Suche im Forum



Unsere Magazine

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zur Ahnenforschung . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

bouquet

unregistriert

1

Mittwoch, 23. November 2011, 09:26

augenkrebs

liebes forum für ahnenforschung,

es ist sicher richtig sicherheitslücken schnell zu schliessen, aus diesem grunde verzeiht man als nutzer auch gewisse startschwierigkeiten. jedoch ist die gestaltete nutzeroberfläche hinsichtlich farbe und übersichtlichkeit schon fast körperverletzung. es ist nicht länger als 3 min zu ertragen, was hier auf augen losgelassen wird.
um es deutlich zu sagen, die farbgebung und das layout brauchen dringend eine überarbeitung. und genau diese punkte waren in der "alten" oberfläche deutlich besser. es ist mir schleierhaft, weshalb "neues" immer gleich eine verschlechterung sein muss.
für mich ist diese aggressive farbgebung derart anstrengend und abschreckend, dass ich derzeit verstärkt in anderen foren arbeite.
ich hoffe sehr, dass diese gestaltung zu den überarbeitungswürdigen dingen gehört, denn länger als diese zeilen, kann ich dies nicht aushalten.

ein erschreckter nutzer.
viele grüsse bouquet

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »bouquet« (23. November 2011, 11:27)


2

Mittwoch, 23. November 2011, 10:28

Du kannst doch dein persönliches Design nehmen du musst es nur unter den Einstellungen ändern.
Meine Farbe ist jetzt Braun und ich bekomme keine Kopfschmerzen mehr :)

Gruß
Yvonne

gabi610

Mitglied

Wohnort: Offenbach/M.

Vereine: bis vor kurzem eigener Verein "Förderkreis für die Geschichte Primkenaus"

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 23. November 2011, 16:30

Bei mir erscheint das Forum - ohne mein Zutun - abwechselnd in Gelb/Weiß und in Blau.

4

Mittwoch, 23. November 2011, 16:43

Hallo gabi,

meinst du das so:
Wenn ich das Forum öffne, erscheint der gräßlich gelbe Stil, nachdem ich
mich angemeldet habe, der von mir frei wählbare Stil.
Ich richte die Frage an alle, ist das bei euch auch so, oder kommt das Forum
direkt mit dem gewählten Stil ???

VG Herbert

A Be

Mitglied

Wohnort: Baden Württemberg

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 23. November 2011, 18:33

Hallo Herbert,

wenn du Forum verlässt und dich abmeldest, erscheint beim nächsten aufrufen der Seite der "unschöne" Stiel blau,gelb,weis nach dem anmelden dann in dem Stiel wie von Dir gewählt.
wenn ich mich nicht abmelde und auf eine andere Seite wechsele und dann wieder ins Forum bleibt der gewählte Stil, beim schließen ohne Abmeldung und erneutem aufrufen des Forums erscheint wieder der "unschöne" und nach dem anmelden der gewählte Stiel.
Wenn ich das richtig sehe haben die Gäste keine Möglichkeit den Darstellungsstil zu ändern.

Gruß JoAchim

meine Dauersuche:
alle Voigtmann aus Kühnhaide (Marienberg), Schmideberg bei Dippoldiswalde, Dresden und Vororte

:danke: für jeden Hinweis

6

Mittwoch, 23. November 2011, 18:56

für mich ist diese aggressive farbgebung derart anstrengend und abschreckend, dass ich derzeit verstärkt in anderen foren arbeite.

Hallo bouquet,
gut Ding will Weile haben. Ich bin mir sicher , das wird schon, auch du hast ja deinen eigenen Stil. Ich finde dauernd klein schreiben sehr anstrengend zu lesen, aber das ist sicher auch Geschmackssache.
Liebe Grüße
Jutta
Es ist nicht das Wissen, sondern das Lernen,
nicht das Besitzen, sondern das Erwerben,
nicht das Dasein, sondern das Hinkommen,
was den größten Genuss gewährt.
Carl Friedrich Gauß

Suche FN Wittmann und Angeheiratete-FN Hoffmann/ Oberschlesien-FN Naujock /Ostpreußen

Wohnort: Neu Wulmstorf

Vereine: GGHH

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 23. November 2011, 19:21

Hallo,

hier noch einmal die Möglichkeit zur Einstellung des persönlichen Stils:

Profil bearbeiten --> Einstellungen --> Darstellung --> Individueller Stil

Es besteht die Möglichkeit, beim Anmelden die Funktion „angemeldet bleiben” anzuklicken. Dann erscheint (vorausgesetzt, man hat für das Forum Cookies akzeptiert und eine eventuell vorhandene Sicherheitssoftware nicht „zu eng” eingestellt) beim Aufruf der Seite http://forum.genealogy.net/forum/ die augenfreundlichere Version.

Henriette 52

Moderatorin

Wohnort: Im Lauenburgischen

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 23. November 2011, 20:34

Ich finde dauernd klein schreiben sehr anstrengend zu lesen, aber das ist sicher auch Geschmackssache.

Ich finde diese dauernde Kleinschreibung nicht nur anstrengend, sondern
auch unhöflich. Groß - und Kleinschreibung haben wir doch alle mal gelernt.
Viele Grüße
Henriette :)

Berlin-Bob

Administrator

Vereine: CompGen

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 23. November 2011, 22:29

Übrigens, in allen Stilen - ausser "Genealogy" - gibt es ganz unten auf jeder Seite einen Link: "Stil ändern"

Bob
.
suche mehr Ahnen für mein Website http://www.margulies-chronicles.com/index.DE.php (deutsch) / (english)
insbesonders Remenyi (Ruml), Margulies, Morser (Mörzer) in Polen, Ungarn, Slovakei, Österreich, ....

Svenja

Moderatorin

Wohnort: Kanton Luzern, Schweiz; Herkunft: Kanton Zug, Schweiz

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 23. November 2011, 23:16

Hallo

Ich bin immer automatisch eingeloggt, wenn ich ins Forum komme, und bei mir erscheint dann immer der "Graue" Stil.
Ich wechsle dann wie beschrieben auf den "Alten Stil", der bleibt aber immer nur solange ich online bin.
Wenn ich gehe, logge ich mich nie richtig aus, trotzdem erscheint beim nächsten Mal wieder der "Graue" Stil.

Vorher war das nicht so, da blieb mir der "Alte Stil" immer erhalten.

Aber es freut mich schon mal , dass es den "Alten Stil" wieder gibt, danke Bob.

Gruss
Svenja
Geschichten zu meinen Vorfahren und auf den Spuren der ITEN-Familien in den USA.
http://iten-genealogie.jimdo.com/
Mit Linklisten: Auswanderung, Kriegsschicksale, Deutsche Ostgebiete, jüdische Genealogie.

chrianni

Mitglied

Wohnort: Norddeutschland

Vereine: keine

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 24. November 2011, 07:19

Ich bin immer automatisch eingeloggt, wenn ich ins Forum komme, und bei mir erscheint dann immer der "Graue" Stil.
Ich wechsle dann wie beschrieben auf den "Alten Stil", der bleibt aber immer nur solange ich online bin.
Wenn ich gehe, logge ich mich nie richtig aus, trotzdem erscheint beim nächsten Mal wieder der "Graue" Stil.

Hallo,

ich mach es genauso wie Svenja und mit dem "Alten Stil" ist es fast wieder wie vorher, vielen Dank an Dich Bob,

Christine

bouquet

unregistriert

12

Donnerstag, 24. November 2011, 10:34

hallo bob,
ich handhabe es wie svenja. die "alte" oberfläche ist jetzt auch bei mir eingestellt und so wieder gut erträglich. vielen dank.
dennoch wird mir die professionelle gestaltung der "neu" überarbeiteten website ein rätsel bleiben. vielleicht hätte man da jemand nehmen sollen, der sich damit auskennt.... gibt ja genügend positive beispiele. sogar in der eigenen websitevergangenheit. es verstimmt mich einfach sehr, wenn eine neuerung eine dertige verschlechterung darstellt. zumal das forum bis dato gerade wegen seiner übersichtlichkeit und schlichtheit sehr positiv aus dem rahmen fiel.
es fällt mir einfach keine sinnvolle erklärung ein, wieso ich nun in meinen untereinstellung nach soetwas wie lesbarkeit suchen muss, wo ich soetwas "vorher" auch nicht nötig hatte.

zu den beiträgen hinsichtlich höflickeit und stil, äusser ich mich nicht weiter. denn offenbar wird hier halbwissen, gehörtes und mangelndes kulturverständis vermischt und dann als eben jenes deklariert. lassen wir es doch lieber auf flachen niveau: "über geschmack lässt sich nicht streiten." - ... ausser er verursacht natürlich augenkrebs.
somit viele grüsse an alle, nichts für ungut.
bouquet

Dieser Beitrag wurde bereits 12 mal editiert, zuletzt von »bouquet« (24. November 2011, 12:19)


Henriette 52

Moderatorin

Wohnort: Im Lauenburgischen

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 24. November 2011, 13:08

zu den beiträgen hinsichtlich höflickeit und stil, äusser ich mich nicht weiter. denn offenbar wird hier halbwissen, gehörtes und mangelndes kulturverständis vermischt und dann als eben jenes deklariert. lassen wir es doch lieber auf flachen niveau: "über geschmack lässt sich nicht streiten." - ... ausser er verursacht natürlich augenkrebs.
Hallo Bouquet,

schon in den " Informationen für unsere neuen Mitglieder " ist nachzulesen, wie man sich hier verhält. :)
Umgangsformen im Forum

Ich glaube nicht, dass es etwa mit mangelndem Kulturwissen zu tun hat, wenn wir hier lieber
Beiträge lesen, die mit ordentlicher Groß - und Kleinschreibung erstellt worden sind. :rolleyes:
Viele Grüße
Henriette :)

Wohnort: Landshut

Vereine: Verein für Computergenealogie e.V.

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 24. November 2011, 15:05

Hallo,

grundsätzlich finde ich es gut, wenn alle Internetangebote (GOV, Gedbas,...) von CompGen das gleiche "Look and Feel" haben, man also sofort erkennt, dass man sich auf einer Seite von CompGen befindet.

Ich muss "bouquet" allerdings Recht geben, dass die neue gelbe Farbgebung etwas zurückhaltender sein könnte.

Die Forenübersicht finde ich unübersichtlich, z.B. bei der Anzeige der Anzahl von Themen und Beiträgen finde ich die Schriftgröße zu groß. Das betrifft wohl aber eher Firefox, beim Internet Explorer sieht es besser aus.

Mozilla Firefox:

[img]http://forum.genealogy.net/forum/C:/Documents and Settings/q149303/Desktop/firefox_.jpg[/img]



MS Internet Explorer:

[img]http://forum.genealogy.net/forum/C:/Documents and Settings/q149303/Desktop/iexplorer.jpg[/img]


Als positives Beispiel könnte die eher tabellarisch gehaltene Forenübersicht von http://forum.ahnenforschung.net/ dienen, die deutlich übersichtlicher ist.

Viele Grüße
Reinhard
»1975reinhard« hat folgende Dateien angehängt:
  • firefox_.JPG (11,13 kB - 10 mal heruntergeladen - zuletzt: 29. November 2013, 15:32)
  • iexplorer.jpg (10,73 kB - 10 mal heruntergeladen - zuletzt: 5. November 2013, 16:40)
Meine Regionen:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »1975reinhard« (24. November 2011, 15:15)


bouquet

unregistriert

15

Freitag, 25. November 2011, 16:54

hallo 1975 reinhard,
ich kann mich dir nur anschliessen. ein ci-konzept zu erkennen und somit den jeweiligen firmen zuzuordnen ist löblich und wo gewünscht auch angenehm. allerdings sollte hier die wahrheit nicht mit dem nassen waschlappen dem nutzer um die ohren geschlagen werden, sondern ehr wie ein mantel hingehängt sein, dessen man sich gern bedient. subtil eben und nicht aufdringlich, was sich auf layout, gestaltung und struktur bezieht.
auch halte ich es für wertschätzend, wenn man die wichtigsten browser bei der programierung berücksichtigt, damit alle nutzer gleiche freude teilen können.
schaun wir mal, ob die kritik in eine konstruktive weiterentwicklung gelenkt wird.
grüsse bouquet
ps habe gerade entdeckt, dass inzwischen vom ahnenforschungsforum ein grafiker gesucht wird - wäre toll, wenn sich mal sojemand da versuchen würde.

Hallo Henriette,
ich hege Zweifel, dass Sie das Sprachrohr aller Forummitglieder sind, denn zumindest von mir weiss ich, dass Sie nicht meines sind. Daher halte ich es für angebracht, wenn Sie nicht: „…,wenn wir hier …“ sondern „…, wenn ich hier…“ schreiben würden. Da wir nun mal gleich bei Formalien sind: In Ihrem angehängten Link, steht sinngemäss, dass niemand ob seiner Legasthenie benachteiligt werden darf, vielleicht ist meine Vorliebe für die Kleinschreibung eine Form davon? Die Emoticons betrachte ich zumindest auch als eine Fehlinterpretation der schriftlichen Äusserung. Vielleicht liegt es aber auch daran, dass ich keine ordentliche, sondern eine regelgerechte Gross- und Kleinschreibung gelernt habe. Trotzdem hoffe ich, dass Sie mein Wohlwollen zu Kenntnis nehmen, denn ausschliesslich für Sie habe ich mich bemüht, hier in diesem schriftlichen Dialog über die Verbesserungsnotwendigkeiten des Oberflächendesigns, von der in solchen Beitragsforen üblichen Umgangsform der Kleinschreibung kurz Abschied zu nehmen. Item. Damit würde ich mich von der Nebenbaustelle wieder der Hauptbaustelle zuwenden und bin sehr interessiert, was Sie dazu beizutragen haben. Schliesslich scheint es vielen Menschen eine Herzensangelegenheit zu sein unsere Umgebung schöner, besser und lebenswerter zu gestalten.
Freundliche Grüsse Bouquet

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »bouquet« (28. November 2011, 14:17)


Anke

Mitglied

Wohnort: San Jose, CA

  • Nachricht senden

16

Freitag, 25. November 2011, 17:55

Hallo Bouquet,

Dein Beitrag bezüglich Groß- und Kleinschreibung geht meiner Meinung nach etwas am Thema vorbei. Ich denke, dass viele Forennutzer Beiträge mit Groß- und Kleinschreibung sowie Nutzung von Absätzen bevorzugen, weil dies einfach die Lesbarkeit erhöht.

Beiträge, die absatzlos und nur in Kleinbuchstaben geschrieben sind, empfinden meine Augen ähnlich unangenehm wie die schreienden Farben des neugestalteten Forums.

von der in solchen Beitragsforen üblichen Umgangsform der Kleinschreibung kurz Abschied zu nehmen

Es gibt tatsächlich Foren, in denen jeder ständig so schreibt?


Viele Grüße,
Anke

Svenja

Moderatorin

Wohnort: Kanton Luzern, Schweiz; Herkunft: Kanton Zug, Schweiz

  • Nachricht senden

17

Freitag, 25. November 2011, 20:09

Hallo Bouquet

Es mag ja sein, dass die Kleinschreibung in anderen Foren die übliche Umgangsform ist,
aber hier in unserem Forum schreibt man normalerweise in Gross- und Kleinschreibung.

Bezüglich des absatzlosen Schreibens möchte ich noch darauf hinweisen, dass wegen der
Foren-Probleme der letzten Tage bei einigen Usern die Texte ohne Absätze angezeigt
wurden, obwohl sie ihre Texte beim Schreiben in Absätze unterteilt hatten.

Gruss
Svenja
Geschichten zu meinen Vorfahren und auf den Spuren der ITEN-Familien in den USA.
http://iten-genealogie.jimdo.com/
Mit Linklisten: Auswanderung, Kriegsschicksale, Deutsche Ostgebiete, jüdische Genealogie.

18

Samstag, 26. November 2011, 22:55

Hallo
Ich mache das immer auf die gleiche Art.
Erst tippe ich in meiner Lieblingsform (Kleinschreibung) weil ich da einfach schneller bin und dann wenn ich den Text nochmal lese um grobe Fehler auszuschliesen mach ich für euch die Großschreibung draus.
Wenn es gewünscht ist, warum nicht ;)
Obwohl ich zugeben muss das ich wohl oft ein paar Wörter dabei auslasse :)

LG
FN Praus in Lohbrück / Groß Mochbern, Breslau (Schlesien)

gabi610

Mitglied

Wohnort: Offenbach/M.

Vereine: bis vor kurzem eigener Verein "Förderkreis für die Geschichte Primkenaus"

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 27. November 2011, 17:21

Ich genieße es, dass sich dieses Forum, im Gegensatz zu den meisten anderen, um eine ordentliche und richtige Schreibweise bemüht. :thumbsup: Man findet dies nicht mehr allzu oft!

Wohnort: Landshut

Vereine: Verein für Computergenealogie e.V.

  • Nachricht senden

20

Montag, 28. November 2011, 10:53

Firefox

Liebes Moderatoren- bzw. Technik-Team,

jetzt sieht die Darstellung bei mir auch mit Firefox so aus wie mit dem IExplorer. Vielen Dank für die rasche Anpassung!

Viele Grüße,
Reinhard
Meine Regionen: