Search Forum



Our Magazines

Dear visitor, Welcome to Forum zur Ahnenforschung . If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Gundling

Trainee

  • "Gundling" started this thread

Location: Schwäbisch Gmünd/ Württemberg/ D

Societies: VFWKWB

  • Send private message

1

Thursday, February 1st 2007, 4:51pm

Familie Protzer aus Dirschel

Hallo,

ich habe mal eine Frage:

Weiß jemand, ob es zur Familie Protzer aus Dirschel/ Oberschlesien
ein Wappen gibt?

Gruß

Gundling

Joachim v. Roy

Unregistered

2

Thursday, February 1st 2007, 5:32pm

Familie Protzer aus Schlesien

In Rietstap's „Armorial Général“ findet sich lediglich ein Wappen einer aus N ü r n b e r g stammenden Familie P r o t z e r. Dieses Wappen zeigt in Silber *) einen golden gekrönten Kopf (nebst Hals) eines goldenen Windhunds (Übersetzung aus dem Französischen).

Ob in dem Sammelwerk „Siebmacher“ ein Wappen der schlesischen Familie P r o t z e r zu finden ist oder ob diese Familie in neuerer Zeit ein eigenes Wappen stiftete, entzieht sich meiner Kenntnis.

Freundliche Grüße vom Rhein

*) Die Farbzusammenstellung Silber – Gold wird bei uns als unheraldisch empfunden, doch begegnet man ihr auf altüberlieferten Familienwappen.

Nachtrag:

Es wäre schön, wenn die Moderatorin Silberfischchen diese Beiträge netterweise in das Forum „Wappenkunde“ übertragen würde, damit sie auch der Heraldiker Claus J. Billet zu sehen bekommt.

This post has been edited 1 times, last edit by "Joachim v. Roy" (Feb 1st 2007, 5:41pm)


Location: Bayreuth

Societies: Gesellschaft für Familienforschung in Franken

  • Send private message

3

Thursday, February 1st 2007, 5:54pm

RE: Familie Protzer aus Schlesien

Quoted

Ob in dem Sammelwerk „Siebmacher“ ein Wappen der schlesischen Familie P r o t z e r zu finden ist oder ob diese Familie in neuerer Zeit ein eigenes Wappen stiftete, entzieht sich meiner Kenntnis.

Hallo,
im Siebmacher ist das Wappen dreimal wiedergegeben:
Band Bayern Abgestorbene 3. Teil, Seite 21, Tafel 13
Band Bürgerliche 1. Teil, Seite 65, Tafel 94
Band Bürgerliche 7. Teil, Seite 34, Tafel 34
(In Silber ein goldgekrönter roter Brackenrumpf)
Altes Geschlecht aus der Reichstadt Nördlingen schon im 14. Jahrhundert. Johann Protzer, Dr. jur. und Ratskonsulent in Nürnberg, 1528.
Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer

Gundling

Trainee

  • "Gundling" started this thread

Location: Schwäbisch Gmünd/ Württemberg/ D

Societies: VFWKWB

  • Send private message

4

Saturday, February 3rd 2007, 2:09pm

Hallo,

vielen Dank für eure
Antworten :danke:


Gruß

Gundling