Suche im Forum



Unsere Magazine

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zur Ahnenforschung . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 6. Mai 2008, 14:47

FN Seidler und Stadie - offen: Band Z (tlw.)

Kann mir jemand helfen, der im Besitz dieser Kartei ist. Ich suche nach nach folgendem:

Familiename Seidler :

Band B S. 503, 603, 825, 827

Band G S. 23

Band H S. 18, 82, 180, 296, 348, 384, 539

Band K S. 14, 197, 490, 495

Band L S. 86, 111


Band M S. 296, 312, 397

Band N S. 72

Band P S. 371


Band S S. 236, 429, 636 - 638, 906

Band T S. 13, 155, 202

Band Z S. 83



Familienname Stadie

Band B S. 91, 702

Band E S. 152

Band H S. 319, 446

Band K S. 262, 663

Band M S. 212, 227

Band N S. 59

Band P S. 263, 264, 370

Band R S. 108


Band S S. 835 - 838, 1046

Band T S. 180, 187, 234, 250

Band W S. 119, 172

Band Z S. 97




Ich würde mich über Hilfe sehr freuen.

Danke Doris

Footsteps

† Ruhe in Frieden

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 6. Mai 2008, 20:11

Hallo Doris,

dann fang ich mal mit Band B an, Seidler
S.503
Von Reinhold Boie hat Andr. Seidler Fleischbank in Kbg. erworben.
Bgd.3.6.1603 (St.Av.Kbg. 208/10. Altstadt Hausbuch Bd.1, Bl.4).

S.603
Frl. Margarete Seidler verlobt mit Hans-Joachim Bouillon, Kbg. Sept.1932

S.825
Artur Bruno, * Bartkenhof 15.11.1855 auf Wilkassen = 29),
oo Agnes Maria Seidler, * 17.02.1872. Kdr:97)-99).

S.827
Artur Bruno, auf Rittergut Wilkassen mit Magdalenenhof, Kr.Goldap,
665 ha, Brennerei (Niekammers Güteradessbücher, Ostpr. 1913 ).
oo Agnes Marta Seidler.
( m.M. nach ein Druckfehler, Anne)

Band T Seidler
S.13
Der in sowj. Kriegsgef.befindl. Paul Tarrach sucht 1948 Emmi Seidler, geb. Tarrach aus Fürstenhof b. Dengfurt, Kr. Rabg.
(Flüchtlingssuchliste Nr. 819)

S.155
Anna Tolcksdorff oo Branntweinbrenner Seidler. Beider Testament v.12.12.1793 noch beim Stadtger. Kbg. 2.3.1852
(Öffentl. Anz. Kbg. 1852, S. 193)

S. 202
Luise Seidler, geb. Triloff, Arbeiterwitwe, + 81 J. alt. (Standesamtl. Nachr. v.9.3.1921 Kbg.Allg.Zg. Nr. 116 v. 10.3.1921 )


Familienname Stadie Bd. B
S. 91
Judith Krause oo in 1. Ehe mit Bartholomäus Stadie,+ vor 12.11.1663
(Viertelj.schr. 1913, 1+3).

S.702
Ernst Bredschneider, Rittergutsbes. auf Wickerau b. Barten.
Tochter Martha oo Robert Thesing, Oberbürgermstr. v. Tilsit.
Ernst Bredchneider oo .. Stadie .

Band T Stadie
S.180
Manfred Toussaint, + Kbg. 11.11.1936, Buchhalter b.d. Königsberger Werke und Straßenbahn GmbH, seit 1928 , 39 J.alt,
oo Martha Stadie. Kinder (Pr.Zg.Kbg. 315 v.12.11.1936.

S.187
Steuerkontrolleur Johann Frdr. Treibe oo Luise Stadie

S.234
Hulda Tullney , Franz Stadie, Verlobte. Seewiesen, Hanswalde i. Jan. 1920 ( Kbg.Anz. v. 20.1.1920).

S.250
Erdmann Ferd. v. Tyszka auf Blandau oo Lovise Wilhelmine Stadie: Chrf.Wolfg. Corvin v. T * Blandau 13.4.1801, get. Grabowen.
U.d.Paten, die Großmutter, Frau v. T.

Das wars, ich hoffe, es hilft :D

Viele Grüße
Anne
It`s me

Wohnort: Schleswig-Holstein

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 6. Mai 2008, 21:01

Hallo Doris,
hier kommt Band H

FN Seidler

S.18

-Joh.Häling kft. v.Andr. Heilßberger mit Zustimmung d.Vormü.s.Kinder d. Haus Ecke Altst.Langg.zw.Ägid. Grube u. Jak. Seidler nebst Graswiese u. Holzstätte f. 6000 M. Bürgerdg. 16.4.1660 (StAv Kbg 208/10 Altst.Hausb.1/156)

S.82

-P.Seidler, Dark. stellt aus; eis.Ring s. Großmut., Fr Sab. Barb. Mnioch, verw. Schubert, geb. Hanff aus Elbing(Ausst.Kbg 1913/6)

S.180

-Andr.Heilsberger verk.m.Zustimmung d. Vormünder s.Kind.an Joh Häling d.Haus Kbg Ecke Altst Langg.zw.Ägidius Grube u. Jak.Seidler nebst Graswiese u. Holzstätte f. 6000, Bgdg 16.4.1660(StAv Kbg 208/10 Altst Hausb Bd 1 Bl 156R/157)Andreas´Haus nächst d.Eck-Brauhaus a.d.K. nach d.Danziger Keller zu, das Chrf Biedermann v. Bartel Biedermann kft, Bürgerding 4.2.1661 (desgl Bl 158R)

S.296

-Näherin Charl. Heurich, Kbg, auf geb. Mitte Juni 1932 m. Händler Kurt Seidler

S.348

George Hintz(Sv185)*Neuendorf 6.1.1638, +Kbg-Löb.6.3.1690, Bäckerlehrling b.Trosien Kbg-Kneiph., dann als Geselle 5 J auf Wandersch., 1667 zurück u. Geselle b. Trosien bis 1673 Meisterrecht als Los-u.Kuchenbäcker u. ließ sich im Löb.nieder, oo a) Ost.1673 Dom Kbg m.Maria, T des Chrf Behm, Brauer i. Löb., die + Fastnacht 1684, 4 S, 3 T., von denen ihn nur 1 S überlebte, oo b) Dorothea Buchwaldt, Pflegetochter d. Gregor Seidler, die + 1686, 1 T., oo c) Maria, T.d.Andreas Hildebrand, 1 S, 1 T., von denen d.S. + vor d.V(wie vor S 46)

S.384

-Valtin Hoepffner kft v. + Michel Geißler Erben Wohnhaus Wassergasse zw. Kasper Klein u. +Michael Seidler nebst Platz hinter dem Hause u. am Wasser, sowie Holz-u.Graswiese f. 4400 Fl Bürgerding 10.2.1673 (208/11 Bd 2 Bl 9)

S.539

-Grabkreuz a.alt.Dteind. Frdh. 1921: Gust. Seidler * 31.5.1805, + 28.12.1873, oo Joh. geb.Hüge/Huege od. Hige* 7.3.1820, + 9.4.1887, Rich.S * 13.5.1859, + 3.12.1871

FN Stadie

S.319

a) Heyne = Chronik spricht v. angesehenen und begüterten Fam. die a.Halberstadt kommend i.d. 1.Hälfte d. 18.Jhrh. sich i. Opr. niederließ. Im Getreidehandel m. Rußland machten sie ihr Vermögen, wodurch sie viele Grundst. u. Ländereien um Ibg erwerben konnten, wohinzu auch Dom.Georgenburg zählte. Letztere mußte dann, zufolge frz.Krieg zwei ihrer Schiffe auf d.Weg n.England v.d.Franz. gekapert wurde, verkft werden. Der neue Bes. v. Georgenburg war d. Engländer Simpson. Familiäre Beziehungen bestanden zu vielen angesehenen Ibgern, u.a. Frisch, Bernecker, Froese, Schulemann, Techler, Eichelbaum, Döhring, Neiß, Sachse, Stadie, Eckert. Die Familie Heyne ging nach d.Verkf.v.Georgenburg wieder zurück z.Stadt bzw. ihrem Gut Heynehof b.Ibg ("Die Scholle"Beil.z.Ostdtsch.Volkszg. v.27.8.1930)

S.446

-Paul v.Homeyer, oo Klara Statdie, * Ibg 16.7.1883(Br.T.B.1916 S 439)



MfG

Gaby

Otto Schönfeld

unregistriert

4

Mittwoch, 7. Mai 2008, 12:56

Quassowski - Seidler Suche in Band S Teil 1

Hallo Doris !

Band S, Seite 236 Seidler - Schirmacher Eintrag 69 :

Max, Bankbeamter, + 14.05.1941 Krankenhaus Tapiau im 60. Lebensjahr. Vorstand und Aufsichtsrat der Volksbank Allenburg. Max S e i d l e r beerd. 18.05. ev Friedhof Allenburg (Kbg.Allg.Zg.135 vom 16.05.1941)

Band S, Seite 429 Seidler - Schubert Eintrag Nr 69 :

P. S e i d l e r , Darkehmen, stellt aus: eisernen Ring seiner Großmutter, Frau Sabina Barbara M n i o c h verw. S c h u b e r t geb H a n f f Elbing. (Ausstelung Kbg. 1913 VI 68 )

wenn es hilft

Otto :computer:

Susanne

Mitglied

Wohnort: Kempen/ Niederrhein

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 8. Mai 2008, 20:07

weiter gehts mit Band G

Hallo Doris,



folgender Eintrag findet sich in Band G:

S.23: Gallinat Gustav, + Dortmund 20.02.1944.Hinterbl.: Frdr.G. oo Auguste Seidler als Eltern.Fritz u. Franz G., sowei Willi G. und Familie Steveking.



Hoffe es hilft dir weiter.



Viele Grüße

Susanne

6

Freitag, 9. Mai 2008, 16:44

Vielen Dank für die Hilfe.

Ich muss jetzt erst mal anfangen zu sortieren. Es ist wie ein Puzzle.

Doris

7

Freitag, 9. Mai 2008, 17:37

Hallo,
ich werde aus Zeitgründen erst einmal mit
Stadie im Band K beginnen. Wenns reicht
kommt der Rest nächste Woche.

S. 262 unter FN Kiehl
-20 Krüger z. Petershagen, T. verlobt 1737 m. Valtin Stadie (Sache i.
St.Av.Kbg.EM 4 u. 68 Bd.4)

Da ich nur den Band Ka-Ko besitze kann ich den zweiten Eintrag
leider nicht liefern.

Also, der Rest kommt noch!
LG. Pert

8

Samstag, 10. Mai 2008, 21:52

Hallo Doris,



hier die Angabe aus Band P:

Seidler
Seite 371
Margarethe Preuhs, verlobt Pfingsten 1921 m. Fritz Seidler (ebd.)<?xml:namespace prefix = o ns = "urn:schemas-microsoft-com:office:office" /><o:p> </o:p>
Stadie
Seite 263
Podlech, Henriette, + 21.6.1932 morgens 6 Uhr, 80 Jahre alt. Geb. Gombert.
Ilse Podlech, Ava Stadie geb. Podlech, Paul Stadie. Königsberg 21.6. Erdbestattung 24.6. auf 1. Alt-Roßgärtner Friedhof (Kbg. Allg.Zeitung 23.6.1932)<o:p> </o:p>
Seite 264 das gleiche wie Seite 263 nur unter Ava Stadie<o:p> </o:p>
Seite 370
Preuß, Johann, Orgelbauer, beauftragt mit Instandsetzung der von Kosacken zerstörten Orgel in Kirchspiel Muldzen 1762 bei Kölmer Christopf Stadie i.M.? Wochen einquartiert und verpflegt (desgl. M.Rep.d.Orgel zu Muldzen) üü or 1772 Kath. Regina Becker. Er wohnte 1812 in Königsberg-Roßbarten

Viele Grüße

Ulrike

9

Dienstag, 13. Mai 2008, 16:52

So. Nun wie versprochen Seidler im Band K
Auf den Seiten 14, 197, 490, 495 zu finden.

S.14
Unter FN Käsewurm Käswurm
3)Bartholomäus (S.d.Thomas K.) oo Berlin St. Georg 3.11.1732 Marg.
Seidler,T.d. + Hans S. im GerBez. Radstadt (Apr. Gk.1958 S.118).

S. 197
Unter dem FN Kelch
-6 Daniel K.,Tischler, ooLöbenichtsche Kirche Jgfr. Elisab. Seidler.
Kbg. Frag.u.Anz.Nachr.Nr.4 v. 26.1.1737 (stadtbibl.Kbg.U 11).

S.490
Unter FN Kohtz
62) Hedwig K. geb. Seidler 70J. alt + Freystadt Wpr. Anf. 1937.

S.495
Unter FN Kolberg
34) Erich K., gefallen im Osten 20.8.1941, alt 22J.,Gefr.b.d.Inf. Vgl. Frieda Seidler

LG, Pert

Angee

Mitglied

Wohnort: Nähe vom Alten Fritz

Vereine: keine

  • Nachricht senden

10

Montag, 19. Mai 2008, 23:23

Quass. FN Seidler Band S

Hallo Doris

hier der Eintrag zu Seidler aus Band S Seite 906
Stentzel

Christoph, war Vorbesitzer v. Fleischbank i. Kbg., die Andr. Seidler v. Reinhold Boie erwirbt f. 900 M. Bürgerding 3.VI.1603 (St.Av.Kbg. 208/10 Altst. Hausbuch Bd. 1 Bl.4

Die Familie Stadie ist im Band S ja sehr zahlreich vertreten! Die 3einhalb Seiten 835-838 schreibe ich heute nicht mehr ab, ist doch ein bisschen viel. Werde sie mal einscannen und per extra e-mail schicken.

Liebe Grüße

Angela

Hans-Joachim Liedtke

unregistriert

11

Samstag, 30. August 2008, 21:37

Quass. Band < L > FN Seidler

Hallo aus dem Norden ! Hallo Doris !
Spät aber nicht zu Spät die Daten aus Band L

Seite 86 , FN L a u

-110 ) Regina L. geb. S e i d l e r , 76.Jahre , + Elbing , Mitte Mai 1938

Seite 111 , FN L e b r e c h t

-2. Wilhelm , Rentier , + Rauschen 7.V.1930 , Vater , Schwieger- u. Großvater , zeigt an , Ernestine geb. S e i d l e r , er + im 68.Jahre ( kbg.Allg.Zg. 9.V.1930 )

Das wars , Gruß , Joachim

Hans-Joachim Liedtke

unregistriert

12

Donnerstag, 23. Oktober 2008, 21:51

Quass. Band >> N <<

Hallo Doris !
Hier Deine gesuchten Daten :

Seite 72 FN N e u m a n n

- 391.) Anna S e i d l e r , geb. N., Elbing + 75.J. ( OprZg 28.7.1930 )

Seite 59 FN N e u f el d t auch N e u f e l d

- 19.) Ursula oo Bernh. S t a d i e , T. * Ibg. Herbst 1930


Gruß , Joachim

http://www.vffow-buchverkauf.de/

13

Freitag, 24. Oktober 2008, 12:36

Stadie aus Band R

Hallo Doris,
hier dein gewünschter Eintrag aus dem Band R Seite 108 unter:

Rehberg:
-40) Michael R. , oo Schmoditten, 15.6.1739 Dorothea Stadie aus Pr. Eylau.

Viele Grüße
Helga

Heidjer

Moderator

Wohnort: Lüneburger Heide

Vereine: VFFOW

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 1. Februar 2011, 21:27

Hallo,

Band M

S. 296 FN Mnioch

P. Seidler Dark stellt aus: win Ring s. Großmutter, Fr. Sabina Barb M. verw. Schubert geb Hanff aus Elbing. (Ausstell. Kbg. 1913)

S: 312 FN Mönnich

Maria oo Joh. Siedler, Ratsverw. zu Goldap, der 1672 zu Gawaiten 2 Hu hat.
Es steht wirklich Siedler im Text, ist wohl ein Druckfehler.

S. 397 FN Müller

Hier kommt nur der FN Seidel vor:

125. - Frieda M. geb. Seidel, Bad Muskau O-L. oo Pfingsten 1921 Hermann Steinicke, Kbg. (dgl. 15.5.1921)

VG Uwe
Suche: Marienberg, ( Margenberg -Marienburg, Margenburg, Merjenberg)

http://www.vffow-buchverkauf.de/schrifte…verzeichnis.php

Heidjer

Moderator

Wohnort: Lüneburger Heide

Vereine: VFFOW

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 1. Februar 2011, 21:50

Hallo,

Bank K Seite 663

FN Krause

17. - Georg Landwirt, Nr. 11 -17 nach den Grunakten von Trimmau Eltern von Amanda: Steuerkontrolleur Joh. Frdr. Treibe und Luise geb. Stadie.

25. - Judith, oo I. Barthholomäus Stadie, oo II.Bartsch. (Vierteljahrschr. 1913 S. 143 woauch die Eltern angegeben)

LG Uwe
Suche: Marienberg, ( Margenberg -Marienburg, Margenburg, Merjenberg)

http://www.vffow-buchverkauf.de/schrifte…verzeichnis.php

Heidjer

Moderator

Wohnort: Lüneburger Heide

Vereine: VFFOW

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 1. Februar 2011, 23:13

Hallo Doris,

Band M FN zum FN Stadie

S. 212 FN Matt

Johann, Knecht a. Heilsberg, ist heimlich aus Dienst d. Först. Stadie i. Thiergarten geflohen u. verübt Gelddiebstahl bezicht. Heilsberg 9.1.1852. (Öffentl. Anz. Kbg. 1852 S. 19) Ergriffen (S. 263)

S. 227 FN Meyer

Max oo Lina Stadie, Vermählt Ost. 1921.( Allg. Ztg. Kbg. v. 27.3.)

VG Uwe
Suche: Marienberg, ( Margenberg -Marienburg, Margenburg, Merjenberg)

http://www.vffow-buchverkauf.de/schrifte…verzeichnis.php

Fay

Mitglied, Neu im Forum

Wohnort: Lüneburger Heide

  • Nachricht senden

17

Freitag, 18. Februar 2011, 15:21

Hallo ,

FN Seidler und Stadie - offen: Band E

Seite 152

-9) Wilhelmine E. oo S t a d i e , Försterwitwe, #20.XI.1843, + 12 .I.1915,begr.evgl.Friedhof Allenstein.



Viele Grüße Fay :D

18

Sonntag, 20. Februar 2011, 15:18

Hallo--kdoris--Band--W--Seiten--119,172--FN-Stadie

Seite--119

W e i ß

37) August Fdr., * 7.12.1875 Drossen b.Frankf./Od.,Schlosser,

oo Johanna S t a d i e, 1916 Bln. Putbuser Str.7.



Seite--172

W e r n e r

384)Heinz.W., Uffz.u.ROA.i.e.Artill.Rg.,Teilnehm.d.Feldzüge geg.Polen u.

Frankreich, * 25.7.1919, verwund.23.7.1941, + Feldlazarett im Osten

29.7.1941,Sohn,Bruder,Enkel u.Neffe. Otto W.,Hildegard W.

geb. S t a d i e, Paul W.,Panzerjäger,Frank W. Kbg. 6.8.41,

Jahrmarkplatz 1. (Pr.Zg.v.8.8.1941.)



Quelle an : Verein für Familienforschung in Ost-und Westpreussen



Gruß aus Essen

19

Sonntag, 20. Februar 2011, 15:45

Hallo--kdoris--Band--Z--Seite--97--FN-Stadie

Z o l l a n d

2)N.Z. oo N. A n s c h l a g , To.de.Schiffsreeders Christian Johann A.z.Kbg.

Kdr.:a)Louis, + um 1880.

b)Julius, + März 1901, Kfm., oo

Agnes S t a d i e , deren

Kdr.:aa)Agnes, + Ledig

bb)Else.

cc)Eva

dd)Sohn , Techniker

ee)Erich , Erich , Gymnasiast.



Quelle an : Verein für Familienforschung in Ost-und Westpreussen



Gruß aus Essen

20

Freitag, 3. August 2012, 19:31

Hallo Doris,

Band Z, Seite 83, FN: Seidler

Zimmermann
164) Jean, Pate Gb.ref.1.6.1738 b. Christina Seidler a.Thuren.

Band S, Seite 1046, FN: Stadie

Sydow
52. Georg Christof, +Plompen 10.XII.1779, ertrunken, Unterförster ebd. *Zargen Kr. Wehlau,
get. Grünhagen 5.V.1729, ooPopelken 24.I.1755 Loysa Stadie
(Apr. Gk. 1932 S. 24) Tochter: 61.

Für Band S, Seite 636 – 638, FN: Seidler, und
für Band S, Seite 835 – 838, FN: Stadie
brauchte ich mal deine priv. E-Mail Addy als PN, wegen dem Anhang.

LG. Jörg

Quelle: http://www.vffow-buchverkauf.de
Dauersuche :
Ostpreußen – Angerapp – Gumbinnen – Goldap – Treuburg,
Sagischewski, Saischewski, Ballendat, Ballendatis, Stankiewitz, Stankewitz,

Berlin: Sagischewski, Saischewski,

NRW – Essen
Flesch, Sagberger,

Saarland, Weiskirchen Kreis Merzig und Umgebung
Flesch (1836)