Search Forum



Our Magazines

Dear visitor, Welcome to Forum zur Ahnenforschung . If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Gaby-Langen" started this thread

Location: Langen/Hessen

Societies: Hessische Familiengeschichtliche Vereinigung eV. Darmstadt, Initative Stolpersteine für Langen, Familiengeschichtlicher Arbeitskreis Langen

  • Send private message

1

Thursday, March 8th 2007, 5:03pm

Bauer in Stachenhausen

Hallo,

nach langem mühsamen Suchen habe ich gestern beim erneuten Lesen eines Kirchenbucheintrages
in Heppenheim an der Wiese (Worms) endlich herausgefunden, wo mein Vorfahre Sebastian Bauer wirklich herstammt. :banana:
Im Kirchenbuch steht bei seiner Heirat:

den 10t August 1761 wurde Sebastian Bauer von Stangenhausen einem Ort in der Grafschaft Hohenlohen
Oehringen und Catharina, verwittwete Reinzin, einer geborenen Raquesin ref. rel. alhier zu Heppenheim copuliert.

In einem späteren Eintrag eines Georg Bauerstand dann nicht Stangenhausen sondern Stachenhausen. Ich vermute,
das auch Sebastian von dort kam, eventuell ein Verwandter von Georg war. Ein Stangenhausen konnte ich nämlich auf
keiner Landkarte finden. Ich gehe davon aus, das Stangenhausen mit Stachenhausen identisch ist und der Pfarrer sich entweder verschrieben oder verhört hat.

Wer hat Informationen über die Familie Bauer in Stachenhausen?

schon mal vielen Dank

Gaby
Gaby(Klein)

www.zeit.reisen.ms

This post has been edited 2 times, last edit by "Gaby-Langen" (Mar 9th 2007, 1:30pm)


willi1000

Unregistered

2

Wednesday, May 9th 2007, 7:44pm

RE: Bauer in Stachenhausen

Hallo Gaby

Bei der Googlesuche "Stachenhausen" ist dein Beitrag Bauer in Stachenhausen aufgetaucht.

Ich bin aus Stachenhausen und will dir gerne ein bisschen weiterhelfen.

Bauer gibt es in Stachenhausen keine mehr.
Der "letzte" Bauer (Hermann Bauer) verstarb 1996.

Wenn du weitere Informationen willst kannst du gerne
Herrn Fritz Ehrmann Tel. 07940/2438 anrufen.
Am Besten um die Mittagszeit ca. 12.00 Uhr. Er kann dir über die früheren Generationen etwas mehr sagen.

Da ich selber mit der Ahnenforschung nicht so viel am Hut habe, fand ich es schade, daß ich dir nicht einfach antworten konnte, sondern mich durch die Registrierung quälen musste.(hätte fast abgebrochen).

Ich hoffe ich konnte dir etwas weiter helfen.

Tschüss Willi1000

  • "Gaby-Langen" started this thread

Location: Langen/Hessen

Societies: Hessische Familiengeschichtliche Vereinigung eV. Darmstadt, Initative Stolpersteine für Langen, Familiengeschichtlicher Arbeitskreis Langen

  • Send private message

3

Wednesday, May 9th 2007, 9:27pm

RE: Bauer in Stachenhausen

Hallo Willi,

herzlichen Dank für den Hinweis. :danke:
Ich werde mich mit Herr Ehrmann in Verbindung setzen.
Schön, das du durchgehalten hast. Denn diese Linie macht mir schon ein paar Jahre Schwierigkeiten, denn im Kirchenbuch von Worms-Heppenheim steht Stangenhausen. Das konnte ich jedoch nicht finden. Inzwischen weiß ich ja auch warum.

Viele Grüße
Gaby
Gaby(Klein)

www.zeit.reisen.ms