Suche im Forum



Unsere Magazine

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zur Ahnenforschung . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Nanofie

unregistriert

1

Mittwoch, 17. Dezember 2008, 21:21

FN Perle

Hallo und guten Abend,

ich bin ganz neu hier und würde mich sehr freuen, wenn jemand für mich in der Quassowski-Kartei den FN Perle nachschlagen könnte. Der Name kommt vor in
Band B Seite 216,
Band H Seite 233 und Seite 458,
Band K Seite 809,

Band P Seite 129 und Seite 130,
Band R Seite 195.

Vielen Dank und liebe Grüße von Nanofie

Hans-Joachim Liedtke

unregistriert

2

Mittwoch, 17. Dezember 2008, 21:39

Quass Band >> K <<

Halloaus dem Norden !
Hier der gesuchte Eintrag :
Band > K > Seite 809 FN K ü s t e r

- Hans Jakob K., get. Sadweitschen ref. 3.11.1726 . Paten : Joh. Peter G a n g u i n ( im Kirchenbuch G a n g e y ) , Hans Jakob P e r l e , Katharina B l ä und Eva
S c h w e l g e ( C h e v a l i e r ? ) .

Das wars , Gruß , Joachim

http://www.vffow-buchverkauf.de/

Footsteps

† Ruhe in Frieden

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 17. Dezember 2008, 21:45

Hallo Nanofie,

hier kommt Band B FN Perle
S. 216
Charlotta Justina Berlin oo Akziesesekr. Christian Michael Crüger
zu Gb., (To. 18.11.1782). Falscher Eintrag, muß heißen:Perle
bzw. weibl. Form Perlin.

Quelle: Verein für Familienforschung in Ost-und Westpreussen
http://vffow-buchverkauf.de/schriftenverzeichnis/

Viele Grüße
Anne
It`s me

Nanofie

unregistriert

4

Donnerstag, 18. Dezember 2008, 20:01

Hallo Herr Liedtke und Hallo Anne,

ich habe mich über die schnelle Antwort sehr gefreut. Vielen Dank!

Aber kann mir jemand sagen, was ein Akziesesekr. ist. Darunter kann ich mir leider nichts vorstellen. Habe schon gegoogelt, aber auch dort keine Erklärung gefunden.

Gruß Nanofie

Footsteps

† Ruhe in Frieden

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 18. Dezember 2008, 20:09

Hallo Nanofie,

ein Akziesesekretär ist ein Steuer-oder Zollsekretär.

Viele Grüße
Anne
It`s me

Nanofie

unregistriert

6

Donnerstag, 18. Dezember 2008, 20:20

Hi Anne,

das ging ja schnell. Ich danke Dir für die Auskunft.

Schönen Abend wünscht Nanofie

7

Donnerstag, 18. Dezember 2008, 22:58

Perle in Band R

Hallo Nanofie,

hier der gewünschte Eintag von Seite 195 aus Band R.
Unter Reuther:
-3) Für Amtmann Joh. Gottfr. Reuther stellen Gb., 17.5.1773 seine Schwiegereltern, Johann Ganguin oo Kath. Perle, Bürgschaft von 1200 Tlr. z. Übernahme des Domainenamtes Seeburg. ( Wohnh.Gb.IV.,Bl.93).

Viele Grüße
Helga
Anm.: Die Abkürzung Gb. steht für Gumbinnen.

Wohnort: Schleswig-Holstein

  • Nachricht senden

8

Freitag, 19. Dezember 2008, 00:51

Quassowski-Kartei Band H

Hallo Nanofie,



S.233

Joh. Hnr. Hancke, Kölmer a. Plohrkehmen Anteil 9 1 1/2 Hu, Kaufpr. 760 Rtlr, oo Sus. Maria Perle, leiht 1770 v. K. Ischdaggen 25 Rtlr ( StAv Kbg EM 55 d I Ki. Rchg)



S.458

Joh. Frdr. Horn, Schuhmacher, u. Maria Elis. Perle, T Charl. * 4., ~ 8.6.1793 (Kb Gb Altst. 1793 )



MfG

Gaby



Quelle: Verein für Familienforschung in Ost-und Westpreussen
http://vffow-buchverkauf.de/schriftenverzeichnis/



-

Nanofie

unregistriert

9

Freitag, 19. Dezember 2008, 16:50

Hallo Helga und Hallo Gaby,

ich bedanke mich für die Auskünfte.

Leider hat sich bisher noch kein Zusammenhang mit meinen Perle-Vorfahren ergeben aber man soll die Hoffnung ja nicht aufgeben.

MfG Nanofie

Marienberg

Moderator

Wohnort: Lüneburger Heide

Vereine: VFFOW

  • Nachricht senden

10

Montag, 9. April 2012, 09:46

Band P

Hallo Nafonie,

S. 139 FN Perle

siehe Anhang.

Auf der Seite 130 unter dem FN Perlet ist folgender Verweis eingefügt:

( auch Perle, Berlin auch Perlin geschrieben )

VG Uwe
»Marienberg« hat folgende Datei angehängt:
  • Perle - Perlet.jpg (88,39 kB - 11 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. Oktober 2013, 19:53)