Suche im Forum



Unsere Magazine

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zur Ahnenforschung . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Phoenizier

Mitglied

  • »Phoenizier« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Leipziger- Raum

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 12. August 2009, 21:03

FN Krüger

Hallo!
Suche FN Krüger im Band W auf den Seiten 6,32,51,79,130,167,190,202,220,235,262,277,287.
Für Eure Hilfe danke ich im vorraus, da es doch viele Seiten sind
MfG.Sven

2

Donnerstag, 13. August 2009, 11:47

FN Krüger in der Kartei Quassowski

Hallo,Sven !

Hier kommt der Eintrag aus Band W.,Seite 32 zum Namen Krüger bzw. Krueger,zu finden unter dem Namen v.Waldheim:

1.) Selma,Dg.Heubude 13.5. Beerdigung: 17.5.1921,i.72.J.,Schwester,Tante,Schwäg.u.Großtante. Georg Schoultz von Ascheraden u.Frau geb.Krueger.



Seite 51 unter dem Namen Walther findet sich er folgende Eintrag zum FN Krüger:

10.)Gottfried,verk.Haus zus.mit d.übrig. Erben d.+Pf.z.Brandenburg Hein,mämlich: Kaplan z.Brandenbg.Georg Theod.Hein,Joh.Hnr. Müller u.Ludw.Krüger 3.6.1740 ( St.Av.Kbg.208/103 Kneiph.Hausb.Bd.3 Bl.420 ff ) .

Dg.= Danzig. J.= Jahr. Pf.= Pfarrer. St.Av.Kbg.= Staatsarchiv Königsberg.



Quelle: Verein für Familienforschung in Ost - und Westpreussen

http://vffow-buchverkauf.de/schriftenverzeichnis





Gruß,Ilva

3

Donnerstag, 13. August 2009, 12:20

FN Krüger in der Kartei Quassowski

Hallo,Sven!



Nun folgt der Eintrag von Seite 79,zu finden unter dem Namen Weber:

12.)Maria Lowisa geb.W.,°° Bäckermstr.Christian Krüger.Beider Testam. v.28.11.1793 noch b. Stadtger.Kbg. 2.3.1852 . ( desgl.S.193 ). Auf Seite 190 findet sich der folgende Eintrag zum Namen Krüger,zu finden unter dem Namen Westphal: 15.) Hermann W.,*Sandfluß 5.5.1849,+ Tilsit 28.9.1891,Kfm. dort,°°Willkischken 2.5.1881 Anna Conrad,*Lömpönen 15.5.1861 To = 16 ) Käthe °°Herbert Krüger,Dr.med.,Arzt z. Budwethen (DGB 22,Artikel Krüger,S.235 ) .



Gruß,Ilva

4

Donnerstag, 13. August 2009, 17:35

Hallo,Sven !

Eintrag von Seite 167 unter FN. Werner: 187.) Georg W.Sein Schwiegervat.Mstr.Andr.Krüger, Bgr.u.Böttcher z.Kbg.-Vorstadt u.Regina Gronert klagen geg.Mstr. Martin Gronert,Bgr. u.Böttcher z.Kbg.Es handelt sich um Kauf Wohnhaus auf d. Kneiphöfschen Platz.Kr.hat das Haus erworben 1701,Georg W.1728.Bgr.ding 28.10.1728. Bgr.= Bürger.



Gruß,Ilva

5

Donnerstag, 13. August 2009, 17:58

Hallo,Sven !
Seite 130 unter dem Namen Weißenberg steht folgender Eintrag: b) Lina °°N.Krüger aus Pöwgallen,1932 z. Bln.Beusselstr.46. Bln.= Berlin.



Seite 202 unter dem Namen Wichert findet sich der folgende Eintrag: W. u.Christof Krüger Jan.1735 Amtleute z.Holland. (St.Av Kbg. EM. 4 b 33,Liste d.Amtleute ).



Gruß,Ilva

Phoenizier

Mitglied

  • »Phoenizier« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Leipziger- Raum

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 13. August 2009, 21:30

Liebe Ilva!
Vielen Dank für Deine Mühe, finde ich echt toll von Dir.MfG Sven

7

Freitag, 14. August 2009, 10:31

Hallo,Sven !
Nun folgt der Eintrag von Seite 220 zum Namen Krüger,zu finden unter dem Namen Wiederhold vergl.Wiederholt: 1.) Karl W.*Schöneck/Wpr. 22.11.1832,+Ibg.22.3.1876,Gym.oberlehrer dort °° Ibg.12.4.1867 Anna Droz,*Skirbst 29.1.1846 To.: 2)Käthe W.°° Paul Krüger,Kfm. z.Libau (DGB 22,Artikel Krüger ).

Seite 235 unter dem Namen Wiestert findet dich der folgende Eintrag: 1.) pers.haftend.Gesellschafter Herbert W. aus Fa. Otto Hölzer vorm.Frdr.Krüger ausgeschieden. Eintrag i.Handelsreg.b.AG Kbg.v.23.8.1930 (Kbg.Allg. Zg.28.8.1930 ).



Gruß,Ilva

8

Freitag, 14. August 2009, 10:44

Hallo,Sven !

Hier kommt der Eintrag zum Namen Krüger,zu finden auf Seite 6 in Band W. unter dem Namen Waschsen: 14.) Ulrike Mathilde,*Ruß 16.11.1827,°° Ibg.11.2.1857 Theodor,So.d.Pf.z.Gb.Krüger, Präzeptor z. Willkischken u. Lasdehnen,Blindenlehrer z.Kbg. (DGB 22,Artikel Krüger S.232 ),- Vater 15 ).

Gruß,Ilva

9

Freitag, 14. August 2009, 11:00

Hallo,Sven !

Hier kommt nun der Eintrag zu Krüger,zu finden unter dem Namen Willuhn,Bd.W.,Seite 262:
36) Gefr.i.e.Nachr.Rgt.Gerhard W. gefallen südl. Orel,21 J.,Sohn,Bruder,Schwager u.Onkel.Friedrich W. u. Frau Margarete W. geb.Werner,Eltern; Georg,Horst,Heinz u.Fritz als Brüder; Fam.Krüger, Hildegard W. geb.Mischke; Eva W. geb. Mill als Schwägerinnen.Kbg.Lovis-Corinth-Str. 4 ,8.3.1943. (desgl. 69 v.10.3.1943 ) .



Gruß,Ilva

10

Freitag, 14. August 2009, 11:42

Hallo,Sven !
Hier kommt der Eintrag zum Namen Krüger,zu finden unter dem Namen Winter auf Seite 277 in Bd.W.: 9.) Adam W.`s Wwe. Barbara Pannhöver hat ihr Haus Kbg. Altst.Langgasse gegenüb.d.Pfarrk. zw. Georg Krüger u.+ Erhard v. Gehrd. Christoph Nöpfel übertragen,der es an Christ. Tisch verk. Bgr.ding. 9.2.1652. (desgl. Bl. 132 ).



Seite 287 unter dem Namen von von Wisliceni fidet sich folgender Eintrag zum Namen Krüger:

1.) Hermannshof hat gewiß s. Namen v.s. früh. Eigentümer erhalten.Spätere Bes. d.Gutes waren: Gen. v.Below u. nacheinander d.Landwirte Hellbarth,Krüger,von W.Letzterer verkaufte d.Gut a.d. Militärfiskus z. Anlage des Flugplatzes u.d.Flughalle.Nach d. milit. Zusammenbruch übernahm d.Stadt Ibg.d.Gut f. 269000 M.(Ostdtsch. Volkszg.Ibg.23.8.1930, Beilage ).



Gb.= Gumbinnen.Bes.= Besitzer/n .Bl.= Blatt.Wwe. = Witwe. Ibg. = Insterburg.To.= Tochter.So.= Sohn.



Ich hoffe,ich konnte Dir weiterhelfen.



Gruß,Ilva