Suche im Forum



Unsere Magazine

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zur Ahnenforschung . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 1. Oktober 2012, 16:14

nach Brasilien ausgewanderte Deutsche

Liebe Mitforscher,
habe eine wundervolle Seite mit Passagielisten nach Brasilien entdeckt. Hier kann man Jahr für Jahr die Listen durchschauen. 1888-1973. Alle Listen mit Deutschen, die ich dabei entdecke, werde ich hier reinstellen.
Hier kann man natürlich auch andere Nationen finden.

http://www.museudaimigracao.org.br/acerv…_dia=&pagina=61
hier kann man die Suche mit dem Jahr beginnen und Liste für Liste durchschauen

Gruß Betti

22.9.1908

http://www.museudaimigracao.org.br/acerv…I_LP_001688.pdf

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »bettikirchner« (1. Oktober 2012, 21:55)


2

Montag, 1. Oktober 2012, 16:23

1908

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »bettikirchner« (1. Oktober 2012, 20:38)


10

Dienstag, 2. Oktober 2012, 17:35

1908

So liebe Forscher,
ich habe das Jahr 1908 durchforstet. Leider für mich kein Erfolg, denn meine gesuchte Familie Michael Lutzer, der 1908 nach eigenen Angaben ausgewandert sein will, hab ich nicht entdeckt. Sollte jemand bei seiner Suche darauf stoßen, wär es schön, wenn er das hier mitteilen könnte.
Im Jahr 1908 waren 84 Seiten a 12Schiffe aufgeführt. Ich habe vor allem Seiten mit mehreren Deutschen, Russen oder Polen rausgesucht. Manchmal gab es aber auch nur 1Deutschen unter vielen Portugiesen, Italienern und Brasilianern, dann hab ich die Seite nicht als so wichtig gesehen. Sollte jemand also nach ner einzelnen Person suchen müsste er sich die Mühe machen alle 1008 Passierlisten des Jahres 1908 nochmal zu durchforsten.

Sollte jemand in den anderen Jahren suchen, dann wär es schön wenn er, genauso wie ich, die gefunden Seiten notiert und allen zur Verfügung stellt.

Gruß Betti

15

Mittwoch, 17. Oktober 2012, 13:31

Hallo Betti,
ganz herzliche Dank für Deine Mühe, die Du Dir gemacht hast. Echt toll, was Du gefunden hast.
Ich habe eine Liste "Lista dos Imigrantes" durchforstes und einige meiner Leute ab ca 1857 als Einwanderer gefunden.

Könntest Du mir einen Tipp geben, wie ich sie z.B. in Florianopolis finde?

Danke nochmals und herzlichen
Gruss
Doris
Dauersuche:
Vorpommern: Schmidt-Metzling-Penz-Schwerin-Labahn-Schimmelmann-Sund-Mester-Reussler/Reusler-Lange-Hagemann
Pommern: Tonn in Köslin - Marx in Köslin-Gadow(Stargard)
Mecklenburg: Hadrath/Hardrath-Lüdcke/Lüthke-Osterland-Kittendorf-Paarmann-Kremer-Speerbrecher-Walje
Memel: Lüthke/Liedtke
Sachsen: Schirmer-Müller-Kreutziger-Kürbs-Fohrwerk-Heberer-Richter-Kühn-Fiedler

Svenja

Moderatorin

Wohnort: Kanton Luzern, Schweiz; Herkunft: Kanton Zug, Schweiz

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 17. Oktober 2012, 15:12

Hallo Doris

Hast du schon meine Linkliste zu Auswanderern nach Südamerika gesehen?

Linkliste Auswanderer Südamerika

Ich wünsche dir viel Erfolg bei dieser Suche.

Gruss
Svenja
Geschichten zu meinen Vorfahren und auf den Spuren der ITEN-Familien in den USA.
http://iten-genealogie.jimdo.com/
Mit Linklisten: Auswanderung, Kriegsschicksale, Deutsche Ostgebiete, jüdische Genealogie.

17

Mittwoch, 17. Oktober 2012, 17:45

Hallo Doris,
ich habe mich hier http://www.martiusstaden.org.br/ angemeldet, es ist ein Institut und hat in der Bibliothek auch einige Einwanderungsakten. Ich habe meine Suche in deutsch geschrieben und per google übersetzt. Geantwortet haben sie in deutsch, aber leider nichts gefunden. Vielleicht klappt es ja bei dir.
Viel Erfolg
Gruß Betti

18

Samstag, 20. Oktober 2012, 18:48

Hallo Betti,
lieben Dank für den schönen link. Die Einwanderung habe ich, nur die Familien fand ich in den entsprechenden Orten bisher nicht -
so wie z.B. im Census der Nord-Amerika.

Danke nochmals für die Mühe.

Herzlichen Gruss
Doris
Dauersuche:
Vorpommern: Schmidt-Metzling-Penz-Schwerin-Labahn-Schimmelmann-Sund-Mester-Reussler/Reusler-Lange-Hagemann
Pommern: Tonn in Köslin - Marx in Köslin-Gadow(Stargard)
Mecklenburg: Hadrath/Hardrath-Lüdcke/Lüthke-Osterland-Kittendorf-Paarmann-Kremer-Speerbrecher-Walje
Memel: Lüthke/Liedtke
Sachsen: Schirmer-Müller-Kreutziger-Kürbs-Fohrwerk-Heberer-Richter-Kühn-Fiedler

19

Samstag, 1. Juni 2013, 12:29

Hallo Betti,

auch ich möchte mich für die Links bedanken. Habe auch alles bereits gefunden. Nun wollte ich mir die Listen noch einmal ansehen. Leider bekomme ich nur pechschwarze Seiten. Egal was ich aufrufe. Was mache ich falsch? ?(
Habe mir nur Kopien gezogen. Leider die Seite nicht auf dem PC gespeichert.

Gruß Hedi

JPS

Mitglied

Wohnort: Oberfranken

  • Nachricht senden

20

Samstag, 1. Juni 2013, 18:42

Hallo :)

Gibt es auch noch Links zu Schiffen ab etwa 1920? Mein Urgroßonkel ist als Mönch ausgewandert. Es handelt sich dabei um Johann Betz, den ich in dieser Liste wiederfinden konnte: http://www.svdcuria.org/public/infonews/…it/rip1875-.pdf
Leider ist da aber nur Geburts- und Todesdatum angegeben, nicht aber Jahr der Einwanderung (ok, dürfte für die "Totenliste" eines Ordens, worum es sich eben handelt, nicht wirklich von belang sein). Da er aber 1898 geboren wurde, vermute ich mal, dass er frühestens um 1920 ausgewandert ist.
Lg, JPS - Die Toten sind nicht tot, sie gehen mit, unsichtbar sind sie nur, unhörbar ist ihr Schritt. (Gorch Fock 1880 - 1916)