Suche im Forum



Unsere Magazine

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zur Ahnenforschung . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 4. Mai 2012, 18:42

FN: Wauschkuhn

Hallo und guten Abend,

könnte bitte jemand folgendes für mich nachschlagen.

FN: Wauschkuhn tritt auf in Band W, Seite 77, 78.

Herzlichen Dank schon mal.

LG. Jörg
Dauersuche :
Ostpreußen – Angerapp – Gumbinnen – Goldap – Treuburg,
Sagischewski, Saischewski, Ballendat, Ballendatis, Stankiewitz, Stankewitz,

Berlin: Sagischewski, Saischewski,

NRW – Essen
Flesch, Sagberger,

Saarland, Weiskirchen Kreis Merzig und Umgebung
Flesch (1836)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jörg 56« (4. Mai 2012, 23:44)


Bianka

Mitglied

Wohnort: im Brandenburgischen

  • Nachricht senden

2

Freitag, 4. Mai 2012, 23:28

Hallo Jörg, hier die Daten aus W:


Seite 77

1) Fritz, * Mischpulten Kr. Agbg 1889, ist Febr./März 1910 Abitur. d. Gym. Ibg.,
So. d.+ Rentier W. i. Ibg., wird stud.med.i. Jena. (Abitur. Ibg. S.44)
2) Bes. W. i. Endruschen Post Gudwallen Kr. Darkehmen. (Adreßb. Rg. Bz. Gb. 1913)
3) Max, Wirtschaftseleve i. Dom. Grasgirren Post Dinglauken Kr. Dark. (desgl.)
4) Schuhmacher W. i. Gr. Kolpacken Post Weedern Kr. Dark. (desgl.)
5) Herm., Bes. i. Gr. Pelledauen Post u. Kr. Dark. (desgl.)
6) Ed., Bes. wie vor
7) Bes. R. W. i. Puckwallen Post u. Kr. Dark. (desgl.)
8) Bes. W. i. Kl. Skirlack Post Kunigehlen Kr. Dark. (desgl.)
9) Bes. W. i. Czerwonnen Post Petrelskehmen Kr. Goldap. (desgl.)
10) Karl, Bes. i. Didßullen Post Elluschönen Kr. Goldap. (desgl.)
11) Bes. W. i. Gr. Dumbeln Post Kuddern Kr. Goldap. (desgl.)
12) Bes. W. i. Johannisberg Post Gr. Wronken Kr. Goldap. (desgl.)
13) Bes. W. i. Dowiaten Post Wentzken Kr. Agbg.. (desgl.)
14) Bes. W. i. Sapallen Kr. Agbg. (desgl.)
15) Bes. W. i. Ziemianen Post Sapallen Kr. Agbg. (desgl.)
16) Hans, gefallen März 1942 , Reg. insp. Anwärter z. Kgb., Oberltn. d. R. u. Komp. führer.
(MinBl. d. Reichs- u. Pr. Min. d. Innern Sp. 1048)

Seite 78

16) Marie geb. Poeppel, + Kbg. 16.5.1941 n. kurz., sehr schwer. Krankheit,
Mutter u. Großm.; Fritz W., Herta Grabowski geb. W., Irmgard W. geb.
v. Lübckeu. 4 Enkelkdr.; Kbg., Gluckstr. 14, [] 22.5. Domfriedhof.
(Kbg. Allg. Zg. 137 v. 18.5.1941)


Quelle: http://www.vffow-buchverkauf.de
Viele Grüße Bianka

:?: Suche Spuren von Anton Weil *1740 ???, + 1797 in Heiligenbeil :?:

3

Freitag, 4. Mai 2012, 23:38

Hallo Bianka,

vielen Dank für deine Hilfe.

LG. Jörg
Dauersuche :
Ostpreußen – Angerapp – Gumbinnen – Goldap – Treuburg,
Sagischewski, Saischewski, Ballendat, Ballendatis, Stankiewitz, Stankewitz,

Berlin: Sagischewski, Saischewski,

NRW – Essen
Flesch, Sagberger,

Saarland, Weiskirchen Kreis Merzig und Umgebung
Flesch (1836)