Suche im Forum



Unsere Magazine

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zur Ahnenforschung . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

jsproede

Moderatorin

  • »jsproede« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Unterfranken

  • Nachricht senden

1

Samstag, 10. Dezember 2011, 18:36

Neues zum Thema Chat / Chat-Probleme #1

Hallo zusammen,

nachdem nun schon seit Monaten erfolglos über einen neuen Forenchat diskutiert wird, habe ich mich entschlossen, probehalber einen privaten Chat einzurichten.
Er steht allen offen, die über Ahnenforschung plaudern wollen oder sich auch einfach nur schnell und unbürokratisch austauschen möchten.
Der Chat ist kein Angebot des Forums.

Bleibt mir noch zu sagen :

Willkommen und nehmt Platz auf dem Ahnensofa !

Viele Grüße,
Jutta

Da dieser private Chat inzwischen nicht mehr aktuell ist, habe ich den Link deaktiviert.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jsproede« (10. Dezember 2011, 18:46)


Engel

Mitglied

Wohnort: zuhause in OBERBAYERN

Vereine: keine

  • Nachricht senden

2

Samstag, 10. Dezember 2011, 18:46

Ahnensofa

Ich grüsse Dich jsproede .
Danke Dir für diese Einladung , ich bring noch ein paar Plätzchen mit .

Grüsse vom Engel
Liebe Grüße

:thumbsup: Engel :thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Engel« (10. Dezember 2011, 19:26)


_daniel_

Mitglied

Wohnort: Magdeburg

Vereine: AGGM; AMF; German Genealogy Group New York; Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge; CompGen

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 11. Dezember 2011, 01:06

Hallo Jsproede, schön, dass Du dich für "Mainchat" als Anbieter entschieden hast, so wie ich es vorgeschlagen habe. Es ist ein unkomplizierter und einfacher Chatanbieter, wo Du nicht viel beachten und erfüllen musst, um überhaupt zu chatten. Ich übergebe hiermit den Staffelstab des privaten Chats an Dich, in der Hoffnung, dass die Obrigkeit dieses Forums irgendwann mal darauf kommt, dass man auch einen Forenchat braucht - ein offizieller Chat zieht natürlich noch mehr Leute an.

Viel Spaß und allzeit eine Hand breit Wasser unterm Kiel genügend Gesprächsstoff wünscht

Daniel
"Stammgast" im Kirchenarchiv sowie Stadtarchiv Magdeburg und im LHASA (Landeshauptarchiv Sachsen-Anhalt)

Mitglied: AGGM; AMF; GGG (NY); Volksbund; Compgen

Meine Namensliste, interessante Geschichten rund um die Familie, sowie Biographien besonderer Vorfahren kann man meiner Homepageentnehmen.

jsproede

Moderatorin

  • »jsproede« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Unterfranken

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 11. Dezember 2011, 01:30

dass man auch einen Forenchat braucht

Das wäre natürlich die Lösung, die ich bevorzugen würde.

Viele Grüße,
Jutta

Engel

Mitglied

Wohnort: zuhause in OBERBAYERN

Vereine: keine

  • Nachricht senden

5

Montag, 12. Dezember 2011, 22:33

JA JA der LIEBE CHAT

Euch allen einen netten Gruß

Es ist schon sehr komisch, erst wird den Leuten der CHAT genommen ! (da war das geschrei sehr groß )

Und nun gibt es einen , wo man ganz Gemühtlich mal Plaudern und Abschalten kann , aber leider sehe Ich es

so (der Aufschrei wegen den CHAT war nur ein kurzer moment ) ,wo sind sie den alle: man kann schauen wo man will , in welchen anderen CHAT auch immer , auch da findet man niemanden !

Ich finde es nur sehr schade das es so ist!!!!!

Euch allen noch einen schönen Advent
Liebe Grüße

:thumbsup: Engel :thumbsup:

6

Samstag, 17. Dezember 2011, 21:24

Hallo Chatter,

ganz sicher hat Engel recht, erstmal ist das Geschrei riesengroß, erfahrungsgemäß
legt sich eine solche Situation, zumal daniel seinen Privatchat angeboten hatte.
Nachdem er diesen einstellte, hat Jutta einen Neuen ins Leben gerufen.
Was passiert mir heute Abend um ca. 21 uhr - keine Menschenseele anwesend.
Ihr kennt meine Einstellung zum Chatten, es gibt eben andere Möglichkeiten, sich
auszutauschen, manch einer mag das im Chat aber zu vollziehen. Ich, meinerseits habe, entgegen
meiner Einstellung, versucht, zur Stange zu halten, war wohl nix.
Also ist es doch erwiesen, dass auch im Forumsbereich diese Einrichtung überflüssig ist,
ODER DOCH NICHT ???

Einen schönen 4. Advent
Herbert

Engel

Mitglied

Wohnort: zuhause in OBERBAYERN

Vereine: keine

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 18. Dezember 2011, 10:48

Chatten ?????

Hallo herbert

Nein Herbert ! Ich sage das ein Fororenchat gut ist , Es gibt und es wird immer

Schreihälse geben , dafür und dagegen . Die ,die dagegen Schreien die brauchen

ja keinen Chat sie können ja Pns, Mail, Tel, Briefe schreiben von mir aus auch mit Buschtrommeln sich austauschen .

Nein ÜBERFLÜSSIG ist der Fororenchat nicht Herbert!!! sehe es doch so ,jetzt ist bald Weihnachten und die Leute haben was anderes um die Ohren .Die Leute die einen Chat haben wollen (die die es ernst meinen )die finden ihren Weg schon ganz ohne dummes daher gerede. Aber leider werden auch die Schreihälse und Zerstörer diesen Weg finden !!!!!

Und es liegt an den "Guten Chatter" solche Personen Parolie zubieten., aber dann rennen sie gleich zu den Admins (wie ein kleines Kind Papa, Papa die leute sind böse zu mir )und da hätten die Admins damals und auch in Zukunft sagen müssen: DER CHAT GEHT UNS NICHTS AN ihr könnt wo anders Streiten aber nicht im Forum .

Es bringt nichts jetzt noch den Schwarzenpeter hin und her zuschieben !!!!

Lasst uns doch lieber zusammen einen neuen Chat aufbauen !!!!!!

In diesem Sinne noch einen netten 4ten Advent
Liebe Grüße

:thumbsup: Engel :thumbsup:

8

Montag, 19. Dezember 2011, 17:31

Hallo, auch wenn erst Daniel, jetzt Jutta in Privatiniative eine Alternative
anbieten : ein regulärer funktionierender Forenchat gehört einfach dazu :!:

Er ist das Salz in der Suppe. Der schwarze Button oben in der Leiste, Ihr
erinnert Euch ?
Das hat nichts mit "Schreihals" dafür oder dagegen zu tun.
Einfach die Möglichkeit, sich auf allerkürzestem Wege zu unterhalten, wurde
den Forenteilnehmern weggenommen.

Wenn jemand irgendwelche Anstandsregeln mißachtet haben sollte, ja dazu saß
doch jemand am Drücker, sprich Löschtaste, um für Ordnung zu sorgen.

Was ist der wirkliche Grund für die Entfernung des Chat`s ?

Könnten sich die jetzigen Forenbetreiber dazu entschließen, der Forengemeinde
quasi als Weihnachtsgeschenk den normalen Forenchat einzurichten, wie er einmal
war ? Mal irgendwelche Gegenargumente über Bord werfen ?

Grüße, Ingrid

Engel

Mitglied

Wohnort: zuhause in OBERBAYERN

Vereine: keine

  • Nachricht senden

9

Montag, 19. Dezember 2011, 20:53

Liebe Ingrid

Ich glaube dieses "Geheimnis" ist und wird besser bewacht als Fort knox"

es wird schon ein sehr dunkleres Geheimniss dahinterstecken !!

aber da wir Chatter noch an den Weihnachtsmann glauben und ganz brav sind , tja vielleicht bringt er einen !!!
Liebe Grüße

:thumbsup: Engel :thumbsup:

Berlin-Bob

Administrator

Vereine: CompGen

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 20. Dezember 2011, 12:05

Mit Verschwörungstheorien is' nix !
Dieses "Geheimnis"ist überhaupt kein Geheimnis und wurde schon längst und schon häufig "gelüftet".

(nur ein) Beispiel:
Dat hamse mal wieda vergessen in de Eile!!!

Gruß,
Bob
.
suche mehr Ahnen für mein Website http://www.margulies-chronicles.com/index.DE.php (deutsch) / (english)
insbesonders Remenyi (Ruml), Margulies, Morser (Mörzer) in Polen, Ungarn, Slovakei, Österreich, ....

jsproede

Moderatorin

  • »jsproede« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Unterfranken

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 22. Dezember 2011, 19:08

Also ist es doch erwiesen, dass auch im Forumsbereich diese Einrichtung überflüssig ist,
ODER DOCH NICHT ???

Gute Frage.
Die meisten haben mitbekommen, dass ich immer ein Befürworter des Chat gewesen bin.
Inzwischen sehe ich das Thema gelassener.
Ich wollte eine Plattform zur Verfügung stellen- ob sie genutzt wird oder nicht, darauf habe ich wenig Einfluss.
Was ich nicht bieten kann: Ständig anwesend sein und auf den Bildschirm starren um zu gucken ob jemand gerade Lust hat sich zu
unterhalten oder nicht.
Vielleicht würde es ja Sinn machen, wenn man ein wenig die Zeiten absprechen würde.
Ich z.B. bin selten vor 21 Uhr dort zu finden.
Es wurde viel getippt zum Thema Forenchat, daher dachte ich, dass das Interesse größer wäre.

Nicht ärgern, nur wundern.......

Ich wünsche allen schöne Feiertage,

Jutta

_daniel_

Mitglied

Wohnort: Magdeburg

Vereine: AGGM; AMF; German Genealogy Group New York; Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge; CompGen

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 9. Februar 2012, 12:00

So, viel Wasser floss die Elbe hinunter (jetzt nicht mehr, jetzt steht sie - zumindest an der Oberfläche)...

@Admins: Wie ist denn der aktuelle Stand? Ich möchte das Thema gerne nur nochmal auf die Tagesordnung zurückholen.

Grüße, Daniel
"Stammgast" im Kirchenarchiv sowie Stadtarchiv Magdeburg und im LHASA (Landeshauptarchiv Sachsen-Anhalt)

Mitglied: AGGM; AMF; GGG (NY); Volksbund; Compgen

Meine Namensliste, interessante Geschichten rund um die Familie, sowie Biographien besonderer Vorfahren kann man meiner Homepageentnehmen.

Berlin-Bob

Administrator

Vereine: CompGen

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 9. Februar 2012, 12:20

Hallo Daniel,

wie öfters hier erwähnt, suchen wir nach Möglichkeiten, ein geeignetes Chat im Forum einzurichten.

Gerade starten wir (wieder) ein Versuch durch, und als Nebenprodukt wird in ein paar älteren Stilen den Knopf schon (vorzeitig) angezeigt.

Wenn wir soweit sind, (Chat wird freigegeben), so wird der Knopf auch in den neuen Stilen erscheinen.

Ich bitte euch alle, noch gedüldig zu sein ... es tut sich zwar 'was, aber wir basteln noch daran.

Gruß,
Bob

(bis dahin, Schlittschuhlaufen auf der Elbe - geht das ?? :) )
.
suche mehr Ahnen für mein Website http://www.margulies-chronicles.com/index.DE.php (deutsch) / (english)
insbesonders Remenyi (Ruml), Margulies, Morser (Mörzer) in Polen, Ungarn, Slovakei, Österreich, ....

jsproede

Moderatorin

  • »jsproede« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Unterfranken

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 9. Februar 2012, 13:31

@ Daniel

bis dahin kannst Du ja mit einer Tasse Kaffee auf dem Ahnensofa Platz nehmen. ;)

Viele Grüße,
Jutta

_daniel_

Mitglied

Wohnort: Magdeburg

Vereine: AGGM; AMF; German Genealogy Group New York; Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge; CompGen

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 9. Februar 2012, 14:12

@Bob: Das sind doch mal gute Nachrichten!
Grüße, Daniel
"Stammgast" im Kirchenarchiv sowie Stadtarchiv Magdeburg und im LHASA (Landeshauptarchiv Sachsen-Anhalt)

Mitglied: AGGM; AMF; GGG (NY); Volksbund; Compgen

Meine Namensliste, interessante Geschichten rund um die Familie, sowie Biographien besonderer Vorfahren kann man meiner Homepageentnehmen.

jsproede

Moderatorin

  • »jsproede« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Unterfranken

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 9. Februar 2012, 14:20

Ich war schon in dem neuen Chat, aber natürlich wird er erst getestet.

Muss man alles erst ausprobieren. 8o

LG
Jutta

Engel

Mitglied

Wohnort: zuhause in OBERBAYERN

Vereine: keine

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 9. Februar 2012, 14:39

Das sind doch mal gute Nachrichten

Grüße an alle

Schöne nachrichten :D na die paar Stunden bis alles wieder so läuft, vergehn doch wie im Flug

Daniel lass mal die Leute machen und dränge sie net, sonst könnte da noch ne Bruchlandung passieren !!!

Du weißt doch Gutding braucht weile ......... ^^ auch diese zeit vergeht :!: :!:
Liebe Grüße

:thumbsup: Engel :thumbsup:

Berlin-Bob

Administrator

Vereine: CompGen

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 12. Februar 2012, 17:00

Als ich gerade vorbei ging, hing ein Schild an die Tür:

Zitat

****** Neu geöffnet ******


Vor dem Eintreten, bitte Forum-Chat: Nutzungsbestimmungen und Informationen. lesen !
.
suche mehr Ahnen für mein Website http://www.margulies-chronicles.com/index.DE.php (deutsch) / (english)
insbesonders Remenyi (Ruml), Margulies, Morser (Mörzer) in Polen, Ungarn, Slovakei, Österreich, ....

19

Sonntag, 12. Februar 2012, 18:11

Danke schön :)

Henriette 52

Moderatorin

Wohnort: Im Lauenburgischen

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 12. Februar 2012, 18:42

Lieber Bob,

herzlichen Dank für all die Mühe, die Du Dir für uns damit
gemacht hast.
:thumbup: :thumbup:
Viele Grüße
Henriette :)