Suche im Forum



Unsere Magazine

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zur Ahnenforschung . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Willi Beutler« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Köln

Vereine: VfFOW

  • Nachricht senden

1

Freitag, 16. September 2011, 14:09

Liebstreu oo Beutler in Kyritz

Johann Joachim LIEBSTREU [wahrscheinlich auch Lipstreu o.ä.], Musketier von 3. Musketierbataillon Regiment Prinz Ferdinand, heiratet am 17.11.1805 in Kyritz Maria Dorothea BEUTLER [auch Büdeler, Büdler, Büttler]. Der Traueintrag enthält keine weiteren Angaben zu den Brautleuten.
Quelle: Ev. Kirchenbuchduplikat Kyritz 1804-1830, Trauungen 1805, Nr. 10

Wer hat weiterführende Hinweise zur Herkunft und Familie dieses Ehepaares? Ich möchte herausfinden, ob die Braut mit der am 9. Jui 1783 in Hohenofen geborenen Maria Dorothea Beutler identisch ist. Vielen Dank für entsprechende Informationen!

Gruß
Willi

silrob85

Mitglied

Wohnort: Prignitz

Vereine: nein

  • Nachricht senden

2

Samstag, 17. September 2011, 16:56

Lippstreu / Lipstreu

Hallo Willi,

folgendes habe ich in meinen Tabellen zum Namen Lippstreu / Lipstreu gefunden:

am 12.11.1854 wird in Kyritz Caroline Marie Lippstreu ehelich geboren uns am 02.12.1854 dort getauft. Eltern sind der Arbeiter Friedrich Wilhelm Lippstreu und Friederike Örgel. Eltern wohnen auf dem Klosterhof.
Paten: Jgfr. Schütt, Schütt, Jgfr. Friederike

Quelle: ev. KB Dublikat Kyritz 1852-1860

am 17.12.1872 wird in Kyritz Ernst Ferdinand Lippstreu ehelich geboren und dort am 12.01.1873 getauft. Eltern sind der Kornhändler August Lippstreu und Luise Miessner.
Paten: 1. Rentier Krüger, 2. Töpfermeister Schulz, 3. Ackerbürger Wolf, 4. JgfrE. Lippstreu, 5. Frau Schuhmachermeister Brunk

Quelle: ev. KB Dublikat Kyritz 1867-1874

am 18.02.1839 wird in Teetz Dorothea Elisabeth Lipstreu ehelich geboren und dort am 10.03.1839 getauft. Eltern sind der Tagelöhner Caspar Friedrich Lipstreu und Maria Dorothea Neu
Paten: 1. Elisabeth Krüger Bauerntochter, 2. Dorothea Herholz, 3.Zimmergesellen Gerlof Frau, 4. Johann Sommer, 5. Heinrich Eichblatt

Quelle: ev. KB Dublikat Teetz 1794-1845

am 22.08.1838 wird in Teetz Maria Elisabeth Krieg ehelich geboren und dort am09.09.1839 getauft. Eltern sind der Büdner Joachim Krieg und Maria Elisabeth Lippstreu. Zwillingsschwester ist totgeboren.
Paten: 1. des Büdner Christ Ehefrau, 2. des Bauern Dass Ehefrau, 3. Elisabeth Krieg, 4. Gottfried Krüger, 5. Friedrich Sommer Bauernsohn

Quelle: ev. KB Dublikat Teetz 1794-1845

am 01.05.1852 wird in Kyritz Wilhelm August Ziems ehelich geboren und dort am 20.05.1852 getuaft. Eltern sind der Schmied Leopold Heinrich Ziems und Marie Dorothee Lippstreu.
Paten: Fromm ?, Ranzow, Dem. Schulz

Quelle: ev. KB Dublikat Kyritz 1852-1860

am 20.09.1841 wird in Königsberg (Ruppin) Christian Ludewig Lippstreuehelich geboren udn dort am 15.10.1841 getrauft. Eltern sind der Tagelöhner Friedrich Lippstreu und Dorothee Krüger. Eltern wohnen in Barenthin
Paten: 1. Ludwig Lange Windmüller, 2. Christian Utecht Schäfer, 3. Marie Mewes

Quelle: ev. KB Dublikat Königsberg 1841-1874

Vielleicht passen die Info`s irgendwann mal ins Puzzle.

Liebe Grüsse aus der Prignitz
Silvia
Prignitz: Blum, Brandt, Bockier, Cornelius, Fritz, Jahnke, Lange, Meyer, Milan, Schumacher, Schlefke, Strenge, Ulrich, Wegner
Sachsen-Anhalt
: Blücher, Gauert, Kraul, Lehmann, Lucken, Meyer, Priem, Schmidt, Stottmeister, Windhaus Pommern: Griep, Lisch, Thoms

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »silrob85« (17. September 2011, 17:00)


silrob85

Mitglied

Wohnort: Prignitz

Vereine: nein

  • Nachricht senden

3

Samstag, 17. September 2011, 17:15

Liebetreu / Liebstro

Im Trauregister von G. Grüneberg habe ich noch folgendes gefunden:

am 21.10.1690 heiraten in Kötzlin Hans Liebetreu und Anna Grantzow

am 11.11.1690 heiraten in der Havelberger Stadtkirche Heinrich Liebetreu, Zimmermeister Ketzlien (Vater: + Hanß Baltzer Liebetreu, Zimmermeister Ketzlien) und Jgfr Maria von der Heyde (Vater: + Johann von der Heyde, Regimenter am Köperberg, Käuferberg)

Im Feuerstellenverzeichnis 1654 Kyritz ist diese Variante aufgeführt:

II. Quartal:
Nr. 98: Bartholomäus Liebstro


LG Silvia
Prignitz: Blum, Brandt, Bockier, Cornelius, Fritz, Jahnke, Lange, Meyer, Milan, Schumacher, Schlefke, Strenge, Ulrich, Wegner
Sachsen-Anhalt
: Blücher, Gauert, Kraul, Lehmann, Lucken, Meyer, Priem, Schmidt, Stottmeister, Windhaus Pommern: Griep, Lisch, Thoms

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »silrob85« (17. September 2011, 17:21)


  • »Willi Beutler« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Köln

Vereine: VfFOW

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 25. Januar 2015, 11:24

Lippstreu

Für alle, die sich für LIPPSTREU o. ä. interessieren:

August LIPPSTREU
Kutscher, ev.
* 24.11.1844 in Rosenwinkel, Kreis Ostprignitz
wohnhaft in Berlin, Dennewitzstr. 12
Vater: Halbbauer Christian LIPPSTREU, zuletzt wohnhaft u. verstorben in Berlin
Mutter: Catharine Marie geb. LIEBERENZ, wohnhaft in Rosenwinkel
und
Auguste Henriette SCHUPKE
"früher Dienstmädchen", ev.
* 05.07.1847 in Mittel-Dammer, Kreis Steinau
wohnhaft wie der Bräutigam
Vater: Wirtschaftsvogt Johann Carl Heinrich SCHUPKE
Mutter: Anna Rosina geb. TOP, beide zuletzt wohnhaft u. verstorben in Steinau
oo 20.06.1877 in Berlin
Trauzeugen:
1) Möbelhändler u. Tischler Friedrich LIPPSTREU, 36 Jahre alt, wohnhaft in Berlin, Zimmerstr. 24
2) Kutscher Hermann Lehmann, 36 Jahre alt, wohnhaft in Berlin, Steglitzer Str. 79
Quelle: Heiratsnebenregister des Standesamts Berlin III, Nr. 252/1877

Johann Eduard Carl HILPERT
Maschinenbauer, ev.
* 29.05.1844 in Sangerhausen, Kreis Sangerhausen
wohnhaft in Berlin, Lindenstr. 50
Vater: Schönfärbermeister Carl August HILPERT
Mutter: Marie Christiane Amalie geb. Nolze "/:Noltze:/", beide zuletzt wohnhaft u. verstorben in Berlin
und
Caroline Charlotte Dorothea LIPPSTREU
Friseurin, ev.
* 28.02.1831 in Blumenthal, Kreis Ostprignitz
wohnhaft in Berlin, Friedrichstr. 212
Vater: Statthalter Caspar LIPPSTREU, zuletzt wohnhaft u. verstorben in Blumenthal
Mutter: Charlotte geb. SCHROEDER, zuletzt wohnhaft u. verstorben in Beveringen, Kreis Ostprignitz
oo 22.09.1888 in Berlin
Trauzeugen:
1) Schlosser Hermann Laube, 45 Jahre alt, wohnhaft in Berlin, Alvenslebenstr. 24
2) Klempner Gustav HILPERT, 43 Jahre alt, wohnhaft in Berlin, Diefenbachstr. 68
Quelle: Heiratshauptregister des Standesamts Berlin II, Nr. 446/1888

Das Eingeben weiterer Funde zu Namensträgern LIPPSTREU und Ergänzungen sind erwünscht. Vielleicht lassen sich dann weitere Verbindungen herstellen. Danke!

  • »Willi Beutler« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Köln

Vereine: VfFOW

  • Nachricht senden

5

Montag, 26. Januar 2015, 10:27

Lippstreu

Johann LIPPSTREU
Arbeiter, evangelisch
* 05.05.1847 in Rosenwinkel, Kreis Ostprignitz
wohnhaft in Berlin, Gitschiner Str. 53
Vater: Halbbauer Christian LIPPSTREU, verstorben in Berlin
Mutter: Catharina Maria geb. LIEBERENZ, zuletzt wohnhaft und verstorben in Rosenwinkel
und
Johanne Ernestine WITKE
Dienstmädchen, evangelisch
* 09.02.1853 in Graben, Kreis Guhrau
wohnhaft in Berlin, Wasserthorstr. 16
Vater: Arbeiter Benjamin WITKE
Mutter: Dorothea geb. SCHULZ, beide wohnhaft in Berlin
oo 15.11.1882 in Berlin
Trauzeugen:
1) Schlosser Max Schröder, 23 Jahre alt, wohnhaft Bökhstr. 4
2) Tischler Friedrich LIPPSTREU, 41 Jahre alt, wohnhaft Admiralstr. 17, beide in Berlin
Quelle: Heiratshauptregister des Standesamts Berlin VI, Nr. 1110/1882


Friedrich
Christian LIPPSTREU
Arbeiter, evangelisch
* 15.03.1856 in Mechow bei Kyritz
wohnhaft in [Berlin-]Charlottenburg, Kaiserin-Augusta-Allee 37
Vater: Arbeitsmann Johann Christian LIPPSTREU, wohnhaft in Mechow
Mutter: Dorothee geb. SCHULZ, zuletzt wohnhaft und verstorben in Mechow
und
Johanne Auguste TIEDEMANN
"bisher in Diensten", evangelisch
* 13.05.1865 in Creuzburg [wahrscheinlich in Schlesien]
wohnhaft in [Berlin-]Charlottenburg, Charlottenburger Ufer 21
Vater: Kutscher Carl Rudolf TIEDEMANN
Mutter: Bertha geb. MODEST, beide wohnhaft in Charlottenburg
oo 27.05.1885 in Berlin-Charlottenburg
Trauzeugen:
1) Arbeiter Julius Peschel, 36 Jahre alt, wohnhaft Wallstr. 1a
2) Arbeiter August Ambeel, 31 Jahre alt, wohnhaft Kaiserin-Augusta-Allee 37, beide in Berlin-Charlottenburg
Quelle: Heiratshauptregister des Standesamts Berlin-Charlottenburg I, Nr. 211/1885

  • »Willi Beutler« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Köln

Vereine: VfFOW

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 27. Januar 2015, 20:29

Krumrey oo LIPPSTREU; LIPPSTREU oo Mohns

Max Reinhard August KRUMREY
Lehrer, evangelisch
* 19.08.1869 in Neustadt (Dosse)
wohnhaft in [Berlin-]Spandau, Gartenstr. 7
Vater: Gestütswärter Wilhelm KRUMREY
Mutter: Dorothea geb. BEELITZ, beide wohnhaft in Friedrich-Wilhelm-Gestüt bei Neustadt (Dosse)
und
Anna Wilhelmine Louise Ida LIPPSTREU
Lehrerin, evangelisch
* 19.06.1859 in Wusterhausen (Dosse)
wohnhaft in [Berlin-]Spandau, Breite Str. 33
Vater: Kaufmann Ernst LIPPSTREU, verstorben in Berlin
Mutter: Ottilie geb. KRÜGER, wohnhaft in Berlin
oo 18.01.1894 in Spandau
Trauzeugen:
1) Gymnasiallehrer Otto LIPPSTREU, 31 Jahre alt, wohnhaft in Berlin, Thurmstr. 34
2) Kaufmann Max LIPPSTREU, 29 Jahre alt, wohnhaft in Potsdam, Kirchstr. 8
Randvermerk: Der Ehemann ist verstorben, StA Spandau, Nr. 1122/1938
Quelle: Heiratshauptregister des Standesamts Berlin-Spandau, Nr. 18/1894

Der Bruder und Trauzeuge 1)
Otto Wilhelm Gustav LIPPSTREU
Privatdozent, Dr. phil., evangelisch
* 07.12.1862 in Wusterhausen (Dosse)
wohnhaft in Berlin, Kurfürstenstr. 8
Vater: Kaufmann Ernst Friedrich August LIPPSTREU
Mutter: Ottilie Johanne geb. KRÜGER, beide zuletzt wohnhaft und verstorben in Berlin
und
Emma Emilie Anna MOHNS, evangelisch
* 18.11.1874 in Berlin
wohnhaft in Berlin, Blumenthalstr. 13
Vater: Rentier Carl MOHNS
Mutter: Emilie geb. GAMLIN, beide wohnhaft in Berlin
oo 23.05.1908 in Berlin
Trauzeugen:
1) Kaufmann Max LIPPSTREU, 43 Jahre alt, wohnhaft in Potsdam, Alter Markt 7
2) Der Vater der Braut, 80 Jahre alt, wohnhaft in Berlin, Blumenthalstr. 13
Quelle: Heiratsnebenregister des Standesamts Berlin III, Nr. 387/1908

  • »Willi Beutler« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Köln

Vereine: VfFOW

  • Nachricht senden

7

Montag, 9. Februar 2015, 09:28

Lippstreu

Anton BREIER
Arbeiter, katholisch
* 01.06.1870 in Schwillgarben, Kreis Braunsberg
wohnhaft in Berlin-Charlottenburg, Wallstr. 12
Vater: Arbeiter Michael BREIER, wohnhaft in Schwillgarben
Mutter: Magdalena geb. ERBE, zuletzt wohnhaft und verstorben in Schwillgarben
und
Friederike Wilhelmine Auguste LIPPSTREU
"in Diensten", evangelisch
* 21.02.1872 in Mechow bei Kyritz, Ostprignitz
wohnhaft wie der Bräutigam
Vater: Büdner Johann Christian LIPPSTREU
Mutter: Karoline Dorothee Louise geb. HEUER, beide wohnhaft in Mechow
oo 04.05.1895 in Berlin-Charlottenburg
Trauzeugen:
1) Arbeiter Friedrich LIPPSTREU, 39 Jahre alt, wohnhaft in Berlin-Charlottenburg, Wallstr. 7
2) Handelsmann Albert Horn, 60 Jahre alt, wohnhaft in Berlin-Charlottenburg, Grünstr. 25
Quelle: Heiratshauptregister StA Berlin-Charlottenburg, Nr. 337/1895

Caroline Charlotte Dorothea HILPERT geb. LIPPSTREU, evangelisch
60 Jahre alt
* in Blumenthal, Ostprignitz
wohnhaft in Berlin, Wilhelmstr. 105
Ehefrau des Maschinenbauers Johann Eduard Karl HILPERT, wohnhaft wie die Verstorbene
Vater: Statthalter Caspar LIPPSTREU, zuletzt wohnhaft und verstorben in Blumenthal
Mutter: Charlotte geb. SCHRÖDER, zuletzt wohnhaft und verstorben in Beveringen, Ostprignitz
+ 15.09.1891 um 10.30 h in der ehelichen Wohnung
Quelle: Sterbehauptregister StA Berlin II, Nr. 455/1891

  • »Willi Beutler« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Köln

Vereine: VfFOW

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 11. Februar 2015, 21:13

Lipstreu in Rossow

Paul Friedrich Wilhelm LIPSTREU [so!]
* 02.03.1879 in Rossow
Vater: Karl LIPSTREU, Gehöftsbesitzer in Rossow
Konfirmation am 26.03.1893 in Rossow

Quelle: Ev. Kirchenbücher Rossow 1876-1918, Konfirmationen 1893, Nr. 1

Rossow gehörte seinerzeit politisch zu Mecklenburg-Schwerin, lag aber in Brandenburg.