Search Forum



Our Magazines

Dear visitor, Welcome to Forum zur Ahnenforschung . If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

<Luise>

Trainee

  • "<Luise>" started this thread

Location: Schleswig-Holstein

Societies: Ancestry

  • Send private message

1

Saturday, July 3rd 2010, 1:21pm

Familie Hardt aus Stettin

Hallo zusammen,

meine Ahnenforschung hat mich jetzt von Anklam aus weiter nach Stettin verschlagen. Nach meinen neuesten Informationen aus dem Staatsarchiv Hamburg weiß ich, dass

Carl August Heinrich Hardt, geb. 12. August 1852 in Stettin (Jacobi-Gemeinde), verheiratet mit Friederike Henriette Sophie Kasbaum, geb. 31. Mai 1851 in Neubrandenburg,

der Sohn war von Wilhelm HARDT aus Stettin.

Wie gehe ich am besten vor, wenn ich die Geburtsurkunde bzw. Taufeintrag von Carl August Heinrich Hardt haben möchte sowie den Heiratseintrag von Wilhelm Hardt und Ehefrau?

LIebe Grüsse
<Luise>

Societies: VfFOW

  • Send private message

2

Saturday, July 3rd 2010, 3:23pm

Standesämter und Kirchen in Stettin

Hallo Luise, wenn Wilhelm Hardt nach dem 01.10.1874 in Stettin geboren wurde und auch in Stettin geheiratet hat, dann gibt es die Möglichkeit, beim Standesamt I in Berlin, Rückerstr. 9, 10119 Berlin, die entsprechenden Urkunden anzufordern. Das Evangelische Zentralarchiv, Bethaniendamm 29, 10997 Berlin, verwahrt ev. Kirchenbücher der Gemeinden:

- Schlosskirche 1670-1945, - St. Marien 1614-1934, - St. Jakobi 1618-1884, - St. Nicolai - Johanniskirche 1618-1944, - St. Gertrud 1603-1945, - St. Peter und Paul 1619-1945, - Friedenskirche in Stettin Grabow 1866-1945, - Bugenhagenkirche 1899-1945, - Heilandskirche 1939-1945, - Stettin-Vorbruch 1939-1945, - Kreuzkirche 1939-1945, - Lutherkirche 1893-1945, - St. Lukas in Stettin- Grünhof 1861-1901, - Matthäuskirche in Stettin-Bredow 1827-1908, - Stettin-Kuckenmühle 1886-1945, Stift Salem 1884-1919, Johanniskloster 1817-1843, - Deutsch-reformierte Gemeinde 1721-1944, - Baptisten 1846-1886, - Katholisch-apostolische Gemeinde 1851-1944, - Altlutheraner 1875-1938, - Stettin-Züllchow 1889-1926

Es ist zu beachten, dass nicht alle Kirchenbücher vollständig vorliegen. Viel Erfolg und schöne Grüße, Willi

<Luise>

Trainee

  • "<Luise>" started this thread

Location: Schleswig-Holstein

Societies: Ancestry

  • Send private message

3

Saturday, July 3rd 2010, 4:08pm

Hallo Willi,

der Sohn C.A.H. Hardt wurde 1852 geboren, das heisst sein Vater Wilhelm Hardt muss ca. 1830 geboren worden sein. Das heisst dann wohl, dass ich nach Berlin schreiben muss. Die Kirchenbücher der St. Jakobi-Kirche liegen ja lt. Deiner Aufzählung vor. Kannst Du mir zu den Gebühren etwas sagen und zu den Wartezeiten oder muss man selbst hinfahren?

LIebe Grüsse
<Luise> 1:0 !!!!!!

Societies: VfFOW

  • Send private message

4

Saturday, July 3rd 2010, 7:25pm

EZA Berlin

Guten Abend, Luise, ich habe seit längerem nicht mehr das EZA direkt suchen lassen, sondern jemanden in Berlin beauftragt, dort zu recherchieren. Es wurde ein moderates Entgelt verlangt. Bei Interesse teile ich Dir die Adresse per PN mit. Und nochmals schöne Grüße von einem, dem Fußball schnuppe ist. - Willi

<Luise>

Trainee

  • "<Luise>" started this thread

Location: Schleswig-Holstein

Societies: Ancestry

  • Send private message

5

Thursday, July 8th 2010, 10:36pm

Hallo Willi,

habe am 04.07.2010 meine Anfrage online an das EZA, Berlin, geschickt und schon heute per Post Antwort erhalten, also schneller geht´s nimmer.

Viele Grüsse
<Luise>