Suche im Forum



Unsere Magazine

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zur Ahnenforschung . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

pedi2005

Moderatorin

  • »pedi2005« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Niedersachsen

Vereine: SGGEE, AGOFF

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 22. März 2009, 11:44

Übersetzten/Gelesenen Text direkt unter die "alte" Schrift einfügen

Hallo,

ich habe einen ziemlich schwierigen Text aus einem Schöppenbuch erhalten, ist als jpg gespeichert .

Nun würde ich gerne den Text, den ich entziffert habe, direkt unter die jeweiligen Wörter/Zeilen schreiben, um immer mal wieder direkt vergleichen zu können und nicht immer zwischen 2 Dateien hin und herwechseln zu müssen.

Irgendwo gab es auch schon mal einen Beitrag dazu, irgendwas mit verschiedenen Ebenen, nur leider finde ich ihn nicht mehr ;(

Kann mir jemand von Euch sagen, was/und ob überhaupt es da für Möglichkeiten gibt?

Viele Grüße
Petra
Viele Grüße von
Petra


www.serwaty.de

dirkpeters

Mitglied

Wohnort: Ketzin

Vereine: AMF, BGG, Herold, MFP, Greif

  • Nachricht senden

2

Montag, 23. März 2009, 08:30

Hallo Petra,

dazu benötigst Du nur ein Grafikprogramm, welches mit Layern arbeitet. Dort wird der Text als eigene Ebene eingefügt. Eine kostenloses Programm ist Gimp, eine der kostenträchtigsten Varianten Photoshop.

Viele Grüße

Dirk
www.genealogie-peters.de

3

Montag, 23. März 2009, 11:36

Paint Shop Pro kann das auch. Von dem Programm gibt es auch eine kostenlose Trailversion.
Gruß
Michael Lauffs
Aachen, Eschweiler, Stolberg
ICQ# 48430007
www.Lauffs.de

Man sollte eine Dummheit nicht zweimal machen, es gibt doch so viele davon.

pedi2005

Moderatorin

  • »pedi2005« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Niedersachsen

Vereine: SGGEE, AGOFF

  • Nachricht senden

4

Montag, 23. März 2009, 15:37

Hallo,

geht es evtl. auch mit Paint.Net? Das habe ich auf meinem Laptop. Dort kann ich auch mit 2 Ebenen arbeiten. Jedoch kommt dort mein Geschriebenes immer auch auf die handschriftlichen Eintragungen, weil dort ja kein Platz zwischen den einzelnen Zeilen ist. Oder ist dies nicht zu umgehen?

Viele Grüße
Petra
Viele Grüße von
Petra


www.serwaty.de

dirkpeters

Mitglied

Wohnort: Ketzin

Vereine: AMF, BGG, Herold, MFP, Greif

  • Nachricht senden

5

Montag, 23. März 2009, 16:13

Hallo Petra,

wenn kein Platz zwischen den Zeilen ist, dann ist kein Platz, da hilft auch kein Layer. Dazu müßtest Du mit Hilfe eines Grafikprogramms dann erst Platz zwischen den Zeilen schaffen.

Viele Grüße

Dirk
www.genealogie-peters.de

pedi2005

Moderatorin

  • »pedi2005« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Niedersachsen

Vereine: SGGEE, AGOFF

  • Nachricht senden

6

Montag, 23. März 2009, 16:43

Hallo Dirk,

schade - hätte ja sein können :wacko:

Ich werde es dann nochmal ausprobieren.

Vielen Dank und viele Grüße
Petra
Viele Grüße von
Petra


www.serwaty.de