Suche im Forum



Unsere Magazine

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zur Ahnenforschung . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Thoralf

unregistriert

1

Freitag, 5. Januar 2007, 17:36

Loosen

Schönen Guten Tag,

ich würde gerne wissen ob es ein Wappen für die Familie Loosen gibt. Das einzige was ich sonst noch weiß ist eine Deutung des Namens.

Loosen = loosen: ( Lassan ) deutscher Herkunftsname, abgeleitet von dem Ort Lassan


Gruß

Thoralf

Billet

Heraldiker

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

2

Freitag, 5. Januar 2007, 18:05

RE: Loosen

Wappen "Loosen"

In der mir vorliegenden Sammlung "Armorial Gènèral" von Rietstap sind zwei Wappen in der Schreibweise "Loosen" eingetragen.

Wappen "Loosen" ( van ) Gorinchem
Wappen "Loosen" (van) Enkhuyzen
Wappen-Billet.de
M.d.WL.
M.d.HGW.
M.d.IDW.
M.d.MWH.
M.d.H.

Joachim v. Roy

unregistriert

3

Freitag, 5. Januar 2007, 18:14

Loosen

Daß sich der Familienname L o o s e n von der kleinen Stadt Lassan am Peenestrom herleiten soll, mag zwar zutreffen, kann aber ebensogut bezweifelt werden.

Meines Erachtens dürften wohl eher die zahlreichen Ortschaften namens Loos, Loose und Loosen usw. namengebend gewesen sein (vgl. z.B. die beiden Landgemeinden L o o s in den schlesischen Kreisen Grünberg und Sprottau, das Bauerngut L o o s e im Kreis Osnabrück, die Landgemeinde L o o s e im Kreis Eckernförde, die Siedlung L o o s e bei Bad Salzuflen, das rheinländische Bauerngut L o o s e n im Kreis Kempen-Krefeld, die mecklenburgische Landgemeinde L o o s e n im Kreis Ludwigslust, die ost-brandenburgische Landgemeinde L o o s e n im Kreis Schlochau an der Grenze zu Westpreußen usw. usw.).

Ohne eine sorgfältige Erforschung der eigenen Vorfahren wird sich weder die Herkunft der eigenen Familie noch ein evtl. vorhandenes Familienwappen ermitteln lassen.

Freundliche Grüße vom Rhein

4

Freitag, 5. Januar 2007, 18:22

RE: Loosen

Hallo Thoralf,

zum Thema Wappen kann ich leider nichts beitragen jedoch vielleicht zum
Herkunftsnamen Loosen. Loosen ist ein Ort in der Griesen Gegend und ist inzwischen ein Ortsteil von Alt Krenzlin im Landkreis Ludwigslust in Mecklenburg-Vorpommern.

Gruß Pia Mielke
http://home.arcor.de/pia.mielke
Familienforschung in Mecklenburg und dem Rheinland.
Suche nach Mielke, Kiecksee, Lexau, Dethloff, Oesterwind, Dauvermann, Kemper und Pelzer.

Thoralf

unregistriert

5

Samstag, 6. Januar 2007, 16:02

Danke für die Infos, hab vielleicht den ein oder andern Anhaltspunkt dadurch bekommen.