Search Forum



Our Magazines

Dear visitor, Welcome to Forum zur Ahnenforschung . If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Znotti

Trainee

  • "Znotti" started this thread

Location: Bochum

  • Send private message

1

Monday, February 18th 2008, 11:27pm

Braunschweig

Hallo,

ich Suche seit langem Daten über meinen Ur-Großvater, der laut seinem Sterbeeintrag in Braunschweig geboren sein soll.
Trotzdem das genaue Geburtsdatum bekannt ist, haben weder Recherchen bei den Ämtern und Archiven der Stadt Braunschweig noch der Städte des ehemaligen Herzogtums Braunschweig Erfolg gehabt.

Daher stellt sich mich die Frage, ob es eventuell noch ein zweites, heute weitgehend unbekanntes Braunschweig um 1890 gab, zum Beispiel in Ostpreußen. Hat vielleicht schon einmal jemand was davon gehört?

Gruß,
Znotti

This post has been edited 1 times, last edit by "Znotti" (Feb 20th 2008, 12:11pm)


gudrun

Unregistered

2

Tuesday, February 19th 2008, 11:02am

Hallo Znotti,

schon mal daran gedacht, daß der Mann vielleicht ledig geboren wurde und unter dem Namen der Mutter in den Kirchenbüchern verzeichnet ist.
Ist uns passiert. Das genaue Geburtsdatum und der Geburtsort war bekannt, der Mann stand aber unter dem Familiennamen der Mutter in den Büchern, weil er vorehelich geboren wurde, ewas keiner wußte.

Viel Glück bei der Suche
wünscht
Gudrun

Znotti

Trainee

  • "Znotti" started this thread

Location: Bochum

  • Send private message

3

Tuesday, February 19th 2008, 12:20pm

Hallo Gudrun,

daran habe ich noch garnicht gedacht, deshalb vielen Dank für den Hinweis!
Werde heute direkt nachfragen, ob er unter seinem Geburtsnamen in den Büchern verzeichnet ist.

Gruß,
Znotti

gudrun

Unregistered

4

Tuesday, February 19th 2008, 6:57pm

Hallo Znotti,

ich hoffe, Du teilst hier Deinen Erfolg oder auch Mißerfolg mit.
Ich hoffe natürlich daß Du jetzt Glück hast und wieder eine Generation weiter kommst.

Viele Grüße
Gudrun

Znotti

Trainee

  • "Znotti" started this thread

Location: Bochum

  • Send private message

5

Tuesday, February 19th 2008, 10:36pm

Hallo Gudrun,

selbstverständlich werde ich dir das Ergebnis mitteilen.

Mir ist jedoch bewusst geworden, dass ich über die Eltern meines Ur-Großvaters keine Informationen habe.
Trotzdem werde ich es dann einfach mal mit dem Vornamen und dem Geburtsdatum versuchen. Die Dame beim Standesamt Braunschweig war bisher immer recht freundlich. ^^

Gruß,
Znotti

Location: Bayreuth

Societies: Gesellschaft für Familienforschung in Franken

  • Send private message

6

Tuesday, February 19th 2008, 11:34pm

RE: Braunschweig

Hallo,
ich Suche seit langem Daten über meinen Ur-Großvater, der laut seinem Sterbeeintrag in Braunschweig gestorben sein soll.
Trotzdem
das genaue Geburtsdatum bekannt ist, haben weder Recherchen bei den
Ämtern und Archiven der Stadt Braunschweig noch der Städte des
ehemaligen Herzogtums Braunschweig Erfolg gehabt.
Daher stellt sich
mich die Frage, ob es eventuell noch ein zweites, heute weitgehend
unbekanntes Braunschweig um 1890 gab, zum Beispiel in Ostpreußen. Hat
vielleicht schon einmal jemand was davon gehört?
Gruß,
Znotti


Also im 4 Bände umfassenden Ortsverzeichnis des Staates Preußen gab es kein weiteres Braunschweig.

In Braunschweig g e s t o r b e n sein soll???? Geht
es um das Sterbedatum? Dann ist es möglich, dass er nur in Braunschweig
bestattet wurde, aber woanders gestorben ist. Hier würde eine Nachfrage
bei den Braunschweiger Friedhofsverwaltungen eventuell weiterhelfen.

Beim Geburtsdatum ist dem bereits gegebenen Hinweis zu folgen.

Mit freundlichen Grüßen

Friedhard Pfeiffer

Znotti

Trainee

  • "Znotti" started this thread

Location: Bochum

  • Send private message

7

Thursday, February 21st 2008, 12:35pm

In Braunschweig g e s t o r b e n sein soll???? Geht
es um das Sterbedatum?
Nein, es geht um das Geburtsdatum - sorry, mein Fehler.

Ulrich

Trainee

Location: Südwest-Pfalz

  • Send private message

8

Friday, February 22nd 2008, 10:35pm

Hast du auch die Heiratsurkunde von deinem Grossvater. Darin werden die Eltern von ihm aufgeführt.

gruss uli :computer:
viele Grüße
Ulrich
suche Volkemer >1720 Pfalz; Elsaß; Lothringen;
Schmidt in Syrgenstein/Bayern-Schwaben und Lothringen Raum Bitsch > 1720

Gerda

Trainee

Location: D-Schleswig-Holstein

Societies: Genealogische Gesellschaft Hamburg

  • Send private message

9

Sunday, February 24th 2008, 8:32am

Hallo Znotti,



geht aus deinen Unterlagen zweifelsfrei hervor, dass der Urgroßvater in der Stadt Braunschweig geboren wurde? Möglicherweise käme noch das Herzogtum (also Orte in diesem) in Betracht.

Viele Grüße

Gerda
Wer in der Zukunft lesen will, muss in der Vergangenheit blättern (André Malraux)
Familienforschung in S-H und Nds http://www.hps4u.net/members/wittencramme

Znotti

Trainee

  • "Znotti" started this thread

Location: Bochum

  • Send private message

10

Monday, February 25th 2008, 12:17pm

geht aus deinen Unterlagen zweifelsfrei hervor, dass der Urgroßvater in der Stadt Braunschweig geboren wurde? Möglicherweise käme noch das Herzogtum (also Orte in diesem) in Betracht.
Es ist überall nur "Braunschweig" vermerkt, weshalb ich auch schon in
sämtlichen in Betracht kommenden heutigen Städten des damaligen
Herzogtums angefragt habe - leider ohne Erfolg. Selbst Anfragen bei den
in Frage kommenden evangelischen & katholischen Archiven haben
keinen Aufschluß gegeben. Trotzdem danke für den Hinweis!
Hast du auch die Heiratsurkunde von deinem Grossvater. Darin werden die Eltern von ihm aufgeführt.

Die Heiratsurkunde von meinem Großvater habe ich. Aus dieser gehen auch seine Eltern hervor. Ich suche jedoch nach den Eltern meines Ur-Großvaters - von denen habe ich keine Heiratsurkunde und werde sie wohl auch nie bekommen, da meine Nachforschungen ergaben, dass alle Dokumente dieser Zeit aus Warpuhnen (Ostpreußen) zerstört wurden.

Daher führt die wohl einzige Möglichkeit über Braunschweig. Die Anfrage nur mit Vornamen und Geburtsdatum bei der Stadt Braunschweig läuft seit letzter Woche. Mal abwarten, ob ich so Erfolg habe.

Gruß,
Znotti

Peter W.

Unregistered

11

Sunday, March 2nd 2008, 4:37pm

Braunschweig

Hallo Znotti,

es gab um 1890 nur drei weitere Ort mit der konkreten Ortsbezeichnung Braunschweig: einer lag im russischen Wolgagebiet und zwei befinden sich in Südafrika. In Ostpreußen gibt es lediglich den Ort Braunsberg (heute Grenzort Polen/Rußland). Für die Stadt Braunschweig existieren für das 19.Jahrhundert für fast jedes Jahr genaue Adressbücher(alle männlichen Personen ab 18 sowie ledige weibliche). Hier könnte man den Nachnamen suchen, die Straße feststellen, dadurch hätte man die genaue Kirchengemeinde und könnte dort den Geburtseintrag finden. Die Adressbücher befinden sich im Stadtarchiv, Schlossplatz 1, 38100 Braunschweig. e-mail: stadtarchiv@braunschweig.de

Gruß von Peter Wirz

Znotti

Trainee

  • "Znotti" started this thread

Location: Bochum

  • Send private message

12

Tuesday, March 4th 2008, 12:29pm

Hallo Peter,
vielen Dank für die neuen Informationen!
Da die erneute Nachfrage beim Standesamt Braunschweig ebenfalls keine neuen Hinweise ergab, werde ich es nun mal beim Stadtarchiv versuchen.
Gruß,
Znotti

Znotti

Trainee

  • "Znotti" started this thread

Location: Bochum

  • Send private message

13

Tuesday, March 4th 2008, 10:13pm

RE: Braunschweig

Hallo Znotti,

es gab um 1890 nur drei weitere Ort mit der konkreten Ortsbezeichnung Braunschweig: einer lag im russischen Wolgagebiet und zwei befinden sich in Südafrika.
Peter, kannst du mir vielleicht auch die heutige (wahrscheinlich russische) Bezeichnung des ehemaligen Ortes Braunschweig im Wolgagebiet nennen?

Gruß,
Znotti

Peter W.

Unregistered

14

Thursday, March 6th 2008, 8:25pm

Braunschweig

Hallo Znotti,

ich meine es gibt in dieser Angelegenheit keine Verbindung Ostpreußen-Wolgarepublik. Die Ortschaften an der Wolga wurden 1941 zwangsgeräumt und es gibt meines Wissens für Braunschweig keinen russischen Namen. Es lag ca. 100 Km östlich von Engels/Pokrowsk bzw. von Saratow. Ich könnte zwar die heutigen russischen Namen der Nachbarorte von Braunschweig nennen, was in diesem Zusammenhang aber vermutlich uninteressant ist ( es sind nur sehr kleine Ortschaften).

Gruß Peter W.

Location: Bayreuth

Societies: Gesellschaft für Familienforschung in Franken

  • Send private message

15

Thursday, March 6th 2008, 9:53pm

[quote='Gerda',index.php?page=Thread&postID=116864#post116864 Ich suche jedoch nach den Eltern meines Ur-Großvaters - von denen habe ich keine Heiratsurkunde und werde sie wohl auch nie bekommen, da meine Nachforschungen ergaben, dass alle Dokumente dieser Zeit aus Warpuhnen (Ostpreußen) zerstört wurden. [/quote]

Das stimmt so nicht: Vom Standesamt Warpuhnen, Kreis Sensburg, hat das Standesamt Marggrabowa = Oletzko = Treuburg Geburtsregister von 1913 und 1944, Heiratsregister 1922 und 1937-1938 und Sterberegister von 1935. Das Staatsarchiv Allenstein hat noch Heiratsregister 1876 und Sterberegister 1902.
Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer

Znotti

Trainee

  • "Znotti" started this thread

Location: Bochum

  • Send private message

16

Friday, March 7th 2008, 12:39pm

RE: Braunschweig

Hallo Peter,
Hallo Friedhard,

ich vermute nur, dass er aus Ostpreußen stammen KÖNNTE, trotzdem in der Sterbeurkunde "Braunschweig" eingetragen ist. Es ist aber ebenso möglich, dass er über ein Braunschweig im Wolgagebiet nach Ostpreußen gekommen ist, dort (in Warpuhnen) geheiratet hat und von dort aus später, mit seinen Kindern, nach Deutschland (Wanne-Eickel) gewandert ist.

Die Theorie "Geburt in der Stadt Braunschweig bzw. im Herzogtum Braunschweig -> heirat in Ostpreußen (Warpuhnen) -> leben in Wanne-Eickel" scheint für mich unlogischer.

Geheiratet hat er seine Frau in den 1910er Jahren (habe die Unterlagen leider grade nicht zur Hand um es genau zu sagen) in Warpuhnen. Die Unterlagen sind, auch nach den von dir gegebenen Informationen, lieber Friedhard, nicht mehr vorhanden. Oder sehe ich das falsch?
Auf Nachfragen bei den in Frage kommenden Standesämtern, Kreis Archiven und Pfarrämtern, bekam ich entweder keine Antwort oder Absagen.

Gruß,
Znotti

Znotti

Trainee

  • "Znotti" started this thread

Location: Bochum

  • Send private message

17

Thursday, May 22nd 2008, 11:35pm

Hallo zusammen,

nach langem Forschen bin ich nun durch einen Zufall aufweitere Informationen über meinen Ur-Großvater gestoßen.
Das Landeskirchliche Archiv in Wolfenbüttel teilte mir folgendes mit:

August Adolf Cnotka, geb. 28.03.1890, getauft 15.03.1891; Mutter: Justine
genannt Auguste Cnotka, Dienstmagd. Paten: 1. Frau Mathilde Heuer geb.
Peters, Braunschweig, 2. die Mutter des Kindes. Bemerkungen: Nr. 91 ist ein
uneheliches Kind.
Der Vater wurde nicht eingetragen. Die Mutter wohnte zur Zeit der Geburt in
Braunschweig, Hagenmarkt 8
.

Hatte ja versprochen, dass ich es hier rein schreibe, sobald sich etwas neues ergibt.

Kann mir nun irgendjemand sagen, wie oder wo ich weitere Forschungen anstellen kann
oder hat zufällig jemand Informationen über eine Familie "Cnotka" aus Braunschweig?

Oder/und kann mir jemand sagen, wie ich erfahren kann, ob die Familie ggf. zugewandert ist?

Gruß,
Znotti

SWfranz

Trainee

Location: Magdeburg, jetzt Frankreich

  • Send private message

18

Friday, May 23rd 2008, 12:36pm

Hallo Znotti,

schön, dass du weitergekommen bist. Jetzt kannst du die eine Kopie von Melderegister aus Braunschweig schicken lassen. Normalerweise geht das Dort sehr schnell und unbürokratisch.
Die Addy habe ich jetzt nicht hier, sie ist aber leicht über's Netz rauszufinden.

Viel Glück
Synke
Raum Stralsund/Rügen: Piehl, Rieck, Schröder, Wittstock
Altmark/Raum Magdeburg: Kuhlmann, Neumann, Röding, Steffen, Weber, Weitland, Zander
Harz und Umland: Birkefeld, Bosse, Darnedde, Ebeling, Henkel, Kummig/Kumht, Lange, Otto, Piepenbrink, Rosenthal, Sendt, Steffen, Thiele
Südthüringen: Becher, Erdmann, Fischer, Gering, Günther, Kolb, Kummer, Weiss
Sachsen: Butter, Drechsler, Juhrs, Klopfer, Lorenz, Michael, Morgenstern, Richter, Salzbrenner, Schiertz, Schlechte, Tausch

Znotti

Trainee

  • "Znotti" started this thread

Location: Bochum

  • Send private message

19

Saturday, May 24th 2008, 10:21pm

Hallo Synke,

vielen Dank für den Hinweis.
Die Addy des Stadtarchives habe ich zufällig noch.

Gruß,
Znotti