Suche im Forum



Unsere Magazine

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zur Ahnenforschung . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

a4711d

Mitglied

  • »a4711d« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Rheinland-Pfalz

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 22. Oktober 2008, 19:39

BAULING/BOHLING aus Lichtenberg, Krs.Mecklenburg-Strelitz(Gemeinde Feldberger Seenlandschaft)

Hallo werte Leser/innen,

wer kann etwas zu BAULING/BOHLING aus oben genannter Ortschaft sagen?
Speziell geht es darum, dass im Census Mecklenburg-Strelitz 1867 ca.15 Personen BOHLING genannt werden.
Einige davon wandern nach USA aus. Dort nennen sie sich 3 Generationen weiter aber BAULING.
Mich würde sehr interessieren, ob BOHLING vielleicht nur ein Lesefehler ist.
Wer hat Vorfahren aus Lichtenberg und kann mir sagen wo die KB gelagert sind?
Vielen Dank.

Freundliche Grüße
:computer:
a4711d

Dauersuche: BAULING

2

Mittwoch, 22. Oktober 2008, 20:38

Hallo,

eine VZ für Mecklenburg-Strelitz gab es nicht, soweit mir bekannt ist. Die VZ auf ancestry sind von Mecklenburg-Schwerin.
KB Lichtenberg von Mecklenburg-Strelitz sind bei den Mormonen verfilmt. www.familysearch.com - Library Catalog - Place search

Bohling sind mir bei meinen Forschungen in diesen Raum noch nicht begegnet, soweit ich mich erinnere.

Peter Woddow

a4711d

Mitglied

  • »a4711d« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Rheinland-Pfalz

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 23. Oktober 2008, 08:07

Hallo Peter,

Danke für Deine Nachricht. Das die KB von Lichtenberg von den Mormonen verfilmt wurden ist mir bekannt. Ich möchte eigentlich nur von jemandem, der im selben Ort forscht, den richtigen Namen bestätigt kommen: BAULING oder BOHLING. Wenn es tatsächlich BAULING sein sollte, bin ich natürlich brennend daran interessiert und würde mir dann die KB-Verfilmungen bestellen. Wie es bis jetzt scheint hat keiner in Meck-Pom. Vorfahren mit dem Namen BAULING. Na vielleicht habe ich ja Glück und es meldet sich noch jemand. Laut Census habe ich die ersten BOHLING in Lichtenberg gefunden um 1800. Hat jemand bei Ancestry eine Mitgliedschaft und könnte für mich im Census 1867 und1815 einmal nachschauen?

Besten Dank.
Freundliche Grüße
:computer:
a4711d

Dauersuche: BAULING

4

Donnerstag, 23. Oktober 2008, 12:19

es gibt keinen Census mecklenburg-Strelitz !!!!!!!!!

Die VZ beziehen sich auf Mecklenburg-Schwerin, dort 1819 und 1867 sind Bohling gelistet aber nicht von einen Ort Lichtenberg. sondern von Tarnow und Wredenhagen.

Von 1750 bis 1825 findet sich auch keine Heirat von Bohling in lichtenberg Meckelnburg-Strelitz.

Vielleicht nennst du mal die Namen nach welchen du suchst, dann ist es einfacher anchzusehen.

Peter

5

Donnerstag, 23. Oktober 2008, 12:24

auch in den gelisteten Stammbäumen auf ancestry.com kann ich keine Bohling oder Bauling von Lichtenberg finden.

Geh mal auf www.mecklenburgkontakte.de und sieh mal nach ob jemand danach forscht.



Peter

6

Donnerstag, 23. Oktober 2008, 12:35

also wie ich das sehe steht dort nur Lichtenberg, Christian Boling geb 1.08.1802 Germany. Woher weißt du das es in mecklenburg-Strelitz ist? Es gibt noch andere Lichtenberg.

Peter

7

Donnerstag, 23. Oktober 2008, 12:40

fand diesen Eintrag:

Christian Boling
Birth: 1802 - Lichtenberg, Aichach-Friedberg, Bayern (Bavaria), Germany