Search Forum



Our Magazines

Dear visitor, Welcome to Forum zur Ahnenforschung . If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Peggy's Ahnen" started this thread

Location: Magdeburg, jetzt Kaltenengers

Societies: AMF

  • Send private message

1

Saturday, November 18th 2006, 7:44pm

Familie Schwerin aus Burgstall/Altmark und Umgebung

Hallo Zusammen,

suche weitere Infos zu folg. Familien:

Johann Andreas Schwerin*1822 Burgstall, 3x verheiratet:
1.Ehefrau war Caroline Friederike Reising*1823, Tochter von Johann Friedrich Reising aus Väthen und Dorothea Margaretha Elisabeth Gercken aus Cröchern.

Johann Joachim Schwerin*1788 Väthen +1855 Burgstall,war verheiratet mit Sophie Henriette Conradine Reckling*1790 Burgstall, Tochter von Johan Niclas Reckling aus Mahlpfuhl und Marie Elisabeth Kotschedoff aus Burgstall.

Johann Joachim Schwerin*1769 Burgstall, war verheiratet mit Anna Sophie Schulze*ca. 1750 aus Väthen, Tochter von Andreas Schulze.

Andreas Schwerin*1747 Burgstall, war verheiratet mit Catharina Elisabeth Ostheer(en)*1737 Burgstall, Tochter von Friedrich Ostheeren und Elisabeth Meinen.

Johann Jochen Schwerin*1723 Burgstall, war verheiratet mit Maria Löwen/Leuen aus Burgstall.

Vielleicht hat jemand ein paar Infos?

Viele Grüße

Peggy
Alles zerfällt zu Nichts, wird alt und stirbt und findet sein Ende.
Menschen sterben, Eisen rostet, Holz verfault, Türme stürzen ein, Mauern zerbröckeln, Rosen verwelken.
Auch Namen haben keinen Bestand über das Grab hinaus. Es sei denn, sie scheinen in den Büchern eines Gelehrten.
Es ist die Feder, die den Menschen Unsterblichkeit verleiht.

Master Wace - Roman de Rou

www.ahnenforschung-sachsen-anhalt.de

ottwin

Unregistered

2

Thursday, February 19th 2009, 1:13pm

Zweig der Familie Schwerin aus der Altmark

Hallo, ich wohne in Thüringen und habe jetzt beim Beginn meiner Ahnenforschung entdeckt, daß meine Urgroßeltern in Jeeben/Altmark gelebt haben.

Mein Urgroßvater Johann Joachim Schwerin( 04.01.1836 - 31.12.1907) hatte 3 Söhne:Joachim Friedrich Hermann (23.02.1871- 12.12.1934),Ernst Reinhard

(03.06.1880- ?) , Friedrich Gustav (24.07.1881- ?). In Jeeben sind gibt es keine Spur mehr. Gibt es eventuell eine Verbindung zur Familie Schwerin/Burgstall? Auffällig oder zufällig sind die gleichen Vornamen Johann Joachim ? Falls jemand dazu etwas weiß, wäre ich dankbar für eine Information.

Viele Grüße von Hartmut Schwerin

  • "Peggy's Ahnen" started this thread

Location: Magdeburg, jetzt Kaltenengers

Societies: AMF

  • Send private message

3

Monday, February 23rd 2009, 11:17am

Hallo Hartmut,

leider kann ich keine direkte Verbindung zu den Schwerins aus Jeeben herstellen. Ich kann dir lediglich sagen, dass es in der Brome Region schon sehr lange Schwerins gab. Meine Schwerins aus Burgstall gehen z.B. zurück nach Altendorf/Brome.

Hast du mal im Telefonbuch in der Umgebung von Jeeben geschaut und bei den dort genannten Schwerins nachgefragt?

Viele Grüße
Peggy
Alles zerfällt zu Nichts, wird alt und stirbt und findet sein Ende.
Menschen sterben, Eisen rostet, Holz verfault, Türme stürzen ein, Mauern zerbröckeln, Rosen verwelken.
Auch Namen haben keinen Bestand über das Grab hinaus. Es sei denn, sie scheinen in den Büchern eines Gelehrten.
Es ist die Feder, die den Menschen Unsterblichkeit verleiht.

Master Wace - Roman de Rou

www.ahnenforschung-sachsen-anhalt.de

maryane

Unregistered

4

Thursday, June 30th 2011, 1:32pm

Das Thema ist zwar schon ziemlich alt, aber auch ich habe einen Johann Joachim Schwerin in meiner Ahnenliste. Dieser war zuletzt wohnhaft in Valfitz (Kuhfelde) ca. 15 km von Jeeben entfernt. Seine Herkunft ist unbekannt, allerdings lebte er ebenfalls in der von dir angegebenen Zeit.

  • "Peggy's Ahnen" started this thread

Location: Magdeburg, jetzt Kaltenengers

Societies: AMF

  • Send private message

5

Sunday, July 3rd 2011, 10:29am

Hallo Maryane,

hast du denn noch weitere Informationen zu diesem Johann Joachim Schwerin - Heirat, Kinder usw.?

Wie ich in den letzten Jahre herausfinden konnte, trieben sich einige Johann Joachim Schwerins in der Altmark rum ;)

Viele Grüße
Peggy
Alles zerfällt zu Nichts, wird alt und stirbt und findet sein Ende.
Menschen sterben, Eisen rostet, Holz verfault, Türme stürzen ein, Mauern zerbröckeln, Rosen verwelken.
Auch Namen haben keinen Bestand über das Grab hinaus. Es sei denn, sie scheinen in den Büchern eines Gelehrten.
Es ist die Feder, die den Menschen Unsterblichkeit verleiht.

Master Wace - Roman de Rou

www.ahnenforschung-sachsen-anhalt.de

maryane

Unregistered

6

Sunday, July 3rd 2011, 12:11pm

Wenige, aber ein paar schon:

Johann Joachim Schwerin war Landwirt und verheiratet mit Wilhelmine geb. Bierstedt, ich weiß von einem Sohn namens August Friedrich Schwerin, welcher am 11.11.1917 geboren wurde.