Search Forum



Our Magazines

Dear visitor, Welcome to Forum zur Ahnenforschung . If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

201

Wednesday, January 27th 2010, 5:19pm

Hallo Uwe,

vielen Dank für Deine schnelle Hilfe, von den Daten passt vieles!

Gibt es irgendwelche Informationen, woher und mit wie vielen Personen Familie Weichler eingewandert ist, bzw. wo kann ich dies herausfinden?

Bis heute hatte ich gedacht, sie seien immer schon in Ostpreussen ansässig gewesen.....

Sadweitschen =Sadweitschen, denke ich.

LG

Maike
Suche Klefisch Köln, Faßbender Jüchen/Bedburdyck
Sielaff, Litzbarski Danzig/ Karthaus

Werkmüller , Brilowski, Elwart, Tarnowski
Weichler, Förmer Ostpreußen
Plutta / Gromotka Hindenburg
Lücking Ostwestfalen
Konradi / Kaupmanns Arend

Heidjer

Moderator

  • "Heidjer" started this thread

Location: Lüneburger Heide

Societies: VFFOW

  • Send private message

202

Wednesday, January 27th 2010, 6:33pm

FN Weichler

Hallo Maike,

in der Frankenkartei kommt der Fn Weichler nicht vor. Leider lassen die Quellenangaben keine Rückschlüsse zu. Stahl hat auch Aufzeichnungen über Nassauische Bauern geführt ...? ... aber sich auch anderer Quellen bedient.

Im APG Familienenarchiv findet sich noch folgendes.

Weichler, Hugo, Maurer, * 29.4.1902 in Gallinden, wohnt 6415 Fulda/ Petersberg, oo 18.11.1926 in Locken, Kr. Osterode/Ostpr., Otto, Frieda Hedwig *22.10.1903 in Gallinden Kr. Osterode, + 30.12.1972 petersberg/ Fulda
Kinder:
1. Ulrich Karl *01.11.1928 in Gallinden Kr. Oster.

2. Else Maria Theresia *9.8.1932 Gallinden, oo 31.10.1957 Dunaitschick, Alfred, Schreiner, kathol. * 25.3.1933 inPantschewa/ Jugoslavien, beide haben 4Kinder, Daten liegen vor. 1958 - 1962 geboren.

3. Ruth Frieda, *4.12.1932 in Gallinden, oo 9.6.1962 Hahn Günter Paul * 7.2.1938. 2 Kinder, Sohn *1962 Tochter *1968

Über den Sohn Ulrich Karl gibt es keine weiteren Angaben. Bei der Gräbersuche beim VDK gibt es auch keinen Eintrag.
Im übriegen sind alle deutschstämmigen irgendwann dort eingewandert - möglicherweise schon zur Zeit des Deutschen Ritterordens.
Werde mich noch einmal um die Herkunft der Weichler kümmern.Vielleicht kannst du den Ursprung des Namens klären.

Die weiteren Daten zu oben, müßte ich dir als Mail schicken. Bitte um Adresse als PN. (Datenschutz!)

Viele Grüße

Uwe
Suche: Marienberg, ( Margenberg -Marienburg, Margenburg, Merjenberg)

http://www.vffow-buchverkauf.de/schrifte…verzeichnis.php

This post has been edited 1 times, last edit by "Heidjer" (Jan 28th 2010, 3:19pm)


Heidjer

Moderator

  • "Heidjer" started this thread

Location: Lüneburger Heide

Societies: VFFOW

  • Send private message

203

Thursday, January 28th 2010, 10:58am

FN Kemmesies / Kemmsies

Hallo Sylvia,

keine leichte Suche, deine Namen sind schwer zu finden. Einige habe ich hier über die Metasuche gefunden. Aus den mir vorliegenden Unterlagen habe ich dir schon einmal einiges herausgeschrieben. Alles andere mußt du im Forum abfragen.

Such deine FN hier: http://www.vffow.de/Register/index.htm

Quassowski Datei FN Kemsies Band K und Band L (Ich habe auch alle in Frage kommenden Varianten herausgeschrieben)

Band K
S. 208

Kemmesies vgl. Kemesies

1 Zimmermann K. i. Sawadden Kr. Oletzko, Post Neuendorf.
2 Bes. K. i. Sawadden Kr. Oletz. Postorf
3 Maurer K. wie vor

Kemmesis

Bes. i. Ballupönen Kr. u. Post Goldap

Kemmries

Gertrud K. geb. ... alt 32 J. + Coritten 28.2.1938 Witwer Paul K. Söhne: Werner und Heinz K.

Seite 213f

1 K. Bes. i. Wensowken, kr. Lötzen. 1925
2 ferdinand K. * Ibg. 1859 ist .4.1878 Abitur d. realgym. Ibg. Sohn d. Schneidermstr. K.; 1910 Dr. phil. Prof. Direkt. d. Realschule Weißensee b. Bln. Albertinerstr. 27
3 Ferd. K. 1886/87 a. d. kgl. Wilhelm Gym. z. Kbg. als Proband o. Aushilfe.
4 F.K. "Herbart u.A. Diesterweg" Dissertat.
5 Bes. K. i. Eßrienen Kr. Dark. P. Szabienen
6 Bes K. i. Kolpacken Kr. Dark. P. Wiekischken
7 Bes. K. i. Ströpken Kr. Goldap
8 Bes. Adolf K. i. Gr. Szabienen Kr. Goldap
9 Bes. K. Kosmeden Kr.u. Post Goldap
10 Gutspächter K. i. Gut Schupowen Kr. Agb. Benkheim
11 Joh. K. * angebl. Neu lenkuschken b. Jourlauken, oo Louise Langanke
12 August K.,* Neu Lenkuschken 19.8.1823
13 Ludwike Auguste K., * Lugowen b. Jourlauken 18.2.1854 *.... +.....

Kemsis

Krugpächter K. i. Gut Dombrowken Kr. Dark. P. Launinken.

Band L S. 37

Langanke

Luise L. oo Joh. Kemsies aus Neu- lenkuschken b. Jourlauken.

VG Uwe
Suche: Marienberg, ( Margenberg -Marienburg, Margenburg, Merjenberg)

http://www.vffow-buchverkauf.de/schrifte…verzeichnis.php

Heidjer

Moderator

  • "Heidjer" started this thread

Location: Lüneburger Heide

Societies: VFFOW

  • Send private message

204

Thursday, January 28th 2010, 11:24am

Hallo Silke,

Nachtrag zu Weichler aus der APG NF Nr. 7

Das Elbinger Totenbuch 1945/46

4.Juni 1945

Anna Hohmann verw. Weichler, geb. Parehl, Witwe d. Zimmermanns Paul Hohmann, * 3.3.1867 in Mewe + 1.6.1945, Komnickstr. 28 Herzleiden (4 Jahre)*

* Worauf sich die 4 Jahre beziehen ...???

Viele liebe Grüße Uwe
Suche: Marienberg, ( Margenberg -Marienburg, Margenburg, Merjenberg)

http://www.vffow-buchverkauf.de/schrifte…verzeichnis.php

Heidjer

Moderator

  • "Heidjer" started this thread

Location: Lüneburger Heide

Societies: VFFOW

  • Send private message

205

Friday, February 19th 2010, 11:15pm

FN Ragutzki FN Buczkowski

Hallo Nauke,

Ragutzki

Rector in Liebemühle, hat seinen cölm. Krug im Dorf Kurcken Amt Hohenstein an Rittmstr. v. Studnitz auf Nadrau um 1045 Rthlr. 30 gr. auf 30 Jahre pfandweise überlassen.1763
W.Fr.A.N. Nr.12

Buczko, Martin
oo Stallupönen März 1747 Charlotte Krüger, seit 1748 flüchtig, Scheidungstermin 26.6.1752.
W.Fr.A.N. Nr. 15

Buczkowski

Elisabeth, kath. geb. Rössel 5.1.1799 Tochter d. Ignatius B., oo Rössel 9.2.1820 Anthon Prediger, kath. Lehrer, Sohn d. Lehrers Andreas R.
Prafo 1943 /400

Leider schon alles

Viele Grüße Uwe
Suche: Marienberg, ( Margenberg -Marienburg, Margenburg, Merjenberg)

http://www.vffow-buchverkauf.de/schrifte…verzeichnis.php

nauke

Unregistered

206

Saturday, February 20th 2010, 10:19pm

Namensvarianten - Buczko und Ragutzki


Hallo Heidjer,

nochmal herzlichen Dank. Es wäre sehr nett von Dir, wenn Du auch die folgenden Hinweise prüfen würdest.

Altpreußische Geschlechterkunde - Neue Folge

Buckow Band 21, Seite 564

Budzko Band 28, Seite 338, 340, 342-343 und Budzko Band 29, Seite 184-185, 194, 206

Butzko Band 19, Seite 71-72 und Butzko Band 23, Seite 145 und Butzko Band 29, Seite 186

Butzkow Band 04, Seite 30 und Butzkow Band 16, Seite 38
Buschkow Band 31, Seite 420 Ragotzki Band 02, Seite 68 Upps, wenn die vielen Seiten zu viel Arbeit machen, wäre mir der Kreis Lyck als Kriterium für eine Auswahl am liebsten. Selbstverständlich kannst Du ein anderes wählen! Mit freundlichen Grüßen Nauke

Heidjer

Moderator

  • "Heidjer" started this thread

Location: Lüneburger Heide

Societies: VFFOW

  • Send private message

207

Sunday, February 21st 2010, 3:35pm

FN Butzkowsky und Budzies

Hallo Nauke,

Aus Moeller.

FN Butzkowsky

Justine Schwester der Frederike Klein, die + 23.2.1811 in Memel bei einer unglücklichen Schlittenfahrt am Tage vorher. Tochter d. Anna Marie Klein geb. Ahrens.
HZ 242

Buczas: Tatsachen siehe Budczies

Budczies
Michael (Mikkelis)
x. Kowgirren oder Stonischken, 1.2.1794, +Minden cc.1826, oo Minden cc. 1821 Eleonore Hartmann. Sohn des Mikkel Buczas, 1794 Unteroffizier, später Hofbesitzer in Stornischken b. Tilsit, oo Edmuhte Waiczate.
Aus der Ahnenliste der Charlotte Budczies, Berlin AL . 7381

Viele Grüße Uwe
Suche: Marienberg, ( Margenberg -Marienburg, Margenburg, Merjenberg)

http://www.vffow-buchverkauf.de/schrifte…verzeichnis.php

Stoffie

Trainee

Location: Falkensee

  • Send private message

208

Monday, February 22nd 2010, 9:01pm

Hallo Uwe
Es wäre Nett wen Du für mich nach den FN Bander in der
Kartei Moeller und Ehmer oder Franke nachschauen könntest.

VG Lutz

Heidjer

Moderator

  • "Heidjer" started this thread

Location: Lüneburger Heide

Societies: VFFOW

  • Send private message

209

Tuesday, February 23rd 2010, 7:19am

FN Bandel

Hallo Lutz,

Bander findet sich nicht bei Moeller und nicht in der Frankenkartei Ehmer. Sonst gibt es nur den Namen Bandel aus der Schweiz. Ich schreib sie dir mal auf, wenn du sie nicht gebrauchen kannst - Ablage P..

Bandel
Christian, Bauer, Schweizer 1729/1751, 2 Hu in Kiaulacken

Christoph,(1728 Christian), Bauer, 1736 1 Hu in Kiaulacken Amt Kattenau, dort schon 1728, ein mit Weib und 3 Kindern, aus Preußen kommender Schweizer, in Stolp am 11.6.1714, 1733: x 1,5 Amt Kattenau, Präs. Tab.

Johann, Schweizer (1713 Bandell) 1713 und 1717 2 Hu in Bardwetschen = Kiaulacken, Katt. Schulz A.; = Bandli aus Malan (Graubünden), Jahr der Ansetzung 1712.

Viele Grüße Uwe
Suche: Marienberg, ( Margenberg -Marienburg, Margenburg, Merjenberg)

http://www.vffow-buchverkauf.de/schrifte…verzeichnis.php

Stoffie

Trainee

Location: Falkensee

  • Send private message

210

Tuesday, February 23rd 2010, 8:55pm

Hallo Uwe

Vielen Dank,ich scheine wohl nur seltenne Namen zu haben,
wo es kaum was gibt.Ausser der von meiner Oma,der ist Gottschalk die
gibt es wie Sand am Meer.

VG Lutz

Markole

Trainee

Societies: keine

  • Send private message

211

Monday, March 8th 2010, 1:31pm

Hallo Uwe,

könntest du bitte nach den FN Klötzing, Kletsching, Fabian und Bolz nachschauen?

Viele Grüße und ein herzliches Dankeschön im voraus

Marko
Immer auf der Suche nach FN Biewald, Faulhaber, Seiffert, Wolfram, Brzenskot, Gryska aus ehem. Schlesien (Breslau und Kreis Oels) und FN Klötzing, Frohnert, Fabian und Bolz aus ehem. Ostpreussen (Kreis Gerdauen).

Heidjer

Moderator

  • "Heidjer" started this thread

Location: Lüneburger Heide

Societies: VFFOW

  • Send private message

212

Wednesday, March 10th 2010, 9:39am

FN Bolz

Hallo Marko,

Bei Ehmer findet sich nur Boltz, deine anderen Namen kommen nicht vor.

Boltz
-Christian, 1724 als Bauer angesetzt, Szameitschen, Amt Plicken- (v. Görne in APG 1957)

- Johann Heinrich, Bauer, 1736 1 Hu. 1426 6/7 Ru. in Wilpischken Amt Szirgupönen (B.-Schein, F 15361) schon 1732 (Präs. Tab.1) 1733: x 0,4 ( Präs. Tab. 2)

Der FN Klötzing / Kletsching findet sich bei Möller nur einmal, leider ist dem Herrn Möller wieder einmal die Tinte im Farband ausgegangen.

Klötzing, Erdmuth, oo Michael Langanke 11.3.1?54...???? (W.Fr.A.N. Nr.7) Möglicherweise 11.3.1754, es könnte sich auch, statt um eine 7, um eine 3 oder 5 handeln, dies halte ich aber für sehr unwarscheinlich.

Bolz aus der Moeller - Kartei

Karte 2196
Albrecht Conrad
gew. Sergeant, Leib. Comp. Rgt. Hollstein jetzt kgl. Amtswachtmeister Insterburg, oo 16.1.1725 Jgfr. Anna, + Mstr. Johann Blumen gew Bürgers u. Schirrmacher in Kbg. nachgel. T.
(Kbg 3 IR ??il Gem. Kbg.)
Bolz Anna Louise, Diaconnww. aus Tilsit ( oo Gottfried Carrius, Prediger) + 12.11.1807 Entkr. 75 Jahre begr. 28.11. Löbn. Kirchengewölbe. (Kb Altroßgarten)

Karte 2197
Bolz, Franz (Boltz)
Canzlei Verwandter,+ 10.5.1798 im 41 Jahr Fieber. (Pr. Archiv 1798/421)
Schwester Frau Hptm. v. Stromberg. (IZ 729)
v. Stromberg, Major Ritter p.l.m., + Kbg. 16.3.1811 im 52 Jahr, im 38 Dienstjahr, Ww. gb. Boltz und Kinder. (HZ S. 318)

Karte 2198
Bolz, Friedrich
wwr Stellmacher Mr. hierselbst, oo 25.1.1796 Jgfr. Catharina Rommelin, des Martin R., + kgl. Wirts in Grünwalde n. 2te Tochter. (KB Heiligenbeil)
Huhn, Pfarrer in Legitten, seine Frau Johanna Caroline gb. Bolz + Kbg. Pr. 4.2.1819 im 47 Jahr, Entkr. - Er, 4 Kinder, Schwiegersohn. (HZ 201 - IZ 458)

Karte 2199
Bolz
Regine Luise
Demoiselle, + Tilsit 24.7.1798 im 75 Jahr, Entzündung, angezeigt v. Pol. Bürgermeister B. in Ragnit.
(Pr. Archiv 1798/551 - IZ 1206)
Bolz, Sophia Babara siehe Cholevius
Bolz, Maria Helena, s. Kern, Gottfried

Boltz, Bürgermstr. in Ragnit, kauft 1755 ein Gut von 2 Hu, nebst Mälzbr. Haus für 1850 Rthlr. von Georg Wagner ebd. ( W.Fr.A.N. Nr.1)
Kern, Johann Karl Kaufmann, oo Marie Helena Bolz. Sohn: Carl Leopold, gb. 22.4.1763 (Kb Tilsit)

Karte 2199 /R
vw. Frau Sophia Babara Cholevius, gb. Bolz + Wehlau 28.5.1817 im 81 Jahr, (Enakel u. Urenkel usw.) Justitzbürgermstr. Carl Peter als Schwiegersohn, Maria Julia Peter gb. Ch. als Tochter (IZ 1807 - HZ 794)

Karte 2195
Frau Sekretär + Kbg. 1.6.1796 71 Jahre, Entkr. (Pr. Archiv 1796/442) 8.6.1796 ward die Leiche der Frau Grichtssek. Bolz aufs Land abgeführt.
Kähler, Frau Catharina, gb. Bolz, Chirurgen Ww. Weißgerberstr. + 18.10.1810, 83 Jahre, Bruskrankheit.
(Kb Altroßgarten)

Bei Moeller kommt auch noch die Schreibweise Boltz öfters vor -? Ich denke da schon bei obigen Einträgen der ame Bolz und Boltz vermischt wird. solltest du diese für deine Forschung in Betracht ziehen.

Bis hierher ersteinmal - Rest folgt später.

Viele Grüße Uwe
Suche: Marienberg, ( Margenberg -Marienburg, Margenburg, Merjenberg)

http://www.vffow-buchverkauf.de/schrifte…verzeichnis.php

This post has been edited 2 times, last edit by "Heidjer" (Mar 10th 2010, 9:55am)


Stoffie

Trainee

Location: Falkensee

  • Send private message

213

Thursday, March 11th 2010, 10:30am

Hallo Uwe,
könntest du in deinen Karteien mal nach den FN Malunat nachschauen?
Es müßte so in der gegend bei Tilsit-Ragnit sein,so viel ich weiß.

VG Lutz

dindo713

Trainee

Location: 31157 Sarstedt

  • Send private message

214

Thursday, March 11th 2010, 7:05pm

Hallo Lutz,

der Name Malunat ist wohl baltischen Ursprungs. Sieh mal unter

http://www.familiennamen.org

dort unter Baltische Namen von 1895 FN Mallunat im Kreis Stallupönen

Viele Grüße
Gerd

epharim

Unregistered

215

Friday, March 12th 2010, 12:59am

1736 nach der generaltabelle (horst kenkel) amtsbauern u. kölmer

hallo,

das angebot nehme ich gerne an.
in der tabelle sind 6 namensträger nopens in bestimmten orten genannt, läßt sich ermitteln woher sie stammen ?

danke, gruß

epharim

Markole

Trainee

Societies: keine

  • Send private message

216

Friday, March 12th 2010, 11:22pm

Danke!

Hallo Uwe,

es ist auf Anhieb nichts dabei.
Vielen Dank, dass du dir die Mühe gemacht hast.

Marko
Immer auf der Suche nach FN Biewald, Faulhaber, Seiffert, Wolfram, Brzenskot, Gryska aus ehem. Schlesien (Breslau und Kreis Oels) und FN Klötzing, Frohnert, Fabian und Bolz aus ehem. Ostpreussen (Kreis Gerdauen).

lauramarie

Trainee

Societies: keine

  • Send private message

217

Saturday, March 13th 2010, 5:31pm

Meine Bitte um Unterstützung,

lieber Uwe, bezieht sich auf die Kartei Ehmer.

Darf ich dich bitten, mal für mich nach folgenden Familiennamen zu sehen- bei denen die Schreibweise evtl. nicht mehr exakt der heutigen entspricht?

Ich suche nach den FN
Lander
und
Filz



Vielen Dank im Voraus und
abendliche Wochenendgrüße

lauramarie

This post has been edited 1 times, last edit by "lauramarie" (Mar 14th 2010, 12:08pm)


Heidjer

Moderator

  • "Heidjer" started this thread

Location: Lüneburger Heide

Societies: VFFOW

  • Send private message

218

Sunday, March 14th 2010, 2:14pm

Hallo Marko,

Es fehlen noch die Angaben zu Fabian. Zum Abschreiben zu viel, also schick mir bitte deine E- mail Adr. als PN.

VG Uwe
Suche: Marienberg, ( Margenberg -Marienburg, Margenburg, Merjenberg)

http://www.vffow-buchverkauf.de/schrifte…verzeichnis.php

Heidjer

Moderator

  • "Heidjer" started this thread

Location: Lüneburger Heide

Societies: VFFOW

  • Send private message

219

Sunday, March 14th 2010, 2:19pm

Hallo Lutz,

leider auch zum FN Malunat keine Angaben zu finden. Tut mir leid!

VG Uwe
Suche: Marienberg, ( Margenberg -Marienburg, Margenburg, Merjenberg)

http://www.vffow-buchverkauf.de/schrifte…verzeichnis.php

Heidjer

Moderator

  • "Heidjer" started this thread

Location: Lüneburger Heide

Societies: VFFOW

  • Send private message

220

Sunday, March 14th 2010, 2:50pm

FN Landes, Filz, Fils, Filtz

Hallo Lauramarie,

Bei Ehmer kommt kein Lander vor, nur Landes.

Landes
- Andreas, Schuhmacher aus Ischdaggen, 17.6.1765 Neubürger in Insterburg. (Grunert Q 133)
- Christoph, Töpfer aus Sangerhausen, 26.4.1713 Neubürger in Tilsit (Rats - Protokoll, Kenkel Msc.)

Filz (Vilz) finde ich leider nicht.

Auch bei Möller gibt es nur diese Einträge.

Fils
Schiffer, fährt von Königsberg nach Schippenbeil, hat seinen Kahn - Anker in Friedland versetzt, der am 20.8.1800 verkauft werden soll. (IZ 1800 /1298)

Filtz
Johann George
Kannschiffer, sein Erbzinnshaus in Schwegerau soll 29.3.1799 schuldenhalber verkauft werden.Norkitten.
7.1.1799. ( IZ 1799 /200)

Viele liebe Grüße Uwe
Suche: Marienberg, ( Margenberg -Marienburg, Margenburg, Merjenberg)

http://www.vffow-buchverkauf.de/schrifte…verzeichnis.php