Suche im Forum



Unsere Magazine

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zur Ahnenforschung . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Heinz_bonn

Mitglied

  • »Heinz_bonn« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bonn

Vereine: Westdeutsche Gesellschaft für Familienkunde e.V, CompGen e.V.

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 4. April 2012, 19:03

Grafschaft Blummenheck

Hallo Zusammen,

die gleiche Anfrage hatte ich schon Mitte Januar bei einem anderem Forum gestartet.

In Monzelfeld/Hunsrück heiratet 1686 Johann Jakob Nitsch aus der "Grafschaft Blummenheck" Maria Schommer aus Monzelfeld. Ich finde nur eine Grafschaft Blumeneck bzw. Blumenegg in Vorarlberg. Sind die beiden eventuell identisch oder ist jemand ein "Geschlecht Blummenheck" bekannt.

Viele Grüße
Heinz

Ahrweiler

Mitglied

Wohnort: Villach/Austria

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 5. April 2012, 14:23

Hallo Heinz
Eine Grafschaft Blumenegg habe ich nicht gefunden aber in Thüringen/Vorarlberg fand ich eine Burg Blumenegg die 1814 zu Österreich kam.Vorher war sie im Besitz des Staates Bayern(1806)
1804 im Besitz des Hauses Habsburg und 1803 im Besitz des Fürsten Wilhelm Friedrich von Oranien-Nassau-Weilberg(siehe Google).Eine Grafschaft Blumenheck war leider nicht zu finden.
LG
Franz Josef

Heinz_bonn

Mitglied

  • »Heinz_bonn« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bonn

Vereine: Westdeutsche Gesellschaft für Familienkunde e.V, CompGen e.V.

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 5. April 2012, 20:24

Hallo Franz Josef,

nach dem was Du schreibst ist wohl davon auszugehen, dass "Blummenheck" ein Übertragungsfehler im damaligen Kirchenbuch war und er aus Blumenegg kam. In der Zeit sind ja etliche Leute aus Vorarlberg in den Hunsrück und das Saarland gekommen.

Herzlichen Dank für Deine Bemühungen und ein frohes Osterfest
Heinz