Suche im Forum



Unsere Magazine

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zur Ahnenforschung . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 19. Juli 2011, 15:36

Ich suche nach meinen Vorfahren.

Hallo,

ich suche nach meinen Vorfahren aus Falkenberg, heute Sokulec. Leider habe ich bisher keine Familie Just gefunden. Ich würde mich freuen, wenn sich jmd melden würde oder mir verraten könnte wie ich an nähere Informationen komme. Meine Aufzeichnungen gehen bis ca. 1850 zurück. Bei Fragen gebe ich gerne Auskunft.

lg A.Just

2

Dienstag, 19. Juli 2011, 16:32

Guten Tag Herr/Frau Just,

was genau suchen Sie denn? So ohne weitere Angaben kann man nichts sagen oder helfen. Um 1840 gab es den Namen
JUST in Falkenberg häufig und in der Umgebung ist der Name auch nicht
selten.
Viele Grüße
Ursula Christoph
http://www.grafschaft-glatz-familienforschung.de/

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »U.Christoph« (20. Juli 2011, 09:35)


3

Mittwoch, 20. Juli 2011, 10:27

Hallo,

der Link ist sehr gut. Da habe ich zumindest schon einmal gesehen, das wohl weitaus mehr Justs in Schlesien gab. Mein Uropa heißt August Just, diesen kann ich allerdings nicht finden. Er war Landwirt und müsste ca. 1850-1860 geboren sein. Leider habe ich dort hin bisher nichts gefunden. Gibt noch irgendwo schriftstücke oder andere quellen wo ich informationen finden könnte?

lg A.Just

4

Mittwoch, 20. Juli 2011, 19:11

Hallo,

wann heiratet denn August JUST, wen und wo? Man geht immer besser von einem
gesicherten Ereignis aus. Dann erwischt man auch den richtigen August.
Es werden zwischen 1850-1860 kein und 1860 - 1863 zwei August JUST geboren. :thumbsup:

MfG
U.Christoph

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »U.Christoph« (21. Juli 2011, 00:06)


5

Donnerstag, 21. Juli 2011, 16:15

Ach wie super ist das denn!!! Also ich weiß leider nur das er eine Beate Franz geheiratet hat. wann und wo ist mir unbekannt. Woher hast du du die daten denn? Ich würde sonst gerne noch selber weiterforschen. Gibt noch weitere Verbindungen in die frühere. Großen großen Dank schon einmal....



Mfg A.Just

6

Donnerstag, 21. Juli 2011, 17:56

Hallo,


nun haben wir es. Also ich bin Mitglied der FGG -> http://www.familienforschung-grafschaft-glatz.de/html/ Als Mitglied hat man so einiges und das steht nur Mitgliedern zu. Manches Mitglied fährt vor Ort fotografiert und spendet und das geht nur mit Mitgliedsbeiträgen. Jahresbeitrag 26.-. Ein Taufregister ist vor Ort erhalten.

Ein August Just oo am 13.11.1894 in Ludwigsdorf Beata FRANZ

Aus den Notizen eines Forscherkollegen darf ich zitieren:

Weber August So.v. Stellbes. Johann Just v. Falkenberg u. Josefa Spitzer v. Beutengrund, 26J
Beata To.v. Auszügl. Anton Franz v. Weitengrund u. Johanna Völkel v. Buchau, 24J

August scheint vorehelich zu sein. Taufe ist nicht in Falkenberg! Die Eltern heiraten 1870.

Also die Taufe von August J. in Königswalde kann ich nicht finden. KB liegt noch vor Ort, soll demnächst fotografiert werden. Beutengrund gehört zur Pfarrei Königswalde und Weitengrund zur Pf. Ludwigsdorf. August JUST *1868 war kein Bauer, sondern Stellenbesitzer, jedenfalls 1910. Ein Stellenbesitzer übte meist noch ein Handwerk aus, weil d. Landwirtschaft nicht zum Leben reichte. Oft waren sie z.B. noch Schuhmacher oder auch Bergmann.

MfG
Ursula Christoph

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »U.Christoph« (21. Juli 2011, 20:28)


7

Donnerstag, 21. Juli 2011, 20:20

Super interessant.

Heißt die Frau Beata? Oder ist dort ein Rechtschreibfehler drin? Das untere verstehe ich noch nicht ganz...Kannst du mir da auf die sprünge helfen??

Lg A.Just

8

Donnerstag, 21. Juli 2011, 20:30

Ja, die Frau von August JUST heißt Beata FRANZ und deren Eltern..... Oder wo hängt die Sache?

9

Donnerstag, 21. Juli 2011, 20:49

Ne das reicht erstmal einmal. Mich würde interessieren, ob z.b. der Vater von August Just vorzufinden ist? Darüber habe ich keine Informationen!

10

Donnerstag, 21. Juli 2011, 21:06

Lies noch mal ganz langsam den Text von der Heirat 1894. Da sind jeweils die Eltern angegeben. Und August Just ist err. 1868 geboren und die Eltern heiraten 1870.



Gruß

Ursula Christoph

11

Donnerstag, 21. Juli 2011, 21:40

Das ist schon einmal richtig richtig toll. War denn August nun Weber oder warum steht das davor? das irrietiert ein wenig. Mit der Oberen Zeile ist doch August Just gemeint und mit der unteren Beata Franz oder? Gibt es noch weiteren Aufzeichnungen in die Vergangenheit bzw. in die Zukunft? Könnte du mit nur der Richtigkeit halber sagen ob August Just einen Sohn namen Anton just hatte, der am 07.06(5?).1895 geboren wurde?

Mfg A.Just

12

Donnerstag, 21. Juli 2011, 22:26

Hallo,

ja, August JUST und Beate FRANZ hatten auch einen Sohn Anton * 07.05.1895, das 1. Kind dieser Eltern.

Noch mal zum besseren Verständnis:
Heirat am 15.11.1894 in Ludwigsdorf Grafschaft Glatz
August JUST 26 Jahre, Beruf: Weber, Eltern: Johann Just, Beruf: Stellenbesitzer von Falkenberg und Josefa Spitzer von Beutengrund
mit
Beata FRANZ, 24 Jahre, Eltern: Anton Franz, Beruf: Auszügler von Weitengrund und Johanna Völkel von Buchau

Ist nun alles klar und verständlich?

Gruß
Ursula Christoph

13

Donnerstag, 21. Juli 2011, 22:40

Ja das ist nun alles klar und ich danke dir wirklich sehr. Ich bin einen ganz großen schritt weiter. Sie heißt aber immer noch Beata oder?

14

Donnerstag, 21. Juli 2011, 23:06

Hallo,

vielleicht kommt noch ein Name bei der Taufe dazu. Das muß man sehen, aber sonst heißt sie Beata FRANZ, wie oben im Heiratseintrag zitiert.

Gruß
Ursula

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »U.Christoph« (21. Juli 2011, 23:21)


15

Freitag, 22. Juli 2011, 09:00

Hallo,

interessieren würde mich noch ob mit ihrer Datenbank die Möglichkeit besteht noch weiter in die Vergangenheit zu gehen. Wenn dem so wäre, würde ich über einen Beitritt ihres Vereins nachdenken.

Lg A.Just

16

Freitag, 22. Juli 2011, 10:30

Hallo

1. bin ich schon etwas weiter und es kommt da drauf an, wie gut man
solche Dinge nutzen kann. Ich gebe aus meiner Datenbank nur Daten raus,
NIE die ganze Liste. Die schreibe ich in meiner Freizeit.

Gruß

Ursula Christoph

17

Freitag, 22. Juli 2011, 12:33

Naja mich würde einfach nur interessieren, ob noch Vorfahren von den bereits bekannten vorhanden sind, so dass die Möglichkeit besteht noch weiter in die Vergangenheit zu gehen. In diesem Fall würde ich dem Verein gerne beitreten.

Mfg A.Just

18

Freitag, 22. Juli 2011, 15:21

Nun ja, die Unterlagen wie z. B. Microfilme der Mormonen für Königswalde (Taufe err.1868 von August JUST) oder Unterlagen vom Verein für Ludwigsdorf muß sich jeder Forscher selbstständig zusammen suchen. Manches ist nicht mehr vorhanden wie z. B. das oo KB von Hausdorf für die Heirat zwischen Veronika VOGEL und Johann JUST. Wo war die Heirat zwischen Anton FRANZ und Johanna VÖLKEL? Welches KB?

Ich kann und will Dir nix raten oder drängen. Zur Forschung gehört viel Zeit, Arbeit um die Zusammenhänge zu verstehen und begreifen, Literatur der Orte....aber es macht Spaß, wenn man es kann. In dieser Arbeit stecken schon etliche Stunden Forschung drin. Eigentlich wollte ich einen Stammbaum mitschicken, aber er war zu groß.

MfG

Ursula Christoph

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »U.Christoph« (22. Juli 2011, 15:50)