Suche im Forum



Unsere Magazine

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zur Ahnenforschung . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Montag, 27. August 2007, 21:49

Falls der Link nicht richtig funktioniert versucht es mal hiermit:

http://gallica.bnf.fr/Catalogue/noticesInd/FRBNF32686676.htm

und dann auf: Voir la liste des fascicules

dann müßte es besser klappen!

Grüße von Maternus :D
"Wissen ist Macht" (Heinrich Barth März 1850)
Nüscht wissn, macht aba ooch nüscht! (der Berliner)
Je mehr man weiß, desto weniger weiß man nichts! (Ich)

Siegfried Mühle

unregistriert

22

Freitag, 28. September 2007, 09:06

Online-Lexikon "Sächsische Biografie"

Die "Sächsische Biografie" stellt als Online-Lexikon Informationen zu über 8000 bedeutenden Personen vom Mittelalter bis zum heutigen Freistaat Sachsen zur Verfügung. Neben einer Datenbank mit umfangreichen Recherchemöglichkeiten sind auch Lexikonartikel zu Persönlichkeiten aus allen Lebensbereichen enthalten.
Diese Datenbank des Instituts für Sächsische Geschichte und Volkskunde e. V. kann auf http://isgv.serveftp.org/saebi/saebi.php eingesehen werden.



Siegfried (Mühle)

Footsteps

† Ruhe in Frieden

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

23

Freitag, 28. September 2007, 14:41

Zedler-Lexikon neu aufgearbeitet

Hallo,
www.zedler-lexikon.de
aus der Saarbrücker Zeitung vom 27.09.2007
It`s me

Wohnort: Neu Wulmstorf

Vereine: GGHH

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 3. Oktober 2007, 14:57

Verteilte Digitale Inkunabelnbibliothek

Lexicon Abbreviaturarum

Hier gibt es ein deutsches digitalisiertes Wörterbuch lateinischer und italienischer Abkürzungen, wie sie in Urkunden und Handschriften besonders des Mittelalters gebräuchlich waren. Die Zeichen sind in über 14.000 Holzschnitten dargestellt.

Inhaltsverzeichnis

Benny

Mitglied

Wohnort: Emden/Ostfriesland

Vereine: UG

  • Nachricht senden

25

Samstag, 6. Oktober 2007, 13:07

Als Ergänzung noch ein Mittelniederdeutsches Wörterbuch (Schiller-Lübben), da ab dem späten Mittelalter viele Urkunden nicht mehr in der lateinischen Sprache geschrieben wurden:

http://www.rzuser.uni-heidelberg.de/%7Ec…hill1/liste.htm

Gruß

Benny

Benny

Mitglied

Wohnort: Emden/Ostfriesland

Vereine: UG

  • Nachricht senden

26

Samstag, 20. Oktober 2007, 23:52

Urkundenbücher


Benny

Mitglied

Wohnort: Emden/Ostfriesland

Vereine: UG

  • Nachricht senden

27

Samstag, 20. Oktober 2007, 23:57

Digitale Bibliothek Mecklenburg-Vorpommern


Footsteps

† Ruhe in Frieden

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

28

Freitag, 14. Dezember 2007, 13:29

Digitale Texte Uni Köln

Hallo,

www.digitalis.uni-koeln.de/digitaletexte.html

nach Autor und Titel von A-Z , dieses und jenes,
da kann man sich ganze Bücher runterladen(wenn man will)

Viel Vergnügen :D
It`s me

Ulrich

Mitglied

Wohnort: Südwest-Pfalz

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 23. Dezember 2007, 16:16

Erklärung von alten Kirchenwörter

Hier ein link der die Bedeutung alter Wörter welche Priester benutzten in´s Neudeutsche übersetzen hilft.


http://www.kruenitz1.uni-trier.de/


gruss

Uli :computer:
viele Grüße
Ulrich
suche Volkemer >1720 Pfalz; Elsaß; Lothringen;
Schmidt in Syrgenstein/Bayern-Schwaben und Lothringen Raum Bitsch > 1720

Marionza

Mitglied

Wohnort: Eutin

Vereine: nein

  • Nachricht senden

30

Samstag, 2. Februar 2008, 15:48

Deutschsprachige Zeitungen im Ausland

Hallo,

und noch ein interessanter Link!

http://www.press-guide.com/zeitung.htm

Gruß

Marion

:computer:
?(Marion Zabel
Eutin
Germany

Siegfried Mühle

unregistriert

31

Donnerstag, 13. März 2008, 11:14

Sächsische Urkundenbücher Online zugänglich

Der “Codex diplomaticus Saxoniae Regiae” (CDS) ist das grundlegende Quellenwerk zur mittelalterlichen Geschichte Sachsens. Er sammelt in einem ersten Hauptteil die Urkunden der Markgrafen von Meißen und Landgrafen von Thüringen, in einem zweiten Hauptteil die Urkunden der sächsischen Städte und geistlichen Institutionen einschließlich der Urkunden und der Matrikel der Universität Leipzig und wird künftig in einem dritten Hauptteil auch die in Sachsen überlieferten Papsturkunden zum Abdruck bringen.

Online gelesen werden können:
- Urkunden der Markgrafen von Meissen 948-1099
- Urkunden der Markgrafen von Meissen 1100-1195
- Urkunden der Markgrafen von Meissen 1196-1234
- Urkunden der Markgrafen von Meissen 1381-1395
- Urkunden der Markgrafen von Meissen 1396-1406
- Urkunden der Markgrafen von Meissen 1407-1418
- Urkunden der Markgrafen von Meissen 1419-1427
- Urkunden des Hochstifts Meissen I 962-1356
- Urkunden des Hochstifts Meissen II 1357-1423
- Urkunden des Hochstifts Meissen III 1423-1492
- Urkundenbuch der Stadt Meissen und ihre Klöster
- Urkundenbuch der Städte Dresden und Pirna
- Urkundenbuch der Stadt Chemnitz und ihrer Klöster
- Urkundenbuch der Städte Kamenz und Löbau
- Urkundenbuch der Stadt Leipzig I
- Urkundenbuch der Stadt Leipzig II
- Urkundenbuch der Stadt Leipzig III
- Universität-Leipzig-1409-1555
- Urkunden der Stadt Freiberg I
- Urkunden der Stadt Freiberg II
- Urkunden der Stadt Freiberg III
- Urkundenbuch der Stadt Grimma und Kloster Nimbschen
- Die Matrikel der Universität Leipzig I
- Die Matrikel der Universität Leipzig II
- Die Matrikel der Universität Leipzig III / Register

Internet-Adresse: http://www.tu-dresden.de/isgv/Codex/homepage.htm

Siegfried (Mühle)

Seerose

Mitglied

Wohnort: im Fichtelgebirge

Vereine: keine

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 22. März 2009, 11:49

online lesen in der Amtspresse Preußens/Staatsbibliothek zu Berlin

das kann man HIER

Seerose: :)

Luna247

unregistriert

33

Freitag, 8. Mai 2009, 21:58

Digitalbuch zur Geschichte der Städte Tübingen und Köln

Hallo,

hier ein Link zu einem sehr interessanten Buch über die Geschichte der Stadt Tübingen (mit Suchfunktion)

http://books.google.de/books?id=OmAAAAAA…result&resnum=5


und hier geht´s weiter mit der Geschichte der Stadt Köln

http://books.google.de/books?id=s1YAAAAA…esult&resnum=10


Viel Spaß beim Schmökern.

LG, Regina :thumbsup:

Seerose

Mitglied

Wohnort: im Fichtelgebirge

Vereine: keine

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 21. Mai 2009, 17:59

RIEDELS: Codex diplomaticus brandenburgensis (deutsch-digital-fast vollständig!)

Falls dieser Link http://de.wikisource.org/wiki/Adolph_Friedrich_Johann_Riedel noch unbekannt ist, wird es Zeit ihn hier einzustellen (gerade gefunden) :!:

Grüße von Seerose: :)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Seerose« (21. Mai 2009, 18:23)


35

Montag, 13. Juli 2009, 15:02

Für New York Interessierte

Hallo zusammen,

hier ein Hinweis für New York interessierte:

http://www.geo.de/GEO/heftreihen/geo_epoche/58538.html

Das Magazin enthält die Geschichte New Yorks von 1625-1945, u.a. mit einen tollen Artikel über Einwanderer und Ellis Island "Das Vorzimmer Amerikas" und einem tollen Artikel über die Five Points "Früchte des Zorns".
Ich hatte mir das Heft vor einiger Zeit gekauft und finds wirklich super interessant und spannend geschrieben. :thumbsup:

Liebe Grüße
Elli

Luna247

unregistriert

36

Freitag, 25. September 2009, 16:46

Hof-und Staatshandbuch des Königreichs Westphalen von 1811; Namen, Daten etc.

Hallo,

hochinteressantes onlinegestelltes Buch, beinhaltet sogar die Termine für den Postverkehr ins Ausland u.v.m.

LG Regina :thumbsup:

Luna247

unregistriert

37

Freitag, 25. September 2009, 16:55

Onlinebücher: "Unterricht für ein junges Frauenzimmer, das Küche und Haushaltung........." von 1794 (beinhaltet u.a. auch Kochrezepte), ... wie Bauern gut leben können; Polizeiwesen

Hallo,

wer schon immer gerne wissen wollte, wie damals - 1794 - gekocht und gebacken wurde, trübes Wasser zum Kochen "klar" gemacht wurde und und und und ...., der dürfte hier ein Eldorado gefunden haben. Ich werde auf alle Fälle mal etwas aus den Rezepten nachkochen und backen.

http://books.google.de/books?id=F4c7AAAA…en&lr=&as_brr=1

und hier noch ein Schmankerl von 1833:
http://books.google.de/books?id=aYINAAAA…er&lr=&as_brr=1

Polizeiwesen 1808, mit Beschreibung von Passanträgen, Auswanderungen, usw. usw.
http://books.google.de/books?id=7XBTAAAA…er&lr=&as_brr=1

"Wanzentod" von 1796
http://books.google.de/books?id=5FU7AAAA…en&lr=&as_brr=1

http://books.google.de/books?id=7XBTAAAA…er&lr=&as_brr=1
Viel Spaß bei der Lektüre!

LG, Regina :thumbsup: :thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Luna247« (30. September 2009, 13:55)


Luna247

unregistriert

38

Mittwoch, 30. September 2009, 12:43

"Der schwarze Tod im vierzehnten Jahrhundert"

Hier ein Link zu einem 1832 erschienen Leitfaden für Ärzte
http://books.google.de/books?id=LhoqAAAA…er&lr=&as_brr=1


LG Regina :thumbsup:

39

Donnerstag, 5. November 2009, 23:40

Ancestry Magazin bei google Books

Gerade gefunden:

Das Ancestry Magazin bei Google Books inkl. Suchfunktion:

http://books.google.com/books?id=FTgEAAA…l_issues_anchor
Wanted:
Landscheidt, Romboy, Mülleneisen, Schappai, Schappei, Gerold, Ebeling, Wimpelberg, Roßhoff, Pootmann, Szöke, Bogdanski
Dead or Alive

Service:
Menschenopfer des 2. Weltkrieges 1939-45 Duisburg

Seerose

Mitglied

Wohnort: im Fichtelgebirge

Vereine: keine

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 10. Januar 2010, 18:22

Historische Ansichten aus Deutschland

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Seerose« (10. Januar 2010, 23:19)