Suche im Forum



Unsere Magazine

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zur Ahnenforschung . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Seerose

Mitglied

  • »Seerose« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: im Fichtelgebirge

Vereine: keine

  • Nachricht senden

41

Mittwoch, 7. April 2010, 10:39

Ich glaube, die enge Verwandtschaft mit HEINRICH SCHLIEMANN nachweisen zu können.

Bitte schicken sie mir ihre E.mail Adresse per PN :!: Werde dann die Verbindungen schicken!

Freundliche Grüße von Seerose :)

42

Sonntag, 13. Mai 2012, 21:13

Hallo Seerose,

ich habe gerade entdeckt, dass ich mit Heinrich Schliemann verwandt bin.

In meiner Ahnenchronik steht, dass mein Ur-ur-Opa Julius Krüger verheiratet mit Sophie Henriette Karoline Bürger (also meine Ur-ur-Oma) war, Tochter von Bürgermeister Hans Bürger und seiner Frau Henriette.

Hans Bürgers Eltern starben früh und so wurde er von seiner Tante aufgezogen,Luise Bürger (Mutter von Heinrich Schliemann).

Ich schreibe, auch wenn die Unterhaltung schon lange her ist, in der Hoffnung, das dieser Zweig in deinen Daten vorkommt.

Mit viel Glück meldest du dich mal.

Liebe Grüße

Lilly

Lupus

Mitglied

Wohnort: Schwerin

  • Nachricht senden

43

Donnerstag, 17. Mai 2012, 19:11

Hallo Lilly,
wie weit bist du mit den Schliemanns zurück? Es ist eine alte Pastorenfamilie aus Parchim. Weiterhin gibt es noch eine "Kesselflickerdynastie". Mit Seerose habe ich ausführlich korrespondiert.
Heinrich Schliemann war Pastor in Parchim und Frühprediger in Damm vor 1560. Es gibt mehrere Hinweise in der Cordesi- Chronik von Parchim, wo Hindryk Slymann oder Heinrich Schliemann vor 1300 erwähnt wurden. Seerose ist im Urlaub.

Beste Grüße Lupus
Nicht Gold hat die Welt verändert, es war das Blei.
Nicht das Blei aus der Flinte, eher das Blei aus dem Setzkasten (Willi)

44

Donnerstag, 17. Mai 2012, 22:47

Hallo Lupus,

Vielleicht war ich nicht so ausführlich mit meinen Angaben.

Ich meinte die 5 G Heinrich Schliemann (Entdecker von Troja).

Er wird in meiner Ahnenchronik namentlich genannt. Ich selber habe noch nicht angefangen zu forschen, sondern bin noch dabei die Daten zu ordnen.

Liebe Grüße

Lilly

Theofilo

Mitglied

Wohnort: Greifswald

Vereine: mfp-ev, bgg-ra-ev

  • Nachricht senden

45

Sonntag, 10. Dezember 2017, 19:55

Wie erwartet bin ich nun auch über die Familie Scheven gestolpert, durch die fortschreitenden digitalisierten Kirchenbücher ist einfacher geworden, weitere Details zu finden.
Liebe Grüsse aus Greifswald

https://books.google.de/books?id=YVwzzAldkeMC&pg=PA78&lpg=PA78&dq=Friedrich+August+Scheven+Ivenack

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Theofilo« (10. Dezember 2017, 20:38)