Suche im Forum



Unsere Magazine

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zur Ahnenforschung . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mahelene

Mitglied

  • »Mahelene« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 28. Oktober 2009, 16:21

von Treis/Mosel in die USA

Hallo, ?(

hat jemand Informationen zu ausgewanderten Familien aus Treis an der Mosel in die USA?

MfG Mahelene

Svenja

Moderatorin

Wohnort: Kanton Luzern, Schweiz; Herkunft: Kanton Zug, Schweiz

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 28. Oktober 2009, 18:21

Hallo Mahelene

Was möchtest du denn genau wissen? Suchst du wirklich alle Familien, die von
Treis/Mosel ausgewandert sind oder suchst du einige ganz bestimmte Familien?

Suchst du einen Eintrag in Dokumenten/Amtsblättern in der Heimat, dass sie
von dort ausgewandert sind, oder suchst du deren Spuren in Amerika?

Meinst du mit Treis an der Mosel die Gemeinde Treis-Karden im Kreis Cochem-Zell?
Falls du nach bestimmten Personen suchst, bräuchten wir mehr Angaben zu den
Gesuchten.

Lies bitte mal meinen folgenden Hinweisthread durch, dort habe ich genau
aufgelistet, welche Informationen wir für die Suche brauchen.

WICHTIG Infos zu diesem Forenbereich - Erste Schritte zur Suche in Amerika

Falls du wirklich nach allen aus Treis/Mosel ausgewanderten Familien suchen möchtest,
kannst du selber mal die von mir im obigen Thread angegebenen Datenbanken durchsuchen.

Gruss
Svenja
Geschichten zu meinen Vorfahren und auf den Spuren der ITEN-Familien in den USA.
http://iten-genealogie.jimdo.com/
Mit Linklisten: Auswanderung, Kriegsschicksale, Deutsche Ostgebiete, jüdische Genealogie.

Mahelene

Mitglied

  • »Mahelene« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 29. Oktober 2009, 09:42

von Treis/Karden an der Mosel in die USA

Hallo Svenja,

deine schnelle Antwort hat mich sehr überrascht und gefreut.

Ich suche nur Mitglieder der Familie Gärtner, die ausgewandert sind.

Mit freundlichen Grüßen

Mahelene

4

Donnerstag, 29. Oktober 2009, 14:26

Hallo Mahelene,

wenn wir bei der Suche behilflich sein sollen, bräuchten wir jetzt nur noch ein paar Vornamen und wenigstens die Geburtsjahre.
Gruß
Anita

Svenja

Moderatorin

Wohnort: Kanton Luzern, Schweiz; Herkunft: Kanton Zug, Schweiz

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 29. Oktober 2009, 14:30

Hallo Mahelene

Vielen Dank für deine schnelle Antwort, aber wie gesagt, bräuchte ich noch genauere Angaben.
Leider findet man in den meisten amerikanischen Datenbanken keine genauen Herkunftsorte.
Dort wird meist nur das Land (Germany, Preussen, Prussia) oder das Bundesland erwähnt, also
Rhineland oder Palatinate (falls es das damals schon gab). Deshalb wäre es wichtig noch weitere
Angaben wie alle Vornamen, Geburtsdaten und den Zeitpunkt der Auswanderung zu kennen.
Du wirst wohl verstehen, dass ich dir nicht alle Gärtner, Gartner, Gardner, die man in den von
mir im obigen Link genannten Datenbanken findet, herausschreiben kann.

Wenn du aber wirklich keine genaueren Angaben hast, solltest du am besten selber mal diese
Datenbanken durchsuchen. Wenn du dort Personen findest, die zu deiner gesuchten Familie
gehören, kannst du dann immer noch hier schreiben, was du gefunden hast, so dass ich dann
in weiteren Datenbanken nachschauen kann. Am besten schaust du zuerst bei Castlegarden
und Ellisisland (Passagierlisten) und danach bei familysearch recordsearch (Volkszählungen).
Die anderen Links bringen dir erst etwas, wenn du weisst, in welchem US-Staat sie lebten.

Gruss
Svenja
Geschichten zu meinen Vorfahren und auf den Spuren der ITEN-Familien in den USA.
http://iten-genealogie.jimdo.com/
Mit Linklisten: Auswanderung, Kriegsschicksale, Deutsche Ostgebiete, jüdische Genealogie.

Baerbel

† 2016 Ruhe in Frieden

Wohnort: Frankfurt/Main (gebürtige Ur-Vorderhunsrückerin)

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 29. Oktober 2009, 19:42

Hallo zusammen,

es handelt sich bei der Anfrage von Mahelene mit ziemlicher Sicherheit um Familien aus Treis-Karden im heutigen Kreis Cochem-Zell.
Die Gärtners stammen wahrscheinlich ursprünglich aus Korweiler, Mannebach und Sabershausen (bzw. die ältesten
bekannten lebten wohl in Korweiler). Das sind winzig kleine Hunsrückdörfer ca. 10 - 15 km östlich von Treis-Karden.
Ich habe selbst Gärtners aus diesen Linien bei meinen Vorfahren. Da ich bei den Frauenlinien aber erst mal in Richtung
Vergangenheit suche, habe ich mich selbst noch nie mit den Nachkommen der Gärtners auseinander gesetzt.

Dass es Gärtner-Familien gab, die wohl aus Treis (dem heutigen Ortsteil von Treis-Karden rechts der Mosel (Hunsrückseite) -
links der Mosel auf der Eifelseite ist Karden) nach Amerika ausgewandert sind, ist mir bisher unbekannt gewesen. Im 19. Jh.
sind aus der Region aber Massen von Menschen in die USA oder nach Brasilien ausgewandert. Viele der Hunsrücker und
Moselaner, die ab Ende der 1840ern in die USA auswanderten, gingen nach Wisconsin.

- Vielleicht ist das ein Hinweis für Mahelenes Suche. Insbesondere in der Gegend um Sheboygan/Wisconsin (Sheboygan County)
scheinen sich viele Vorderhunsrücker und Moselaner Familien angesiedelt zu haben (u. a. auch ein Bruder meines Ur-ur-
Großvaters aus Dorweiler - einem Nachbardorf von Korweiler, Mannebach und Sabershausen).

Falls die Gärtner-Auswanderer aus den genannten Dörfern stammten, sind sie aber nicht unter Treis (heute Treis-Karden)
zu finden, sondern unter Altkreis Simmern (heute Rhein-Hunsrück-Kreis/ Standesamt der Verbandsgemeinde Kastellaun).
Ab dem Nachbardorf Zilshausen ist es der Altkreis Zell (heute Kreis Cochem-Zell) und damit die damalige Bürgermeisterei Treis.

Das Standesamt der heutigen Verbandsgemeinde Treis-Karden verfügt übrigens über gut aufgearbeitete Personenstandsregister
für die entsprechenden Dörfer, die teilweise (u. a. für Treis) schon 1798 beginnen. Dort bekommt man als Familienforscher schnell,
unbürokratisch und günstig Kopien von Geburts-, Heirats- und Sterbeeinträgen aus den Registern. Die beiden Standesbeamtinnen
sind sehr freundlich und hilfsbereit, wie ich selbst bei einer Nachfrage erfahren durfte.

http://www.treis-karden.de/vg_treis_kard…standsurkunden/

Ich habe zwar keine Infos zu den gesuchten Auswanderern selbst, aber vielleicht helfen die Ifos zu den Orten und Ansprechpartnern weiter.

Grüße
Bärbel

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Baerbel« (29. Oktober 2009, 19:46)


Svenja

Moderatorin

Wohnort: Kanton Luzern, Schweiz; Herkunft: Kanton Zug, Schweiz

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 29. Oktober 2009, 22:27

Hallo zusammen

Vielen Dank Bärbel, für diese interessanten Informationen. Zur Auswanderung aus dem Altkreis Simmern
findet man Verschiedenes im Internet, zum Beispiel einen Beitrag der Rheinischen Vierteljahresblätter:

Diener, Walter: Die Auswanderung aus dem Kreise Simmern (Hunsrück) im 19. Jahrhundert.
Mit einem namentlichen Verzeichnis der Ausgewanderten (mit 1 Abbildung), in: RhVjBll. 8 (1938), S. 91-148

http://www.regionalgeschichte.net/hauptp…esblaetter.html

Auswanderer aus dem Hunsrück nach Brasilien findet man hier:
(Die Listen wurden 1956 von Dr. W. Diener und E. Siegel erstellt)

http://www.rootsweb.ancestry.com/~brawgw…gr_simmern0.htm
http://www.rootsweb.ancestry.com/~brawgw…gr_simmern1.htm
http://www.rootsweb.ancestry.com/~brawgw…gr_simmern2.htm

Vital Records in Wisconsin findet man in dieser Datenbank:
http://www.wisconsinhistory.org/vitalrecords/
Zum Namen Gartner gibt es 69 Einträge auf insgesamt 4 Seiten,
zum Namen Gardner gibt es hingegen 54! Seiten mit Einträgen.

Ich kenne auch Websites zu diversen Counties in Wisconsin (Milwaukee, Waukesha,
Manitowoc County) zum Sheboygan County habe ich gerade folgendes gefunden:

http://freepages.genealogy.rootsweb.ance…an/sheboygn.htm

Gruss
Svenja
Geschichten zu meinen Vorfahren und auf den Spuren der ITEN-Familien in den USA.
http://iten-genealogie.jimdo.com/
Mit Linklisten: Auswanderung, Kriegsschicksale, Deutsche Ostgebiete, jüdische Genealogie.

Svenja

Moderatorin

Wohnort: Kanton Luzern, Schweiz; Herkunft: Kanton Zug, Schweiz

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 30. Juni 2010, 18:10

Hallo zusammen

Mahelene hat mir inzwischen die Vornamen und das Geburtsdatum des Gesuchten sowie die Namen
von vier Kindern angegeben, dadurch habe ich nun folgende passende Censuseinträge gefunden:

Census von 1900 Colton and Uniontown, Whitman, Washington

Herman Gaertner, *August 1859 Germany
Mary Gaertner, *October 1871 Nebraska
Gertrude Gaertner, *Sept. 1894 Nebraska
Anna M. Gaertner, *Sept. 1895 Nebraska
Mary M. Gaertner, *Okt. 1896 Nebraska
John C.A. Gaertner, *März 1898 Nebraska
Philomena Gaertner, *Aug. 1899 Nebraska


Census von 1920 King County, Washington

Anton H. Gaertner, *1860 Germany, Witwer
Gertrude L. Gaertner, *1895 Nebraska
Marie E. Gaertner, *1896 Nebraska
Magdalene A. Gaertner, *1897 Nebraska
John A. Gaertner, *1899 Nebraska
Philomena Gaertner, * 1900 Nebraska
Matilda J. Gaertner, *1901 Washington
Carl J. Gaertner, *1903 Idaho

http://pilot.familysearch.org/recordsearch/start.html#start

Gruss
Svenja
Geschichten zu meinen Vorfahren und auf den Spuren der ITEN-Familien in den USA.
http://iten-genealogie.jimdo.com/
Mit Linklisten: Auswanderung, Kriegsschicksale, Deutsche Ostgebiete, jüdische Genealogie.

Svenja

Moderatorin

Wohnort: Kanton Luzern, Schweiz; Herkunft: Kanton Zug, Schweiz

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 30. Juni 2010, 18:49

Hallo Mahelene

Gerade habe ich noch den Sterbeeintrag in Washington gefunden:

Herman Anton Gaertner
+15.06.1949 in Seattle, King, Washington
Alter: 89 Jahre 10 Monate 4 Tage
Vater: John Gaertner
Mutter: Amie Wahl

Dies hier könnte seine zweite Frau gewesen sein:

Johanna Gaertner (geb. Stahley)
03.01.1931 Spokane, Spokane, Washington
Alter: 68 Jahre 4 Monate, 28 Tage
Ehemann: Herman Gaertner
Vater: Conrad Stahley

Da die 5 ersten Kinder alle in Nebraska geboren wurden und auch deren Mutter
dort geboren worden sein soll, habe ich nun mal angenommen, dass die Heirat
auch in Nebraska stattfand. Leider habe ich nur den folgenden Eintrag gefunden,
bei dem der Vorname des Mannes und seine Eltern zwar nicht stimmen, aber die
Geburtsjahre der beiden ungefähr hinkommen und das Heiratsjahr ebenfalls.

Adam Gartner, *1860
Mary Apple or Appel *1870
oo 27.09.1888 Lancaster, Nebraska
Eltern von Adam Gartner:
Peter Gartner und
Leobaldena Walder
http://pilot.familysearch.org/recordsearch/start.html#start

Ich weiss nicht ob in der Nebraska Marriages Datenbank alle Counties von Nebraska enthalten sind.
Kannst du mir sagen, ob die Angaben zu den Eltern beim Sterbe- oder beim Heiratseintrag stimmen?

Gruss
Svenja
Geschichten zu meinen Vorfahren und auf den Spuren der ITEN-Familien in den USA.
http://iten-genealogie.jimdo.com/
Mit Linklisten: Auswanderung, Kriegsschicksale, Deutsche Ostgebiete, jüdische Genealogie.

Mahelene

Mitglied

  • »Mahelene« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 30. Juni 2010, 20:38

Auswanderung in die USA Gärtner

Hallo Svenja,

das Sterbedatum (15.06.1949) von Hermann Anton Gärtner stimmt. Er wurde am 11.08.1959 in Treis an der Mosel geboren. Sein Vater hieß Johann Gärtner, seine Mutter Anna Maria Wahl.

Ich habe ein altes Foto, auf dem der Vater mit 7 erwachsenen Kindern zu sehen ist. Die Namen: Maria, Helene, Gertrud, Josephine, Philomena, Anton, Carl. Da stimmen jetzt die Namen nicht alle überein.Ich werde das noch überprüfen.

Nochmals ganz herzlichen Dank für die viele Arbeit, die du dir gemacht hast. :thumbsup:

Liebe Grüße

Mahelene