Search Forum



Our Magazines

Dear visitor, Welcome to Forum zur Ahnenforschung . If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

kohutek

Unregistered

1

Saturday, March 31st 2007, 3:48pm

Schweizer(?) im Kraichgau: Riedi, Bsindi, Keusch, Britsch/Brütsch, Hoffmann, Rise/Rysi, Hähner

Im Rahmen eines Migrationsprojektes über Schweizer, die im Zeitraum 1648-1740 in den Kraichgau (im Nordwesten von Baden-Württemberg) und angrenzende Gebiete kamen, suche ich die Herkunftsorte zahlreicher Personen. Zum Projekt siehe: http://www.heimatverein-kraichgau.de/Archiv/AKEinw001.pdf

Folgende Personen stammen wahrscheinlich aus der Schweiz, wer kann dies bestätigen?

(3581) RIEDI (Riede), Christoph, Zimmermann in Sprantal KA, oo Katharina Barandun,
3 Kinder bekannt (* 1674-1688).
Der Familienname ist in den Kantonen GR und UR vor 1800 nachgewiesen.

(5914) BSINDI / ZINDI, Johann Jakob Bürger in Horrheim (Lkr. Ludwigsburg), oo vor 1653 mit Anna oder Adelheid N.

(5371) KEUSCH (KEISCH), Ulrich, Beisitzer und Zimmermann in Gölshausen (Lkr. Karlsruhe), * ca. 1653, + 1703 Gölshausen ("bey 50 J.")
oo vor 1701 Anna N. * err. 1656/57, + 1707 Gölshausen (50 J.) Kind: Benedikt, * 1701, + 1702 Gölshausen
Der Familienname KEUSCH ist im Kanton Aargau altverbürgert.

(5344) BRITSCH, Maria, calv., von "Rembß auf Stocken" (schwer lesbar),
oo vor 1720 Jakob Lauchenauer aus Schlatt TG;
Kinder 1719 und 1721 * in Weissach (Lkr. Böblingen) und Bauschlott (Enzkreis).
Es könnte sich vielleicht um Ramsen SH handeln, wo der Name Brütsch altverbürgert ist.

(5372) HOFFMANN, Benedikt, Bürger und Bauer in Gölshausen (Lkr. Karlsruhe), * err. 1668/69, + Gö. 16.8.1745 (76 J.),
oo vor 1700 Elisabeth Haller aus Trossingen (Lkr. Tuttlingen).
Eventueller Vater könnte sein: HOFFMANN, Heinrich, Hintersass in Gölshausen, * err. 1635/36, + Gö. 28.9.1708 (72 J.) oo Anna N., + Gö. 1714
Der Vorname Benedikt ist "verdächtig" für das Berner Gebiet.

(5370) RISE, Jakob, lebte 1699 vorübergehend in Gölshausen (Lkr. Karlsruhe);
oo Maria Salome NN.
Kind: Maria Katharina, * und + Gö. 1699.
Im benachbarten Diedelsheim KA lebte Johannes RISY (Rysi u.ä.) aus der Schweiz (ohne genauen Herkunftsort), * err. 1655, + Di. 1742; oo vor 1703 Barbara NN., * um 1671, + Di. 1740

(5894) HÄHNER, Anna, "die Schweitzer Anna genannt"; * err. 1627/28; begraben 8.6.1688 Horrheim (Lkr. Ludwigsburg), 60 J.

Für konkrete Hinweise auf die Herkunft der genannten Personen bin ich dankbar.

Location: www.sollwitt.de

Societies: Dr.Kurt-Peter-Archiv im Kirchspiel Viöl / Arbeitskreis Plaggenhacke- www.plaggenhacke.de

  • Send private message

2

Sunday, April 1st 2007, 10:39am

Kraichgauer Kolonisten 1761-1765 auf der Schleswigschen Geest

Hallo, auch wir von www.hvsg.de.vu (Heimatverein Schleswigsche Geest) beschäftigen uns mit Einwanderung, diese kamen Z.B. aus dem Kraichgau (Knodel/Kemmling aus Menzingen von meiner Familie).
Schöne Grüße Ralf-Jens Schütt


www.schuett-ahnenforschung.de

This post has been edited 2 times, last edit by "Ralf-Jens Schütt" (Apr 1st 2007, 10:42am)


kohutek

Unregistered

3

Sunday, April 1st 2007, 7:06pm

Menzingen/Kraichgau

Hallo, Migrationsforschung ist einfach spannend!
Wisst Ihr, dass es von Menzingen ein (allerdings nicht fehlerfreies) Ortsfamilienbuch gibt?