Search Forum



Our Magazines

Dear visitor, Welcome to Forum zur Ahnenforschung . If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Zeitreise

Trainee

  • "Zeitreise" started this thread

Location: Wedel, Kreis Pinneberg

Societies: Niedersächsischer Landesverein für Familienkunde, Verein für Computergenealogie

  • Send private message

1

Saturday, March 17th 2007, 8:42pm

Wo oder was ist NORDERRADE???

Hallo liebe Mitforschende,

eine Ortsbezeichnung aus einem Dithmarscher KB aus dem Jahre 1841 habe ich Dank eurer Mithilfe zuordnen können.
Dort hieß es ...... Bülkau, Amt Neuhaus, jenseits der Elbe auf dem Norderrade......
Das Örtchen Bülkau befindet sich im Landkreis Cuxhaven (Hadelner Land) und gehört(e) wohl zum Amt Neuhaus an der Oste.
Leider aber kann ich mit der Bezeichnung "auf dem Norderrade" nichts anfangen.
Ich vermute, dass Norderrade vielleicht die Bezeichnung eines Weges ist, der nach Norden führt(Ochsenweg, Viehtrieb?). Vielleicht ein Weg, der zu einer Fähre über die Elbe führt, denn wenn jemand aus der o. g. Gegend nach Norden wollte, mußte er zwangsläufig über die Elbe.
Liege ich richtig, weiß jemand mehr??? ?(
(Herr Pfeiffer, Herr v. Roy können Sie helfen?)
mfg udo
Wer wissen will wer man ist, muß wissen woher man kommt.

Joachim v. Roy

Unregistered

2

Saturday, March 17th 2007, 9:35pm

N o r d e r r a d e

Hallo Udo,

nördlich von B ü l k a u heißen heute 6 Siedlungen „Norderende“, „Osterende“, „Westerende“ „Norderteil“, „Nordermittelteil“ und „Südermittelteil“. Südlich von Bülkau tragen heute 4 Ortschaften den Namen „Süderende“, „Norderende“ und erneut „Süderende“ sowie – weiter südlich - „Norderteil“. Ein Stück südwestlich von Bülkau heißen heute 4 Siedlungen „Norderende“, „Süderende“, „Norderwesterseite“ und „Süderwesterseite“.

Ich vermute (!), daß eine der beiden (oder beide) Siedlungen namens „Norderende“, die nur 2 km nördlich bzw. südöstlich von Bülkau liegen, früher den Namen „Norderrade“ trug. Jedenfalls wüßte ich keine andere Erklärung für diese seltsame Namensform.

Freundliche Abendgrüße vom Rhein

Zeitreise

Trainee

  • "Zeitreise" started this thread

Location: Wedel, Kreis Pinneberg

Societies: Niedersächsischer Landesverein für Familienkunde, Verein für Computergenealogie

  • Send private message

3

Saturday, March 17th 2007, 9:54pm

RE: N o r d e r r a d e

Hallo Herr v. Roy,
sicher liegen Sie mit ihren Schlußfolgerungen richtig. Ich denke auch, dass es eine logische Erklärung ist.
Ich habe zur Sicherheit noch einmal den original Text beigefügt: Dort steht doch "Norderrade" oder heißt es "Norderende"?
mfg udo
Wer wissen will wer man ist, muß wissen woher man kommt.

Joachim v. Roy

Unregistered

4

Saturday, March 17th 2007, 10:07pm

N o r d e r e n d e

Tja Udo, nun ist alles klar.

Dank Ihres schönen Fotos und der von mir eingesehenen Landkarten wissen wir jetzt, daß es im Kirchenbuch nicht "Norderrade", sondern "Norderende" heißt !!!

Weiterhin viel Erfolg!

Zeitreise

Trainee

  • "Zeitreise" started this thread

Location: Wedel, Kreis Pinneberg

Societies: Niedersächsischer Landesverein für Familienkunde, Verein für Computergenealogie

  • Send private message

5

Saturday, March 17th 2007, 10:14pm

RE: N o r d e r e n d e

Danke, Sie haben mir wieder einmal sehr geholfen. Also folge ich der richtigen Spur.
MfG Udo
Wer wissen will wer man ist, muß wissen woher man kommt.