Suche im Forum



Unsere Magazine

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zur Ahnenforschung . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Heidjer

Moderator

  • »Heidjer« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Lüneburger Heide

Vereine: VFFOW

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 19. Januar 2011, 23:41

Abkürzungen in der Datei Quassowski

Hallo,
hier eine Übersicht der bei Quassoaski gebräulichen Abkürzungen. Auf andere Karteien sind diese Abkürzungen nur bedingt anwendbar.
Fragen, Anregungen, Wünsche und Hinweise auf Fehler bitte als PN.

A = Amtsbezirk, Abt. = Abteilung, a.D. = außer Dienst, AfS = Archiv für Sippenforschung, AG = Amtsgericht, Agb = Angerburg, allg. = allgemein, Alln. = Allenstein, ALR = Allgem eines Landrecht, ang. = angestellt, APG = Altpreußische Geschlechterkunde, Apr. Mon. = Altpreußische Monatsschrift, Ass = Assessor, Aug. = August,
AV = Archiv

b. = Blau, Batl. = Bataillon, Batt = Batterie, Bd. = Band, bes. = besonders, Bes. = Besitzer, Bez. =Bezirk,
Bl. = Blatt, Bln. = Berlin, Brig. = Brigade

d. = der, die oder das, Dark. = Darkehmen, Dg. = Danzig, dgl. = der - oder desgleichen, Dir. = Direktion,
Div. = Division, Dom. = Domäne, Dor. = Dorothea, Dr. = Doktor, Drag. = Dragoner, dsch. = deutsch,

ebd. = ebenda, Ehz = Ehrenzeichen, Einj. = Einjährig - Freiwilliger, Eis. = Eisenbahn (Ort) EK = Eiserne Kreuz
ev. = evangelisch

f. = und folgende, Ferd. = Ferdinand, Fg. = Freitag, Fhn = Fischhausen, FL (fl.) = Florin, Gulden, Fr. = Frau,
Frdr. = Friedrich, Frhr. = Freiherr, Fried. = Friderike, Frl. = Fräulein, frz. = französisch, FTB = Freiherliches Taschenbuch (Gotha) g. = golden, G. = Gericht(sbezirk) oder Garde, Gb. = Gumbinnen, Gd.B. = Grundbuch, geb. oder * = geboren, Geh. = geheim, Gen. = General, Ges = Gesellschaft, gesch. oder o/o = geschieden,
gr.= groß, Gr. = Groß, Gym. = Gymnasium

H. = Herr, HA = Hauptamt, Hb. = Handbuch, Hnr. = Heinrich, hrsg. = herausgegeben, Hrsg. = Herausgeber,
Hptm. = Hauptmann, Hus. = Husar,

Ibg. = Insterburg, Inf. = Infanterie

Jgfr. = Jungfrau, Joh. = Johann oder Johannes, Johb. = Johannisburg,

K. = Kirchspiel oder Kammer, kais. = kaiserlich, Kar. = Karoline, kath.= katholisch, Kath. = Katharina,
Kav. = Kavallerie, Kb = Kirchenbuch, Kbg. = Königsberg, kdt. = kommandiert, Kfm. = Kaufmann, Kg. = Krieg,
Kgl. (kgl.) = königlich, Kgr. = Königreich, Komp. = Kompanie, Kpt. = Kapitän, Kr. = Kreis, Kr. O. = Preußischer Kronenorden, Kür. = Kürassier,

L = Land, Ldw. = Landwehr, Lit. = Littauen, Liter. = Literatur, literarisch, Ls. = Landes, Lt. = Leutnant,

M. = Mutter, Mag. = Magister, Mas. = Mitteilungen der literarischen Gesellschaft Maovia,
Masch. = Maschine(n), Mch. = Mittwoch, Med. = Medizinal oder Medaille, Mg. = Montag, Mil = Militär,
Min. = Minister, Ministerium, Mstr. = Meister,

nw. = nordwestlich,

O. = Ober -, ) OLG = Oberlandesgericht, Opr. = Ostpreußen, ord. = ordiniert (zum Pfarrer),

P. = Post, Pf. = Pfarrer, Pillk. = Pillkallen, pr. = preußisch, Pr. = Preußen, Präs. = Präsident,
Prem. Lt. = Premierleutnant, Prof. = Proffessor, Prow. = Provinz,

r. = rot, R. = Rat, Ra. = Rechtsanwalt, Rabg. = Rastenburg, RAO = Roter Adlerorden, Ref. = Refenrendar,
Reg. = Regierung, rep. = repetit, Res. = Reserve, Rgt. = Regiment, Rr. = Ritter, Reg. Bez. = Regierungsbezirk

s. = siehe oder sein oder silbern, S. = Sohn oder Seite, San. = Sanitäts (rat etc.), schw. = schwarz,
Sd. = Sonnabend, Sek. Lt. = Sekondeleutnant, Sekr. = Sekretär, Sg. = Sonntag, SH = Sommerhalbjahr,
St. A. = Standesamt, Stall. = Stallupönen, Sta. Av. = Staatsarchiv, St. d. S. = Stelle des Siegels (Ls)
stud. = studieren, Stud. = Student, sw. = südwestlich,

T. = Tochter, TB/Tb. = Taschenbuch,

Uffz. = Unteroffizier, Univ. = Universität,

v. = von oder vom, V. = Vater, Verf. = Verfügung, verh. = verheiratet, verw. = verwitwet,
Verw. = Verwaltung, Verwalter, Vors. = Vorsitz(ender), Vorst. = Vorstand oder Vorsteher,
Vorw. = Vorwerk

W. = Wappen, Wh. = Winterhalbjahr, Wpr. = Westpreußen,

z. = zu, zum, Z. = Zelle, z.F. = zu Fuß, Zg. oder Ztg. = Zeitung, zus. = zusammen

Literaturabkürzungen:

  1. A.D. B. = Allgemeine Deutsche Biographie
  2. Ak. Er.B. Kbg. =Akademisches Erinnerungsbuch, Einschreibungen der Jahre 1787 - 1817 u. 1818 -1844 Uni - Kbg. Hartung 1825, 1844
  3. Apr. Mon. = Altpreußische Monatsschrift 1864 - 1922
  4. Beringuier Kolonieliste 1699 = herausgegeben von Dr. R. Beringuier 1888 Berlin.
  5. Beringuier Stammbäume = Die Stammbäume der franz. Kolonie in Berlin. hrsg. 1887
  6. Erl. Pr. = Erleutertes Preußen 1724 - 1742, Kbg. Pr.
  7. F.G.BL. = Familiengeschichtliche Blätter 1903 - 1944 Leipzig
  8. Gallandi = Johannes Gallandi, Königsberger Stadtgeschlechter, siehe VFFOW Buchverkauf.
  9. Heinicke Gym. Rabg. = J.W.G. Heinicke, zur älteren Geschichte des Gym. Rastenburg
  10. Kneschke = Neues Allg. Deutsches Adelslexikon, Leipzig 1859 ff
  11. Pr. Prov. Bl. = Preußische Provinzial Blätter, Kbg. 1829 - 1842
  12. Pr. Prov. Bl. n. F. = wie vor, neue Folge, Kbg. 1842 - 1866
  13. Rauer = Adreßbuch der Rittergutsbesitzer, Stand 1856, Berlin 1857
  14. Strieder = Hessische Gelehrtengeschichte

Suchwinke

  1. a = ah, in polnischen Namen auch on
  2. b = p
  3. c = k, z, tz, polnisch s
  4. d = dh, t,
  5. e = eh, ö, in polnischen Namen auch an, än, en
  6. ei = i, y
  7. f = p, ph, v
  8. g = im Anlaut j, am Silbenende = ck
  9. h = im polnischen Sprachgebiet unter dem nächsten Selbstlaut, sonst unter dem nächsten Mitlaut.
  10. i = ih, y
  11. j = vergleiche "g"
  12. k = c, ck,g, kh, polnisch auch sk
  13. L = in polnischen Worten w
  14. 0 = oh, polnisch auch a und u
  15. on = polnisch auch on
  16. p = b, ph
  17. qu = kw
  18. r = rh
  19. rz = polnisch sch
  20. s = polnisch z
  21. sch = polnisch sz oder rz
  22. t = th, d
  23. tsch = polnisch cz
  24. u = polnisch o, im Anlaut auch i
  25. v = f und w
  26. w = f, v, polnisch l
  27. x = ks
  28. y = ei, i, ü
  29. z = ts
VG Uwe
Suche: Marienberg, ( Margenberg -Marienburg, Margenburg, Merjenberg)

http://www.vffow-buchverkauf.de/schrifte…verzeichnis.php