Suche im Forum



Unsere Magazine

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zur Ahnenforschung . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »teddystopfer« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Braunschweig

Vereine: Ancestry

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 2. März 2011, 21:42

Hosang Heine Kühnen Röber

Hallo,

ich suche nach den FN Hosang (auch Horsang), Heine, Kühnen und Röber (auch Röver, Röwer) in Warberg, Frellstedt und Räbke im östlichen Niedersachsen, Kreis Helmstedt.

Für Infos und Anregungen bin ich sehr dankbar.

Karsten
Stamer in westl. Land Brandenburg;
Giebe, Schmidt, Ziems, Schumacher in/bei Pritzwalk, Brandenburg;
Pickrodt, Riese, Kiesewetter, Koch in Thüringen;
Kersten, Klöckner, Helman, Loewe in/bei Stavenhagen, Meck-Pomm;
Störch in Neustrelitz, Meck-Pomm;
Buchholz, Nimsgarn, Polpe, Kather, Berler, Lingenau, Gerigk, Herbst in Ostpreußen, Kreis Heilsberg;
Mehling und Appel in Sachsen-Anhalt;
Hosang, Heine, Kühnen, Röber, Jacobs und Arens in Räbke und Runstedt;

Mahelene

Mitglied

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

2

Samstag, 5. März 2011, 10:48

Hosang

Hallo,

Namen und Daten sind für eine Suche notwendig. Ansonsten gibt es einen Johann Heinrich Andreas Hosang,*23.10.1760 ,+23.10.1833 Warberg, verheiratet mit Johanna Susann Elisabeth Röber,...

Melde dich, wenn du etwas über diese Person wissen möchtest.

Viele Grüße

Mahelene

  • »teddystopfer« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Braunschweig

Vereine: Ancestry

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 30. Oktober 2011, 16:37

Neues zu Hosang und Röber

Hallo,

nachdem ich es nun endlich ins Staatsarchiv nach Wolfenbüttel geschafft habe, gibts neue Daten:

Linie Hosang:

Johann Heinrich Andreas Hosang, geb. 01.10.1760 in Runstedt bei Helmstedt. Verheiratet mit Johanna Susann Elisabeth Röber (siehe Linie Röber).

Eltern:
Heinrich Wilhelm Hosang, geb. 26.07.1717 in Runstedt.
Gertrud Flöth, geb ca. 1720 in Barneberg in Sachsen-Anhalt.
Hochzeit der Eltern am 19.11.1744 in Runstedt.

Großeltern:
Gebhard Julius Hosang, geb. 16.03.1687 in Runstedt. Sein Vater ist Hans Hosang.
Anna Boße, geb. 13.08.1692 in Runstedt.
Hochzeit der Großeltern am 29.10.1710 in Runstedt.

Andreas Flöth, Kotsasse in Barneberg.

Linie Röber:

Johanna Susann Elisabeth Röber, geb. 15.01.1761 in Runstedt.

Eltern:
Andreas Christoph Röber, geb. 06.12.1727 in Runstedt.
Johanna Maria Jacobs, geb. 03.06.1733 in Runstedt.
Hochzeit der Eltern am 04.11.1755 in Runstedt.

Großeltern:
Andreas Röber, geb. vor 1790 verm. in Runstedt.
Ilsabe Biermann, geb. 29.10.1694 in Runstedt. Vater ist Jacob Biermann.
Hochzeit am 19.10.1717 in Runstedt.

Hans Heinrich Jacobs, geb. 22.09.1697 in Runstedt. Vater ist Jacob Jacobs.
Anna Maria Boße, geb. 16.08.1705 in Runstedt. Vater ist Andreas Boße.
Hochzeit am 23.11.1729 in Runstedt.

Hier auch noch mal einen schönen Dank an die MA im Staatsarchiv WF.

Karsten
Stamer in westl. Land Brandenburg;
Giebe, Schmidt, Ziems, Schumacher in/bei Pritzwalk, Brandenburg;
Pickrodt, Riese, Kiesewetter, Koch in Thüringen;
Kersten, Klöckner, Helman, Loewe in/bei Stavenhagen, Meck-Pomm;
Störch in Neustrelitz, Meck-Pomm;
Buchholz, Nimsgarn, Polpe, Kather, Berler, Lingenau, Gerigk, Herbst in Ostpreußen, Kreis Heilsberg;
Mehling und Appel in Sachsen-Anhalt;
Hosang, Heine, Kühnen, Röber, Jacobs und Arens in Räbke und Runstedt;

4

Donnerstag, 4. April 2013, 11:18

Hallo


Ich hätte eine Frage zu Johann Heinrich Andreas Hosang 1760-
1833.


In einer beglaubigten Abschrift aus 1940 des Taufregister
von Großammensleben sind als Eltern von Johanna Wilhelmine Friederike Hosang
(geb. 21.8.1853) Hosang, Johann Heinrich Andreas (Beruf: Müller) und Johanna
Dorothea Christina geb. Oppermann angegeben.


Frage: Ist dieser Hosang ein Sohn von J.H.A. Hosang
1760-1833 ?





Wenn ich davon ausgehe, dann müsste Dorothea Christina
Oppermann die zweite Ehefrau


des Müllers aus Großammensleben (1. Christine Dorothee Juliane
geb. Heine) gewesen sein.





Ich würde mich sehr freuen über eine Nachricht von Ihnen.





Gruß


H. Alt

  • »teddystopfer« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Braunschweig

Vereine: Ancestry

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 7. April 2013, 10:03

Hosang Heine Oppermann

Hallo Herr Alt,

das ist ja sehr interessant!

J. H. A. Hosang (1760-1833) hatte einen Sohn mit gleichem Namen (mein 4x-Ur-Großvater).
Er wurde am 27.08.1802 in Runstedt geboren.
Am 29.03.1833 heiratete er in Räbke Christine Dorothee Juliane Heine.
aus der Ehe gingen 3 Kinder (1834, 1835, 1840) hervor.
In meinen Unterlagen wird als Beruf zwar Zimmergesell und Häusling angegeben - aber nachdem er nach Grroß Ammensleben über gesiedelt ist,
kann er ja durchaus einen anderen Beruf nachgegangen sein.
J. H. A. Hosang (geb. 1802) verstarb am 29.12.1872 in Groß Ammensleben (falls bekannt, stimmt das mit Ihren Daten überein?).
Den Tod seiner Frau, geb. Heine, habe ich nicht gefunden.

Mein J. H. A. Hosang (1802-1872) wird wohl zu dem Ihrigen passen.
Das würde auch erklären, wie meine Hosang-Vorfahren aus dem Raum Helmstedt nach Groß Ammensleben kamen.

Viele Grüße,
Karsten
Stamer in westl. Land Brandenburg;
Giebe, Schmidt, Ziems, Schumacher in/bei Pritzwalk, Brandenburg;
Pickrodt, Riese, Kiesewetter, Koch in Thüringen;
Kersten, Klöckner, Helman, Loewe in/bei Stavenhagen, Meck-Pomm;
Störch in Neustrelitz, Meck-Pomm;
Buchholz, Nimsgarn, Polpe, Kather, Berler, Lingenau, Gerigk, Herbst in Ostpreußen, Kreis Heilsberg;
Mehling und Appel in Sachsen-Anhalt;
Hosang, Heine, Kühnen, Röber, Jacobs und Arens in Räbke und Runstedt;

6

Montag, 8. April 2013, 19:16

Hallo ,
ich kann auch noch einen HOSANG aus dem Gebiet der Magdeburger Börde beisteuern.
Ob eine Verbindung zu den vorgenannten besteht habe ich nicht überprüft.
Bei Bedarf kann ich nach der dritten Generation noch weiter fortfahren.

Die Angaben sind auch auf meiner homepage Http : murach .eu zu finden.

Generation Eins


1. Georg Andreas1 Hosang (2488).
Georg Andreas Hosang (2488) heiratete Ilsabeth Maria Bötel (2489), Tochter von Anton Bötel (3093) und Ilsabeth Fischer (3094), am 8 Mai 1759 zu Sommersdorf.
Georg Andreas Hosang (2488) starb.
Er war von Beruf 1759 Ackermann.
Georg Andreas1 Hosang (2488) und Ilsabeth Maria Bötel (2489) hatten ein Kind:
+ 2 i. Heinrich Andreas Jacob2 Hosang (2478) wurde am 18 Apr 1764 zu Sommersdorf geboren.
Heinrich Andreas Jacob Hosang (2478) heiratete Maria Magdalena Jaeger (2479), Tochter von Johann Peter Jaeger (2490) und Anna Catharina Hedewig Horney (2491), am 14 Nov 1787 zu Sommersdorf.

Generation Zwei


2. Heinrich Andreas Jacob2 Hosang (2478) (Georg1) wurde am 18 Apr 1764 zu Sommersdorf geboren. Er wurde am 23 Apr 1764 zu Sommersdorf getauft.

Heinrich Andreas Jacob Hosang (2478) heiratete Maria Magdalena Jaeger (2479), Tochter von Johann Peter Jaeger (2490) und Anna Catharina Hedewig Horney (2491), am 14 Nov 1787 zu Sommersdorf.
Heinrich Andreas Jacob Hosang (2478) starb am 6 Jun 1831 zu Sommersdorf im Alter von 67. Er wurde am 8 Jun 1831 zu Sommersdorf beigesetzt.

Er war von Beruf 1787,1811 Halbspänner in Sommersdorf ,1831 , Halbspänner-Altsitzer in Sommersdorf.
Heinrich Andreas Jacob2 Hosang (2478) und Maria Magdalena Jaeger (2479) hatten ein Kind:
+ 3 i. (Marie)Anne Dorothee Elisabeth3 Hosang (2468) wurde am 23 Jul 1789 zu Sommersdorf geboren.
(Marie)Anne Dorothee Elisabeth Hosang (2468) heiratete Heinrich Jacob Duckstein (2467), Sohn von Heinrich Jacob Duckstein (2475) und Anna Dorothea Rustenbach (2476), am 31 Okt 1811 zu Sommersdorf.

Generation Drei


3. (Marie)Anne Dorothee Elisabeth3 Hosang (2468) (Heinrich2, Georg1) wurde am 23 Jul 1789 zu Sommersdorf geboren.
(Marie)Anne Dorothee Elisabeth Hosang (2468) heiratete Heinrich Jacob Duckstein (2467), Sohn von Heinrich Jacob Duckstein (2475) und Anna Dorothea Rustenbach (2476), am 31 Okt 1811 zu Sommersdorf.
(Marie)Anne Dorothee Elisabeth Hosang (2468) starb am 20 Jul 1866 zu Völpke im Alter von 76. Sie wurde am 23 Jul 1866 zu Völpke beigesetzt.

(Marie)Anne Dorothee Elisabeth3 Hosang (2468) und Heinrich Jacob Duckstein (2467) hatten ein Kind:
+ 4 i. Heinrich Jacob4 Duckstein (1906) wurde am 14 Okt 1821 zu Völpke geboren.
Heinrich Jacob Duckstein (1906) heiratete Anna Maria Zimmermann (1907), Tochter von Johann Peter Zimmermann (2469) und Catharine Marie Jacobs (2470), am 18 Jul 1844 zu Völpke.

Vielleicht hilft es ja.
Alfred Murach

  • »teddystopfer« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Braunschweig

Vereine: Ancestry

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 10. April 2013, 17:22

Hallo Herr Murach!

Meine Hosang-Linie konnte ich bis zu einer Heirat im Jahre 1637 in Runstedt, Kreis Helmstedt, Niedersachsen zurück verfolgen.

Die von Ihnen angegebenen Namen kommen dabei aber in meinem Stammbaum nicht vor.
Aber möglicherweise hat sich die Hosang-Linie ja auch irgendwann geteilt.
Runstedt und Sommersdorf liegen (bzw. lagen) ja nicht allzu weit von einander entfernt.

Viele Grüße,
Karsten Stamer
Stamer in westl. Land Brandenburg;
Giebe, Schmidt, Ziems, Schumacher in/bei Pritzwalk, Brandenburg;
Pickrodt, Riese, Kiesewetter, Koch in Thüringen;
Kersten, Klöckner, Helman, Loewe in/bei Stavenhagen, Meck-Pomm;
Störch in Neustrelitz, Meck-Pomm;
Buchholz, Nimsgarn, Polpe, Kather, Berler, Lingenau, Gerigk, Herbst in Ostpreußen, Kreis Heilsberg;
Mehling und Appel in Sachsen-Anhalt;
Hosang, Heine, Kühnen, Röber, Jacobs und Arens in Räbke und Runstedt;