Search Forum



Our Magazines

Dear visitor, Welcome to Forum zur Ahnenforschung . If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

mauschy

Unregistered

1

Monday, June 14th 2004, 10:59pm

Überlegung für eine Homepage

Hallo in die Runde!

Jetzt bin ich erfolgreich aus meinem Urlaub und habe doch direkt mal eine Frage an die "alten Hasen" hier. In den letzten zwei Wochen habe ich mir einige Gedanken gemacht, wie ich mit den Daten, die ich in der recht kurzen Zeit zusammengetragen habe, weiter umgehe. Meine Überlegung geht in die Richtung, die Daten, so wie ich sie bekomme direkt in meine Ordner einpflege und gleichzeitig auf meine Homepage stelle. Dann könnte ich bei jeder Änderung meine Homepage (die es noch nicht gibt) aktualisieren. Ich habe die Befürchtung, wenn ich alles zusammengetragen habe und auf einen Schwung ins Internet stelle (unter Beachtung des Datenschutz), geht mit Sicherheit was schief.

Wie sehen das denn die Erfahrenen hier ?? Oder mache ich mir da zuviele Gedanken??

Viele Grüße
Sonja 8-)

Location: Schleswig-Holstein

Societies: AGOFF

  • Send private message

2

Tuesday, June 15th 2004, 7:12am

RE: Überlegung für eine Homepage

Hallo Sonja,

selbst heute noch nach so vielen Jahren mit eigener HP, baue ich manchmal Fehler ein. Die findet man am Einfachsten, wenn man nach dem Hochladen erstmal Freunde bittet, sich die Seiten anzusehen. Oder man arbeitet mit einem Prüfprogramm wie Xenu.
Also keine Angst. Fehler sind normal und deren Auffinden und Korrektur stärkt die eigenen technischen Fähigkeiten.

Gruß,
Dieter Schimmelpfennig

PaulaRS

Unregistered

3

Tuesday, June 15th 2004, 8:53am

RE: Überlegung für eine Homepage

ich bastle nun schon seit knapp 6 Jahren an meiner Homepage und seit 2002 habe ich auch eine für meine Ahnenforschung. Fehler baut man immer wieder ein und fertig wird man nie richtig.
Ich kann nur eins sagen: Übung macht den Meister!

Location: Wesseling

Societies: Com-Gen Verein,WgfF

  • Send private message

4

Tuesday, June 15th 2004, 12:47pm

RE: Überlegung für eine Homepage

Hallo

habe gerade mal gegoogelt und ein Programm für Linkprüfung gefunden, ist es das ?
Wenn nein, bitte mal den Link zur HP hier posten.



Quoted

Original von Dieter Schimmelpfennig
Hallo Sonja,

selbst heute noch nach so vielen Jahren mit eigener HP, baue ich manchmal Fehler ein. Die findet man am Einfachsten, wenn man nach dem Hochladen erstmal Freunde bittet, sich die Seiten anzusehen. Oder man arbeitet mit einem Prüfprogramm wie Xenu.
Also keine Angst. Fehler sind normal und deren Auffinden und Korrektur stärkt die eigenen technischen Fähigkeiten.

Gruß,
Dieter Schimmelpfennig
mit freundlichem Gruss

Ulrich Holthausen

Location: Schleswig-Holstein

Societies: AGOFF

  • Send private message

5

Tuesday, June 15th 2004, 12:54pm

RE: Überlegung für eine Homepage

Hallo,

Xenu download und Erklärung auf Deutsch

Gruß,
Dieter Schimmelpfennig

Christian Benz

Unregistered

6

Tuesday, June 15th 2004, 2:23pm

RE: Überlegung für eine Homepage

Hallo Sonja,

Quoted

wenn ich alles zusammengetragen habe und auf einen Schwung ins Internet stelle (unter Beachtung des Datenschutz), geht mit Sicherheit was schief.

Ich würde dir raten die Seite(n) erst nach und nach zu erweitern. Größere (private/hobbymäßige) Web-Projekte lassen sich schlecht über Nacht aus dem Boden stampfen - und falls doch dürfte die Fehlerquote dabei wirklich höher liegen.

Also lieber zunächst etwas kleiner anfangen und dabei Erfahrungen sammeln aber nicht gleich versuchen alles umzusetzen, was einem einfällt (sondern die Ideen z. B. erst einmal nur auf Papier sammeln).
Dabei sollte man aber so genannte "Baustellenseiten" strikt vermeiden! Sowas ist einfach nur "bäh!". Die Seiten die ins Netz kommen sollten also immer in sich fertig sein. (An zusätzlichen Informationen auf einer Seite kann man später ja immer noch feilen. Schlecht wäre aber z. B. ein Link auf eine praktisch leere Seite auf der dann lediglich "hier wird noch gebaut" steht. Sowas interessiert im Inet niemanden.)
Wenn du die Sache erst Schritt für Schritt angehst, hat das auch noch den Vorteil, dass du ein naheliegendes Ziel vor Augen hast. Wenn man gleich alles auf einen Schlag umsetzen möchte, verliert man nicht nur schnell(er) den Überblick sondern womöglich auch die Geduld.

Ansonsten: Die erstellten Webseiten erstmal lokal prüfen und angucken ob's passt und dann wie Dieter schon geschrieben hat unbedingt nach dem Hochladen auch online prüfen und zwar von anderen, also Freunden/Bekannten/etc. - die probieren/machen/versuchen nämlich Sachen auf die du selbst nie gekommen wärst ;) und können dir dann sagen wo's noch Probleme, Ungereimtheiten, Navigationsschwierigkeiten und dergleichen mehr auf den Seiten gibt.

Übrigens: Wer's noch nicht kennt, es gibt für den "genealogischen Homepagebau" eine eigene Mailingliste:
http://list.genealogy.net/mailman/listinfo/Homepages-L

Schöne Grüße,
Christian Benz

mauschy

Unregistered

7

Tuesday, June 15th 2004, 5:50pm

RE: Überlegung für eine Homepage

Hallo an alle,

Eure Antworten stimmen mich doch recht zuversichtlich. Ich sehe, dass ich mit meinen Überlegungen gar nicht so falsch liege.

Ich denke, ich werde einfach mal ganz klein mit meinen ersten Daten anfangen. Dann werde ich die Seiten mal in meiner Familie verbreiten. Vielleicht bekomme ich ein wenig Resonanz und der eine oder andere kann meine Daten ergänzen. :]

Natürlich lasse ich sie auch noch von anderen prüfen. Ich hoffe ja doch, wenn ich soweit bin, dass vielleicht einer von Euch auch mal einen Blick drauf wirft. ;)

Aber vorab sage ich schon einmal ein ganz dickes Danke ich die Runde ! :danke: :danke:

Viele Grüße
Sonja

PaulaRS

Unregistered

8

Wednesday, June 16th 2004, 9:06am

RE: Überlegung für eine Homepage

Hi

kein Problem, bin zwar auch kein Profi aber den einen oder anderen Tipp könnte ich dir dann auch geben. Falls du fragen hast, kannst mich ruhig ansprechen.

Eine Homepage über die Ahnenforschung ist sehr hilfreich. Ich habe so schon einige Verwandte kennengelernt (ca. 10 Stück) und bei der Beerdigung meiner Großtante letzte Woche in Brasilien, haben viele meine Oma auf meiner Seite angesprochen. Vielen haben sich bedankt, dass jemand sich für die Geschichte der Familie interessiert und sich Mühe gibt alles festzuhalten einige wollen nun weitere Fotos schicken.

mauschy

Unregistered

9

Monday, November 29th 2004, 9:26pm

RE: Überlegung für eine Homepage

Hallo zusammen,

so, ich hab's getan. Meine erste Homepage mit Learning by Doing ist online.

Die ersten Tipps habe ich schon bekommen und jetzt würde ich gerne den Besucherkreis erweitern. Ich würde mich daher sehr freuen, wenn der eine oder andere mal auf meiner Seite (die wirklich noch sehr rudimentär ist) gucken gehen würde.

Mich interessiert insbesondere, ob Ihr eine vernünftige Anzeige habt oder ob irgendwelche Fehler auftauchen, die ich wegen Wissenslücken nicht sehe. Ich werde die Seiten dann nach und nach erweitern.

Viele Grüße und schon jetzt :danke: :danke:
Sonja

P.S.: Bitte seid gnädig :D :D :D

Ich wußte, dass ich etwas vergessen hatte :( www.sh-honig.de

This post has been edited 1 times, last edit by "mauschy" (Nov 29th 2004, 10:21pm)


Marlies

Unregistered

10

Monday, November 29th 2004, 9:37pm

RE: Überlegung für eine Homepage

Hallo Sonja,

hab ich den Link zu Deiner Seite verpasst?

Ich würde nämlich schon gerne mal reinschauen!



Gruß Marlies

Location: Schleswig-Holstein

Societies: AGOFF

  • Send private message

11

Monday, November 29th 2004, 9:48pm

RE: Überlegung für eine Homepage

Hallo Marlies,

in der Leiste unter dem Beitrag ist ein Button "Website".

Gruß,
Dieter

Marlies

Unregistered

12

Monday, November 29th 2004, 10:09pm

RE: Überlegung für eine Homepage

Hallo Dieter,

:danke:

habs (wieder mal) übersehen!



Gruß Marlies

gudrun

Unregistered

13

Monday, November 29th 2004, 10:24pm

RE: Überlegung für eine Homepage

Hallo Sonja,
:banana:
ich habe gerade in die Hompage geschaut. Sehr schöne Seite, gefällt mir sehr gut.
Leider für mich keine Daten dabei.
:banana:
Viele Grüße
Gudrun
:computer:

Andreas57

Unregistered

14

Tuesday, November 30th 2004, 12:51am

RE: Überlegung für eine Homepage

Quoted

Mit Urteil vom 12.05.1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Verwendung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite unter Umständen mit zu verantworten hat. Laut Landgericht Hamburg kann dies nur verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen fremden Inhalten distanziert. Ich verweise auf meinen Webseiten mit Links auf andere Seiten im Internet. Für alle diese Links gilt: ich möchte ausdrücklich betonen, dass ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der von mir gelinkten Seiten hat. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf der gesamten Homepage einschließlich aller Unterseiten. Diese Erklärung gilt für alle auf meinen Webseiten angebrachten Links und für alle Inhalte von Seiten, zu denen Links oder Banner führen.


Hallo Sonja,

diese sg. `salvatorischen Klauseln´ sind, leider, sehr wackelig und wurden bereits in verschiedenen Urteilen nicht anerkannt.
Ich persönlich halte derartige Bemühungen zwar für völlig ausreichend, aber das Recht ist eine Hure. ;(
Trotzdem, was anderes, oder gar mehr, kannst Du gar nicht machen.
Jedenfalls wurde in Urteilsbegründungen schon richterliches Sputum wie sinngemäß: "dem Betreiber der hp ist auch zuzumuten, links täglich auch auf daraus weiterführende links zu überprüfen" abgesondert.
Laß Dich nicht entmutigen! ;)

Deine Seite ist völlig i.O.. :)

MaikNeubert

Unregistered

15

Tuesday, November 30th 2004, 7:06am

Hallo Sonja, :banana:


ich habe mir das gerade mal angesehen und muss sagen sehr gut.
Trotzdem auch von mir, der selber keine Ahnung von HP´s hat, ein kleiner "Denkanstoß". :rolleyes:

Ich habe den Stammbaum aufgerufen und bin dann in die Vergangenheit vorgestoßen.
Dabei vielen mir die Zahlen auf die nach dem Nachnamen in grau geklammert stehen (z.B.: Jakob Hüttehain (1425)). Du hast sie sicherlich nach dem wann hineingestellt nummeriert, hier bekommst du eventuell Schwierigkeiten wenn du andere Personen hinzufügst. Eventuell hast du dann das Ding, dass in Generation 4 die Zahl 1900 auftaucht und in der 8 oder wo du gerade bist die 1425 steht, nur als Beispiel. Es gibt da meiner Erfahrung mit Ahnen-HP eine gewisse "Ordnung". Das meine Eltern z.B. Nummer 2 + 3 sind die Großeltern 4 u. 5 vom Vater und 6 und 7 von der Mutter. Und so weiter und so weiter. Wie in den Ariernachweisen oder im Familienbuch.


Noch was die Nachnamen sehen, rein aus dem Auge des Betrachters, schöner aus wenn sie alle gleich geschrieben wären, also alle nur Groß oder Groß und Klein ( HÜTTENHAIN oder Hüttenhain).

Aber ich muß sagen, zu diesen Problemen würde ich auch gerne mal hin kommen. :D
Irgendwie trau ich mir das alles nicht wirklich zu.


MfG


Maik

Location: Schleswig-Holstein

Societies: AGOFF

  • Send private message

16

Tuesday, November 30th 2004, 7:22am

Hallo Sonja,

feine Arbeit bisher aber zwei Dinge fallen mir doch auf. ;)

Beim Button "Impressum / Rechtliche Hinweise" läuft die Schrift aus dem Rahmen raus. Kannst Du das in 2 Zeilen schreiben ? Ansonsten würde ich es lieber trennen und 2 Buttons machen.

Der Button "Unsere Ahnen" führt zur Seite
http://www.sh-honig.de/unsere_ahnen.htm
und dann erst weiter zu
http://www.sh-honig.de/phpGedView/index.php
Willst Du die Seite "unsere_ahnen. htm" noch erweitern ? Ansonsten wäre es doch sinnvoller, den Button "Unsere Ahnen" direkt mit
http://www.sh-honig.de/phpGedView/index.php
zur verbinden.

Das sind aber nur Kleinigkeiten.

Gruß,
Dieter

mauschy

Unregistered

17

Tuesday, November 30th 2004, 5:19pm

Hallo zusammen,

@Dieter:

:D Nein, die Seite wollte ich nciht erweitern. Ich weiss leider noch nicht wie das Verbinden geht. Da habe ich mir für den Anfang erst einmal so geholfen... :D :D :D

Ich werde versuchen das Impressum zu ändern. Danke für den Tip.

@Maik:

Danke für den Hinweis. Die Ziffern beruhen wahrscheinlich auf der internen Durchnummerierung. Das werde ich kurzfristig versuchen zu ändern. Momentan gebe ich alles ein, was nicht niet- und nagelfest ist.

Das unterschiedliche Schriftbild des Namens Hüttenhain ist durch diverse Exportversuche entstanden. Nach und nach änder ich das auch ab.

@andreas57:

ich weiss, ich will mir ein kleines Fangseil geben. Die Links, die auf die Seite kommen, sind im Großen und Ganzen okay (z.B. www.wetter.com), aber man kann ja nie wissen :D

@Gudrun:

Freut mich, dass es Dir gefällt.


An alle:

Vielen Dank für die freundlichen Worte ! :danke: :danke: :danke: :danke:

Sonja

Location: Wiesbaden

  • Send private message

18

Tuesday, November 30th 2004, 11:26pm

Hallo Sonja,

warum hast Du hinter dem Button "Unsere Ahnen" nicht gleich den Link hier http://www.sh-honig.de/phpGedView/index.php
hinterlegt ?
Gruß
Michael Lauffs
Aachen, Eschweiler, Stolberg
ICQ# 48430007
www.Lauffs.de

Man sollte eine Dummheit nicht zweimal machen, es gibt doch so viele davon.

Andreas57

Unregistered

19

Thursday, December 2nd 2004, 2:08am

Quoted

Original von mauschy
Hallo zusammen,

...

@andreas57:

ich weiss, ich will mir ein kleines Fangseil geben. Die Links, die auf die Seite kommen, sind im Großen und Ganzen okay (z.B. www.wetter.com), aber man kann ja nie wissen :D

...


An alle:

Vielen Dank für die freundlichen Worte ! :danke: :danke: :danke: :danke:

Sonja


Soisses ;) Sonja,

letztlich kann jeder nur im Rahmen seiner Möglichkeiten mauern. :(

Laß Dich jedenfalls nicht entmutigen und mach´ weiter so. :)

Ahnenforscher

Unregistered

20

Sunday, March 20th 2005, 8:06pm

RE: Überlegung für eine Homepage

Die Seite ist schon toll gestaltet, eine Frage noch:
Du hast auf der Startseite links verschiedene Links angebracht (Home, Unsere Haustiere...) wenn man aber z. B. auf der Seite Unsere Haustiere ist, fehlt die Linkleiste oder wenigstens ein Link auf die "Home"-Seite! Das würde ich noch verbessern, ansonsten ist die Seite völlig in Ordnung!