Search Forum



Our Magazines

Dear visitor, Welcome to Forum zur Ahnenforschung . If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Peggy's Ahnen" started this thread

Location: Magdeburg, jetzt Kaltenengers

Societies: AMF

  • Send private message

1

Thursday, August 23rd 2007, 9:58am

Homepage wird nicht von Google gefunden?

Hallo Zusammen,

seit gut 3 Wochen ist meine Homepage nun online und gestern habe ich mal bei google geschaut ob sie dort schon gefunden wird.
Dies ist allerdings nicht der Fall.

Wie lang kann sowas denn ungefähr dauern?

Danke und viele Grüße

Peggy
Alles zerfällt zu Nichts, wird alt und stirbt und findet sein Ende.
Menschen sterben, Eisen rostet, Holz verfault, Türme stürzen ein, Mauern zerbröckeln, Rosen verwelken.
Auch Namen haben keinen Bestand über das Grab hinaus. Es sei denn, sie scheinen in den Büchern eines Gelehrten.
Es ist die Feder, die den Menschen Unsterblichkeit verleiht.

Master Wace - Roman de Rou

www.ahnenforschung-sachsen-anhalt.de

Hina1

Moderatorin

Location: Skive, Danmark

  • Send private message

2

Thursday, August 23rd 2007, 12:41pm

RE: Homepage wird nicht von Google gefunden?

Hallo Peggy,

das dauert manchmal auch mehr als 3 Wochen, bis die Seite gefunden wird. Allerdings sollte man einiges noch zusätzlich beachten. ich weiß nicht, ob Du das schon gemacht hast. Zum einen sollten Meta-Tags auf der Homepage hinterlegt sein. Sie sind nur für die Suchmaschinen sichtbar und definieren, unter welchen Stichworten, eine Suche in den Suchmaschinen erfolgreich sein sollte. Zum anderen natürlich auch die Seite bei Google anmelden. Wird öfter mal vergessen. Aber bei Google muß man sich machmal tatsächlich sehr gedulden.

Viele Grüße
Hina
"Der Mensch kennt sich selbst nicht genügend, wenn er nichts von seiner Vergangenheit weiß." Karl Hörmann

liveline

Unregistered

3

Thursday, August 23rd 2007, 1:02pm

RE: Homepage wird nicht von Google gefunden?

Hallo Peggy,

ich kann dir nur etwas veraltete Infos geben. Ich weiß nicht inwieweit
sie noch gelten. Als ich vor 5 Jahren meine Homepage eingestellt habe
mußte die Seite angemeldet werden, damit die Suchmaschinen sie
finden. Eine sogenannte URL-Anmeldung.
Wenn Du Deine einzelnen Seiten noch mit Metabegriffen unterlegst,
können die Suchmaschinen ganz speziell auch einzelne Seiten aussuchen.
Ich hab mal noch schnell geschaut. Hier einige Anmeldungsseiten.
Bei mir hat es damals sehr unterschiedlich lang gedauert bis man die
Seiten finden konnte. Ganz schnell war yahoo (4 Wochen), aber bei
einzelnen hat es bis zu einem Jahr gedauert.
Meine Homepage hab ich schon länger wieder aus dem Netz
genommen, aber bei manchen existiere ich noch immer, trotz
Abmeldung. Es dauert halt alles seine Zeit.

Viel Glück!
Liebe Grüße
Sylvia

Google:
http://209.85.129.104/search?q=cache:zXc…clnk&cd=6&gl=de
Altavista:
http://209.85.129.104/search?q=cache:Vww…clnk&cd=7&gl=de
Abacho:
http://www.abacho.de/abacho_dienst/anmelden.html
Witch:
http://209.85.129.104/search?q=cache:dys…clnk&cd=4&gl=de

Rossi

Administrator

Location: Bad Dürkheim

Societies: VFWKWB, VFFOW

  • Send private message

4

Thursday, August 23rd 2007, 4:13pm

RE: Homepage wird nicht von Google gefunden?

Sylvia,
zumindest für google gilt das schon lange nicht mehr. Früher, auch in Zeiten von Angeboten wie Compuserve und co. war das mal so. Eine manuelle Anmeldung bei google bringt heute rein gar nichts, kann sogar schädlich sein, wenn man dafür seine Mailadresse hinterlassen muss (Spam).
Ich weiss nicht, wo dieses Märchen mit der Anmeldung bei google herkommt. Das widerspricht auch jeglicher Logik, wären bei google nur angemeldete Seiten, wäre google vermutlich ein Bruchteil so umfassend wie es jetzt ist.

Wesentlich wichtiger ist, die Seite für Suchmaschinen zu optimieren, als sie dort anzumelden.

Rossi

5

Thursday, August 23rd 2007, 4:30pm

RE: Homepage wird nicht von Google gefunden?

Unser neues Forum (keine Ahnenforschung *g*) ist seit ungefähr zwei Wochen aktiv und wir haben inzwischen ständig GoogleBots und YahooSlurps da drin. Das kann man bei den wbb-Boards ja wunderbar sehen bei *wer ist wo online* - wenn man es denn so einstellt. Hier ist diese Funktion deaktiviert, sonst müsssten wir die angemeldeten User immer zwischen 100 Gästen suchen *lach*

Einfach abwarten, du wirst schon gefunden: Google entkommt keiner :D

…Es ist gar kein Problem, einem wildfremden Menschen auf den Anrufbeantworter zu sprechen „Wenn Ihre Großeltern Frieda und Wilhelm hießen, dann rufen Sie mich doch bitte zurück“…

Hina1

Moderatorin

Location: Skive, Danmark

  • Send private message

6

Thursday, August 23rd 2007, 5:34pm

RE: Homepage wird nicht von Google gefunden?

Hallo Rossi,

natürlich findet Google nicht nur angemeldete Seiten. Aber ich kann die Erscheinungsweise in der Googlesuche durchaus mit meiner Anmeldung bei Google beeinflussen, immerhin kann ich das mit meinem gewüschten Komentar garnieren. Auch den Suchroboter kann man schon ein wenig mit den richtigen Meta-Tags füttern. Wie das funktioniert, kann man googlen. Wieso sollte ich bei der Google-Anmeldung meine Mailadresse hinterlassen? http://www.google.de/addurl/?hl=de&continue=/addurl
Von den automatischen Eintragungsdiensten halte ich allerdings auch absolut nichts, da geht es scheinbar tatsächlich oft ums Abfassen von Adressen.

Viele Grüße
Hina
"Der Mensch kennt sich selbst nicht genügend, wenn er nichts von seiner Vergangenheit weiß." Karl Hörmann

Rossi

Administrator

Location: Bad Dürkheim

Societies: VFWKWB, VFFOW

  • Send private message

7

Thursday, August 23rd 2007, 8:17pm

RE: Homepage wird nicht von Google gefunden?

Hallo Hina,
schau' z.B. mal hier: http://seohunger.de/suchmaschinenoptimierung.html
oder hier: Transfervolumen insbesondere dabei das Posting von Michael Lauffs.
Ich glaube, irgendwo hat Michael noch einen Beitrag zum Thema "wie werde ich bei google höher gelistet" geschrieben, finde den aber gerade nicht.

Meiner Erfahrung nach - und ich habe schon ein paar Homepages betreut - bringt der Eintrag bei google rein gar nichts. Von den Eintragsservices soll man sich allerdings - wie du selbst sagst - möglichst ganz fern halten.

Rossi

Location: Wiesbaden

  • Send private message

8

Sunday, August 26th 2007, 2:00pm

RE: Homepage wird nicht von Google gefunden?

Hallo,

den Beitrag "...wie werde ich höher gelistet" gibt es nicht mehr. Ich vermute mal, dass er damals beim Hackerangriff verloren ging.

Übrig geblieben sind zwei andere Threads die sich mit dem Thema annähernd befassen:

eigene Intern. Seite wg. Ahneforschung/passieren tut gar nichts!

und

Prob mit HP
Gruß
Michael Lauffs
Aachen, Eschweiler, Stolberg
ICQ# 48430007
www.Lauffs.de

Man sollte eine Dummheit nicht zweimal machen, es gibt doch so viele davon.

  • "Peggy's Ahnen" started this thread

Location: Magdeburg, jetzt Kaltenengers

Societies: AMF

  • Send private message

9

Friday, December 28th 2007, 2:44pm

Hallo Zusammen,

mittlerweile wir meine Seite bei Google gefunden, wenn ich "Ahnenforschung Badelt" eingebe.
Aber leider klappt das mit den Meta-Tags nicht, d.h. wenn ich z.B. "Ahnenforschung Altmark" oder "Ahnenforschung Magdeburg" usw. findet er die Seite nicht.
Woran könnte das liegen?

Habe hier mal den Quelltext meiner Homepage mit den Meta-Tags eingefügt. Vielleicht ist da ja etwas falsch ?(

<head>
<meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=utf-8" />
<title>Ahnenforschung Peggy Badelt</title>

<meta name="author" content="Peggy Badelt">
<meta name="copyright" content="Peggy Badelt">
<meta name="description" content="Ahnenforschung in der Altmark, Sachsen-Anhalt, Magdeburg, Ortelsburg, D&auml;nemark, Burgstall, Tangerh&uuml;tte. ">
<meta name="keywords" content="Ahnenforschung, Genealogy, Genealogie, Schwerin, Vorfahren, G&uuml;ldenpfennig, Bj&ouml;rn, Hilbrecht, Reckling, Reising, Gercke, Burgstall, Tangerh&uuml;tte, Magdeburg, Kerteminde,">
<title>Ahnenforschung_Peggy Badelt</title>
<meta http-equiv="content-language" content="de">
<meta name="robots" content="index, follow">
</head>
Alles zerfällt zu Nichts, wird alt und stirbt und findet sein Ende.
Menschen sterben, Eisen rostet, Holz verfault, Türme stürzen ein, Mauern zerbröckeln, Rosen verwelken.
Auch Namen haben keinen Bestand über das Grab hinaus. Es sei denn, sie scheinen in den Büchern eines Gelehrten.
Es ist die Feder, die den Menschen Unsterblichkeit verleiht.

Master Wace - Roman de Rou

www.ahnenforschung-sachsen-anhalt.de

Hina1

Moderatorin

Location: Skive, Danmark

  • Send private message

10

Friday, December 28th 2007, 6:01pm

Hallo Peggy,

ich habe mittlerweile gemerkt, dass die Meta-Tags bei Google auch nicht mehr das bringen, wozu sie eigentlich gedacht sind. Besser ist es wohl fast, wenn man diese Stichworte tatsächlich auf der Eingangsseite seiner Homepage unterbringt. Vielleicht nett "verpackt" in den Einführungstext.

Viele Grüße
Hina
"Der Mensch kennt sich selbst nicht genügend, wenn er nichts von seiner Vergangenheit weiß." Karl Hörmann

Robert Neitzel

Unregistered

11

Friday, December 28th 2007, 10:11pm

Bei Google ist das immer so eine Sache.

Zum einen sollten die Meta Tags auch tatsächlich im Text vorkommen, dürfen aber andererseits auch nicht zu häufig vorkommen, da Google sonst Deine Seite herabstuft. Dann wirkt die früher einmal gängige Methode den Text in der Hintergrundfarbe zu positionieren und dort die Tags zu verpacken inzwischen ebenfalls Kontraproduktiv.

Was jedoch immer noch wichtig ist, sind Links, die AUF Deine Seite verweisen. Google nutzt den Pagerank und je mehr Links auf Deine Seite verweisen, umso besser. Wenn diese dann auch noch von Seiten mit einem höhen Pagerank kommen, ist das noch besser für Google.

Location: Wiesbaden

  • Send private message

12

Saturday, December 29th 2007, 8:11pm

Guten Abend Peggy

ich habe mir das mal angesehen. Ich weiß, dass Google die unterschiedlichen Tags einer Homepage gegeneinander vergleicht. Zum Beispiel den Inhalt von <title>Ahnenforschung_Peggy Badelt</title> gegen den Inhalt von <meta name="description" content=
Das Wort 'Ahnenforschung_Peggy' gibt es nicht. Demzufolge wird Google die Relevanz schon mal falsch einstufen.
Außerdem ist der Title Tag zweimal vorhanden, den unteren würde ich ersatzlos streichen.

Zu den Keywords würde ich noch Altmark hinzu nehmen, Magdeburg steht schon drin.
Anmelden würde ich die Homepage nicht, das habe ich auch nicht gemacht. Im Gegenteil, ich wußte, dass Google in einem Intervall von 5 bis 10 Tagen wieder vorbeikommt. Also eine Änderung macht sich erst nach diesem Turnus bemerkbar. Langsam kletterte meine Seite nach oben.
Zu meiner Seite gibt es ganze zwei Links von befreundeten Ahnenforschern. Von meiner Seite aus gehen keine Links auf externe Seiten. Ich habe mich vor einigen Jahren bewusst gegen solche Links entschieden, weil es seinerzeit Gerichtsurteile gab, die mich zur regelmäßigen Überprüfung des Inhalts der externen Seiten gezwungen hätten. Heute sieht es wohl anders aus.
Aber das Page Ranking mittels Links ist mir echt egal, ich stehe auch so zwischen Platz 2 und 5 bei Goggle und Altavista.
Vielmehr ist es wichtig, die nachfolgende Seiten mit denselben Meta Tags zu versehen. Drei Seiten tief reicht, tiefer geht Google nicht.
Die Seite ist mit der Zeit wieder nach unten gefallen, weil ich seit September keine Änderungen mehr gemacht habe. Ich werde heute noch ein paar Änderungen machen und in ein paar Tagen ist Seite wieder höher gelistet.
Gruß
Michael Lauffs
Aachen, Eschweiler, Stolberg
ICQ# 48430007
www.Lauffs.de

Man sollte eine Dummheit nicht zweimal machen, es gibt doch so viele davon.

Location: Wiesbaden

  • Send private message

13

Saturday, December 29th 2007, 8:53pm

Jetzt habe ich mal Deine nachgelagerten Seiten angesehen, so ein Tag --> <title>Unbenanntes Dokument</title> darf da nicht vorkommen.
Keywords sind gar keine drin.

Also den Header nachfolgender Seiten genauso gut pflegen wie den der Einstiegsseite. Und immer darauf achten, dass die Relevanz stimmt.
Gruß
Michael Lauffs
Aachen, Eschweiler, Stolberg
ICQ# 48430007
www.Lauffs.de

Man sollte eine Dummheit nicht zweimal machen, es gibt doch so viele davon.