Search Forum



Our Magazines

Dear visitor, Welcome to Forum zur Ahnenforschung . If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

emma2412

Trainee

  • "emma2412" started this thread

Location: Österreich

Societies: nein

  • Send private message

1

Tuesday, July 24th 2012, 3:37pm

Küstenland - wer hat Erfahrung

Hallo!

Mein Urgroßvater stammt aus der Pfarre Vertojba im ehemaligen österreichischen Küstenland.

Hat jemand von euch Erfahrung mit der Forschung im Küstenland? Er war katholisch und wurde 1875 dort geboren. Vom Diözesanarchiv Laibach kam die Antwort, dass Sie keine Bücher aus dem Küstenland haben. Vor einiger Zeit waren wir auch vor Ort, aber die Kirche war zu und wir haben keine Hinweise gefunden, wann da jemand zu sprechen ist.

Wo sind den die Bücher vom Küstenland archiviert? Online scheint ja auch noch gar nichts zu sein. Vielleicht kennt jemand von euch einen Forscher vor Ort, der behilflich sein könnte?

Jeder Hinweis ist mir willkommen!

Dankeschön!

laagberger

Trainee

Location: Geborener Berliner jetzt Wolfsburg

Societies: ohne

  • Send private message

2

Tuesday, July 24th 2012, 6:39pm

Hallo Emma,

bei genteam.at

ist die Pfarre Vertojba nicht vermerkt.

Hast du evtl. andere Ortsnamen? im Küstenland Krain.
MfG
Bernd aus Wolfsburg
:thumbsup:

_______________________________________________________________

Suche alle Verbindungen die den Namen KINZEL-KINTZEL-KÜNZEL erwaehnen / enthalten.

MANICKE Westhavelland/Prignitz ; PAUL Königsberg Kreis Königsberg

Wo / bei wem haben sie eingeheiratet :?:

emma2412

Trainee

  • "emma2412" started this thread

Location: Österreich

Societies: nein

  • Send private message

3

Tuesday, July 24th 2012, 6:42pm

Hallo laagberger !

Krain und Küstenland waren zwei verschiedene Kronländer. Man schreibt auch Vrtojba, Vertoyba .. etc.

Heute:
http://de.wikipedia.org/wiki/%C5%A0empeter-Vrtojba

Schöne Grüße!

laagberger

Trainee

Location: Geborener Berliner jetzt Wolfsburg

Societies: ohne

  • Send private message

4

Tuesday, July 24th 2012, 7:34pm

Emma, das ist richtig.

Laibach gehört zu Krain
MfG
Bernd aus Wolfsburg
:thumbsup:

_______________________________________________________________

Suche alle Verbindungen die den Namen KINZEL-KINTZEL-KÜNZEL erwaehnen / enthalten.

MANICKE Westhavelland/Prignitz ; PAUL Königsberg Kreis Königsberg

Wo / bei wem haben sie eingeheiratet :?:

emma2412

Trainee

  • "emma2412" started this thread

Location: Österreich

Societies: nein

  • Send private message

5

Tuesday, July 24th 2012, 7:36pm

Ja eben ;)

Meine Frage lautet deswegen ja auch, wo sind die katholischen Küstenland-Matriken aufbewahrt. Da es so klein ist, habe ich zuerst in Laibach angesucht.

laagberger

Trainee

Location: Geborener Berliner jetzt Wolfsburg

Societies: ohne

  • Send private message

6

Tuesday, July 24th 2012, 7:38pm

Emma,

Vertoiba
Matrikenbeginn:
1835/1874/1835

Kronland:Küstenland

zuständiger Archivbereich:
Diözese Koper (Koper)
MfG
Bernd aus Wolfsburg
:thumbsup:

_______________________________________________________________

Suche alle Verbindungen die den Namen KINZEL-KINTZEL-KÜNZEL erwaehnen / enthalten.

MANICKE Westhavelland/Prignitz ; PAUL Königsberg Kreis Königsberg

Wo / bei wem haben sie eingeheiratet :?:

This post has been edited 1 times, last edit by "laagberger" (Jul 24th 2012, 7:42pm)


Location: Tirol

Societies: nein

  • Send private message

7

Thursday, July 26th 2012, 2:41pm

Die Website von denen funktioniert schon länger nicht mehr, aber hier findest du gottseidank wenigstens die Kontaktdaten.
Irgendwo habe ich mal gehört dass einiges verbrannt sein soll, aber keine Ahnung was und wieviel genau.....
ŠKOFIJSKI ARHIV KOPER (ŠAK)
http://www.culture.si/en/Diocesan_Archives_of_Koper

Küstenland:
http://www.istrien-region.de/images/kuestenland%20b.JPG
http://www.atlassen.info/atlassen/flemmi…era1910k028.jpg
Vertojba
alte Karte - von unterer rechten Ecke nach oben bis Triest und gleich unterhalb von Görz : http://lazarus.elte.hu/hun/digkonyv/topo/200e/31-46.jpg
neue Karte: http://maps.google.at/maps?hl=de&q=Sempe…F-8&sa=N&tab=wl

Laibach/Ljubljana gehört heute zur Osrednjeslovenska = Zentralslowenien.
Die Änderung der Machtverhältnisse durch die Niederlage Österreich-Ungarns im Ersten Weltkrieg ließ 1918/19 die teilweise Realisierung der alten Forderung auf staatliche Einheit aller Slowenen zu: Das Land Krain ging wie die slowenisch besiedelte Untersteiermark/Štajerska und kleine Randgebiete von Kärnten/Koroška im neuen Slowenien auf. Es ist also eine historische Landschaft.
http://www.laender-lexikon.com/kuk.jpg

This post has been edited 4 times, last edit by "carinthiangirl" (Jul 26th 2012, 3:01pm)


Location: Tirol

Societies: nein

  • Send private message

Spaeleo

Trainee

Location: Waldviertel

Societies: VSFF

  • Send private message

9

Thursday, July 26th 2012, 4:24pm

Hallo Sucher,
Kein Kronland !
Das österreich illyrische Küstenland
bestehend aus den drei Kronländern Görz und Gradiska, Der Stadt Triest mit Umland und der Markgrafschaft Istrien: der Westen gehört zu Italien, der Nordosten zu Slowenien und der Südosten zum heutigen Kroatien

Ein Bekannter hat in der Gegend um Triest gute Erfolge mit Peter Hawlina gemcht korresponddiet bevorzugt in Englisch.
mfg KW

Location: Tirol

Societies: nein

  • Send private message

10

Saturday, July 28th 2012, 6:31pm

Hier für die die es GANZ GENAU wissen wollen :rolleyes:
1849–1861 war das Österreichische Küstenland eigenes Kronland im Kaisertum Österreich, bis 1918 Österreichisch-illirisches Küstenland die zusammenfassende Bezeichnung für die drei Österreichischen, nach 1867 Cisleithanischen Kronländer Markgrafschaft Istrien, Gefürstete Grafschaft Görz und Gradisca und Reichsunmittelbare Stadt Triest bis zum Zerfall Österreich-Ungarns 1918.
http://de.wikipedia.org/wiki/%C3%96sterr…K%C3%BCstenland