Search Forum



Our Magazines

Dear visitor, Welcome to Forum zur Ahnenforschung . If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Maternus

Moderatorin

Location: Berlin

  • Send private message

41

Wednesday, April 13th 2005, 7:35pm

Hallo,

heute habe ich ein kleine Erfolg gehabt. Beim rumstöbern im eBay fand ich ein Foto von einer Kirmes in Ort Frieda (Hessen) von 1920 8o.
Auf diesem Foto ist die gesamte Dorfbevölkerung incl. der Kapelle zu sehen. Da ich ja viele Vorfahren dort habe bin ich überzeugt davon das dort ein paar zu sehen sind, da zu dieser Zeit noch keiner die Familie verlassen hatte, das war etwas später. Ich habe noch ein Foto was so um 1925 gemacht wurde und damit kann ich genauer suchen ob jemand von meinen Leuten mit drauf ist.
:computer: maaaaan bin ich gespannt.

Grüße von Maternus :banana:
"Wissen ist Macht" (Heinrich Barth März 1850)
Nüscht wissn, macht aba ooch nüscht! (der Berliner)
Je mehr man weiß, desto weniger weiß man nichts! (Ich)

Michaela Ellguth

Unregistered

42

Wednesday, April 13th 2005, 7:49pm

Hallo,

klasse, wenn Du da was zuordnen kannst !

Gruß
Michi

Marlies

Unregistered

43

Wednesday, April 13th 2005, 8:15pm

Hallo Maternus,

ist das ein Glück! :]

Ich habe ein Foto, aufgenommen so zwischen 1880 und 1900 zum "Katholikentag" (damals hieß er noch nicht so) vor dem Haus meiner Großeltern, sie sind mit Sicherheit drauf, aber ich habe keine "Vergleichsfotos" ;(

Gruß Marlies

Maternus

Moderatorin

Location: Berlin

  • Send private message

44

Thursday, April 21st 2005, 9:06am

Hallo Ihr alle,

gestern kam endlich dieses Foto und beim sichten der Ahnentafel (habe nur eine schlechte Kopie mit vielen Ausbesserungen) ist mir ein fataler Fehler unterlaufen. Meine direkte Linie ist nicht drauf aber meine Großtante und wohl ihr Vater also der ältere Bruder meines UrUrgroßvaters. Von diesem Urgroßvater habe ich nur ein Foto von 1873.
Meine Linie ist schon in Sachsen gewesen zu der Zeit. ;(
Aber ich will nicht meckern, da das Foto irgendwie mich auf meinen Fehler hingewiesen hat.(wieder was dazugelernt)
Es ist ja jemand aus der Familie drauf. ;)

Grüße von Maternus
"Wissen ist Macht" (Heinrich Barth März 1850)
Nüscht wissn, macht aba ooch nüscht! (der Berliner)
Je mehr man weiß, desto weniger weiß man nichts! (Ich)

Michaela Ellguth

Unregistered

45

Tuesday, May 10th 2005, 8:22am

Hallo,

gestern bin ich mal zu Gedbas und habe mal nach meinen Namen gesucht. Nun, ich habe gefunden und das massig und nicht nur irgendwelche passenden Namen sondern Verbindungen, die ich schon lange gesucht habe. Es sind somit rund 200 Personen dazu gekommen.
Das Witzige bei der ganzen Sache ist, das eine Person, die auch nach den Familien meiner Mutter sucht, ihre Mail-Adresse angegeben hat und ich mich mit ihr in Verbindung gesetzt habe. Dabei stellte sich heraus, das wir in der Grundschule in der gleichen Klasse waren, ihr Vater US-Soldat war und sie mit ihrer Familie zurück in die USA ging und wir umzogen, so das kein Kontakt mehr vorhanden war. Sie sucht nach den gleichen Namen da es sich um einen Zweig handelt, der in die USA ausgewandert ist.

Solche Zufälle gibt es wohl nicht sehr oft und ich kann nur jedem empfehlen, Kontakte zu anderen Personen aufzunehmen und jede Möglichkeit zu nutzen. Wie man sieht, lohnt es sich !

Gruß
Michi

Lars_Heidrich

Unregistered

46

Tuesday, May 10th 2005, 9:50pm

Hey Michi,

:harpist: :banana: :harpist: :banana:

herzlichen Glückwunsch zum Erfolg.
Sowas spornt doch an, weiter zu machen und nicht gleich die Flinte ins Korn zu werfen, wenn´s mal nicht weiter gehen sollte. Außerdem zeigt es uns, daß man alle verfügbaren Quellen anzapfen sollte, um zu einem Weiterkommen zu gelangen. :computer:

Gruß! Lars :D :D

gudrun

Unregistered

47

Tuesday, May 10th 2005, 9:58pm

erfolgserlebnis

Hallo Michi,
:banana:
auch meinen Glückwunsch zu einem solchen Erfolg.
Ein solches Erlebnis hatte ich leider noch nicht, habe aber über GEDBAS auch schon nette Kontakte (Hilfe) gehabt.

:]
Viele Grüße
Gudrun
:computer:

MaikNeubert

Unregistered

48

Wednesday, May 11th 2005, 6:13am

Hallo an alle,

vor knapp 3 Wochen konnte ich auch eine Verbindung herstellen jedoch mit der seite der Mormonen.

Ja, JA ich weiß das muss nicht alles sicher sein.

Doch kleiner Maiky gar nicht dumm schaut nach ner Adresse rum. Und da es in den ganzen USA nur 7 Kmetzsch im Telefonbuch gibt habe ich sie mal angeschrieben.

Gestern habe ich auf einer privaten Homepage eine dieser "neuen" Personen gefunden. An die Email adresse eine Anfrage gestellt ob meine Angaben richtig sein könnten und siehe da Maiky hat Glück und ja es ist richtig.

Jetzt bekomme ich noch eine Adresse von einem "direkt" Verwandten und dann :banana: :banana: :banana:.


Also wie Michi schrieb, schauen schauen schauen. :computer:

Bis dann Maik

Michaela Ellguth

Unregistered

49

Wednesday, May 11th 2005, 11:38am

Hallo,

ich war gestern von ca. 10.Uhr bis rund 22 Uhr bei Gedbase, habe den Namen " Böttcher" aufgerufen und alles in PAF übernommen, was da stand ( Kinder, Ehepartner,usw. und das, für jeden einzelnen Eintrag). Nach dem Verschmelzen bin ich nun bis 1500 zurück und das mit Seitenlinien. Ich habe nunmehr von meiner Familie knapp 20.000 Einträge mit Namen, Daten, Orten, Kindern und dessen Familien und teilweise mit Testamenten. Da sich das alles in einem kleinen Umkreis abspielt ( Tostedt und Umgebung sowie Hamburg/Harburg) wird jetzt nach und nach jede Urkunde dazu besorgt.

Zu manchen Namen finde ich auch nichts wie z.B. Wollnitza. Der Name ist so selten und bisher nur im Umkreis von Klausberg zu finden und die Kirchenbücher sind im polnischen Archiv nicht einzusehen da das Archiv für die Öffentlichkeit nicht zugänglich ist. Aber Aufgeben ist nicht :( :D

@ gudrun :

immer wieder mal nachsehen. Manchmal dauert es eben, also immer dran bleiben :]

Viele Grüße
Michi

Location: Neu Wulmstorf

Societies: GGHH

  • Send private message

50

Wednesday, May 11th 2005, 2:25pm

Hallo Michi,

hier im Alten Land (nördlich von Tostedt) gibt es Böttjer. Allerdings ist dieser Name wohl ziemlich häufig, und es ist nicht unbedingt immer anzunehmen, dass die etwas miteinander zu tun haben.

Michaela Ellguth

Unregistered

51

Wednesday, May 11th 2005, 2:33pm

Hallo Jens,

danke für den Hinweis.
Klar, die Daten, die ich habe, müssen mit "Schippmann", "Prigge" und " Külpa" passen, ansonsten geht es ja nicht zusammen.
Böttcher in allen Schreibweisen ist nicht selten, vergleichbar mit Meyer, Müller, Schulze und daher konzentriere ich mich erst einmal auf die Schreibweise, die ich in den Urkunden habe, bis sich das dann ggf. ändert.

Viele Grüße
Michi

mamue

† Ruhe in Frieden

Location: Oberursel

  • Send private message

52

Wednesday, May 11th 2005, 4:50pm

Hallo zusammen,

nur eine Frage, was bitte ist Gedbase , da könnte ich auch mal mein Glück versuchen, bin zur Zeit an einen toten Punkt angekommen.
Dauersuche nach
Amann,Biesing Büsing, Bläß/Bläss,Bruns,Burger, Dahlhelm, Eimecke, Günther,Gutznau/Gitzko, Hacken, Hagedorn,Heert, Heine(i)cke, Heyer, Israel, Künne, Lodahl, Münich,Peter,Siener,Siever/Siebert, Teichmann, Thiersch/Thiers, Wesemann,Wolf(f)er, Zuckwitz



Wenn ein Mensch geboren wird, ist die Welt um ein Lächeln reicher. :baby:

Simon_1612

Trainee

Location: Klagenfurt, Ktn, Ö, EU

Societies: Österreichische Gesellschaft für Genealogie und Geschichte: http://www.familia-austria.at/

  • Send private message

53

Wednesday, May 11th 2005, 5:11pm

vermute dass das hier (http://gedbas.genealogy.net/index.jsp) gemeint ist
Hauptforschungsgebiet: KÄRNTEN (Ö)
Ö - Wien: Kibitz, Hatschka
D - Koblenz: Melles/Milles, Hert
F - Correze: Rauly, Bouisson/Bouhyson/Bouissou
näheres auf meiner Homepage (letztes Update: 28. September 2007)

MaikNeubert

Unregistered

54

Wednesday, May 11th 2005, 5:15pm

Hallo Mamue,

Gedbas ist eine Homepage gehört zum genealogy.net.

Hier können Privatpersonen Ihre Forschungen einstellen und jeder der etwas sucht kann sein Glück probieren um etwas für sich zu finden.

Der Link ist: http://gedbas.genealogy.net/index.jsp

Ist so ähnlich wie Familysearch ( die Mormonenseite) aufgerbaut doch da es von Privaten Forschern kommt steht meist eine Kontaktadresse mit dabei die du einfach anschreiben kannst.

Die Informationen kosten dich nichts, bis auf Zeit und Geduld.

MfG

Maik

P.S. Sorry Simon war auch gerade fertig :D

Splittertarn

Unregistered

55

Wednesday, May 11th 2005, 7:47pm

Hallo Michi,

herzliche Glückwünsche auch von mir :]. Tolle Forscher-Leistung! Weiter so!

Gruß Micha

Michaela Ellguth

Unregistered

56

Wednesday, May 11th 2005, 8:29pm

Hallo Micha,

:danke: und wann kann ich mal was von Dir lesen ? ( oder auch helfen ? ) :D

Viele Grüße
Michi

Splittertarn

Unregistered

57

Thursday, May 12th 2005, 7:59pm

Hallo Michi,

na ja, nochmal werde ich sicherlich nicht so schnell wieder auf prominente Persönlichkeiten treffen und bis in das Jahr 1406 bzw. 1396 vorstoßen! Aber Vielen Dank für das liebe Angebot! Auch regional dürften wir uns beide (Leider :() kaum (bis auf Schlesien, wo ich gegenwärtig nicht über den 2. WK hinauskomme) gegenseitig helfen können.

Gruß Micha

Michaela Ellguth

Unregistered

58

Thursday, May 12th 2005, 8:21pm

Hallo Micha,

ich drücke Dir trotzdem die Daumen und für Oberschlesien bin ich immer zu haben :]

Meine Wurzeln treiben mich bisher nach :
Ungarn, Österreich, Russland ( Umgebung Moskau ), Schweden, Dänemark, Schottland,

Oberschlesien, Westpreußen, Posen, Pommern,

Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Hamburg, Bremen, Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Mecklenburg, Lausitz.

Ich denke, bei den vielen Regionen wird sich schon der eine oder andere Tipp austauschen lassen.

Viele Grüße
Michi

Splittertarn

Unregistered

59

Saturday, May 14th 2005, 10:30pm

Hallo Michi

meine Verbindungen zu Schlessien begrenzen sich derzeit auf Markstädt, Jeltsch und Hermsdorf (alles bei Breslau).

Gruß Micha

Maternus

Moderatorin

Location: Berlin

  • Send private message

60

Sunday, May 15th 2005, 12:07pm

Hallo Simon_1612,

ich war ebend bei eBay und habe etwas für dich gefunden
6958121553. :D

Grüße von Maternus :computer:
"Wissen ist Macht" (Heinrich Barth März 1850)
Nüscht wissn, macht aba ooch nüscht! (der Berliner)
Je mehr man weiß, desto weniger weiß man nichts! (Ich)