Suche im Forum



Unsere Magazine

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zur Ahnenforschung . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

rathna

Mitglied

  • »rathna« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: geborener Sachse, gelernter Brandenburger, im Moment glücklicher Hesse, im Herzen Reisender

  • Nachricht senden

1

Montag, 29. Dezember 2008, 23:20

Freda Dolsdorf - wer kann bei Ancestry helfen?

Hallo,



da ich nicht bei Ancestry angemeldet bin, benötige ich bitte Eure Hilfe. Mein Englisch ist obendrein miserabel.

Bei google hab ich das gefunden:

http://freepages.genealogy.rootsweb.ancestry.com/~sheboygan/statbdo.htm

http://freepages.genealogy.rootsweb.ancestry.com/~sheboygan/birthDo.htm

Freda Dolsdorf, geb. 08.06.1893, Eltern: Anton Dolsdorf und Elisabeth Abraham.

Ich wüßte gern, ob es weitere Daten oder Hintergrundinformationen zu Freda bzw. Ihren Eltern gibt.

Was bedeuten die angegebenen Record-Numbers, Reel, Pages und Vol. ?



Schon jetzt vielen Dank für Eure Bemühungen.



Andrea
Es ist besser, ein Licht zu entzünden, als auf die Dunkelheit zu schimpfen. (Konfuzius)

Bitte auch beachten:



www.halloren-hallunken-hallenser.de

SusiOmi

Mitglied

Wohnort: USA

Vereine: keine

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 30. Dezember 2008, 01:18

Hallo Andrea,

bei ancestry.com ist nur die Geburt angegeben, aber nichts über ihre Eltern. Sonst habe ich nichts weiters von Dolsdorf gefunden.

Bei familysearch.org ist die Geburt angegeben, 8.Juni 1893 Sheboygan, Wisconsin, und die Namen der Eltern: Anton Dolsdorf und Elisabeth Abraham. Die Batch Nummer ist C039151. Eventuell kannst Du mehr bei der Mormonenbibliothek unter dieser Nummer erfahren.

Uebersetzung: reel = (Film)Rolle, vol. = Band, record = Eintrag

Viel Glück!
Susanne


rathna

Mitglied

  • »rathna« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: geborener Sachse, gelernter Brandenburger, im Moment glücklicher Hesse, im Herzen Reisender

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 30. Dezember 2008, 12:48

Danke Susanne für die schnelle Hilfe.

Dann werde ich mich mal mit den Auswanderungslisten befassen und schauen, ob ich rausfinde, wo diese Dolsdorfs herkamen.



Andrea
Es ist besser, ein Licht zu entzünden, als auf die Dunkelheit zu schimpfen. (Konfuzius)

Bitte auch beachten:



www.halloren-hallunken-hallenser.de

Svenja

Moderatorin

Wohnort: Kanton Luzern, Schweiz; Herkunft: Kanton Zug, Schweiz

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 30. Dezember 2008, 16:44

Hallo Andrea

In den Passagierlisten von Castle Garden gibt es keinen Eintrag zum Namen Dolsdorf.
Zu Elisabeth Abraham gibt es 6 Einträge, wobei nur 3 davon vom Alter her passen.
Die Herkunft wird bei Castle Garden leider nur mit Germany angegeben.

http://www.castlegarden.org/

Bei Ellis Island, das von der Zeit her nicht passt, gibt es nur einen Eintrag zum
Namen Dolsdorf. Dieser Eduard Dolsdorf kam aus Czieganow, Russland und war
1911 bei seiner Auswanderung 18 Jahre alt. Elisabeth Abraham gibt es drei,
eine ist 1893 im Alter von 21 Jahren ausgewandert.

http://www.ellisisland.org/

Bei familysearchlabs bzw. recordsearch habe ich leider nichts zum Namen
Dolsdorf gefunden, Elisabeth Abraham gibt es mehrere, aber da du keine
weiteren Angaben zu ihr hast, kann man nicht sicher sagen, ob eine
davon deine gesuchte Person ist.

http://search.labs.familysearch.org/reco…/start.html#p=0

Hier noch ein Link zu den Vital Records von Wisconsin. Neben der Geburt
von Freda Dolsdorf findet man dort auch eine Heirat von Elisabeth Abrahams
am 14. Mai 1883 in Winnebago, sie heiratete aber einen Eugene Birkholz.

http://www.wisconsinhistory.org/vitalrecords/

Hier noch drei weitere Links zu Wisconsin

http://linkstothepast.com/milwaukee/index.php
http://www.linkstothepast.com/waukesha/index.php
http://www.monticellowi.com/GreenCo/index.htm


Gruss
Svenja
Geschichten zu meinen Vorfahren und auf den Spuren der ITEN-Familien in den USA.
http://iten-genealogie.jimdo.com/
Mit Linklisten: Auswanderung, Kriegsschicksale, Deutsche Ostgebiete, jüdische Genealogie.

rathna

Mitglied

  • »rathna« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: geborener Sachse, gelernter Brandenburger, im Moment glücklicher Hesse, im Herzen Reisender

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 30. Dezember 2008, 23:46

Hallo Svenja,



vielen Dank für Deine Hilfe.

Da Dolsdorf ein sehr seltener Name ist, denke ich, dass alle irgendwie zu meiner Familien gehören.

Kann man über EllisIsland irgendwie weitere Einzelheiten zu herausfinden, z.B. ob irgend jemand mit ihm zusammen gereist ist, von wo er kam?

Kann ich in Wisconsin herausfinden, was aus den Eltern von Freda geworden ist?



Oh, man, jetzt hat es mich aber erwischt: auf der einen Seite eine Spur nach Rußland und Polen und auf der anderen Seite ab nach Amerika!

Das heißt dann wieder, ganz viel dazu lernen und schnellstmöglich mein Englisch aufbessern :] .

So, beginnen werde ich mal wieder hier im Forum und mich über die jeweiligen Gebiete schlau machen, wie und wo man am besten anfängt.



Gruß Andrea
Es ist besser, ein Licht zu entzünden, als auf die Dunkelheit zu schimpfen. (Konfuzius)

Bitte auch beachten:



www.halloren-hallunken-hallenser.de

Svenja

Moderatorin

Wohnort: Kanton Luzern, Schweiz; Herkunft: Kanton Zug, Schweiz

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 30. Dezember 2008, 23:57

Hallo Andrea

Ja, in der Datenbank auf der Website von Ellis Island kannst du noch mehr Informationen sehen,
du kannst sogar die Original-Passagierliste anschauen. Bei Auswandernden ab ca. 1910 sind neben
dem Herkunftsort auch folgende hilfreiche Angaben vorhanden: Name und Adresse des nächsten
Verwandten im Herkunftsland (meistens sind das die Eltern), Name und Adresse des Reiseziels in
Amerika, das sind meistens auch Verwandte. Da man die ganze Liste anschauen kann, sieht man
auch wer sonst noch mitgereist war und ob Verwandte darunter waren. Um die Original-Passagier-
listen anschauen zu können muss man sich registrieren, aber es ist kostenlos. Von meinem Laptop
aus komme ich immer automatisch rein, aber heute bin ich am PC und da funktioniert es irgendwie
nicht. Sonst hätte ich dir die Angaben rausgeschrieben, da es ja nicht so viele Einträge sind.

Gruss
Svenja
Geschichten zu meinen Vorfahren und auf den Spuren der ITEN-Familien in den USA.
http://iten-genealogie.jimdo.com/
Mit Linklisten: Auswanderung, Kriegsschicksale, Deutsche Ostgebiete, jüdische Genealogie.