Suche im Forum



Unsere Magazine

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zur Ahnenforschung . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

kpwessel

Mitglied

  • »kpwessel« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bremen

Vereine: CompGen

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 8. März 2012, 21:39

Neue Version von GedBas

Der Verein für Computergenealogie hat im Rahmen der Münchener Genealogiebörse am 3.3.2012 eine neue GedBas-Version freigeschaltet. Neben der Umstellung auf das Standard CompGen-Webseitenlayout gibt es auch einige inhaltliche Erweiterungen.

Bisher waren nur die Grunddaten der Personen in GedBas für alle sichtbar. Mit der neuen Version kamen Daten wie Beruf, Berufsort, Eheschließungsort, usw. hinzu. Insbesondere die Anzeige der Quellenangaben (Gedcom-Tag SOUR) wurde von vielen Forschern bisher sehr vermisst.

Eine wesentliche Neuerung ist auch, dass man die Darstellung seiner eigenen Daten in GedBas nun mit Text- und Bildern anreichern kann.

Zwei Beispiele hierzu finden sich hier:
http://gedbas.genealogy.net/person/show/10027 - Datenbank von K.-P.Wessel
http://gedbas.genealogy.net/person/database/38574 - Datenbank von P. Teuthorn
Gruss/Regards
Peter

rocco

Mitglied

Wohnort: Löschenrod

Vereine: VFFOW

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 8. März 2012, 22:31

Hallo Peter,

gefällt mir ausgesprochen gut.

Von daher ein dickes Lob.

VG

Rocco
Helfe gerne bei Eurer Suche im Fuldaer Land!

3

Freitag, 9. März 2012, 08:47

Hallo Peter, hallo Gedbas-Team,

mir ist auch vor zwei Tagen aufgefallen, dass sich etwas geändert hat und ich kann mich dem Lob nur anschließen. Ich finde die Suche nun viel komfortabler, die Suchergebnisse übersichtlicher... Einfach super!

Viele Grüße
Simone
Viele Grüße,
Simone

Familiennamen // Blog zur Familienforschung



Suche alles zur Abdecker-/Wasenmeister-Familie Pickelberger, Pickelsberger, Peckelberger, Peckenberger, Böckelberger, Pöckenberger, Böckenberger u. ä. Schreibweisen in Bayern und Österreich. Auch verwandte Berufe wie z.B. Schuster, Gerber.

rotraud

Moderatorin

Wohnort: Münsterland

Vereine: WGGF

  • Nachricht senden

4

Freitag, 9. März 2012, 10:15

Es freut mich besonders, dass nun endlich die Heiratsorte wie auch die Berufe mit angegeben sind. Ebenso begrüße ich, dass es einen Überblick über die komplette Datenbank des Einsenders gibt.
Quellenangaben habe ich jetzt nicht gesehen. Im Moment bin ich auch nicht so wild darauf, meine Quellenangaben da wieder zu finden, da ich - weil es ja eh keiner sieht - meist nur Abkürzungen benutzt habe und in dem Bereich auch gerne verschiedene Auszüge z.B. aus dem IGI, wenn etwa mehrere Personen infrage kamen und so weiter. Da ich insgesamt ca. 30000 Personen bei Gedbas eingestellt habe, graust mir etwas vor der Arbeit, alle Quellenangaben so herzurichten, dass sie dem Benutzer und nicht nur mir helfen... :rolleyes:

rocco

Mitglied

Wohnort: Löschenrod

Vereine: VFFOW

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 15. März 2012, 13:24

Hallo,

eine Frage stellte sich mir gerade, als ich etwas nachsehen wollte:

Wenn ich angemeldet bin und eine Suche starte, werden mir meine eingestellten Daten nicht angezeigt.

Ist das so gewollt?

VG

Rocco

Edit: Ich hatte mich nunmehr abgemeldet, meine Daten sind jedoch über die Suchfunktion nicht auffindbar.

Selbst kann ich diese jedoch über "Meine Dateien" sehen und haben den Status "online".

http://gedbas.genealogy.net/database/show/37961
Helfe gerne bei Eurer Suche im Fuldaer Land!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »rocco« (15. März 2012, 13:32)


kpwessel

Mitglied

  • »kpwessel« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bremen

Vereine: CompGen

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 15. März 2012, 13:35

Ja, korrekt.
Du kannst aber den Haken deaktivieren und dann werden auch abdiene Dten mit durchsucht
Gruss/Regards
Peter

rocco

Mitglied

Wohnort: Löschenrod

Vereine: VFFOW

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 15. März 2012, 13:58

Danke,

wie blind man manchmal ist.

VG

Rocco
Helfe gerne bei Eurer Suche im Fuldaer Land!

rotraud

Moderatorin

Wohnort: Münsterland

Vereine: WGGF

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 15. März 2012, 14:03

Mir ist aufgefallen, dass die Anmerkungen nicht mehr angezeigt werden. Sollen die künftig wegfallen?
Gibt es eigentlich einen Ansprechpartner für Probleme?
Mein Mann hat versucht, in seiner Datei ein Update zu machen - nun sind seine ganzen Daten nicht mehr zu sehen. Er hat es dann mehrmals unter verschiedenen Dateinahmen versucht. An irgendeinem fehlenden Häkchen (wo ist das denn?) kann es auch nicht liegen, weil ich von meinem Rechner aus seine Dateien auch nicht aufrufen kann.
Eigentlich wollte ich jetzt meine Datei auch updaten - aber ich trau mich gar nicht, weil ich Angst habe, dass dann auch nichts mehr da ist... :S

rocco

Mitglied

Wohnort: Löschenrod

Vereine: VFFOW

  • Nachricht senden

9

Freitag, 16. März 2012, 15:01

Hallo nochmal,

mir geht es wie Rotraud.

Trotz entfernen des Häkchens sind meine Daten bei der Suche nicht zu finden.

Lediglich über "meine Dateien" sind diese einsehbar.

VG

Rocco
Helfe gerne bei Eurer Suche im Fuldaer Land!

jzedlitz

Administrator

Wohnort: Kiel

Vereine: Verein für Computergenealogie

  • Nachricht senden

10

Samstag, 17. März 2012, 12:17

Mir ist aufgefallen, dass die Anmerkungen nicht mehr angezeigt werden. Sollen die künftig wegfallen?
Notizen werden noch angezeigt. Hier ist ein Beispiel: http://gedbas.genealogy.net/person/show/1107647897


Gruß,
Jesper

rotraud

Moderatorin

Wohnort: Münsterland

Vereine: WGGF

  • Nachricht senden

11

Samstag, 17. März 2012, 18:47

Ja, da stehn sie ja! Dann habe ich wohl bei den falschen Personen nachgeschaut. :) Ich habe nämlich ziemlich häufig Notizen und es hätte mir leid getan, wenn die alle weg wären.
Jetzt muss ich mal schauen, ob ich mich traue, ein Update zu machen. Mein Mann hat mittlerweile Post bekommen, aber der Fehler konnte noch nicht gefunden werden, obwohl die ganze Datei überprüft worden ist.

rocco

Mitglied

Wohnort: Löschenrod

Vereine: VFFOW

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 27. Juni 2012, 12:13

Hallo,

ich habe vorher meine Daten in Gedbas aktualisiert, kann aber trotz Entfernen des Häkchens diese nicht finden.

Kann jemand mal unter der Funktion "Suche" den Ortsnamen Löschenrod eingeben und mir mitteilen, wieviele Daten angezeigt werden?

Es müssten alleine von mir rund 980 Personen erscheinen.

VG

Rocco
Helfe gerne bei Eurer Suche im Fuldaer Land!

13

Mittwoch, 27. Juni 2012, 14:49

Hallo Rocco,

bei der Eingabe leider keine Einträge.

Gruß, Ursula
Viele Grüße :) Ursula

rocco

Mitglied

Wohnort: Löschenrod

Vereine: VFFOW

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 27. Juni 2012, 14:52

Hallo Ursula,

vielen Dank. Mal sehen, was Herr Wessel dazu sagt.

VG

Rocco
Helfe gerne bei Eurer Suche im Fuldaer Land!

Heinz_bonn

Mitglied

Wohnort: Bonn

Vereine: Westdeutsche Gesellschaft für Familienkunde e.V, CompGen e.V.

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 27. Juni 2012, 16:56

Hallo Rocco,

gerade wurden 29 Einträge unter Löschenrod angezeigt.

Gruß Heinz

teuthorn

Mitglied

Wohnort: 82205

Vereine: AMF CompGen SHFam

  • Nachricht senden

16

Montag, 16. Juli 2012, 21:22

Gebas / Ungereimtheiten bei einer älteren DB

Hallo, ich bin hier neu, erster Post. Bitte Nachsicht zum Formalen.

Bei meiner Mitte 2009 eingestellten kleinen DB <Vorfahren des Max Malinowsky> fällt mir auf, dass Geburts.- und Sterbedaten zwar in der Liste aller Personen erscheinen, (meist) nicht jedoch in den drei Berichtsversionen. Da ich meine alte Gedcom nicht mehr habe, kann ich nicht überprüfen, ob das mein Fehler ist/war. Jedenfalls waren die Daten in der Vergangenheit sichtbar.

Hier die Beispiele
Liste: http://gedbas.genealogy.net/person/database/29298
Datenblatt:http://gedbas.genealogy.net/person/show/1048040887
und: http://gedbas.genealogy.net/person/show/1048040891

Da dieses Beispiel eher Test-Charakter hat, hätte ich das vielleicht unter einer besonderen Rubrik einstellen sollen?

Peter T.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »teuthorn« (16. Juli 2012, 21:24) aus folgendem Grund: Ich hatte eigentlich vor gehabt, vor die Urls als Links darzustellen.


joerg277

Moderator

Wohnort: Haan

Vereine: AMF, Verein f. Computergenealogie, AGGM

  • Nachricht senden

17

Montag, 16. Juli 2012, 21:39

Hallo Peter,

zuerst mal herzlich willkommen in unserem Forum. Ich bin überzeugt, du wirst schnell die Vorteile (und vielleicht ein paar Nachteile) gegenüber den mailing-Listen sehen (von dort her "kenne" ich dich schon lange). Wir freuen uns schon auf deine Mitarbeit, seien es Fragen oder eben auch Antworten, Informationen. Und wenn mal was unklar ist: einfach fragen.

Ich hab dir oben die URL's in links gewandelt ;)
Hintergrund schreibe ich dir gleich als PN

Nachtrag: Hmm, du möchtest keine PN, also schreibe ich die Info hier rein:

Zu dem kleinen Problemchen: es ist - wie so oft - alles ganz einfach, wenn man nur weiß wie ...
Unter dem Fenster, in dem du deinen Beitrag schreibst, sind vier Tabs, einer heißt "Einstellungen".
Diesen Tab anklicken und ein Häkchen bei "Darstellung von BBCodes aktivieren" setzen. Dann werden die Codes nicht als Text interpretiert sondern erfüllen ihre Funktion.
Das ist alles und du kannst genau so arbeiten wie du es in dem Beitrag oben gemacht hast.
Freundliche Grüße
Jörg

Aktuelle Jagdreviere:
Berlin und Umgebung: Mohr, Hartung, Zienicke, Krusnick, Grünack, Linto (vor 1750); Magdeburger Börde (rund um Egeln, etwa 1600 - 1800)
Gera: Dix (vor 1740); Wunstorf: Brandes, Steinmann (vor 1800), Hildesheim: Michael (vor 1800)

rocco

Mitglied

Wohnort: Löschenrod

Vereine: VFFOW

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 31. Juli 2012, 18:00

Hallo nochmal,

nun sind mir durch Zufall meine Daten doch noch über den Bildschirm gelaufen, allerdings unter

L©·oschenrod !!!

Die Daten habe ich ja auch eingestellt, damit Gleichgesinnte etwas finden und möglichst mit mir Kontakt aufnehmen.

Unter dieser Ortsbezeichung wird aber sicherlich niemand suchen und somit auch nicht fündig werden !

Es scheint (zumindest in meiner Datei) ein Umlautproblem zu geben. Wie kann ich es lösen, auch wenn ich nichts verändert habe?

VG

Rocco

@ Heinz: Ein verspätetes Dankeschön!
Helfe gerne bei Eurer Suche im Fuldaer Land!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »rocco« (31. Juli 2012, 18:08)


jzedlitz

Administrator

Wohnort: Kiel

Vereine: Verein für Computergenealogie

  • Nachricht senden

19

Samstag, 4. August 2012, 23:23

Ohne mir ganz genau die Details der Zeichencodierung angesehen zu haben - kann man bei Brotherskeeper beim GEDCOM-Export den Zeichensatz auf UTF-8 umstellen? Damit können alle Sonderzeichen sicher übertragen werden.

rocco

Mitglied

Wohnort: Löschenrod

Vereine: VFFOW

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 7. August 2012, 16:42

Hallo jzedlitz,

ich habe Deinen Rat befolgt, den Gedcom-Export umgestellt und die Daten gestern neu hochgeladen.

Es hat geklappt!! :thumbsup:

Und vor fünf Minuten erhielt ich schon die erste Mailanfrage :)

Vielen Dank!

VG

Rocco
Helfe gerne bei Eurer Suche im Fuldaer Land!