Suche im Forum



Unsere Magazine

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zur Ahnenforschung . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

horkoeh

unregistriert

1

Mittwoch, 16. Februar 2011, 23:07

Familien Borchardt und Lemm

Hallo, ich suche nähere/weitere Informationen zu meinem Opa und zu meiner Oma, Eltern, Geschwister, Kinder usw)
Opa: Willy Borchardt, geb: 07.12.1894 in Deutsch-Buckow, Vater: Ferdinand Borchardt, geb?; Mutter Berta, geb. Schulz, geb?
Oma: Minna, geb: Lemm, geb: 14.09.1895 in Horst; Vater August Lemm, geb?; Mutter Berta Schulz, geb?.
Meine Mutter Erna Borchardt, geb. 12.04.1920 in Deutsch-Buckow hatte noch mindestens eine Schwester Margarete Lemm und mindestens einen Bruder.
Wer kann mir weiterhelfen? Muss ich nach Polen fahren um in die Kirchenbücher etc. Einsicht zu nehmen, oder gibt es auch andere Wege?
Vorab vielen Dank für die Hilfe.
Horst Köhler

Wohnort: Bayreuth

Vereine: Gesellschaft für Familienforschung in Franken

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 16. Februar 2011, 23:46

Deutsch Buckow, Kreis Stolp, gehörte zum Kirchspiel Stolp und zum Standesamtsbezirk Ritzow. Die Standesamtsregister vom Standesamt Ritzow werden, soweit sie älter als 100 Jahre sind, ab 01.10.1874 im Staatsarchiv Stolp = Archiwum Panstwowe w Koszalinie, Oddzial w Slupsku, ul. W. Lutoslawskiego 17, PL-76-200 Slupsk, soweit sie jünger sind, beim Standesamt Stolp = Urzad Stanu Cywilnego, Plac Zwyciestwa 3, PL-76-200 Slupsk, verwahrt. Staatsarchive können Deutsch angeschrieben werden, Standesämter müssen Polnisch angeschrieben werden, sonst erfolgt keine Antwort. Der Verbleib der Kirchenbücher von Stolp ist [mir] nicht bekannt.
Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer