Suche im Forum



Unsere Magazine

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zur Ahnenforschung . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Marie

Mitglied

  • »Marie« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schwerin

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 31. März 2011, 10:07

Hilfe bei Ancestry - Es geht um einen bereits bekannten Geburtseintrag

Hallo,

ich benötige eure Hilfe. Meine Urgroßmutter hat am 05.08.1897 in Alt Jamel (Kirchspiel Uelitz/Goldenstädt) Drillinge zur Welt gebracht.

Ihre Namen waren Carl Johann Friedrich Zander, Marie Sophie Friederike Zander .......... und mit hoher Wahrscheinlichkeit Heinrich
Christian Wilhelm Zander. Bei dem Namen wäre ich für eine Überprüfung dankbar. Nach Aussage einer Tante von mir, soll es sich jedenfalls
um Drillinge gehandelt haben.

Die Taufpaten interessieren mich auch auf jeden Fall.

Kann jemand von den Ancestry-Abonnenten mir helfen?

Viele Grüße
Bärbel
Ständige Suche
Kraack und Bürkle - Stuttgart

Müller - Gottesgabe

HOFFMANN - SCHALLEHN (Wehningen Provinz Hannover)
SCHULZ (Besandten/Brandenburg)

2

Donnerstag, 31. März 2011, 11:03

Zander

Hallo Bärbel
hier die Daten:
Vater: Carl Christian David Zander, Einwohner in Alt-jamel
Mutter: Sophie Johanna Luise geb.Bars
Kinder: Drillinge, * 5. Aug. get.: 8 Aug.1897
Carl Johann Friedrich Zander, + 24.Aug.1897
Patin: Marie Schmedemann, Geb. Stäcker, Einwohnerfrau in Alt-Jamel

Heinrich Christian Wilhelm Zander
Pate: Heinrich Lembcke, Büdnersohn in Alt-Jamel

Marie Sophie Frieda Zander
Paten: Sophie Lembcke geb. Frank, Büdnerfrau in Alt-Jamel und
Frieda Zander, Einwohnerfrau in Brenz

Gruß almut
Suche Jahrand(t), Jarand(t), Sieverling

Marie

Mitglied

  • »Marie« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schwerin

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 31. März 2011, 18:27

Hallo Almut,

ein ganz großes Dankeschön für das Nachsehen.

Viele Grüße
Bärbel
Ständige Suche
Kraack und Bürkle - Stuttgart

Müller - Gottesgabe

HOFFMANN - SCHALLEHN (Wehningen Provinz Hannover)
SCHULZ (Besandten/Brandenburg)

Lupus

Mitglied

Wohnort: Schwerin

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 5. April 2011, 18:24

Hallo Marie.

noch zu deinen Taufpaten. Schmedemann stammt aus Mirow, ursprünglich aus Rastow. Lemcke ist Ureinwohner von Friedrichsmoor. Interessant ist, dass bei Lembcke auch schon eine Drillingsgeburt stattgefunden hat. Es war 1764. "Die Frau des Hirschkäters Lembck wurde auf einmal von drey Kindern entbunden." Die Einwohner baten um Unterstützung des Herzogs. Es existiert ein Schreiben: "Die Beamten zu Neustadt sollen des Einliegers Lembcken Eherfrau zu Friedrichsmoor die ihr bisher jährlich gereichten 1 Drömbt Rocken noch ferner bis auf anderweitiger Anordnung abfolgen lassen."
Dein Rieckhoff habe ich hier als Holländer. Er hat 1789 die Gärtnerstochter Evers in Friedrichsmoor geheiratet.

Gruß Lupus
Nicht Gold hat die Welt verändert, es war das Blei.
Nicht das Blei aus der Flinte, eher das Blei aus dem Setzkasten (Willi)

Marie

Mitglied

  • »Marie« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schwerin

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 5. April 2011, 19:50

@ Lupus
Dein Rieckhoff habe ich hier als Holländer. Er hat 1789 die Gärtnerstochter Evers in Friedrichsmoor geheiratet.
Soll ich dir mal etwas gestehen. Evers habe ich auch, allerdings aus Sülstorf.

VG

Marie
Ständige Suche
Kraack und Bürkle - Stuttgart

Müller - Gottesgabe

HOFFMANN - SCHALLEHN (Wehningen Provinz Hannover)
SCHULZ (Besandten/Brandenburg)