Suche im Forum



Unsere Magazine

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zur Ahnenforschung . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

221

Mittwoch, 26. Dezember 2012, 06:46

Lemm

Guten Morgen Eka,

führt deine Lemm-Forschung auch Richtung Boizenburg?

Schönen 2 Weihnachtsfeiertag. :)

222

Donnerstag, 27. Dezember 2012, 10:31

Hallo Susann,

ja, bin an allen Lemm auch in Boizenburg - Bahlen interessiert. Habe dort auch schon ein paar Namen, aber man weiß ja nie.

Selber suche ich wohl zur Zeit die Nadel im Heuhaufen. Zu den meisten in diesem Thread kann man Verbindungen herstellen, aber bei 'meinen' nur sehr, sehr wenig.... Hoffentlich wird die Nadel bald gefunden. :-)

Man geht davon aus, dass alle LEMM in der ganzen Umgebung dort [Brandenburg u.a.] miteinander verwandt sind, auch wenn man dieses vor Einführung der KB nicht mehr nachweisen könnte. Auch vermutet man, dass so einige LEMM bei Friedrich den Großen u.a. angestellt waren und beim Ortswechsel 'mitgegangen' sind.



Viele Grüße!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »summsel« (27. Dezember 2012, 10:34)


Wohnort: Köln

Vereine: VfFOW

  • Nachricht senden

223

Freitag, 28. Dezember 2012, 21:28

Briefträger LEMM

Hallo Eka,

hat sich der nachstehende Taufpate vielleicht ins Mecklenburgische verirrt?

Hans Karl Eberhard Walter AHRENS, ehelicher Sohn des Karl Julius AHRENS, Trompetersergeant im 2. Großherzoglich-Mecklenburgischen Dragoner-Regiment No. 18 in Parchim, und der Karla Hedwig Johanna Marie geb. VOß, beide in Parchim getraut, wird am 18.07.1911 in Parchim geboren und dort am 06.08.1911 vom Garnisonspfarrer getauft. Paten: 1) Friedrich VOß, Gefangenenwärter in Laage 2) Karl AHRENS, Hüttenarbeiter in Oker am Harz 3) Else VOß, Gefangenenwärtertochter in Laage 4) Wilhelm LEMM, Briefträger in Parchim 5) Walter Kirchhoff, Eisenbahnassistent in Wilhelmsburg
Quelle: Ev. Garnisonskirchenbuchduplikate Parchim, Mecklenburg, 1910/1911, Taufen Nr. 10

Schöne Grüße und alles Gute zum Jahreswechsel,
Willi

224

Samstag, 29. Dezember 2012, 23:13

Guten Abend Willi,

Vielen Dank! Diesen kann ich zu 'meinen' nicht zuordnen aber es 'klingelt' bei dem Briefträger in Parchim, allerdings auf eine andere Linie bezogen.

Viele Grüße und ein schönes Restwochenende und guten Rutsch!

Wohnort: Köln

Vereine: VfFOW

  • Nachricht senden

225

Mittwoch, 2. Januar 2013, 20:03

Lemm aus Kleßen

Hallo Eka,

Du wirst wahrscheinlich gut ins neue Jahr gekommen sein. Nachträglich noch alle guten Wünsche.

Bei der Durchsicht des Kirchenbuchs der Garnisonsgemeinde Ludwigslust, Mecklenburg, fand ich folgendes Aufgebot:

Otto Wilhelm Paul LEMM, Sergeant in Ludwigslust, geboren am 17.10.1884 in Kleßen [Klessen?] im Kreis Westhavelland, Sohn des Wilhelm LEMM, Arbeiter in Kleßen, und die Jungfrau Elsa Emma Frieda Maria MARTEN in Heiddorf, geboren am 19.03.1887 in Heiddorf, Tochter des Häuslers Otto MARTEN in Heiddorf, werden am 23.12.1914 in Conow getraut. Als Zusatz vermerkt der Pfarrer "Kriegstrauung".

Gruß
Willi

226

Montag, 7. Januar 2013, 13:58

oo Lemm,Lemme,Lem = Granzin

Liebe Eka,

hier noch was für Deine Samlung.

18.11.1735 Krüger,Jochen Cord,Crantz. oo Lem(m)e,Grethe Liese, Vater: + Hausw.Cord ,Gall(in)

04.05.1736 Lem(m),Hanß,Hsw./Grantz. oo N.,Anna,Jochen Köpkes Wwe.

22.11.1737 Banthin,Joh.Hinrich oo Lem(m)e,Cath.Elis.,Greven ( §§)

29.01.1740 Ehling,Hans Jürgen Dragon.v.Juliusburg oo Lem(m),Anna Margaretha ( §§), Vater: Zöllner Claß in Craev(en)

29.04.1740 Greßmann,Hinrich,Wwer v.Banthin (=Ksp.Zarrentin) oo Lem(m)e,Anna Liese Vater: + Hausw. Gallin

16.11.1742 Lem(m) ,Andres Hinrich Vater: Frantz in Gallin oo Bolt,J.Anne Liese Vater: + Hausw.Jochen, Gall(in)

16.11.1742 Francke,Hinrich Hausw.Graeven; Vater: + Frantz oo Lem(m)e ,J.Marie Dorthie Vater: Hsw.u.Jurat Jochen das.

13.05.1743 Klockmann,Peter,Gallin oo Lem(m)e,Thriene Marie Vater: + Hausw.Cord in Gall(in)

08.11.1743 Lem(m),Hinrich Michel Vater: Jurat Jochen,Graeven oo Meinke.J.Anna Catharina Vater: + Schulze Andres,Rensdorf

14.06.1746 Stamer,Jochen Hinrich Vater: Hsw.Hinr.Grantz. oo Lemm,Thriene Grethe Vater: Frantz,Gall(in)

18.11.1746 Lem(m),Frantz Michel Vater: Hsw.Joch.Graev. oo Stamer,J.Anne Liese Vater: Hsw.Hinrich,Grantz.

03.02.1747 Bilefeld,Joh.Jochen Diedrich Dragoner,Regt.Gen.-Lieuten.von den Busch oo Lemm Elisabeth

23.10.1750 Lem(m),Jürgen Hinrich Vater: Jochen,Graeven oo Wille,JAnna Catharina Vater: Jochen Hinr. Bennin


Der Rest folgt....

227

Montag, 7. Januar 2013, 20:59

Hallo Willi und Susann,

vielen lieben Dank für die Daten! :-)

Danke und Grüße!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »summsel« (7. Januar 2013, 21:04)


Wohnort: Köln

Vereine: VfFOW

  • Nachricht senden

228

Mittwoch, 9. Januar 2013, 20:15

Frese [Freese] oo LEMM

Hallo Eka,

Neuigkeiten zu Lemm:

Gottfried FRESE, Landwehrmann und gewesener Hofknecht in Langen, 29 Jahre alt, ledig, Sohn des in Wulkow verstorbenen königlichen Bauern und Schöppen Peter FRESE, und Regine Sophie Marie LEMM, 22 Jahre alt, ledig, Tochter des Ernst Wilhelm LEMM, ehemaliger Schäferknecht in Fehrbellin, werden am 02.05.1813 in Langen von Prediger Georg Leopold Bath getraut. Einwilligung in die Ehe: Bräutigam > "Eltern todt. auf einen Trauschein der Commission zur Organisation der Landwehr copulirt", Braut > "mit Einwilligung ihrer Mutter verehel. MÄßEN in Fehrbellin mündlich ertheilt copulirt"

Quelle: Ev. Kirchenbuchduplikat Langen, Kreis Ruppin, 1801-1849, Trauungen 1813, Nr. 38

Der Name Frese wird an anderen Stellen im Kirchenbuch meistens Freese geschrieben.

Tschüß
Willi

Wohnort: Köln

Vereine: VfFOW

  • Nachricht senden

229

Samstag, 12. Januar 2013, 16:23

Lemm aus Schrepkow

Hallo Eka,

kennst Du nachstehenden Eintrag schon?

Katharina Dorothea BENN verwitwete SCHLÄFKE, geboren am 24.09.1783 in Schrepkow, Baueraltsitzerwitwe, stirbt am 28.10.1865 in Groß Woltersdorf im Alter von 82 Jahren, 1 Monat und 4 Tagen an Altersschwäche und hinterlässt 3 volljährige Kinder. Sie wird am 31.10.1865 in Groß Woltersdorf "öffentlich" beerdigt. Ihr Tod wird dem Prediger Goeroldt von ihrem Sohn Bauer BENN angezeigt.
Quelle: Ev. Kirchenbuchduplikat Tüchen, Prignitz, 1861-1874, Tote Groß Woltersdorf 1865, Nr. 9

Der nachstehende Verstorbene dürfte ihr Sohn gewesen sein.
Johann Joachim BENN, geboren am 07.05.1817 in Groß Woltersdorf, Bauernsohn, stirbt am 25.12.1866 um 4 Uhr in Groß Woltersdorf im Alter von 49 Jahren, 7 Monaten und 18 Tagen an der "Brustkrankheit" und wird dort am 28.12.1866 "öffentlich" beerdigt. Er hinterlässt 2 volljährige Geschwister. Sein Tod wird dem Prediger Goeroldt von Bauer Ludwig BENN gemeldet.
Quelle: wie zuvor, Tote Groß Woltersdorf, 1866, Nr. 5

Auch dieser Benn dürfte ihr Sohn gewesen sein:
Ludwig BENN, geboren am 14.05.1820 in Groß Woltersdorf, Bauer, stirbt am 11.08.1874 um 14 Uhr in Groß Woltersdorf im Alter von 54 Jahren, 2 Monaten und 28 Tagen am Herzschlag und hinterlässt die Ehefrau und 5 Kinder. Er wird am 14.08.1874 in Groß Woltersdorf "öffentlich" beerdigt. Sein Tod wird em Prediger von seinem Sohn angezeigt.
Quelle: wie zuvor, Tote Groß Woltersdorf, 1874, Nr. 5

Ein angenehmes Wochenende wünscht Dir
Willi

Wohnort: Köln

Vereine: VfFOW

  • Nachricht senden

230

Montag, 21. Januar 2013, 10:25

Lemm in Sarnow

Guten Morgen Eka,

ich habe wieder etwas für Dich:

Johann Ludwig LEMM, Eigentümer und Arbeitsmann in Sarnow, und die Jungfrau Anna Maria Dorothea REIMER, Tochter des Johann Joachim REIMER, Arbeitsmann und Eigentümer in Sarnow, werden am 06.06.1817 in Sarnow getraut.
Keine Altersangaben!
Quelle: Ev. Kirchenbuchduplikat Sarnow mit Boddin, Prignitz, 1812-1860, Trauungen Sarnow 1817, Nr. 1

Johann Ludwig Christian LEMM, ehelicher Sohn des Ludwig LEMM, Eigentümer und Dorfschäfer, und der Maria Dorothea geb. REIMER, wird am 03.11.1818 in Sarnow geboren und dort am 15.11.1818 getauft. Paten: 1) Schmiedemeister Joachim Buchholz in Blumenthal 2) Johann Runge aus Silmersdorf 3) Christian Schneider 4) Küsterfrau Dorothea Gröpler 5) Jungfrau Dorothea Elisabeth Hebenbrock [später Hembrock]
Quelle: wie zuvor, Taufen Sarnow 1818, Nr. 3

"Des Eigenthümers Ludwig LEMM und Frau Maria Dorothea REIMERn eheliches Söhnlein Andreas Christian Friedrich ist gebohren den 19ten Februar und getauft den 2ten Maerz Pathen sind gewesen 1) Christian Hebenbrock 2) Andreas Hebenbrock 3) Friedrich Staak 4) Frau Wilhelmine Schneidern 5) Jgfr Sophie Kriegen [Krieg]"
* 19.02.1821 in Sarnow
Quelle: wie zuvor, Taufen Sarnow 1821, S. 48, Nr. 3

Weitere Eintragungen mit dem Namen Lemm sind mir bis 1834 nicht aufgefallen, so dass davon auszugehen ist, dass die Familie fortgezogen ist.

Wie weit bist Du denn inzwischen mit Deiner Lemm-Forschung?

Reimer habe ich übrigens auch in Verbindung mit Beutler in meinem Stammbaum.

Einen guten Start in die Woche wünscht Dir und allen anderen Forschern
Willi

231

Montag, 21. Januar 2013, 20:57

Hallo Willi,

vielen Dank für die Daten!

Dieses. og. Lemm Ehepaar hat weitere Kinder in Heiligengrabe (Techow) getauft. Einige Kinder sind nach Amerika ausgewandert. Wenn ich mich jetzt nicht ganz arg irre, ist der Johann Ludwig Lemm in Barnim geboren. Sollte aber überprüft werden!

Heinrich Casper Christoph Lemm
* 07.10.1823
~ 26.10.1823 Heiligengrabe, Ost-Prignitz
Eltern: Ludwig Lemm, Schäfer in Heiligengrabe, und Marie Dorothee Reimer
[Taufpaten: 1. Heinrich Richter, 2. Gustav [?] Reimer, 3. Jünglen Caspar Sevekow, 4. Jungf. Elisabeth Hagen, 5. Jungf. Maria Pottin, 6. Frau Reinhardt]
Quelle: KB Duplikat Heiligengrabe 1805 - 1849, S. 44, Nr. 8

Friederike Juliane Dorothee Lemm
* 08.10.1826
~ 29.10.1826 Heiligengrabe, Ost-Prignitz
Eltern: Ludwig Lemm, Schäfer in Heiligengrabe, und Marie Dorothee Reimer
[Taufpaten: 1. Dem. Juliane Richter, 2. Jungfr. Dorothea Tänse [?], 3. Jungr. Albertine Bröcker, 4. Jungfr. Catharine Becker, 5. Jungf. Friederike Runge, 6. Frau Sevekow, 7. Joachim Heuer, 8. Friederike Albrecht]
Quelle: KB Duplikat Heiligengrabe (Ost Prignitz) 1805 - 1849, S. 46, Nr. 4

Wilhelm Joachim Ernst Lemm
* 10.06.1828
~ 15.06.1828 Heiligengrabe, Ost-Prignitz
Eltern: Ludwig Lemm, Schäfer, und Marie Dorothee Reimer
[Taufpaten: 1. ...[?]...., 2. Giese ....[?]..., 3. Frau Gericke]
Quelle: KB Duplikat Heiligengrabe 1805 - 1849, S. 48, Nr. 4

Carl Friedrich Lemm
* 05.02.1831
~ 13.02.1831 Heiligengrabe, Ost-Prignitz
Eltern: Ludwig Lemm, Schäfer, und Marie Dorothee Reimer
[Taufpaten: 1. Kolonist Schlüter, 2. Gärtner Reimer, 3. Luise Reimer]
Quelle: KB Duplikat Heiligengrabe 1805 - 1849, S. 49, Nr. 2


Bei meiner Lemm-Forschung bin ich leider noch nicht weiter. Heiratseintrag fehlt noch immer um weiter zu kommen.

Auch dir einen guten Start in die Woche!

LG

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »summsel« (21. Januar 2013, 21:16)


x9964

Mitglied

Wohnort: Mommenheim im Elsass

  • Nachricht senden

232

Montag, 21. Januar 2013, 22:48

[font='Arial, Helvetica, sans-serif']Hallo Ich habe bei meiner Frau aus Neuruppin :

LEMM Anna Bertha Maria genannt Herta, geboren den 21-09-1869 in Lindow (Brandenburg), ev. luth. getauft am 10-10-1869 in Lindow

Tochter des LEMM Ausgust "Gustav" Ludwig und von der VIELITZ Friedericke "Wilhelmine", Herta arbeitete als Stickerin und ist am 17-04-1923 im Stadtkrankenhaus Neuruppin verstorben

Sie war die Ehefrau des BRACKROCK August Wilhel Heinrisch aus Vielitz, Standesamtlische Ehe am 04-10-1891 im Rathaus zu Lindow

Ihre Eltern waren:

LEMM Ausgust "Gustav" Ludwig, geb. am 16-04-1822 in Neuruppin, und am gleischen tag Ev. Luth. Getauft worden, sohn des LEMM Johann Christian und der ARNOLD (oder ARNDT) Maria Dorothea


Er war witwer aus zwei früheren Ehen und war Weisgerbermeister in Lindow wor er am 17-01-1899 Verstarb

Kirchlische Ehe mit der VIELITZ Friedericke "Wilhelmine" in der Ev. Kirche zu Gross Mutz (Brandenburg) am 02-04-1865 aber auch in der Ev Kirche zu Lindow eingetragen

[/font][b][color=#000000][font='Arial, Helvetica, sans-serif'] [/font][/color][/b][color=#000000][font='Arial, Helvetica, sans-serif'] [/font][/color]
[color=#000000][font='Arial, Helvetica, sans-serif']LEMM Johann Christian[/font][/color]
[color=#000000][font='Arial, Helvetica, sans-serif']Geboren [b]um 1784/85[/b] in Neuruppin (Brandenburg)?[/font][/color][color=#000000][font='Arial, Helvetica, sans-serif']Sohn von Lemm Michael, Verstorben vor 1810 in Neuruppin und von ?[/font][/color][color=#000000][font='Arial, Helvetica, sans-serif']Arbeitet als Pantoffelmacher dann als Pantoffelmachermeister[/font][/color][color=#000000][font='Arial, Helvetica, sans-serif']Bürger von Neuruppin[/font][/color][color=#000000][font='Arial, Helvetica, sans-serif']Verstorben am 03. Mai 1866 in Neuruppin (Brandenburg)[/font][/color][color=#000000][font='Arial, Helvetica, sans-serif']Verstorben durch Altersschwäche[/font][/color]

[color=#000000][font='Arial, Helvetica, sans-serif']Kirchliche Ehe am6. November 1810 in der Evangelischen Kirche zu Neuruppin (Brandenburg)[/font][/color][color=#000000][font='Arial, Helvetica, sans-serif'] [/font][/color]


[color=#000000][font='Arial, Helvetica, sans-serif']ARNOLD (oder ARNDT) Maria Dorothea[/font][/color]
[color=#000000][font='Arial, Helvetica, sans-serif']Geboren um 1786/87 in Neuruppin (Brandenburg)[/font][/color][color=#000000][font='Arial, Helvetica, sans-serif']Evangelisch lutherisch Getauft am?[/font][/color]
[color=#000000][font='Arial, Helvetica, sans-serif']Tochter von Arndt Peter und von ?[/font][/color]
[color=#000000][font='Arial, Helvetica, sans-serif']Verstorben am 27 Mai 1841 in Neuruppin (Brandenburg)[/font][/color][color=#000000][font='Arial, Helvetica, sans-serif']Verstorben durch Schlagfluss[/font][/color][color=#000000][font='Arial, Helvetica, sans-serif'] [/font][/color][color=#000000][font='Arial, Helvetica, sans-serif']Wohnhaft in Neuruppin, von 1810 bis 1866[/font][/color]

[color=#000000][font='Arial, Helvetica, sans-serif']Sieben Kinder aus dieser Ehe :[/font][/color]

[color=#000000][font='Arial, Helvetica, sans-serif']- [b]Lemm Louise[/b], geboren um 1805? Neuruppin (Brandenburg), Verstorben am ?[/font][/color][color=#000000][font='Arial, Helvetica, sans-serif']- [b]Lemm Christian [u]Friedrich[/u][/b], geboren am 27-08-1813 Neuruppin (Brandenburg), Verstorben am ?[/font][/color][color=#000000][font='Arial, Helvetica, sans-serif']- [b]Lemm Johann [u]Christian[/u] Daniel[/b], geboren um 1816 Neuruppin (Brandenburg), Pantoffelmachermeister, verheiratet mit Hohenstein Sophie Elisabeth Charlotte am 30-10-1842 in Neuruppin (Brandenburg), Verstorben am ?[/font][/color][color=#000000][font='Arial, Helvetica, sans-serif']- [b]Lemm Ferdinand August[/b], geboren um März 1818 Neuruppin (Brandenburg), Verstorben am 01-04-1819 Neuruppin (Brandenburg)[/font][/color][color=#000000][font='Arial, Helvetica, sans-serif']- [b]Lemm Edward August [u]Hermann[/u][/b], geboren um 1821 Neuruppin (Brandenburg), ?, verheiratet mit Schwartzkopf Dorothea Friederike Wilhelmine am 15-02-1847 in Neuruppin (Brandenburg), Verstorben am ?[/font][/color][color=#000000][font='Arial, Helvetica, sans-serif']- [b]Lemm August [u]Gustav[/u] Ludwig[/b], geboren am 16-04-1822 Neuruppin (Brandenburg), Weisgerbermeister, verheiratet mit Vielitz Friedericke Wilhelmine am 02-04-1865 in Groß Mutz (Brandenburg), Verstorben am 17-01-1899 Lindow (Mark, Brandenburg)[/font][/color][color=#000000][font='Arial, Helvetica, sans-serif']- [b]Lemm Heinrich Franz [u]Carl[/u][/b], geboren am 07-04-1824 Neuruppin (Brandenburg), Verstorben am ?[/font][/color][color=#000000][font='Arial, Helvetica, sans-serif'] [/font][/color][color=#000000][font='Arial, Helvetica, sans-serif']Regesten:[/font][/color][color=#000000][font='Arial, Helvetica, sans-serif']Im Jahr 1866 ist Johann Christian Lemm als Alt und Guldemeister des Pantoffelmachergewerbe, er starb im alter von 81 Jahre, 3 Monaten und 27 Tagen, er hinterlässt 5 Majoren Kinder, [/font][/color][color=#000000][font='Arial, Helvetica, sans-serif'] [/font][/color][color=#000000][font='Arial, Helvetica, sans-serif']Johann Christian Lemm, Bürger, Pantoffelnmachermeister und Gils ältester de Gewerks (?) 57 Jahre Alt, Wittwer, Sohn von Michael Lemm, Brandweinbrenner in Neuruppin, Eltern Tod, Genehmigung zur Ehe durch den Vormundschaft (?), heiratet die Sophie Dorothea Louise Christiane Hempel Witwe Krause, 42 Jahre Alt, Tochter des Karl Hempel, Schlossermeister in Wilsnarck (?) , Eltern Tod, Ehe am 17. Februar 1842 in Neuruppin, sie starb mit 55 Jahre und 2 Monaten am 8. Mai 1855 in Neuruppin an Wassersucht [/font][/color][color=#000000][font='Arial, Helvetica, sans-serif'] [/font][/color][color=#000000][font='Arial, Helvetica, sans-serif']Sohn Ferdinand August, starb am 01. April 1819 in Neuruppin von Zahnfieber im alter von 11 Monaten und 25 Tagen[/font][/color][color=#000000][font='Arial, Helvetica, sans-serif'] [/font][/color][color=#000000][font='Arial, Helvetica, sans-serif']Sohn Johann Christian Daniel, Bürger und Pantoffelmachermeister, 26 Jahre Alt, Sohn des Bürgers und Pantoffelmachermeisters Johann Christian Lemm in Neuruppin, heiratet am 30. Oktober 1842 in Neuruppin die Hohenstein Sophie Elisabeth Charlotte, 22 ein halb Jahr Alt, Tochter des Bürgers und Schneidermeister Karl Hohenstein in Neuruppin. Sie starb am 06. November 1871 in Neuruppin im alter von 51 Jahre, 7 Monaten und 26 Tagen und hinterlässt drei Kinder.[/font][/color][color=#000000][font='Arial, Helvetica, sans-serif'] [/font][/color][color=#000000][font='Arial, Helvetica, sans-serif']Sohn Edward August Hermann, ?, 26 Jahre Alt, Sohn des Pantoffelmacher Johann Christian Lemm in Neuruppin, heiratet am 15. Februar 1847 in Neuruppin die Schwartzkopf Dorothea Friederike Wilhelmine, 23 einviertel Jahr Alt, Tochter des Tuchfabrikante Johann Daniel Friedrich Schwartzkopf [/font][/color][color=#000000][font='Arial, Helvetica, sans-serif'] [/font][/color][font='Arial, Helvetica, sans-serif']mehr von den LEMM habe ich leider nicht

Grüsse aus dem Elsass

Sébastien
[/font]

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »x9964« (22. Januar 2013, 10:24)


233

Dienstag, 22. Januar 2013, 11:15

Hallo Sebastien,

leider ist dieses durch die Zeichen sehr unübersichtlich geworden. Kann man das ändern, dann könnten 'wir' ggf. mehr helfen? Die FN die du angabst sind durchaus ein Begriff.

Habe einen Eintrag, wo als Taufpate ein Michael Gottfried Lemm verzeichnet ist.

'Hochlöbliche Preußische Ferdinandsche Regiment'
(Taufbuch Infanterie Regiment Nr. 34)

1802, Nr. 18, * 18.12.1802, ~ 25.12.
Maria Sophia Charlotte Lemm
Eltern: "der Musk: Johann Christian Lemm v. des Majors von Linten Comp mit s. Ehefrau Maria Elisabeth geb. Düring", "beide lutherisch", Paten: 1) Todtengräber Schulz 2) Michael Gottfr[ied] Lemm 3) Carl Friedr: Lemm 4) des Tuchmachers Schulz und 5) des Zimmermeisters Kluger Ehefrauen 6) Jgfer Charlotte Klamann



LG

234

Dienstag, 22. Januar 2013, 12:42

Hallo Sebastien,

habe mal die Zeichen weggenommen und hoffe, dass versehentlich nichts an den Daten die du eingegeben hast, gelöscht wurden.

Zitat



Hallo

Ich habe bei meiner Frau aus Neuruppin :

LEMM Anna Bertha Maria genannt Herta, geboren den 21-09-1869 in Lindow (Brandenburg), ev. luth. getauft am 10-10-1869 in Lindow

Tochter des LEMM Ausgust "Gustav" Ludwig und von der VIELITZ Friedericke "Wilhelmine", Herta arbeitete als Stickerin und ist am 17-04-1923 im Stadtkrankenhaus Neuruppin verstorben

Sie war die Ehefrau des BRACKROCK August Wilhel Heinrisch aus Vielitz, Standesamtlische Ehe am 04-10-1891 im Rathaus zu Lindow

Ihre Eltern waren:

LEMM Ausgust "Gustav" Ludwig, geb. am 16-04-1822 in Neuruppin, und am gleischen tag Ev. Luth. Getauft worden, sohn des LEMM Johann Christian und der ARNOLD (oder ARNDT) Maria Dorothea


Er war Witwer aus zwei früheren Ehen und war Weisgerbermeister in Lindow wo er am 17-01-1899 verstarb

Kirchliche Ehe mit der VIELITZ Friedericke "Wilhelmine" in der Ev. Kirche zu Gross Mutz (Brandenburg) am 02-04-1865 aber auch in der Ev Kirche zu Lindow eingetragen

LEMM Johann Christian, Geboren um 1784/85 in Neuruppin (Brandenburg)?
Sohn von Lemm Michael, Verstorben vor 1810 in Neuruppin und von ?, Arbeitet als Pantoffelmacher dann als Pantoffelmachermeister Bürger von Neuruppin verstorben am 03. Mai 1866 in Neuruppin (Brandenburg), Verstorben durch Altersschwäche

Kirchliche Ehe am 6. November 1810 in der Evangelischen Kirche zu Neuruppin (Brandenburg)
ARNOLD (oder ARNDT) Maria Dorothea
Geboren um 1786/87 in Neuruppin (Brandenburg) Evangelisch lutherisch Getauft am?
Tochter von Arndt Peter und von ?
Verstorben am 27 Mai 1841 in Neuruppin (Brandenburg) Verstorben durch Schlagfluss, Wohnhaft in Neuruppin, von 1810 bis 1866

Sieben Kinder aus dieser Ehe :

Lemm Louise, geboren um 1805? Neuruppin (Brandenburg), Verstorben am ?
Lemm Christian Friedrich, geboren am 27-08-1813 Neuruppin (Brandenburg), Verstorben am ?

Lemm Johann Christian Daniel, geboren um 1816 Neuruppin (Brandenburg), Pantoffelmachermeister, verheiratet mit Hohenstein Sophie Elisabeth Charlotte am 30-10-1842 in Neuruppin (Brandenburg), Verstorben am ?

Lemm Ferdinand August, geboren um März 1818 Neuruppin (Brandenburg), Verstorben am 01-04-1819 Neuruppin (Brandenburg)-

Lemm Edward August Hermann, geboren um 1821 Neuruppin (Brandenburg), ?, verheiratet mit Schwartzkopf Dorothea Friederike Wilhelmine am 15-02-1847 in Neuruppin (Brandenburg), Verstorben am ?

Lemm August Gustav Ludwig, geboren am 16-04-1822 Neuruppin (Brandenburg), Weisgerbermeister, verheiratet mit Vielitz Friedericke Wilhelmine am 02-04-1865 in Groß Mutz (Brandenburg), Verstorben am 17-01-1899 Lindow (Mark, Brandenburg)

Lemm Heinrich Franz Carl, geboren am 07-04-1824 Neuruppin (Brandenburg), Verstorben am ?

Im Jahr 1866 ist Johann Christian Lemm als Alt und Guldemeister des Pantoffelmachergewerbe, er starb im alter von 81 Jahre, 3 Monaten und 27 Tagen, er hinterlässt 5 Majoren Kinder,

Johann Christian Lemm, Bürger, Pantoffelnmachermeister und Gils ältester de Gewerks (?) 57 Jahre Alt, Wittwer, Sohn von Michael Lemm, Brandweinbrenner in Neuruppin, Eltern Tod, Genehmigung zur Ehe durch den Vormundschaft (?), heiratet die Sophie Dorothea Louise Christiane Hempel, Witwe Krause, 42 Jahre Alt, Tochter des Karl Hempel, Schlossermeister in Wilsnarck (?) , Eltern Tod, Ehe am 17. Februar 1842 in Neuruppin, sie starb mit 55 Jahre und 2 Monaten am 8. Mai 1855 in Neuruppin an Wassersucht

Sohn Ferdinand August Lemm, starb am 01. April 1819 in Neuruppin von Zahnfieber im alter von 11 Monaten und 25 Tagen

Sohn Johann Christian Daniel Lemm, Bürger und Pantoffelmachermeister, 26 Jahre Alt, Sohn des Bürgers und Pantoffelmachermeisters Johann Christian Lemm in Neuruppin, heiratet am 30. Oktober 1842 in Neuruppin die Hohenstein Sophie Elisabeth Charlotte, 22 ein halb Jahr Alt, Tochter des Bürgers und Schneidermeister Karl Hohenstein in Neuruppin. Sie starb am 06. November 1871 in Neuruppin im alter von 51 Jahre, 7 Monaten und 26 Tagen und hinterlässt drei Kinder.

Sohn Edward August Hermann Lemm, ?, 26 Jahre Alt, Sohn des Pantoffelmacher Johann Christian Lemm in Neuruppin, heiratet am 15. Februar 1847 in Neuruppin die Schwartzkopf Dorothea Friederike Wilhelmine, 23 einviertel Jahr Alt, Tochter des Tuchfabrikante Johann Daniel Friedrich Schwartzkopf

mehr von den LEMM habe ich leider nicht



x9964

Mitglied

Wohnort: Mommenheim im Elsass

  • Nachricht senden

235

Dienstag, 22. Januar 2013, 20:55

Ja Hallo richtig ist schon besser, sorry, ist alles da,

Hier noch etwas:

Lemm August Gustav Ludwig, geboren den 16-04-1822 in Neuruppin, Sohn des Lemm Johann Christian und der Arnold (Arndt) Maria Dorothea, er war Wittwer aus zwei früheren Ehen, arbitete als Weisgerbermeister und Starb am 17-01-1899 in Lindow (Mark)

Am 02-04-1865 in Gross Mutz heiratet er die Vielitz Friedericke Wilhelmine, geboren den 27-11-1840 in Gross Mutz, Tochter des Vielitz Johann Daniel Friedrich und von der Bechlin Marie Sophie, Sie Starb am 13-02-1915 in Lindow (Mark)

Vier Kinder diese Ehe:

Eine vor der Taufe gestorbene Tochter, geb. am 16-02-1866 in Lindow verst. am 18-02-1866 an Kräm^fen verstorben

Einen Tog geborener Sohn am 11-02-1867 in Lindow

Eine vor der Taufe gestorbene Tochter, geb 05-02-1868 in Lindow, verst am 06-02-1868 an Schlagfluss Verstorben

Und die Anna Berta Marie, geb 21-09-1869 in Lindow, Stickerin, °° am 04-10-1891 in Lindow mit Brackrock August Wilhelm Heinrich, verst durch Krämpfen am 17-04-1923 in Neuruppin

Einen Lemm Hans Heinrich Christian, starb 1859 in Lindow, im alter von 70 Jahren

Lemm Dorothea Emilie Friedericke, geb Wieder, Ehefrau des Weisgerbermeisters August Gustav Ludwig LEmm ist am 12-02-1862 mit 35 Jahren, 3 Monaten und 11 Tagen

Sohn Gustav Ludwig Otto ist am 26-12-1856 in Lindow geboren und Starb am 23-01-1860 mit 3 Jahren und 29 Tagen durch Luftröhen Verschleimung

Sohn Franz Karl Otto ist am 20-08-1860 in Lindow Geboren

Tochter Friedericke Dorothea Emilie ist am 07-??-1862 in Lindow geboren und Starb am 15-07-1869 in Lindow
Lemm Caroline Sophie Marie, geb Kämpfert, Ehefrau des Weisgerbermeisters August Gustav Ludwig Lemm, ist am 18-08-1864 mit 35 Jahren, 10 Monaten und 10 Tagen in Lindow durch Lungen und Halsschwindsucht gestorben, sie heirateten im Jahr 1863 zwischen Mai und Juni, er mit 44, sie mit 34 Jahren, Tochter des Aufseher und Büttner zu Gross Zerlang (?) Karl Kämpfert, Beide Väter waren noch am Leben, der Ehemann war witwer, Es gab warscheinlisch keine Kinder aus diese Ehe.

236

Mittwoch, 23. Januar 2013, 11:09

Hallo Sebastien,

vielen Dank für deine eingestellten Daten.

Schau mal hier auf 6, eingestellt von Willi # 104 Suche Ahnen, Geschwister etc. zu Lemm / Schwartze Brandenburg, Ostprignitz Ruppin

Dort ist der August Gustav Ludwig Lemm mit seinen ersten beiden Ehefrauen Dorothee Emilie Friederike geb. WIEDER und Karoline Sophie Marie KÄMPFERT eingestellt! Dritte Ehefrau Wilhelmine Friederike geb. VIELITZ. :-)



Viele Grüße!

x9964

Mitglied

Wohnort: Mommenheim im Elsass

  • Nachricht senden

237

Mittwoch, 23. Januar 2013, 13:57

Hey Danke, habe ich mir kopiert, ich war heute morgen kurz auf Family Search und habe die Mutter des Lemm Johann Christian gefunden:

Wittwe Maria Dorothea Lemm geborene Picker, Ehemann war der Michael Lemm, Brandweinbrenner, 74 Jahre, 3 monaten und 26 tagen alt, hinterlässt 3 Majoren Söhne, verstorben den 21-05-1827 in Neuruppin, begraben den 24. Mai, erklärt durch ihren Sohn den Pantoffelmacher Lemm.

über Michel Lemm habe ich nichts gefunden, ist vor 1810 verstorben, wie weit reichen die Neuruppiner Kirchenbücher ? bei meinem negsten besuch in der Heimat meiner Frau möchte ich weiter suchen.



Gruss aus dem Sonnigen Elsass

Wohnort: Köln

Vereine: VfFOW

  • Nachricht senden

238

Donnerstag, 24. Januar 2013, 15:32

Lemm oo Schlottmann

Hallo Eka und Sebastien,

vielleicht passt der nachstehende Bräutigam ins Familienpuzzle:

Friedrich Ludwig LEMM, Administrator in Brunne, und Maria SCHLOTTMANN, werden am 14.05.1809 in Bartschendorf getraut.
Keine weiteren Angaben!
Quelle: Ev. Kirchenbuchduplikat Bartschendorf bei Neustadt (Dosse) 1804-1828, Trauungen 1809, Nr. 5

Schöne Grüße
Willi

Wohnort: Köln

Vereine: VfFOW

  • Nachricht senden

239

Montag, 28. Januar 2013, 08:27

Gollert, Winkel

Guten Morgen Eka,

da WINKEL auch in Verbindung mit LEMM vorkommt, könnte Dich Nachstehendes interessieren:

Johann Friedrich WINKEL, Tagelöhner in Netzeband, geboren in Plänitz bei Neustadt (Dosse), stirbt am 27.08.1876 in Netzeband im Alter von 65 Jahren an "Abzehrung" und wird dort am 30.08.1876 beerdigt. Als seine Eltern werden Friedrich WINKEL, Tagelöhner in Plänitz, und Dorothea geb. KIRCHNER angegeben.
Quelle: Ev. Kirchenbuchduplikat Rossow, darin Netzeband, Tote Netzeband 1876, Nr. 6

Auguste Emilie Wilhelmine WINKEL, eheliche Tochter des Johann Friedrich WINKEL, Tagelöhner in Netzeband, und der Maria geb. HERSE, wird am 08.10.1877 in Netzeband geboren und dort am 28.10.1877 von Pfarrer Dr. Quentin getauft. Paten: 1) Wilhelmine Schulz, Tagelöhnerfrau in Netzeband 2) Wilhelmine Rochow, Magd in Lögow 3) August Christ, Knecht in Rägelin
Quelle: wie zuvor, Taufen Netzeband 1877, Nr. 5

Friedrich Wilhelm Johann GOLLERT, ehelicher Sohn des Wilhelm August Karl GOLLERT, Schäfer in Grünberg, und der Sophie geb. GRANZOW, wird am 30.12.1877 in Grünberg geboren und am 27.01.1878 in Netzeband getauft. Paten: 1) August Sommerfeld, Tagelöhner 2) Friedrich Schumacher, Tagelöhner 3) Karoline Berlin, Tagelöhnerfrau in Grünberg
Quelle: wie zuvor, Taufen Netzeband 1878, Nr. 1

Erdmann Friedrich August WINKEL, ehelicher sohn des Johann Carl Heinrich WINKEL, Tagelöhner in Schönberg, und der Dorothea geb. FÜLLGRAP, wird am 25.05.1881 in Schönberg geboren und dort am 06.06.1881 von Pfarrer Dr. Quentin getauft. Paten: 1) Carl Berlin, Drechslerlehrling in Wusterhausen/Dosse 2) August WINKEL, Hofgänger in Darsikow 3) Wilhelmine FÜLLGRAP geb. FÜLLGRAP, Tagelöhnerfrau in Schönberg
Quelle: wie zuvor, darin Schönberg, Taufen Schönberg 1881, Nr. 3

Johann Friedrich Wilhelm WINKEL, geb. am 08.02.1868 in Netzeband, Sohn des Johann Friedrich WINKEL, Tagelöhner in Netzeband, wird am Palmsonntag 1882 in Netzeband konfirmiert.
Quelle: wie zuvor, Konfirmationen Netzeband 1882, Nr. 2

Johann Joachim Ludwig WINKEL, Tagelöhner in Schönberg, geboren in Wutike bei Kyritz, stirbt am 04.10.1886 in Schönberg im Alter von 85 Jahren und wird dort am 07.10.1886 beerdigt. Als Vater wird Büdner WINKEL in Wutike angegeben; Mutter: unbekannt.
Quelle: wie zuvor, Tote Schönberg 1886, Nr. 6

Anmerkung: Da Netzeband, Rossow und Schönberg Exklaven des Großherzogtums Mecklenburg-Schwerin auf brandenburgischem Gebiet waren, findet man die Duplikate auf familysearch und ancestry unter "Mecklenburg-Schwerin".

Lemm oder Lämm habe ich in den erwähnten Dörfern auch gefunden. Die Einträge stelle ich gelegentlich auch hier ein.

Schöne Grüße und einen guten Start in die neue Woche.

Willi

240

Dienstag, 29. Januar 2013, 11:01

Guten Morgen Willi,

ich danke dir für die eingestellten Daten! Vielleicht komme ich bei den Win(c)kel [Lemm] durch diese nun doch weiter.

Johann Friedrich WINKEL, Tagelöhner in Netzeband, geboren in Plänitz bei Neustadt (Dosse), stirbt am 27.08.1876 in Netzeband im Alter von 65 Jahren an "Abzehrung" und wird dort am 30.08.1876 beerdigt. Als seine Eltern werden Friedrich WINKEL, Tagelöhner in Plänitz, und Dorothea geb. KIRCHNER angegeben.
Quelle: Ev. Kirchenbuchduplikat Rossow, darin Netzeband, Tote Netzeband 1876, Nr. 6



Eine Mutter Namens Dorothea geb. Kirchner ist mir durch fehlende KB Einträge nicht bekannt. Trotz allem irritiert mich dieser Eintrag. Dieser wurde geschätzt um 1811 geboren. Könnte es sein, dass er 3 Mal verheiratet war?


Direkte Linie:

den 13ten November 1803, copulirt Johann Friedrich Winkel, Knecht, aus Zernitz, mit Maria Elisabeth Kircher(t) Tochter des verstorb. hiesigen Jagers [Jägers], Kircher, er alt 30, sie 23 Jahr."
Quelle: KB Duplikat Plänitz oO 1803, S.8, Nr. 2

Sie ist entweder lt. Sterbeeintragung 1764 geboren oder lt. Heiratseintragung ca. 1780 geboren.
(unter Vorbehalt), Maria Elisabeth Kirchert, eine Tochter der Eheleute Johann Friedrich Kirchert (Kirchhardt) und Dorothea Jacob.
Johann Friedrich Winkel ist nicht in Zernitz geboren, auch wenn er dort zum Zeitpunkt der Heirat arbeitete. Auch er ist entweder lt. Sterbeeintrag 1771 geboren oder lt. Heiratseintrag 1773


Johann Friedrich Winkel * Mai 1771 1773, † 26. April 1843 Plänitz, Beerdigung: 30. April 1843 [herrsch. Ochsenknecht, Kuhhirte, Tagelöhner etc.]
oO 13. November 1803, Plänitz
Maria Elisabeth Kirchert * 1764-1780, Leddin, † 25. November 1829, Plänitz, Beerdigung: 29. November 1829

Kinder:

1.) Regina Maria Elisabeth Winkel * 08. Dezember 1803, Plänitz, ~18. Dezember 1803, Plänitz

2.) Johann Joachim Daniel WINKEL, * ca. 1806 (vermutlich weiterer Sohn, KB fehlen)
oO 03.11.1833 in Plänitz, Sophie Dorothea Düring

3.) Johann Friedrich Winkel * 27. Juli 1810, Plänitz, ~ 10. August 1810, Plänitz
oO 15.11.1835 in Pfalzheim, Dorothea ELLFELD
oO 17.08.1847 in Pfalzheim, Charlotte Friederike GÄDKE

4.) Maria Dorothea Winkel * 08. September 1812, Plänitz, ~ 20. September 1812, Plänitz
oO 08.10.1843 in Kyritz, Karl Friedrich Ludwig Wolff

5.) Charlotte Auguste Winkel * 28. Januar 1821, Plänitz, ~ 11. Februar 1821, Plänitz, † 22. November 1887, Leddin
oO 10.09.1843 in Plänitz, Johann Christian Lemm


Aufgrund fehlender 1805 - 1809 und lückenhafter KB Plänitz Duplikate konnte ich diesen u.a. nicht zuordnen.

Wilhem Friedrich Christian WINKEL, Tagelöhner, stirbt im Alter von 52 J./10 M./21 T., am 15. Mai 1869 in Plänitz um 7 Uhr abends an Lungenentzündung, und wurde am 18. Mai in Plänitz begraben.
Er hinterlässt die Gattin und 2 minorrene Kinder.
Quelle: KB Duplikat Plänitz 1840 - 1874, Tote 1869, S.8, Nr. 2
err.: * 24.06.1816

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »summsel« (29. Januar 2013, 11:06)