Suche im Forum



Unsere Magazine

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zur Ahnenforschung . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Liselotte

unregistriert

1

Sonntag, 8. Februar 2009, 15:03

Kreinitz!

Hallo!

Könnte jemand mir bitte sagen wo der Ort Kreinitz liegt?

Dankeschön,
Liselotte

2

Sonntag, 8. Februar 2009, 15:15

Hallo Liselotte,

ich habe ein Kreinitz in Sachsen gefunden, liegt in der Gemeinde Zeithain bei Strehla.
Passt das oder suchst du anderswo?

joerg277

Moderator

Wohnort: Haan

Vereine: AMF, Verein f. Computergenealogie, AGGM

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 8. Februar 2009, 18:11

Hallo Lieselotte,

bei gemeindeverzeichnis.de gibt es 1910 3x "Kreinitz":
1) Kreinitz - Königreich Sachsen, Kreishauptmannschaft Leipzig, Amtshauptmannschaft Oschatz, 542 Einwohner (das dürfte das von Kai genannte Kreinitz = 01619 Zeithain sein)
2) Kreinitz Rittergut - Königreich Sachsen, Kreishauptmannschaft Leipzig, Amtshauptmannschaft Oschatz, 54 Einwohner (das dürfte ein außenliegender Ortsteil des obigen Kreinitz sein)
3) Kreinitz, Zubehör des Rittergutes - Königreich Sachsen, Kreishauptmannschaft Dresden, Amtshauptmannschaft Großenhain, 0 Einwohner. Was das jetzt bedeutet ist mir nicht klar, es liegt aber - so interpretiere ich die Verwaltungsangaben - auch bei den beiden obigen liegen.

Du bist ja leider bezüglich Zeit und grober geographischer Angaben sehr zurückhaltend gewesen, man stochert so'n bisschen mit der Stange im Nebel ...
Freundliche Grüße
Jörg

Aktuelle Jagdreviere:
Berlin und Umgebung: Mohr, Hartung, Zienicke, Krusnick, Grünack, Linto (vor 1750); Magdeburger Börde (rund um Egeln, etwa 1600 - 1800)
Gera: Dix (vor 1740); Wunstorf: Brandes, Steinmann (vor 1800), Hildesheim: Michael (vor 1800)

Liselotte

unregistriert

4

Sonntag, 8. Februar 2009, 20:32

Hallo Jörg u. Kai!

Vielen Dank! Mein ur ur urgroßvater hat1798 in Kreinitz geheiratet und seine Frau war 1771 da geboren.

Schöne Grüße,
Liselotte :danke: :danke:

5

Sonntag, 8. Februar 2009, 20:50

Habe hier vll. zwei interessante Links für dich, die den Kirchenbezirk betreffen:

http://www.kirchenbezirk-grossenhain.de/index2.html
http://www.marienkirche-grossenhain.de/

Dort findest du auch Kontakadressen, die dir dann bestimmt auch auskunft geben können, zu welcher Gemeinde Kreinitz damals gehörte.

Liselotte

unregistriert

6

Sonntag, 8. Februar 2009, 20:53

Hallo Kai!

Vielen, vielen Dank, werde ich mir ansehen.

Schöne Grüße,
Liselotte :danke: