Suche im Forum



Unsere Magazine

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zur Ahnenforschung . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Korth

Mitglied

  • »Korth« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Dortmund

  • Nachricht senden

1

Montag, 18. Juni 2007, 19:03

Koppel aus Schwientochlowitz (Kreis Beuthen)

Ich suche Informationen über meinen Urgroßvater Franz Alois Koppel (1902) aus Schwientochlowitz, verheiratet mit Franziska Maria geb. Watolla, später wohnhaft in Brambauer bei Dortmund
Korth

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Korth« (19. Juni 2007, 14:53)


Wohnort: Bayreuth

Vereine: Gesellschaft für Familienforschung in Franken

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 19. Juni 2007, 01:16

RE: Koppel aus Schwientochlowitz (Schlesien)

Hallo,
Schwientochlowitz, Kreis Beuthen, gehörte zum Kirchspiel Beuthen. Die Kirchenbücher (St. Marien) sind ab 1676/1761 vor Ort erhalten.
Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer

Korth

Mitglied

  • »Korth« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Dortmund

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 19. Juni 2007, 10:37

RE: Koppel aus Schwientochlowitz (Schlesien)

Hallo Herr Pfeiffer,

vielen Dank für Ihre Auskunft zu Schwientochlowitz. Habe den Zweig der Familie Koppel (obwohl mein Geburtsname) gerade erst begonnen, da ich keinerlei Daten vorliegen habe (Großvater im Krieg geblieben, Großmutter hat wieder geheiratet, Urgroßeltern früh verstorben). Von meinem Urgroßvater weiß ich nur, dass er am 25.11.1902 in Schwientochlowitz geheiratet hat.

Wie komme ich denn an die Kirchenbücher von St. Marien? Muss ich diese vor Ort einsehen oder wie handhabt man das?

Viele Grüße
Ivonne Korth
Korth

Wohnort: Bayreuth

Vereine: Gesellschaft für Familienforschung in Franken

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 19. Juni 2007, 10:52

RE: Koppel aus Schwientochlowitz (Schlesien)

Zitat

Wie komme ich denn an die Kirchenbücher von St. Marien? Muss ich diese vor Ort einsehen oder wie handhabt man das?


Die Mormonen haben sie möglicher Weise verfilmt. In diesem Fall können Sie bei einer Forschungsstelle der Mormonen die Kirchenbücher im Film ansehen. Ansonsten schreiben Sie an das Pfarramt am besten auf Polnisch. Die wenigsten Pfarrer können Deutsch. Sie können aber auch die Standesamtsurkunde beim Staatsarchiv Kattowitz = Archiwum Panstwowe w Katowicach, ul. Jósefowska 104, PL-40-145 Katowice, auf Deutsch bestellen.
Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer

Korth

Mitglied

  • »Korth« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Dortmund

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 19. Juni 2007, 11:57

RE: Koppel aus Schwientochlowitz (Kreis Beuthen)

Danke! Ich werde es über das Staatsarchiv Kattowitz versuchen.
Korth

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Korth« (19. Juni 2007, 14:53)