Anhalt/Jerichower Land und seit neuestem auch in NRW
www.familie-lahne.de ------- Ahnensuche@Familie-Lahne.de

This post has been edited 1 times, last edit by "Milahn" (Jan 28th 2005, 9:13am)


Location: Neu Wulmstorf

Societies: GGHH

  • Send private message

25

Friday, January 28th 2005, 10:01am

Hallo Milahn, sieh mal hier!

Location: Curdestorp

  • Send private message

26

Friday, January 28th 2005, 10:45am

@Michi

Hallo Michi,

wie ich der FamNord entnehmen konnte, hast Du ja schon wieder Glück gehabt.

Herzlichen Glückwunsch!!!!

Das wird Dir ja wieder einen Haufen Arbeit machen, die 350 Personen ( 8o ) einzuarbeiten.

Mir ist solch ein Glück noch nicht geschehen, aber ich habe über die Mecklenburg-Liste eine Verwandte gefunden. Wir haben im Jahre 1729 den gleichen Vorfahren.


Gruß Gordon
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie gern behalten! :rolleyes:
* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
Auf der Suche nach Mahnke, Dahl, Hackbusch, Lange, Pägelow, Manka

PaulaRS

Unregistered

27

Friday, January 28th 2005, 12:01pm

RE: @Michi

Auch ich bin wieder voll motiviert.

Über die Mailingliste von Köln/Bonn bekam ich weitere Informationen zu einem Familienzweig. Auf einem schlag waren weitere 4 Generationen und 17 Geschwistern meines Vorfahren vorhanden.

Nun nutze ich orkut (www.orkut.com, sehr von Brasilianern verwendet), um nach Familienangehörige zu forschen. Nicht nur, dass ich nun die Familie Guanaes mit mehr als 1000 Personen habe, auch melden sich immer mehr Verwandte meiner ital. Vorfahren und können mir weitere Informationen und Namen nennen. Die älteren Semester in meiner Familie sind ganz aus dem Häuschen, manche haben sogar geweint, angesichts des Stammbaumes! Ein schöneres Geschnek gibt es wohl nicht.

Über eine Mail habe ich mich besonders gefreut: dieser Cousin konnte bestimmten Gerüchten als Tatsachen belegen und ist tatsächlich über zwei Familien mit mir verwandt und setzt alle seine Verwandte in Bewegung um weitere Infos zu besorgen!

Michaela Ellguth

Unregistered

28

Friday, January 28th 2005, 12:47pm

RE: @Michi

@ Gordon,

das wir uns in den gleichen Listen rumtreiben, habe ich schon mitbekommen :D.

Gestern bekam ich einen Brief über die Schlesienliste mit Vorfahren "Wollnitza" und heute kamen wieder ein Brief über Nord mit weiteren Schippmanns. Ich bin also voll am Einfügen.
Ich drücke Dir die Daumen, das es auch mal bei Dir klappt !
Sobald ich mir hier etwas Durchblick verschafft habe, werde ich mal sehen, das ich die Namen und Orte aufliste.

Viele Grüße
Michi

mauschy

Unregistered

29

Tuesday, April 5th 2005, 7:25pm

Hallo liebe Mitforscher,

das Thema mit dem Erfolgserlebnis möchte ich wieder aufgreifen, da ja bekanntlich steter Tropfen den Stein höhlt und uns die kleinen Erfolgserlebnisse die Freude an der Ahnenforschung erhalten:D

Unter meinen Vorfahren befindet sich auch die Familie Hüttenhain. Über diese Familie besitze ich zwei Familienbücher. Ich habe mir die Zeit genommen und im Telefonbuch nach dem Namen gesucht. Natürlich mit Erfolg und gestern habe ich 40 Briefe rausgeschickt. Man glaubt es kaum, aber als ich heute nach Hause kam, hatte ich schon den ersten positiven Anruf auf meinem Telefon. :banana:

Jetzt bin ich gespannt was noch an Reaktionen bei mir ankommen.

Viele Grüße
Sonja

This post has been edited 1 times, last edit by "mauschy" (Apr 5th 2005, 7:26pm)


Michaela Ellguth

Unregistered

30

Tuesday, April 5th 2005, 7:28pm

Hallo,

mein Glückwunsch ! Dann wünsche ich Dir noch viele kleine und große Erfolgserlebnisse !

Gruß
Michi

Marlies

Unregistered

31

Tuesday, April 5th 2005, 8:11pm

Hallo Sonja,

auch von mir: GLÜCKWUNSCH !!!!

Zum ersten, weil Du Dich aufgerafft hast, 40 Briefe zu schreiben und zum zweiten natürlich zum ERGEBNIS!

Hoffentlich lesen es viele, vielleicht macht es ja der eine oder andere nach und kann uns auch bald von "kleinen Erfolgserlebnissen" berichten.


Gruß Marlies

Splittertarn

Unregistered

32

Tuesday, April 5th 2005, 8:23pm

Hallo Michi,
auch von mir die besten Glückwünsche zu Deinem Sucherfolg!

Ich kann Deinen Triumph voll nachvollziehen (Ich hatte ja hier an anderer Stelle schon berichtet, dass ich über eine bekannte Internet-Suchmaschine auf eine sehr informationsgewaltige Ahnengemeinschaft bis um 1400 zurück gekommen bin, ich bin jetzt noch völlig baff)!!!

Weiterhin noch viel Erfolg! ;)

Gruß Micha

Michaela Ellguth

Unregistered

33

Tuesday, April 5th 2005, 8:28pm

Hi Micha,

vielen Dank aber meintest Du nicht Sonja ? :D Meins ist doch schon Asbach-Uralt :))

Gruß
Michi

mauschy

Unregistered

34

Tuesday, April 5th 2005, 9:09pm

Hallo Michi,

danke, danke!! Ich habe schon mittlerweile zwei Rückmeldung mit positivem und negativem Ergebnis. Zu den Hüttenhains gibt es immer noch einen Familienverband. Im Internet war der nicht zu finden. Der Vorsitzende hat mich angerufen und mir ein paar Sachen dazu erzählt. Es gibt auch wohl ein Familienbuch in dritter Auflage aus 2000. Er war recht nett am Telefon, aber ich konnte schon zwischen den Zeilen heraushören, dass ihm das gar nicht recht ist, wenn ich weitere Daten in die Finger bekomme. Soll ja auch von meiner Seite in Ordnung sein. Ich will keinem ins Gehege kommen. Ich falle ja nicht mehr unter den Familienverband, weil ich "nur" eine Urgroßmutter als Hüttenhain habe :D

Der zweite Anruf war von einem Hüttenhain aus meiner "Linie". Er gab mir den Tip mich an den "Linienvertreter" zu wenden, damit ich meine "Linie" zumindestens vervollständigen kann ohne jemandem zu nahe zu treten.

Das sind halt die Höhen und Tiefen der Ahnenforschung!! :D :D

Viele Grüße
Sonja

This post has been edited 1 times, last edit by "mauschy" (Apr 5th 2005, 9:24pm)


Lars_Heidrich

Unregistered

35

Tuesday, April 5th 2005, 11:09pm

Hallo Sonja,

herzlichen Glückwunsch auch von mir.

Auch ich hatte mal heute wieder ein kleines Erfolgserlebnis. Ein Pfarramt, welches ich Anfang vorigen Jahres anschrieb und um Auskunft bat, hat sich heute mit einer Liste von knapp hundert Leuten gemeldet.
Damit hat sich meine Datei auf über 1100 Personen erhöht.

Was sagt uns das? BEHARRLICHKEIT FÜHRT ZUM ZIEL!

Also mache ich erst mal weiter so.

Gruß! Lars

Simon_1612

Trainee

Location: Klagenfurt, Ktn, Ö, EU

Societies: Österreichische Gesellschaft für Genealogie und Geschichte: http://www.familia-austria.at/

  • Send private message

36

Wednesday, April 6th 2005, 7:38pm

ich hatte letzte woche auch mein erstes GROSSES erfolgserlebnis...
durch die hilfe von Joachim (hier aus dem forum) habe ich infos über den ehemann und die kinder (immerhin 8) von einer 1845 geborenen großcousine von mir erhalten. schon allein das hat mich sehr gefreut, da das das erste mal war, dass die daten eines anderen forschers bei mir passen.
mit dem namen, den die dame durch die heirat angenommen hat, bin ich dann zu den mormonen gegangen und hab dort mein glück gesucht -- und auch gefunden: die ehepartner der 8 kinder waren drin und was noch viel wichtiger war: der forscher hatte auch eine kontaktadresse bei den daten hinterlassen. ich hab gleich drauf los geschrieben. das ergebnis war ein sehr nettes antwortschreiben und auch eine Gedcom-datei.

... und seit dem ist meine familie um 160 mitglieder größer!!! :banana:
Hauptforschungsgebiet: KÄRNTEN (Ö)
Ö - Wien: Kibitz, Hatschka
D - Koblenz: Melles/Milles, Hert
F - Correze: Rauly, Bouisson/Bouhyson/Bouissou
näheres auf meiner Homepage (letztes Update: 28. September 2007)

Michaela Ellguth

Unregistered

37

Wednesday, April 6th 2005, 8:33pm

Hallo Simon,

der Berliner sagt : " das haut rein " :D Meinen Glückwunsch !

Gruß
Michi

Marlies

Unregistered

38

Wednesday, April 6th 2005, 8:38pm

Hallo Simon,

auch von mir HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!!

Man könnte ja glatt neidisch werden! 160 Personen auf einen Schlag!

Da wirst Du ja ganz schön beschäftigt sein, die alle "einzubauen"

(Hoffentlich vergißt Du unser Forum deswegen nicht :D )

Gruß Marlies

Simon_1612

Trainee

Location: Klagenfurt, Ktn, Ö, EU

Societies: Österreichische Gesellschaft für Genealogie und Geschichte: http://www.familia-austria.at/

  • Send private message

39

Wednesday, April 6th 2005, 8:48pm

meine Datenbank öffnen ==> "GEDCOM einlesen" ==> da sich in unseren Daten nur eine einzige Person überschnitt, konnte ich dann einfach die Maria Meisterl aus der GEDCOM an die Eltern aus meiner Forschung ranhängen und "meine" Maria Meisterl löschen. (natürlich hab ich davor dafür gesorgt, dass in der übrigbleibenden Maria alle mir bekannten Daten eingetragen wurden).
==> alle waren dort, wo sie hingehören...

(leider gabs noch kleinere probleme beim korrekten einlesen der kommentare zu den personen, was ich dann mauell korrigieren musste. aber insgesamt gings ganz flott...)

8-)
Hauptforschungsgebiet: KÄRNTEN (Ö)
Ö - Wien: Kibitz, Hatschka
D - Koblenz: Melles/Milles, Hert
F - Correze: Rauly, Bouisson/Bouhyson/Bouissou
näheres auf meiner Homepage (letztes Update: 28. September 2007)

Marlies

Unregistered

40

Wednesday, April 6th 2005, 9:04pm

Hallo Simon,

wow, dann bist Du ja quasi "auf dem neuesten Stand" (und hast auch Zeit für uns) :D :D :D

Gruß Marlies