Suche im Forum



Unsere Magazine

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zur Ahnenforschung . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Frischula

unregistriert

1

Donnerstag, 14. Februar 2008, 18:06

Namensforschungen im Raum Pommern/Westpreussen/Danzig

Liebe Mitglieder,
ich bin neu hier im Forum und möchte gleich meine Namensforschungen im Raum Pommern/Westpreussen/Danzig vorstellen. Von jedem hier angegebenen Namen habe ich mittlerweile eine umfangreiche Datenbank, weil ich alle Namensgleichheiten aus den Kirchenbücher und sonstigen Quellen erfasse, um über verwandtschaftliche Beziehungen eventuell den "toten Punkt" meiner gesuchten Vorfahren zu überwinden. Vielleicht hilft es auch, zu anderen Forschern hier im Forum Kontakt aufzunehmen?

Forsche nach folgenden Namen:
ADLER, ALBECKI (ALBETZKI), BECKER, BEHNKE, BEYER (Baier), BIGUS, BUSCHKOWSKI(y), DRAFZ (Drafc), FRIEDRICH, GROMAL, HARDT (Hart, Hardys), KAMIN, KLEWER (Klever), KLOTZ, KNITTER, KOPITTKE, LAD(E)MANN, LIEDER, MARTZ, MIELKE (Miehlke), NACHTIGAL, NUSCH, PI(E)PER, PRENKE, SELL, STRAUSS (Strus), SONDERMANN, SUCH, TAUBE, TOMINSKY, TOTZKE (Totzki, Tocke), WICK (Vick, Fick), WITT, WITTENBERG, WOHLT, und WOIZESCHKE

Suche alle Namensgleichheiten in diesem Gebiet:
>> im Raum Pommern (Kreise Stolp, Lauenburg, Bütow)
>> im Raum Westpreussen (Kreise Neustadt, Putzig, Karthaus, Danziger Höhe, Danzig)

Greetings Frischula

2

Donnerstag, 14. Februar 2008, 18:14

Kopitzke

Hallo Frischula,

könnte Dein KOPITTKE auch ein(e) KOPITZKE oder KOPISCHKE sein?
Michael Kujath
Ansbach

Frischula

unregistriert

3

Donnerstag, 14. Februar 2008, 19:40

Kopittke/Kopitzke

Ja, ich denke Kopittke/Kopitzke sind im pommerschen/ westpreussischen Raum wegen den vielen Schreibvarianten synonym! Der Name Kopittke tritt ca. 1920 in meiner gesuchten Familie Pieper als Angeheiratete auf.

Greetings Frischula

Wohnort: Köln

Vereine: VfFOW

  • Nachricht senden

4

Freitag, 15. Februar 2008, 17:35

Falls noch unbekannt, kann auch eine Suche auf www.westpreussen.de mit einem aktiven Forum, einer umfangreichen Einwohnerdatenbank und vielen nützlichen Informationen zu Orten, Archiven usw. weiterhelfen.
Viel Erfolg!
Willi

lexxus76

unregistriert

5

Freitag, 15. Februar 2008, 21:49

hallo frischula,

was kannst du mir zu deinen behnkes sagen?

grüssle

lexxus

Frischula

unregistriert

6

Freitag, 15. Februar 2008, 22:51

Behnke aus dem Kreis Lauenburg-Pommern

Hallo lexxus,
Behnke sind in meinen Vorfahren Pieper nur angeheiratet! Beide Linien stammten zuletzt aus dem Kreis Lauenburg-Pommern. Meine Pieper jedoch aus dem westpreußischen "rund um den Zarnowitzer See", aus dem Kreis Putzig. Behnke habe ich viele aus dem Kreis Lauenburg in meiner Datenbank. Nach welchen genau suchtst Du?
Ciao Frischula

lexxus76

unregistriert

7

Freitag, 15. Februar 2008, 23:05

hallo frischula,

meine behnkes kommen aus klein-sabin, kreis dramburg, pommern. ich habe bislang auch nur zwei behnkes in meinem stammbaum, pieper bisher gar nicht. es scheint für den moment wohl keine verbindung zu geben, aber der name behnke ist ja auch nicht eben selten.

grüssle

lexxus

magie

Mitglied

Wohnort: Schleswig-Holstein

  • Nachricht senden

8

Samstag, 20. September 2008, 14:17

Hallo Frischula,

ich habe mich gerade hier angemeldet, da ich über deinen Namen KLEWER gestolpert bin, auch wenn der letzte Beitrag schon eine Weile her ist.

Ich habe eine Constantia KLEWER, die mit einem Martin TREDER verheiratet war und vermutlich aus Zewitz stammt oder dort zumindest gelebt hat, da ihre Tochter Johanna 1827 in Zewitz geboren wurde.

Außerdem habe ich auch eine Henriette Caroline BEHNKE (BOEHNKE), geboren um August 1802 in Gross Gluschen und gestorben 24. März 1882 in Lauenburg. SIe war verheiratet mit Johann GITZKE.

Passt das irgendwie zu deinen Daten? Freue mich über eine Antwort.

Viele Grüße

Marion

9

Mittwoch, 1. Oktober 2008, 11:09

Forsche nach folgenden Namen "Knitter"

Hallo,ich bin noch nicht so lange im Forum und besitze eine Postkarte von 1900 An Gefreiten Herrmann Schultz-Thorn II von Familie Knitter.Ich weiß nicht welche Zusammenhänge bestehen. Mit freundlichen Grüßen Edi

Wohnort: Köln

Vereine: VfFOW

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 9. Oktober 2008, 11:36

Wittenberg

Der Name WITTENBERG war vor 1900 auch u.a. in Schönsee, Kreis Briesen, vertreten. Eine Henriette Weidemann war mit einem Wittenberg verheiratet. Näheres zurzeit unbekannt.
Gruß
Willi

11

Donnerstag, 9. Oktober 2008, 14:58

Hallo Fritz,
Erst einmal ein "Herzliches Willkommen" bei den Ahnenforschern.

Mich interessiern deine " Witt ", ich komme einfach nicht weiter.
Die Danziger Witt´s ???? und
Johann Witt * 1817 in Jastrebie , oo Eva Lemke * 1825 in Ockollen.
Ksp. kann man aus deiner tollen Karte herausfinden. =)
Vielleicht hast du nähere Informationen?

Viele Grüße
(0ma)Helga

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »helibo« (9. Oktober 2008, 18:30)


12

Freitag, 10. Oktober 2008, 01:34

SEMPF, VOLLWERK, KRÜGER, BU(O)RCHARDT

Hallo,
Ich versuche seit längerem etwas über die Namen SEMPF und VOLLWERK (in einem Dokument auch Folwerker) herauszubekommen, leider absolut ohne Erfolg.
Beide Familien stammen aus dem KREIS LUBLIN (DUBECZNO; CYCOW; KAMIEN; RUDA;CHOLM)

Auch suche ich aus der selben Gegend KRUEGER; WOLSKE; BURCHARDT oder BORCHARDT...

Zumindest bei Sempf und Vollwerk tappe ich absolut im Dunkeln!!!

hoffnungsvolle Grüße
PaMoLe

Marion Helga

unregistriert

13

Donnerstag, 23. Oktober 2008, 20:20

FN Nachtigall

Hallo Frischula,

mich interessiert der FN Nachtigal(l), denn dieser Name ist meine großväterliche Ahnenblutlinie im Kreis Neustettin. Diese Ahnen waren ansässig inWurchow, Wurchow-Busch, Bernsdorf, Kussow und Danzig. Mein Spitzenahn Martin Ernst Nachtigall wurde 1779 in Wurchow getauft, der Vater hieß Christian Nachtigall. Leider habe dazu keinerlei weitere Daten.

Liebe Grüße Marion Helga


Paladin

Mitglied

Wohnort: Südwest-Pfalz

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 28. Oktober 2008, 23:33

Hallo PaMoLe,
im Online-Telefonbuch fand ich einen Vollwerk in Grüna Telefonbuch.de
für Sempf fand ich bei GeoGen 179 Treffer die meisten leben im Landkreis Hameln-Pyrmont
ebenfalls auf Telefonbuch.de bekam ich für diesen Namen 178 Treffer. Da es nicht soviele sind würd ich sie einfach mal kontaktieren.
viele Grüße
Ulrich
suche Volkemer >1720 Pfalz; Elsaß; Lothringen;
Schmidt in Syrgenstein/Bayern-Schwaben und Lothringen Raum Bitsch > 1720

15

Mittwoch, 29. Oktober 2008, 22:05

Kopittke

Könnte Kopittke auch Kapitzke sein? Ich habe in meiner Ahnenaufstellung eine Anna :zuck: Burau gb Kapitzke gb 1880 in Zippnow.

Gruß
JuHo54
Es ist nicht das Wissen, sondern das Lernen,
nicht das Besitzen, sondern das Erwerben,
nicht das Dasein, sondern das Hinkommen,
was den größten Genuss gewährt.
Carl Friedrich Gauß

Suche FN Wittmann und Angeheiratete-FN Hoffmann/ Oberschlesien-FN Naujock /Ostpreußen

Beulke

Mitglied

Wohnort: Braunschweig

Vereine: Pommerscher Greif e.V.

  • Nachricht senden

16

Freitag, 31. Oktober 2008, 14:41

Hallo Frischule,

ich weiß nicht, ob es Dir weiterholft, zu folgenden Namen kann ich was sagen:

MIELKE: Der Familienname MIELKE taucht in Wussow, Kr. Lauenburg auf. Dort gab es einen Otto Mielke; Kutscher, und einen Albert Mielke; Landwirtschaftlicher Arbeiter.

Woizeschke: Der Familiennamen taucht in Luggewiese, Kr. Lauenburg auf. Dort gab es einen Mühlenbesitzer Otto WOIZESCHKE

Vielleicht helfen Dir diese Informationen ja etwas weiter?

Viele Grüße

M. Beulke

17

Dienstag, 4. November 2008, 22:10

Knitter

Hallo Frischula,

ich habe in meiner Liste 5 mal Knitter aus Danzig bzw Kleschkau.

Gruß
JuHo54 :zz:
Es ist nicht das Wissen, sondern das Lernen,
nicht das Besitzen, sondern das Erwerben,
nicht das Dasein, sondern das Hinkommen,
was den größten Genuss gewährt.
Carl Friedrich Gauß

Suche FN Wittmann und Angeheiratete-FN Hoffmann/ Oberschlesien-FN Naujock /Ostpreußen

Columbia

Mitglied

Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 18. November 2008, 10:25

Witt

Hallo Frischula,

bei uns in der Familie gibt es einen Zweig der Familie Witt aus Kriwan/Kreis Stolp, heute in Niedersachsen ansässig.

Hast Du evtl. nähere Angaben?

Viele Grüsse

Columbia
Westpreußen-Berlin-Bayern:Friske,Bankiet,Stachnik,Woythal,Dzioba,Gramse
Sachsen-A./Brandenb./M.-V.:Rößler/Roehsler,Sa(h)land,Fürst,Gerwig(ch)
Pommern-Berlin-Nieders.:Mischke,Timmreck,Witt,Schröder,Rosin,Pillach,Knuth,Paschelke
Österreich/Italien: Pagnacco

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Columbia« (16. Januar 2009, 14:56)


19

Dienstag, 18. November 2008, 19:40

Hallo Frischula,

könntest Du etwas zu dem Namen KNITTER im Raum Karthaus sagen?
Könnte sein, daß es Übereinstimmungen gibt.

Vielen Dank im voraus!
Viele Grüße

Tokoro

20

Freitag, 19. Dezember 2008, 10:56

Knitter

Hallo Tokoro,
Ich habe angheiratete Knitter aus dem Raum Danzig bzw Kleschkau in meiner AL.

Viele Grüße
JuHo54
Es ist nicht das Wissen, sondern das Lernen,
nicht das Besitzen, sondern das Erwerben,
nicht das Dasein, sondern das Hinkommen,
was den größten Genuss gewährt.
Carl Friedrich Gauß

Suche FN Wittmann und Angeheiratete-FN Hoffmann/ Oberschlesien-FN Naujock /Ostpreußen