Search Forum



Our Magazines

Dear visitor, Welcome to Forum zur Ahnenforschung . If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Tuesday, January 26th 2010, 8:10pm

Ausgewandert nach Australien

Hallo Ihr alle in diesem Forum,

ich bin seit einger Zeit bei der Erstellung eines Stammbaumes und bin während der "Ermittlungen" auf eine Schwester meines Opas gestoßen, die nach Australien mit ihren 5 Kindern ausgewandert ist. Aber nun erst mal alles Schritt für Schritt: Mein Opa Gustav Lutzer ist 1905 in Pokaschew ( auch Pokaszczewo, Pokaschew, Pokaschtschew) in der Nowograd-Wolynsk-Kolonie in polnisch Wohlynien geboren. Seine Schwester Emilie Lutzer geb. 1903(auch Luzer möglich) verheiratet mit einem Herrn Krupa ,hat 5 Kinder. Die heißen Athur, Stefanie, Maria, Lydia und Christina. Sie muß in der Zeit um 1940 ausgewandert sein. Es könnte aber auch später gewesen sein, denn die gesamte Familie zog erst einmal nach Warthegau , blieb dort einige Jahre und von dort dann nach Deutschland. Ich habe schon versucht bei Familysearch und beim deutschen Auswandererhaus nachgeforscht. Ohne Erfolg. Könnt ihr mir evtl helfen, z.B. wo ich noch nachforschen kann.

Recht vielen Dank

Betti

tiger10

Trainee

Location: wölpinghausen

  • Send private message

2

Tuesday, January 26th 2010, 8:54pm

Hallo,

versuch mal www. wolhynien.de oder das dazugehörige englische Forum.
Mit viel Glück findest Du Leute die in die umgekehrte Richtung suchen.
Mein Mitbewohner hat da seine amerikanische Verwandschaft gefunden.

http://www.sggee.org/Volhynia_land_laws.pdf :D

Gruss
Doris

Svenja

Moderatorin

Location: Kanton Luzern, Schweiz; Herkunft: Kanton Zug, Schweiz

  • Send private message

3

Tuesday, January 26th 2010, 10:22pm

Hallo Betti

Für die Suche in Australien kann ich dir zwei Websites empfehlen,
nämlich das National Archive of Australia:
http://www.naa.gov.au/collection/recordsearch/index.aspx

und das britische Ahnenforschungsforum rootschat.
Hier ist der direkte Link zum Unterforum Australien:
http://www.rootschat.com/forum/index.php/board,165.0.html

und hier die Linkliste zur Suche in Australien:
http://www.rootschat.com/forum/index.php/board,399.0.html

Falls du nicht oder zu wenig gut englisch kannst,
könnte ich auch für dich deine Frage dort einstellen.

Gruss
Svenja
Geschichten zu meinen Vorfahren und auf den Spuren der ITEN-Familien in den USA.
http://iten-genealogie.jimdo.com/
Mit Linklisten: Auswanderung, Kriegsschicksale, Deutsche Ostgebiete, jüdische Genealogie.

Svenja

Moderatorin

Location: Kanton Luzern, Schweiz; Herkunft: Kanton Zug, Schweiz

  • Send private message

4

Wednesday, January 27th 2010, 3:56pm

Hallo Betti

Ich habe sie im National Archive of Australia gefunden:

Migrant Selection Documents for Displaced Persons who travelled
to Australia per Fairsea departing Naples, Italy 7 February 1950:

KRUPA Jakob born 15 May 1895
Emilia born 17 February 1903
Emilia born 18 August 1936
Edward born 8 May 1929
Stefania born 8 December 1932
Krystyna born 6 December 1933

Alien registration documents, alphabetical series 1 Jan 1948 - 31 Dec 1965:
KRUPA Emilia - Nationality: Polish - Arrived Fremantle per Fairstar 2 March 1950

Certificates of identity issued by International Refugee Organization,
alphabetical series, 1 Jan 1950 - 31 Dec 1950: KRUPA [LUZER] Emilia.

Sie sind also mit dem Schiff Fairsea/Fairstar am 7. Februar 1950 in Napoli
gestartet und am 2. März 1950 in Fremantle, Australien angekommen.

Wenn du mehr wissen möchtest, müsstest du diese Dokumente bestellen,
allerdings weiss ich auch nicht, wieviele Informationen diese enthalten.

Gruss
Svenja
Geschichten zu meinen Vorfahren und auf den Spuren der ITEN-Familien in den USA.
http://iten-genealogie.jimdo.com/
Mit Linklisten: Auswanderung, Kriegsschicksale, Deutsche Ostgebiete, jüdische Genealogie.

Svenja

Moderatorin

Location: Kanton Luzern, Schweiz; Herkunft: Kanton Zug, Schweiz

  • Send private message

5

Wednesday, January 27th 2010, 4:21pm

Hallo Betti

Ich habe mal einige Links bei rootschat ausprobiert und folgendes gefunden:

Reverse Western Australia Marriages (Heiratseinträge in Westaustralien):

Krupa Stefania und Wijcik Franciszek, Heirat 1951 in Katanning
Krupa Edward und Pigon Anna, Heirat 1953 in Wellington
Krupa Emilia und Caccioppola Gerardo, Heirat 1955 in Katanning

http://www.wamarriage.info/default.aspx

Das könnten doch die Kinder aus der Passagierliste sein.

Gruss
Svenja
Geschichten zu meinen Vorfahren und auf den Spuren der ITEN-Familien in den USA.
http://iten-genealogie.jimdo.com/
Mit Linklisten: Auswanderung, Kriegsschicksale, Deutsche Ostgebiete, jüdische Genealogie.

6

Wednesday, January 27th 2010, 7:03pm

Also Svenia, das ist ja absolute Spitze, ich suche nun schon solange und bin immer wieder auf Hindernisse gestoßen und dann geht das so flink hier, eh ich bin echt begeistert und danke Dir von ganzem Herzen. Da werd ichs wohl nun auch weiter versuchen können, sie richtig aufzuspüren und kann meiner Tante (80 Jahre) noch ne Freude machen, denn diese Emilie war ihre Lieblingstante.

Nochmal recht recht vielen Dank
Betti :thumbsup:

7

Wednesday, January 27th 2010, 7:07pm

Liebe Doris, mit den wohlynien.de stand ich schon in Kontakt, die konnten mir aber nicht weiter helfen,
trotzdem recht vielen Dank

Betti ;)

8

Thursday, January 28th 2010, 7:58pm

Hallo Svenia,
nun schreib ich doch nochmal zu meinem Thema was.Dadurch das du mir den letzten Link mitgeteilt hast konnte ich auch die 3.Tochter ausfindig machen. Auch sie war verheiratet, jetzt verwitwet, hat 2 Kinder und 2 Enkelkinder. Also nochmal recht vielen Dank für deine Suche.
Betti

9

Sunday, May 16th 2010, 7:47pm

Kontakt ist hergestellt

Ich will euch, vor allem Svenia, kurz berichten was aus meiner damaligen Anfrage geworden ist. Ich habe noch lebende Verwandte in Australien gefunden. Meine Tante konnte nun schon, auf Grund eurer Hilfe, nach über 60 Jahren mehrere Male mit ihrer Cousine reden. Und ich habe Kontakt zu meiner Cousine 2.Grades. Also ein Erfolg auf der ganzer Linie.

Ich bin begeistert. :thumbsup:
Gruß und Danke
Betti

Svenja

Moderatorin

Location: Kanton Luzern, Schweiz; Herkunft: Kanton Zug, Schweiz

  • Send private message

10

Sunday, May 16th 2010, 8:29pm

Hallo Betti

Vielen Dank dass du hier diesen Erfolg mitteilst, es freut mich dass ich dir und
deiner Tante helfen konnte, wieder in Kontakt mit der lange vermissten
australischen Verwandtschaft zu kommen, so macht die Arbeit hier Spass.

Gruss
Svenja
Geschichten zu meinen Vorfahren und auf den Spuren der ITEN-Familien in den USA.
http://iten-genealogie.jimdo.com/
Mit Linklisten: Auswanderung, Kriegsschicksale, Deutsche Ostgebiete, jüdische Genealogie.