Suche im Forum



Unsere Magazine

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zur Ahnenforschung . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 25. Mai 2009, 18:43

Namensliste Hessen / Westfalen

Hallo liebe Mitforscher,
hier nun eine erste Liste mit Familiennamen, jeweils bestimmten Orten zugewiesen.
Ich freue mich über Hinweiße, Literatur, Personenabgleichungen...


Dreieichenhain:
Bernhard, Christian * um 1590
Mühlarzt zu Dreieichenhain

Gundernhausen (Ortssippenbuch):
Horneff Andreas, Kastenmeister, * um 1628 (unbekannter Ort), Tod: Gundernhausen, 1719
Moser, Barbara Maria, * 1699, + Gundernhausen 1752
Riedel, Michael, *1658 (unbekannter Ort), Tod: 1721
Johann Hermann Röhling, Zimmermann *1677


Altheim (Starkenburg):
Roth, Johann Bernhard *1718 (Vater war wohl Michel Roth)

Rod am Berg:
Rühl, Johannes, * 1778

Rauschenberg:
Ruppel, Severin *um 1540 (sein Sohn Heinrich war Pfarrer in Roßdorf (Starkenburg))

Heepen / Bielefeld:
Kipp, Johann Heinrich *um 1778
Steinkamp, Johann Philipp, * vor 1769, Tochter hat in Heepen geheiratet.
Steinmeyer, Johann Friedrich * vor 1822, Tochter wurde in Heepen geboren
Stille, Johann Jobst, * 1768
Vinke, Johann Hendrik, * um 1725 (Tochter geboren in Heepen)
Westerleyder, Anna Catharine * um 1730, Tochter in Heepen geboren

Gross Zimmern (Starkenburg)
Neu: Heim, Eva-Maria, * 1720, + Gross Zimmern, 22.04.1796
oo Gross Zimmern 01 MAR 1746 Johann Roth

Kirschenstein, Clemens (*um 1550)
Reitzel, Johann Thomas, Schweinehirt, geb. um 1728
Schmidt, Johannes, *1718
Storger/Störger, Georg, * um 1690
Walter, Johann Velten, * um 1677 (Vater wohl Hanß Walter)

Darmstadt:
Keil, Valentin (* um 1550)
Frau Sparschneider, Beerdigung 1624 in Darmstadt
Strauss, Johann Gottfried, * um 1570, Metzgermeister zu Darmstadt.


Hundstall / Hunoldstal:
Kißelbach, Christine Margarete, *19.Mai 1801
Konrad Heinrich Löw, *1799

Schotten:
Nicklaus / Nikolaus/ Niklas, Johannes, Bürger und Schneidermeister zu Schotten; vor 1750

Richen ?
Schoenig, Johann Georg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »pert« (2. Juni 2009, 20:35)


Anna1979

unregistriert

2

Mittwoch, 3. Juni 2009, 14:56

Hi pert,

besteht zu deinem >>Schmidt, Johannes, *1718<< irgendeinen Zusammenhang zu späteren Schmidt's aus dem Vogtland?

Habe dort eine Verwandtschaft (mütterlicherseits) in Mylau/Reichenbach um die Jahrhundertwende 1899/1900 (bin aber noch nicht weiter vorgedrungen).

Würde mich über eine Antwort freuen.
LG Annika

3

Mittwoch, 3. Juni 2009, 16:47

Hallo Annika,
hier kann ich Dir nicht weiterhelfen, da die Tochter dieses Schmidts mit der Hochzeit einen
anderen Namen angenommen hat... und ich diesen Namen somit nicht weiterverfogt habe.
Hast Du Anhaltspunkte, dass deine Schmidts eine Verbindung nach Gross-Zimmern haben?
LG erst mal... Pert

P.S. Wer weiß... was da noch rauskommt... :)

Anna1979

unregistriert

4

Samstag, 6. Juni 2009, 23:00

Momentan leider noch nicht.
Das sind meine bisher letzen Daten in dieser Reihe:

Mein Uropa:
Paul Robert SCHMIDT
* 15.12.1900 in Mylau/Reichenbach im Vogtland
X (für tot erklärt: 31.12.1940)
Melker, zuletzt Soldat

oo Ella Schmidt, geb. ?? (später oo Pietsch)
(* 1895, + ca. 1978/'79)

Seine Eltern:
Bernhard Robert Schmidt
+ vermutlich in Mylau/Reichenbach im Vogtland
Fabrikweber (zuletzt Zirkuskünstler)
evangelisch-lutherisch

oo Rose Camilla Schmidt, geb. SCHAARSCHMIDT
+ vermutlich in Mylau/Reichenbach im Vogtland
Zirkuskünstlerin (hier: Kunstschützin)
evangelisch-lutherisch

Beide Elternteile müssen etwa 1870-1880 herum geboren worden sein; mehr Daten habe ich leider noch nicht.
Evtl. werden meine Großeltern und ich diesjahr mal runter in Vogtland fahren, und ein bißchen was "weitererforschen".

Sollte sich was ergeben, gebe ich dir Bescheid.

LG Annika

5

Sonntag, 7. Juni 2009, 15:40

Das ist nett, Annika.
Ich bin mal gespannt. Man müßte dann auch in Gundernhausen (Hessen) nachsehen,
ob jemand von den Schmidts "ausgewandert" ist. Ich halte die Augen auf!
LG, Pert

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »pert« (8. Juni 2009, 21:25)