Suche im Forum



Unsere Magazine

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zur Ahnenforschung . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

postbank

unregistriert

1

Donnerstag, 13. November 2008, 01:23

Wappen familien 'Haar'

Gute Tag,

Ich komme aus die Niederlände darum ist mein Deutsch nicht sehr gut.

Aber wer kann mir etwas erzählen uber dieses Wappen:

http://www.houseofnames.com/xq/asp.fc/qx…amily-crest.htm

(Ich brauche etwas Nahmen aus 1630.)

Mit freundliche GruBe,

Wessel t B :D

Billet

Heraldiker

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 13. November 2008, 08:37

Wappen "Haar"

Vorgenanntes Wappen findet sich in der Sammlung
"Armorial Général" von Rietstap und wurde von dieser Firma "House of Names" dort kopiert.
Angaben zur Familie sind im Blason nicht angegeben.
http://www.wappen-billet.de/forum/Haar.jpg

Es gibt noch ca. 50 weitere Wappen "Haar" (und ähnliche Schreibweisen) in
verschiedenen anderen Sammlungen.
Hier sollte zuerst Ahnenforschung betrieben werden.
:!:
Wappen-Billet.de
M.d.WL.
M.d.HGW.
M.d.IDW.
M.d.MWH.
M.d.H.

postbank

unregistriert

3

Donnerstag, 13. November 2008, 10:09

Ich habe ein Stammbaum und er geht zuruck bis 1600. Familie Haar kommt aus die Umgebung von Gildehaus, Losser, Bardel.

Was fur Information brauchen Sie noch mehr? Ich kann Ihn mein Stambaumm schicken und ich habe veil weitere information.

Hoffentlich konnen Sie mir weiter hilffen.

Danke,

Wessel

Hina

Moderatorin

Wohnort: Skive, Danmark

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 13. November 2008, 11:36

Hej an alle Haar-Wappensucher,

das oben abgebildete Wappen stammt aus der Marienkirche im norwegischen Olso.

Dieses Wappen wurde bereits vor 1650 im Norwegischen Wappenbuch verzeichnet.
Es ist das Wappen des Jon Hård (auch John Haar), aus einer vermutlich ursprünglich aus Schweden stammenden Adelsfamilie, geboren nach 1530 auf Seeland, verstorben nach 1580, heiratete Else Trondstochter zu Agerneskiolder, geboren nach 1550, gestorben nach 1625.

Das wappenführende Geschlecht Hår ist im 17. Jh. erloschen, nachdem sie auch ihren Namen durch übliche Patronyme und nach ihrem Sitz geändert hatten. Es gab ja keine vererblichen Familiennamen, sondern die skandinavischen Namen sind bis teilweise heute reine Nachnamen, die veränderlich sind.

Die anderen Familien Haar sind nicht mit ihnen verwandt und damit auch nicht berechtigt, dieses Wappen zu führen.

Informationen zu dieser Familie sind im Norsk Biografisk Leksikon zu finden.

Hilsen
Hina
"Der Mensch kennt sich selbst nicht genügend, wenn er nichts von seiner Vergangenheit weiß." Karl Hörmann

postbank

unregistriert

5

Donnerstag, 13. November 2008, 12:04

Billet:

Es gibt noch ca. 50 weitere Wappen "Haar" (und ähnliche Schreibweisen) in
verschiedenen anderen Sammlungen.
Hier sollte zuerst Ahnenforschung betrieben werden.


Dann sind da noch 49 Wappens über. Ich suche jemand die mir hilfen kann.

Haben Sie noch Hint&Tips?

Billet

Heraldiker

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 13. November 2008, 12:22

Billet:

Es gibt noch ca. 50 weitere Wappen "Haar" (und ähnliche Schreibweisen) in
verschiedenen anderen Sammlungen.
Hier sollte zuerst Ahnenforschung betrieben werden.


Dann sind da noch 49 Wappens über. Ich suche jemand die mir hilfen kann.

Haben Sie noch Hint&Tips?

---------------------------------------------------------------
Sorry, das wäre wirklich etwas viel verlangt :no:
Sie fangen die Suche falsch an. ZUERST kommt die Ahnenforschung, dann erst die Suche nach Wappen.
Es nützt Sie nichts, wenn Sie alle Wappen zum Namen "Haar" vorliegen haben, ohne zu wissen,
welcher Familienzweig dazugehörig ist.
Zum anderen ist nicht sicher, daß in den Blasonierungen Angaben zu den jeweiligen Familien stehen.
Die Beschreibungen in der Sammlung "Armorial Général" beschränken sich meist nur auf die Wappen.
Wenden Sie sich mit Ihren Fragen an die nächst liegende Uni.-oder Landesbibliothek.
Dort sind die großen Sammlungen zu finden. :!:
Wappen-Billet.de
M.d.WL.
M.d.HGW.
M.d.IDW.
M.d.MWH.
M.d.H.