Suche im Forum



Unsere Magazine

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zur Ahnenforschung . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 29. Juni 2012, 11:50

Verwaltungszugehörigkeit eines Ortes ändert sich - was passiert mit den Unterlagen/Dokumenten?

Hallo,

wenn sich die Gemeinde- bzw. Verwaltungszugehörigkeit eines Ortes ändert, werden dann auch alle Unterlagen und Dokumente in den neuen Verwaltungsbezirk mitgenommen oder verbleiben alte Dokumente im alten Archiv/Amt?
LG, Gerda :)

_daniel_

Mitglied

Wohnort: Magdeburg

Vereine: AGGM; AMF; German Genealogy Group New York; Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge; CompGen

  • Nachricht senden

2

Freitag, 29. Juni 2012, 21:12

Hallo,
das kommt immer auf den Einzelfall drauf an. Im Zweifel einfach vor Ort bei den zuständigen Personen nachfragen.
LG
Daniel
"Stammgast" im Kirchenarchiv sowie Stadtarchiv Magdeburg und im LHASA (Landeshauptarchiv Sachsen-Anhalt)

Mitglied: AGGM; AMF; GGG (NY); Volksbund; Compgen

Meine Namensliste, interessante Geschichten rund um die Familie, sowie Biographien besonderer Vorfahren kann man meiner Homepageentnehmen.

baer1955

unregistriert

3

Freitag, 29. Juni 2012, 22:38

Hallo,

Sachsen hat die Kommunale Verwaltungsstruktur in den letzten Jahren mehrfach geändert. So das ich viel Spass beim "suchen" muß

4

Samstag, 30. Juni 2012, 08:25

Das habe ich mir schon gedacht. Also weiter gehts von Behörde zu Behörde, denn: Der Weg ist das Ziel

Vielen Dank für Eure Antworten!
LG, Gerda :)