Suche im Forum



Unsere Magazine

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zur Ahnenforschung . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Frank1962

Mitglied

  • »Frank1962« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Waldeck

Vereine: Waldeckischer Geschichtsverein e.V.

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 4. März 2007, 13:45

Rittmeister und Schwadr.-Chef gesucht.

Hallo zusammen.

Ich habe die Todesanzeige eines Cousin meines Großvaters bekommen.
Dieser Cousin soll am 29.6.1944 im Osten als Rittmeister und Schwadr.-Chef gefallen sein. Sein Name ist Otto Schierenberg und er war 45 Jahre alt.
Leider konnte ich bis heute nicht seine Einheit heraus bekommen.
Vielleicht kann mir einer von Euch weiter helfen.
Besten Dank im Voraus.

Gruß Frank

Wohnort: Bayreuth

Vereine: Gesellschaft für Familienforschung in Franken

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 4. März 2007, 14:11

RE: Rittmeister und Schwadr.-Chef gesucht.

Hallo,
bei der WASt, Eichborndamm 179, 13403 Berlin, müssten doch Unterlagen über ihn vorhanden sein.
Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer

Strobel

Mitglied

Wohnort: Rheinland-Pfalz

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 4. März 2007, 14:38

RE: Rittmeister und Schwadr.-Chef gesucht.

Hallo,

der Dienstgrad Rittmeister der berittenen Einheiten entsprach dem eines Hauptmannes.
Nachstehen die berittenen Einheiten, welche 1944 im fraglichen Zeitraum nur noch im Osten eingesetzt wurden:

Kavallerie-Regiment 31
Kavallerie-Regiment 32
Reiter-Regiment 2
Reiter-Regiment 5
Reiter-Regiment 41
Kosaken-Regiment 1

Ich würde mir hier auch an die WASt wenden. Zudem könnte man als Hintergrundinfo einmal ein Sachbuch über die berittenen Einheiten im II. Weltkrieg besorgen (z.B. "Kavallerie der Wehrmacht" von Klaus Chr. Richter).


Viel Spaß und Erfolg
Reinhard
:computer:

Frank1962

Mitglied

  • »Frank1962« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Waldeck

Vereine: Waldeckischer Geschichtsverein e.V.

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 4. März 2007, 16:19

RE: Rittmeister und Schwadr.-Chef gesucht.

Hallo zusammen.

Wenn das bei der WASt nicht immer so ca. 1 halbes Jahr dauern würde….
Wie ist das eigentlich bei der WASt mit den Nebenlinien? Bekommt man hier Auskunft?
Reicht denn hier nur der gleiche Nachnahme?
Bei meinem Großvater väterlicher Seite alles kein Problem.
Bei meinem Großvater mütterlicher Seite musste ich einen glaubhaften Nachweis der Familienzughörigkeit einsenden.
Und jetzt ist der Gesuchte der Cousin meines Großvaters. Muß ich leicht rot werden, wenn ich eine Anfrage stelle?

Gruß Frank

Henry Jones

Mitglied

Wohnort: Krs. Göppingen

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 4. März 2007, 16:44

Frag doch mal beim Bundesarchiv in Freiburg an, dort sind die Offiziersakten verwahrt.

Geht auch relativ schnell und darfst auch Einsicht nehmen, da die normalen Fristen für Archive gelten.

Gruß Alex
Mitglied des Vereins zur Klärung Schicksaler Vermissten & Gefallener e.V. (VKSVG e.V.)
www.vermisst-gefallen.net
www.vksvg.de