Suche im Forum



Unsere Magazine

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zur Ahnenforschung . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 22. April 2012, 09:58

Mohr Berlin und Umgebung

Ich habe gerade einen alten Eintrag gefunden wo ein wurblzap auch nach Familie Mohr in Berlin und Umgebung sucht. Ich suche auch nach einer Familie Mohr und habe schon einiges zusammengetragen. Max Ernst Karl Mohr,geb. 1891, Sohn von Mohr Adolf Gustav Julius Mohr und Bertha Stephan. Dies sind nur einige Daten.
Gruesse
Stella Ellis

joerg277

Moderator

Wohnort: Haan

Vereine: AMF, Verein f. Computergenealogie, AGGM

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 24. April 2012, 00:47

Hallo Stella Ellis,

in den ersten Monaten meines Daseins hier im Forum war mein nick "wurblzap" - das nur, damit du mich einordnen kannst :D

Ich habe eine Familie Mohr in meiner Ahnenliste - sie beginnt um 1700 mit einem Johann Mohr, Schäfer in Altlandsberg und endet mit seiner 1748 in Berlin getauften Enkelin Maria Elisabeth Mohr. Ich habe noch ein paar mehr Leute aus der Familie. Aber: das ist nun ein doch ein paar Jahre vor deiner Mohr-Familie. Zusammenhang möglich, aber das bedarf dann doch noch intensiver Forschung in die Vergangenheit.
Die Nachkommenfamilie von Maria Elisabeth Mohr ist die Familie Dix, die kann ich bis etwa 1870 verfolgen. Vielleicht taucht der Name ja bei dir irgendwann mal auf. Spätestens dann sollten wir nochmal Kontakt haben.

Viel Erfolg bei deiner Forschung!
Freundliche Grüße
Jörg

Aktuelle Jagdreviere:
Berlin und Umgebung: Mohr, Hartung, Zienicke, Krusnick, Grünack, Linto (vor 1750); Magdeburger Börde (rund um Egeln, etwa 1600 - 1800)
Gera: Dix (vor 1740); Wunstorf: Brandes, Steinmann (vor 1800), Hildesheim: Michael (vor 1800)

3

Mittwoch, 13. Juni 2012, 19:44

Hab da auch noch ein paar Mohr's

Hallo zusammen,

Ich hab da auch noch ein paar mohr's für euch .

Bruno Willy Konrad Mohr

Paul Mohr Julie Mohr geb. Büßer

Bruno Gustav Paul Mohr

Fritz Paul Mohr


Mfg ein Mohr

joerg277

Moderator

Wohnort: Haan

Vereine: AMF, Verein f. Computergenealogie, AGGM

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 13. Juni 2012, 20:12

Hallo Thuja,

vielen Dank für die Information - aber kannst du zu den Mohr's noch etwas zu Zeiten und Orten sagen?
Sonst hat man ja keine Chance, einen möglichen Zusammenhang zu erkennen.
Freundliche Grüße
Jörg

Aktuelle Jagdreviere:
Berlin und Umgebung: Mohr, Hartung, Zienicke, Krusnick, Grünack, Linto (vor 1750); Magdeburger Börde (rund um Egeln, etwa 1600 - 1800)
Gera: Dix (vor 1740); Wunstorf: Brandes, Steinmann (vor 1800), Hildesheim: Michael (vor 1800)

5

Donnerstag, 14. Juni 2012, 14:49

Mohr

Hallo Thuja und Joerg,
Meine Mohrs kamen von Samswegen.(Gehen bis 1719 zurueck). Der erste der nach Berlin ging den ich finden konnte war Simon Ferdinand Julius Mohr. Geb.23.9.1841 Samswegen gest. 19.2.1875 Berlin.War Schneider. Verheiratet mit Mathilde Henriette Luise Reinhardt ( geb.1.3.1843). Heiratsdatum unbekannt. Sie hatten 6 Kinder und nur zwei ueberlebten. Adolf Gustav Julius Mohr, geb. 13.11.1865 Berlin, gest ? und Selma Elfriede Catharina Mohr, geb.4.1.1874 Berlin, gest.? Vielleicht hat ja jemand dies Leute auch in der Forschung.

Gruesse aus London
Stella Ellis

joerg277

Moderator

Wohnort: Haan

Vereine: AMF, Verein f. Computergenealogie, AGGM

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 14. Juni 2012, 21:00

Hallo Stella Ellis,

danke für die detaillierte Info.

Damit wird aber auch klar, dass "deine" und "meine" Mohr nicht zusammengehören:
zwar haben wir partiell die gleiche Zeit, aber zwischen Samswegen und Altlandsberg liegen rund 200 km.
Freundliche Grüße
Jörg

Aktuelle Jagdreviere:
Berlin und Umgebung: Mohr, Hartung, Zienicke, Krusnick, Grünack, Linto (vor 1750); Magdeburger Börde (rund um Egeln, etwa 1600 - 1800)
Gera: Dix (vor 1740); Wunstorf: Brandes, Steinmann (vor 1800), Hildesheim: Michael (vor 1800)

7

Freitag, 15. Juni 2012, 19:35

Details zu meinen Mohr´s

Hallo zusammen,

ich habe heute mal Zeit Euch mehr Details zu meinen Mohr´s zu geben .

Paul Mohr Schuhmachermeister aus Breslau gestorben vor 1909 , seine Ehefrau Julie Mohr geb. Büßer gestorben nach 1909.
Mehr ist mir zu diesen Personen noch nicht bekannt.

Aus dieser Ehe gingen mindestens zwei Söhne hervor , Fritz Paul Mohr geb.12.01.1886 in Breslau ,Mariannenstr.12.
Und mein direkter Vorfahr Bruno Gustav Paul Mohr geb. 20.01.1873 .gestorben in Dresden am 30.11.1947 .

Mit seiner Ehefrau Maria Luisa Ida Schade die er am 4.5.1909 heiratete hatte er drei Kinder ,

Dora Mohr ,Herbert Mohr und Bruno Willy Konrad Mohr geb.26.04.1913 in Dresden .Über die beiden erstgenannten hab ich keine weiteren Angaben.

Das sind alle Angaben die ich zu meinen Mohr´s habe ,dazu kommen noch Berufe und eine Nebenlinie FN Schade.

Jetzt habe ich aber noch etwas , vor etwa einem halben Jahr hat mich eine Geschichtsstudentin aus Berlin angemailt und hat unterlagen einer Familie Mohr aus Friedland bei Breslau auf einem Flohmarkt in Berlin erworben . Diese Unterlagen liegen mir vor.

Es geht in diesen Schriftstücken um einen Fritz Mohr geb.17.03.1914 nebst Mutter Maria Mohr geb. Schön und deren Sohn Hans Mohr der wohl im Krieg gefallen ist .

Diese Mohr´s haben mit meinen nichts zu tun ,ich kann zumindest zu diesem Zeitpunkt keinen Zusammenhang feststellen .

sollte jemand Interesse haben daran so sollte er sich bei mir melden .

So das ist alles was ich zu den Mohr´s zusammengetragen hab ich hoffe natürlich auf diesem Weg mehr zu erfahren zumal ich zu den Geschwistern der Mohr´s keine weiteren Angaben habe .

mfg ein Mohr

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Thuja« (15. Juni 2012, 19:39)


joerg277

Moderator

Wohnort: Haan

Vereine: AMF, Verein f. Computergenealogie, AGGM

  • Nachricht senden

8

Freitag, 15. Juni 2012, 20:41

Hallo Thuja,

auch dir einen herzlichen Dank für deine Informationen.
Da hätten wir nun ein drittes Nest zum FN Mohr - Region Breslau.

Schade, ich sehe jedenfalls derzeit keine Zusammenhänge - drei unterschiedliche Familien.

Aber wir sollten uns hier über neue Erkenntnisse informieren, vielleicht ergibt sich da ja doch noch was ;)
Freundliche Grüße
Jörg

Aktuelle Jagdreviere:
Berlin und Umgebung: Mohr, Hartung, Zienicke, Krusnick, Grünack, Linto (vor 1750); Magdeburger Börde (rund um Egeln, etwa 1600 - 1800)
Gera: Dix (vor 1740); Wunstorf: Brandes, Steinmann (vor 1800), Hildesheim: Michael (vor 1800)

9

Montag, 18. Juni 2012, 16:23

Mohr Berlin und Umgebung

Hallo Joerg,
Ich sehe gerade dass bei Dir auch der Name Hartung vorkommt. Ich habe bei meiner Mohr Suche auch einen Julius Theodor Mohr gefunden ,der in den Berliner Adressbuechern 1890 -1894 Schlosser war.
1890 Berlin Kottbusserstr.19
1892 Rixdorf, Wanzlikstr.8
1894/95 Wissmannstr.9

Verheiratet mit Caroline Auguste Hartung, Kinder:
Richard Robert Fritz, geb. Berlin 2.7.1890, getauft St. Simeon, 14.9. Paten: Herr Riewisch, Schlosser, Herr Lehmser, Schlosser, Herr Mohr, Sattler, Frau Bertha Riewisch
Frida Emma Ida Henriette Wilhelmine, geb Rixdorf 29.5.1892, getauft St. Magdalenen 26.12.1892, Paten: Frau Hartung, Frau Mohr, Herr Weidenbach.
Dieser Mohr hat mit meinen nichts zu tun. Ich habe eine lange Liste von Mohrs die mit meinen nichts zu tun haben.
Gruesse

Stella

10

Montag, 18. Juni 2012, 18:00

Wenn Du eine ganze Liste von Mohr's hast macht mich das trotzdem es wahrscheinlich keine parallele gibt Neugierig.

Wenn es Dir möglich ist und Du auch die nötige zeit dazu hast ,dann schreib alles auf und veröffendliche es.

Mfg

Carsten :) :)

joerg277

Moderator

Wohnort: Haan

Vereine: AMF, Verein f. Computergenealogie, AGGM

  • Nachricht senden

11

Montag, 18. Juni 2012, 21:10

Hallo Stella,

in posting #2 habe ich ja schon meine derzeit älteste Berlinerin erwähnt: Maria Elisabeth Mohr, 〜 29.02.1748 in Berlin, St. Georgen.
Ihre Mutter ist Anna Barbara Hartung, * 1711 in Altlandsberg, oo 1735 in Altlandsberg Gottfried Mohr (den ich oben auch schon erwähnt hatte).
Es sind 1 Schwester und 7 Brüder von Anna Barbara bekannt, alle * Altlandsberg.

Vater von Anna Barbara: Peter Erdmann Hartung, * 1670 in Altlandsberg, weiteres (noch) unbekannt.
Von Peter Erdmann Hartung sind 5 Geschwister bekannt, alle * Altlandsberg.

Großvater von Anna Barbara: Gürge Hartung, bisher nur der Name bekannt.
Er hat seine Frau 1707 in Altlandsberg beisetzen lassen - das KB verschweigt den Namen der Frau.

Für meine Genealogie endet die Familie Hartung mit Anna Barbara.
Auch wenn rund 150 Jahre dazwischen liegen, Nachkommen von Anna Barbaras Brüdern könnten möglicherweise zu 'deiner' ;) Caroline Auguste Hartung führen
(Ja, ich habe gelesen, dass diese Dame und ihr Mohr-Ehemann nicht zu deinen Familien gehören)
Freundliche Grüße
Jörg

Aktuelle Jagdreviere:
Berlin und Umgebung: Mohr, Hartung, Zienicke, Krusnick, Grünack, Linto (vor 1750); Magdeburger Börde (rund um Egeln, etwa 1600 - 1800)
Gera: Dix (vor 1740); Wunstorf: Brandes, Steinmann (vor 1800), Hildesheim: Michael (vor 1800)

12

Dienstag, 19. Juni 2012, 09:50

Hallo,

ich kann noch mit Mohr aus der uckermark dienen.
Marie Elisabeth Mohr Vater Pfarrbauer C. in Schapow oo1756 Johann Christoph Zimmermann.
Ebenso gibt es in Wichmannsdorf und Umgebung noch Mohr, in meiner Nebenlinie Anna Olga Elisabeth Mohr *1885 oo mit August Emil Carl Beutel.
Mehr Mohr finden sich auf www.db-brandenburg.de für Berlin und Brandenburg.

MfG
Peter Woddow

Wohnort: Köln

Vereine: VfFOW

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 27. Juni 2012, 20:50

Mohr in Meisdorf und Berlin

Bei der Durchsicht der Kirchenbücher von Meisdorf, Salzlandkreis, Sachsen-Anhalt, ist mir u. a. im Geburtsregister 1773-1796 auch ein Andreas MOHR aus Berlin aufgefallen, der in Meisdorf Pate über das Kind einer geborenen Mohr ist. Weitere Einträge mit dem Namen sind in den Meisdorfer Kirchenbüchern vorhanden.

Bei Interesse gebe ich den Wortlaut des Eintrags hier ein.

Gruß
Willi

Wohnort: Dargelin

Vereine: MFP, Greif

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 28. Juni 2012, 08:57

Mohr in der Uckermark

Hallo,

in Nebenlinien in der Uckermark habe ich:
Anna Mohr, * vor 1695, + vor 04.04.1734 Wichmannsdorf, oo Joachim Rieck, Bauer, * ca. 1684 Klaushagen, + 26.05.1764 Klaushagen

Anna Sophia Mohr, *1733, + 28.04.1812, oo I Joachim Tech, * 1710, + 19.12.1765, oo II Ewald Friedrich Sponholz, Bauer, * 1736 Klaushagen, + 27.10.1804 Klaushagen

und in der Bade-Ahnentafel ebenfalls Uckermark gibt es:
Gürgen Mohr, * vor 1721
Christian Mohr, * vor 1750
Christian Friedrich Mohr, * vor 1787
Christian Friedrich August Mohr, * vor 1821
Maria Emilie Auguste Mohr, * vor 1848
Marie Elisabeth Mohr, * 10.12.1809, + 15.02.1888

weitere Mohr in der Uckermark:
Elisabeth Mohr, * 07.02.1712 Klaushagen, + 23.06.1770 Küstrinchen
Joachim Mohr, * 1685 Klaushagen, + 07.12.1712 Klaushagen
Joachim Mohr, * 26.06.1658 Boitzenburg, + 10.04.1715 Klaushagen
Hansen Mohr, * ca. 1635, + 19.03.1663 Boitzenburg
Martin Mohr, * ca. 1715

Gruß Michael

15

Donnerstag, 28. Juni 2012, 14:06

Mohr Berlin und Umgebung

Hallo Michael und Willi,
Vielen Dank fuer die Info. Aber meine fruehen Mohrs kommen aus Samswegen wie ich schon in einer vorherigen mail sagte. Ist aber trotzdem interessant. Es hilft ja siche irgend einem anderen Mohr Sucher weiter!

Gruesse

Stella

Wohnort: Köln

Vereine: VfFOW

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 28. Juni 2012, 23:27

Mohr in Meisdorf und Berlin

Auf Stellas Empfehlung gebe ich den erwähnten Eintrag hier ein:

"d. 22ten März Abends zwischen 10 u. 11 Uhr ist dem Bedienten bei dem Herrn Geheimde Rath von der Asseburg, Johann LENZ von seiner Ehefrau Dorothea Maria MOHRin ein Sohn geboren, u. d. 29ten ej. getauft und genannt worden Johann Christian. [Paten] 1) der Mühlmstr. Christian Banse 2) der Gerichtsschöppe Christian Wendenburg 3) der Feldscherer Andreas MOHR, von Berlin 4) Mademoiselle Wannitzen von Berlin 5) Fr. Dorothea Sophie. des Chirurgi Jäger uxor, von Eisleben 6) Fr. Wilhelmina. des Pappiermacher Eberhards uxor."

* 22.03.1785 in Meisdorf

Quelle: Ev. Kirchenbuch Meisdorf, Salzlandkreis, Sachsen-Anhalt, Geburten/Taufen 1773-1796, Taufen 1785, Nr. 346

Gruß
Willi

17

Montag, 12. Dezember 2016, 10:17

Familie Mohr (Berlin / Altherzberg (Herzberg Elster)

Hallo, bei mir in der Familie gibt es auch Mohr :)
ich würde mich freuen hier noch mehr Hinweise zu finden bzw anderen zu helfen die vielleicht "meine" Mohrs suchen.

Mutter Pauline Minna Mohr (geboren Müller, Geburt ca 1879 • Altherzberg heute Herzberg Elster, Tod 27 JAN 1919 Vermutung• Altherzberg

Vater Julius Heinrich Mohr Geburt 15 SEP 1870 Vermutung (vielleicht auch Herzberg) Beruf Fleischermeister, Tod 1934 in Berlin
Julius soll eine Bruder Albert Mohr gehabt haben

Kinder:
Minna Maira Dora Müller (Geburt Dresden, Tod Berlin / unbekannter Vater, verheiratet Görsch)
Anna Mohr (verheiratet mit Otto Lorenz / 2 Söhne beide als Kinder verstorben / Geburt Altherzberg / Tod Berlin)
Marta Mohr (Geburt Altherzberg / Tod Berlin, verheiratet Ilwig)
Herbert Mohr (Geburt 29 OKT 1910 • Altherzberg, Tod 15.02.2000 • Berlin - die Daten müssten stimmen habe ich von seiner Tochter)
Albert Mohr Geburt Altherzberg / Tod Berlin)[b]
Erhard Mohr
[/b]geb. 15.6.1908 Altherzberg, vermißt seit 1.8.1944 bei Rozan Brückenkopf/ Narew Fluss
Hans Mohr (Geburt Altherzberg / Tod Berlin)
Herbert Mohr
(Geburt Altherzberg / Tod Berlin)
Elfriede, Hildegard Mohr (verheiratet Janosch, Geburt 26 NOV 1914 • Altherzberg, Tod 5 AUG 2005 • Berlin, Neukölln, die Daten stimmen, da habe ich alle Unterlagen / meine Uroma Heirats- und Sterbeurkunde vorhanden, Geburtsurkunde fehlt mir noch ist aber angefordert)

es gab noch 2 weitere Kinder Zwillinge, da habe ich leider keine Namen sie sind sehr früh gestorben, auch in Altherzberg.
Elfriede war das letzte Kind, 3-5 Jahre später starb wohl die Mutter ( Pauline Minna) und der Vater (Julius) ging mit den Kindern nach Berlin.
Mir fehlen die Urkunden zu Pauline Minna und Julius, aber ich habe Fotos von allen.
Die Kinder der hier aufgeführten Kinder von Pauline Minna u Julius sind mir auch bekannt.

Liebe Grüße Jenny

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »JennyAhnenforschung« (28. März 2017, 23:27)


GLEWWE

Mitglied

Wohnort: Stendal

Vereine: "Pommerscher Greif"

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 14. Februar 2017, 16:07

MOHR aus dem Großraum Berlin ( Paaren im Glien Kr. Nauen )

Meine Oma war eine geborene MOHR aus einer Paarener Mühlen - und Bäckereifamilie.
Alma GLEWWE geb. MOHR ( 1897 Paaren -1991Nauen ). Ihr jüngerer Bruder Anton(1905-1985 oo Clara ROGGE *1907)führte seine Bäckerei auch zu DDR-Zeiten in Paaren, während seine Schwester Marie (*1901 in Paaren) geb. MOHR den Cousin und Windmüller Alfred Mohr heiratete.(Kinder: Andreas, Siegfr. und Johanna) Die Mühle gab es noch in den Sechsziger Jahren. Sein Vater Julius MOHR ward dort 1920 als Müller genannt. Über ein Foto wäre ich sehr erfreut!) In Paaren wohnte auch Schwester Anna STUBBE geb. MOHR
und zeitweise Bäcker Emil MOHR.
Eltern:
Wilhelm MOHR * 06.01.1856 in Paaren i.Glien + 06.09.1947 Paaren oo 1904 in 2. Ehe ( Erstehe 1895 mit Marie ROMAHN * 1858 Groß Söllen, Friedland in Ostpreußen + 18.05.1903 in Paaren)
Else GUTZEIT * 13.01.1872. Blankenau in Ostpreußen + 11.09.1946 in Paaren
Wilhelms Bruder hatte in Halle/Saale ein Bäckereimaschinen-Fabrik. Er hatte mindestens eine Tochter, lt. meiner Oma.

Wer kann Angaben zu MOHR aus Halle machen ?
Waren Wilhelm und Julius Brüder und wer waren die Eltern ?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »GLEWWE« (12. März 2017, 19:18)


Shugger06

Mitglied

Wohnort: Berlin

Vereine: Ancestry, Familysearch, My Heritage, Ahnenforschung.net

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 21. Februar 2017, 09:52

Hallo Glewwe,

Du suchst im Sachsen-Anhalt Forum nach Adolf Mohr in Halle, der doch Albert heißt.

In der Geschichte der " Hallesche Maschinenfabrik und Eisengießerei vorm. Riedel & Kemnitz " steht im Zahlenstrahl geschrieben, " 1937, Aufgabe der 1931 angegliederten Abteilung Albert Mohr, die sich mit der Fabrikation und den Vertrieb von Bäckereimaschinen und Backöfen befaßte. "

http://www.albert-gieseler.de/dampf_de/f…rmadet482.shtml

Werkmeister Albert August Emil Mohr, * 21 Jun 1860 in Paaren ( Provinz Brandenburg ), wohnhaft Halle, Steinweg 28, Vater : Mühlenmeister Wilhelm Friedrich Ferdinand Mohr, Mutter : Auguste Emilie Franke, beide wohnhaft Paaren, oo 2 Apr 1887 in Halle-Kröllwitz
Emma Amalie Hoffmann, * 10 Jul 1863 in Stennewitz, Kreis Delitzsch, wohnhaft Kröllwitz, Steinstraße 6, Mutter : Amalie Hoffmann, jetzt verehelichte Stolle in Kröllwitz

Randbemerkung : beide verstorben 1937 in Halle ( wegen Firmenuntergang ??? )

11 Kinder bekannt :

Emma Elise Helene Mohr
26. Sep 1887 Halle 2370 Albert August Emil, Emma Amalie

Martha Margarethe Frieda Mohr
8. Mrz 1889 Halle 725 Albert August Emil, Emma Amalie

Helene Elsbeth Mohr
9. Dez 1890 Halle 3558 Albert August Emil, Emma Amalie

Martha Frieda Mohr
9. Dez 1890 Halle 3559 Albert August Emil, Emma Amalie

Martha Frieda Mohr
3. Jun 1892 Halle 1812 Albert August Emil, Emma Amalie

Paul Otto Mohr
3. Jun 1892 Halle 1813 Albert August Emil, Emma Amalie

Emma Helene Mohr
18. Dez 1893 Halle 3934 Albert August Emil, Emma Amalie

Amalie Helene Mohr
20. Apr 1896 Halle 1282 Albert August Emil, Emma Amalie

Charlotte Marie Mohr
7. Jan 1899 Halle 173 Albert August Emil, Emma Amalie

Gertrud Agnes Mohr
2. Aug 1900 Halle-Süd 1272 Albert August Emil, Emma Amalie

Johanna Marie Mohr
16. Mrz 1903 Halle-Süd 725 Albert August Emil, Emma Amalie

Ich hoffe, geholfen zu haben

Gruß Steffen

Ab Emma Helenes Geburt ist er Maschienenfabrikant, davor Werkmeister.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Shugger06« (21. Februar 2017, 09:56)


GLEWWE

Mitglied

Wohnort: Stendal

Vereine: "Pommerscher Greif"

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 22. Februar 2017, 00:06

Albert August Emil MOHR (1860 Paaren -1937 Halle/Salle) Sohn des Mühlenmeisters Wilhelm MOHR aus Paaren

Oh DANKE,

das ist ja sehr umfassend und exakt recherchiert. Er war also wirklich der Onkel meiner 1897 in Paaren geb. Oma, die mir aber nicht mehr sagen konnte. Vater Wilhelm MOHR war mir bekannt, seine Gattin jedoch nicht. Die in Paaren lebenden Nachfahren, haben sich nach dem Tod der Eltern von alten rumliegenden Papieren getrennt. Wie man auf Adolf kam, vermag ich nicht zu sagen. Möglich wäre es, dass nur "A. MOHR" auf den Backmaschinen in der Paarener Bäckerei stand.

Der Eltern meiner Oma waren:

Wilhelm MOHR ( 06.01.1856 oo Marie geb. ROMAHN (* 29.11. 1858 Gr. Sollten)

Schwester Marie geb. MOHR war mit Mühlenmeister Alfred MOHR verheiratet ( Cousin OO Cousine ) Dessen Vater war ein Julius MOHR !

Wilhelm MOHR Vater und der Vater des Hallenser Albert MOHR waren mit hoher Sicherheit identisch und somit auch der Vater von Julius MOHR.

Diese These muß also noch belegt werden !

Für heute bin ich erst einmal geschafft, aber Dir, Shugger06, sehr dankbar !

Beste Grüße Jörg

P.S. Beider Tod 1937 wird nicht nur die Folge des Verlustes der Fabrik gewesen sein, eher das Alter. Gleichwohl können diesbezügliche Aspekte den Tod beschleunigt haben. bei nur einem Jungen und 10 Mädchen, ist es schwierig heute lebende Nachfahren zu finden. Doch schaun wir mal ! ;)